Informatiker nicht verfügbar bis 31.12.2020

Informatiker

nicht verfügbar bis 31.12.2020
Profilbild von Anonymes Profil, Informatiker
  • 81545 München Freelancer in
  • Abschluss: MBA
  • Stunden-/Tagessatz: 80 €/Std.
    verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 19.11.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Informatiker
SKILLS
DC-Systems:
CICS
IMS/DC

DB-Systems:
DB2
IMS/DB
DL1
ORACEL

Mainframe:
ASSEMBLER, COBOL, PL/1, REXX

PC:
SQL, JAVA/JAVA Script, SAS, ABAP

Software design:
Business and detailed design, technical design

Software development and data modelling methods
ERM Entity relationship model, IAA Model,
FSA Function Structure Analysis,
NPG Programmierung

Software development kits:
JBuilder
Micro Focus Cobol Workbench
SAS-Base, SAS Enterprise Guide
WA-Administrator, DI-Studio, SAP R3 FS-CD

Software products:

Mainframe:
ISPF Dialog Manager JCL JES
TSO Edit Macros Clist Data Manager
List generator Culprit
Princeton RT-Tool
Intertest.
SWT01
Xpediter
Endeavour,
BMC,
SCLM (Software Configuration and Library Manager)
Beta 92/93 SDSF (System Display Search Facility)
SDFII (Screen Definition Facility)
VSAM
Changeman
Panvalet

OPC/ESA
FileAid
BSAM

PC:
MS-Project
MS-Office/Visio
Tivoli
Lotus Notes/Outlook

SAP:
FI-CO
FS-CD
PROJEKTHISTORIE
Versicherung
Bank
Behörde

auf Anfrage
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Europa
SONSTIGE ANGABEN
• Betreuung Partner und Vermittlersysteme Tagesgeschäft und Produktions-Fixes. Cobol, Assembler und DB2

• Migration Restkredit Verträge DB IMS / DB2 Cobol

• Einführung einer Konto Partner-Vertragshistorie Cobol und DB2

• Migration Partner Datenbank incl. Schnittstellenanpassung Cobol

• DB2 Unterstützung-Administration

• Einführung einer Dubletten-Prüfung und Zusammenlegung bei Partner-Adressen. Cobol

• Einführung eines Partner Sanktionsdialoges incl. Batch Sanktionslisten Cobol und DB2

• Migration Partnerausprägungen am Partner. Cobol und IMS DB

• Migration KFZ Verträge mit Drittberechtigen Partner Cobol und DB2

• Migration Kreditgeber Cobol und VSAM

• Fachkonzeption zur Einführung eines OP-Dialoges aus dem SAP FS-CD Exkasso/Inkasso

• Fachkonzept zur Einführung eines Mahn- und Sperren Dialoges aus dem SAP-FS-CD Inkasso/ Exkasso

• Einführung des OP-Mahn- und Sperren Dialoges aus dem SAP FS-CD Inkasso /Exkasso ABAP Cobol

• Realisierung SAP FC-CD Reports für den OP-Dialog ABAP und Cobol

• Realisierung SAP FS-CD Reports für Mahnungen und Sperren.ABAP Cobol

• Einführung einer BLZ- Konto Prüfung bei Bankenfusion Cobol und DB2


• FS-CD SAP Entwicklung Funktionsbausteine für die Verwendungszweckerkennung Inkasso ABAP

• Customizing Verwendungszweckerkennung FS-CD

• SEPA Migration Bankverbindungen aus der Sparte LEBEN in die Partner DB Cobol, DB2

• Assembler Programm Schaden\Leistung Anpassungen/Neuschreibung und Produktionsbetreuung Assembler und Cobol

• SEPA Konverter Umstellung IBAN/BIC Cobol

• Analyse, Konzeption und Realisierung einer Vermittlerschnittstelle aus Vermittler an FS-CD
Cobol ABAP

• Migration HUK-Leistung Cobol, IMS-DB, DB2

• Erweiterung Lernende Klärung im Zahllauf FS-CD
ABAP und IBAN Umstellung

• Umstellung der Bankverbindungen im FS-CD auf IBAN In- und Exkasso.
ABAP
• Analyse des bestehenden Content Management Systems und Entwicklung einer Fachkonzeption und technischen Design für die Neuschreibung des CMS in Cobol unter IMS/DB, TSO,ISPF und DB2.

• Analyse bestehender Rexx Prozeduren im CMS

• Analyse Cobol Programme im CMS unter SWT01

• Programmierung der neuen Anforderungen an den CMS auf Grundlage des Fachkonzeptes.

• Dokumentation und Fehlerbehebung im bestehenden CMS
• Fachkonzept - Entwicklung eines Funktionalen und Technischen Designs für die Implementierung von 'late payment rules' und 'interest' in das Patentgebührenabrechnungssystem.

• Entwicklung und Dokumentation eines Team -übergreifenden Pflichtenheftes zur Einhaltung von Testabläufen und Produktions-Implementierungen.

• Redesign von Datenbank Strukturen für die Einführung neuer Mitgliedsländer in das Patentgebührenabrechnungssystem. Anpassung der Online- und Batchprogramme.

• Fachanalyse und Konzeption neuer Statistikprogramme über 'lapse conditions', Laufzeiten und Sterberaten von Patenten für das Controlling und die Budgetplanungen.

• Entwicklung einer DB2 Datenbank Extraktion in Cobol für das CDW1 im Datawarehouse. Entwicklung von neuen SAS Programmen und Marts für Controlling.

• Konvertierung einer alten IMS/DB mit Patentzahlungssätzen nach DB2 in Verbindung mit Cobol.

• Fachanalyse/Fachkonzept für die Implementierung eines Batchprozesses zwischen der Gebührenverwaltung und dem Controlling. Dieser Bachprozess dient zur Überwachung von 'revoked patents' und dem Einfluss auf Gebühreneinnahmen.

• Koordination von neuen Produktions-Release- Rollouts

• Troubleshooting, Administration und fine tuning von SQL Zugriffen auf die DB2 Datenbank
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: