IT-Leiter / -Teamleiter / -Projektleiter verfügbar

IT-Leiter / -Teamleiter / -Projektleiter

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, IT-Leiter / -Teamleiter / -Projektleiter
  • 53121 Bonn Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Ing. (FH) Vermessungswesen, Vertiefung: Geoinformatik
  • Stunden-/Tagessatz: 75 €/Std. 600 €/Tag
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 10.10.2018
SCHLAGWORTE
DATEIANLAGEN
ITIL Foundation

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

ITIL IT Service Manager

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

ITIL IT Expert

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Microsoft Transcript

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Diplom Prüfungszeugnis

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Zertifikat Englisch Aufbau II

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Lebenslauf & Kompetenzprofil

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Schwerpunktthemen
  • Leitung PMO / Leitung Risikomanagement
  • Teilprojektleiter Migration (65.000 Clients)
  • Fachbereichsleitung IT
    • 450 Clients, 150 Server, 13 Mitarbeiter, 4 Auszubildende
  • Projektleitung
    • Auch konzernweit (8500 Ang.), über den eigenen Fachbereich hinaus
  • Projektmanagement (auf Basis von Prince2)
  • Implementierung und Steuerung qualitätsbasierter IT-Services auf ITIL Basis
  • Definition und Dokumentation bestehender und neuer IT-Service Prozesse
  • Mitarbeiterführung (fachlich & disziplinarisch)
  • IT-Integration zugekaufter Unternehmen
  • 2nd und 3rd Level Support
  • Verhandlung und Einbindung externer Dienstleister
  • Coaching & Ausbildung
  • Planung und Überwachung des IT-Budgets
  • Investitionsplanungen
  • Migrationen (Betriebssysteme, MPLS-Netzwerke, Exchange, …)
Betriebssysteme
  • Microsoft Windows 3.11 bis Microsoft Windows 10
  • Windows Phone
  • Apple IOS
Serversysteme
  • Microsoft Windows Server NT 4.0 bis 2012 R2
  • Microsoft Exchange Server 2000, 2003, 2010
  • Microsoft Systems Management Server (SMS)
  • Microsoft Operations Manager Server (MOM)
  • Microsoft Data Protection Manager (DPM)
  • Microsoft SharePoint Server 2007, 2010, 2013
  • Microsoft Comm. Server, Lync Server, Skype for Business
  • Microsoft ISA-Server
  • Unternehmens PKI
  • SM9 & Advent Ticketsystem
  • Microsoft ActiveDirectory (inkl. DHCP, DNS, …)
  • Microsoft Azure AD
  • Microsoft Intune
Software/Tools
  • Microsoft Office Produkte inkl. Office 365
  • Microsoft VISIO & Microsoft Project
  • Symantec Endpoint Protection; Microsoft Endpoint Protection
  • Veritas BackupExec
  • Microsoft Bitlocker
  • PCAnywhere; Spiceworks; Teamviewer
Hardware
  • Server: DELL, HP, Transtec
  • Client: DELL, HP
  • Netzwerk: DELL, HP, Cisco, Lindy
  • Smartphone: Samsung, Nokia, HTC, Apple
  • Drucker: DELL, HP, Kyocera, CANON, Konica-Minolta
  • Plotter: DELL, HP, CANON
  • USV: APC
  • SAN/NAS: DELL, Buffalo
 Virtualisierung
  • Hyper-V
  • Virtual PC
 Techniken
  • ITIL V3
  • ITIL V2
  • Projektmanagement (Prince2)
  • IT Security Design
  • Technische Dokumentation
  • BSI Grundschutz (ISO 27001)
  • Maßnahmen zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes
  • Berücksichtigung & Umsetzung von Compliance-Anforderungen des Kunden
  • Prozessdesign & Verfahrensanalyse
  • Technische Architektur
  • Virtualisierung
PROJEKTHISTORIE
Domänen-Migration
 
Projektleiter
Migration des Active Directory (AD) eines Geschäftsbereiches auf das AD des Konzerns.
 
Projektmanagement:
Definition der Projektziele, Identifikation möglicher Projektrisiken, Planung der Projektkosten, Aufteilung in Arbeitspakete, Projektumsetzung, Einteilung der Ressourcen, täglicher Report an die GF, Kontrolle des Projektverlaufes und abschließende Überprüfung & Nachweis der Zielerreichung.
 
Projektumfang:
90 Tage
 
Rahmenbedingungen:
450 User, 2 AD, 12 Standorte
 
Technologien:
Projektmanagement (auf Basis von Prince2)
Server:                 Windows Server 2003 – 2012
Client:                 Windows 7/8
Software:             Excel, Powerpoint, Project, Active Directory Migration Toolkit
 
 
Migration der vorhandenen Exchange Organisation
 
Projektleiter
Migration der vorhandenen Exchange 2010 Organisation auf Exchange 2013 Organisation des externen Dienstleisters
 
Projektmanagement:
Definition der Projektziele, Identifikation möglicher Projektrisiken, Planung der Projektkosten, Aufteilung in Arbeitspakete, Projektumsetzung, Einteilung der Ressourcen, täglicher Report an die GF, Kontrolle des Projektverlaufes und abschließende Überprüfung & Nachweis der Zielerreichung.
 
Projektumfang:
100 Tage
 
Rahmenbedingungen:
1100 Postfächer, 450 Kontakte, 120 Verteilerlisten, 20 Server-Relay Anpassungen
 
Technologien:
Server:        Microsoft Exchange 2010/2013
Client:         Windows 7/8; Microsoft Office 2010
Software:     u.a. Verbundfreigaben zwischen zwei Exchange-Organisationen

  
Migration Client Betriebssystem
 
Teilprojektleiter
Migration sämtlicher Clients von Windows XP & Office 2003 auf Windows 7 & Office 2010
 
Projektmanagement:
Auswertung der vorhandenen Infrastruktur Zwecks Aufstellung einer Machbarkeitsanalyse sowie eines Projektplanes; Risikoanalyse, Planung der notwendig werdenden Changes; Kostenanalyse; Unterstützung des Projektleiters in allen Bereichen des Projektmanagements; Einsatzplanung und Steuerung externer Dienstleister, Abstimmungsprozesse mit den einzelnen Teilbereichen des Konzerns
 
Projektumfang:
300 Tage
 
Rahmenbedingungen:
3000 Clients, Sicherstellung des laufenden Projektbetriebs
 
 
Planung und Einführung eines konzernweiten WLAN
 
Projektleiter
Planung und Einführung eines konzernweiten WLAN Konzeptes inkl. vom Firmennetz getrenntes Gäste WLAN
 
Projektmanagement:
Definition der Projektziele, Identifikation möglicher Projektrisiken, Planung der Projektkosten, Aufteilung in Arbeitspakete, Projektumsetzung, Einteilung der Ressourcen, täglicher Report an die GF, Kontrolle des Projektverlaufes und abschließende Überprüfung & Nachweis der Zielerreichung.
 
Projektumfang:
220 Tage
 
Rahmenbedingungen:
Integration in bestehende Active Directory; RADIUS Authentifizierung für Gäste WLAN mit Self-Service Portal für einzelne Standorte
 
Technologien:
Server: Windows Server 2008/2012
Client:  Windows 7/8; Windows Phone, Android, IOS
Hard- & Software: RRAS Server Dienste; D-Link Router
 
  
Einführung einer zentralisierten Backuplösung
 
Projektleiter
Planung, Implementierung und Betrieb einer zentralisierten Backuplösung unter Einsatz des Microsoft System Center Data Protection Manager 2010, inkl. Langzeitarchivierung und Bandlagerung bei einem externen Dienstleister. Realisiert wurde eine Backupstrategie sowohl für Windows Server als auch für Windows Clients.
 
Projektmanagement:
Definition der Projektziele, Identifikation möglicher Projektrisiken, Planung der Projektkosten, Aufteilung in Arbeitspakete, Projektumsetzung, Einteilung der Ressourcen, Kontrolle des Projektverlaufes und abschließende Überprüfung & Nachweis der Zielerreichung.
 
Projektumfang:
550 Tage
 
Rahmenbedingungen:
12 Standorte, 45 Server, 250 Clients, 85TB-Daten
 
Technologien:
Server:      Windows Server 2003 – 2012
                 MS-SQL Server, Exchange Server, Fileserver
Client:       Windows 7
Software:  Microsoft System Center DPM 2010
 
 
2nd/3rd-Level-Support von Windows-Clients
 
Teilprojektleiter
Administration und Support (2nd/3rd-Level-Support) von Windows Clients
 
Projektumfang:
660 Tage
 
Projektmanagement:
Unterstützung des Projektleiters, Verantwortliche Leitung des Teilprojektes
 
Rahmenbedingungen:
4000 Clients
 
Technologien:
Server:      Windows Server 2003 – 2012
Client:       Windows XP, 7
Software:  verschiedene Ticketsysteme, Teamviewer, PCAnywhere,
                 RDP, SMS-Server
 
 
 
Bereitstellung mehrsprachiger SharePoint Umgebungen
 
Projektleiter
Planung und Installation von SharePoint Server 2007/2010 zur Unterstützung der Teamarbeit in laufenden Projekten
 
Projektumfang
90 Tage
 
Rahmenbedingungen:
SQLExpress, SQL-Server, SharePoint Server 2007/20010
 
 
Restrukturierung des Firmennetzwerkes
 
Teilprojektleiter
Vereinheitlichung des Leitungsproviders mit standardisierten Standortanbindungen und Erhöhung der Verfügbarkeiten durch Backuplösungen
 
Projektmanagement:
Planung der benötigten Bandbreiten (Kapazitäts Management) und Verfügbarkeiten (Availability Management); Unterstützung des Projektleiters in allen Bereichen des Projektmanagements; Insbesondere bei der Vorbereitung der Ausschreibung, Auswahl des externen Dienstleisters, Planung, Steuerung und Kontrolle der Projektumsetzung durch den externen Dienstleister, Abstimmungsprozesse mit den einzelnen Teilbereichen des Konzerns
 
Projektumfang:
280 Tage
 
Rahmenbedingungen:
140 Standortanbindungen, Sicherstellung des laufenden Projektbetriebs
 
 
Planung und Aufbau eines Service Desk, inkl. Ticketsystem
 
Projektleiter
Zwecks Einführung einer zentralen IT-Administration und stufenweiser Einführung auf ITIL basierender IT-Prozesse, wurde ein Ticketsystem aufgebaut und in den laufenden Betrieb implementiert. Aufbau einer CMDB als Grundlage für strukturierte Incident-, Problem- und Changemanagement Prozesse.
 
Projektumfang:
60 Tage
 
Rahmenbedingungen:
400 Clients, Ticketsystem der Firma Advent
 
  
 
Einsatz Unified Communication
 
Projektleiter
Planung und Einführung von Unified Communication (Microsoft Communication Server, Lync-Server) und Umstellung vorhandener TK-Anlagen auf VoIP-Technologie
 
Projektumfang:
220 Tage
 
 
Einführung und Betrieb einer Exchange-Organisation
 
Projektleiter
Einführung und Betrieb einer Exchange-Organisation (Exchange 2000/2003 späterer Upgrade auf 2010) Zwecks Bereitstellung einer zentralen Kommunikationsplattform. Migration der vorhandenen POP3 Konten vom Provider auf eigenen Exchange-Server
 
Projektumfang:
80 Tage
 
Rahmenbedingungen:
Active Directory, Exchange Server 2000/2003 mit späterem Upgrade auf Exchange Server 2010
 
 
Restrukturierung der Standortanbindungen
 
Projektleiter
Restrukturierung der Standortanbindungen bzgl. Kosten & Leitungskapazitäten durch Migration unterschiedlicher Anbindungstechniken (FrameRelay, ISDN-Einwahl, …) auf nur noch durch einen Provider gehostetes MPLS Netzwerk.
Durch Erhöhung der Leitungskapazitäten und -Verfügbarkeiten, bei gleichzeitiger Senkung der laufenden Kosten, wurde eine Bereitstellung zentraler Dienste, sowie das Arbeiten in standortübergreifenden Projektgruppen ermöglicht.
 
Projektumfang:
120 Tage
 
Rahmenbedingen:
15 Standorte; Mehrere verschiedene Leitungsprovider und Anbindungstechnologien; Gewährleistung unterbrechungsfreier Regelbetrieb
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbarkeit: innerhalb von 4-5 Wochen
Raum Köln/Bonn
SONSTIGE ANGABEN
Soziale Kompetenzen 
  • Ausgeprägter Dienstleistungsgedanke
  • Sehr gute Kommunikation auf allen Hierarchieebenen
  • Stressresistent
  • Mitarbeiterführung
  • Fähigkeit ein Team, auch unterschiedlicher kultureller Herkunft, zu begeistern und gemeinsam erfolgreich Ziele zu erreichen
  • Hands-on-Mentalität
  • Kundenorientiert
  • Ziel- & Kostenorientiert
  • Loyal
  • Durch IHK anerkannter Ausbilder
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei