Business Analyst, Prozessmanager verfügbar

Business Analyst, Prozessmanager

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Business Analyst, Prozessmanager
  • 69469 Weinheim Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Ab 800,00 € - Projekt- und Standortabhängig, muss jeweils individuell verhandelt werden
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 11.09.2015
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Business Analyst, Prozessmanager
SKILLS
!!! WICHTIGE INFO !!!

Leider sind Mails bei Freelancermap nur für Premiummitglieder lesbar.
Sie können mich jedoch über andere Portale direkt kontaktieren.
Hierzu suchen Sie einfach in Google nach meinem Foto, dann finden Sie mich.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

FACHLICHER SCHWERPUNKT
ARIS 9.x Migration, ARIS Customizing, ARIS Administration, Prozessmanagement, Prozessintegration, Methodenberatung, Anforderungsanalyse, Qualitätsmanagement, Changemanagement, Anwenderschulung und Training, Businessanalyse
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
AUSBILDUNG

2009 Kompetenz-aktivierende hypnosystemische Konzepte für Coaching,
Persönlichkeitsentwicklung, Team- und Organisations-Entwicklung
Milton-Erickson-Institut, Dr. Gunther Schmidt, Heidelberg

2009 NLP-Trainer (DVNLP / INLPTA / Deutscher NLP - Coachingverband)
CNLPA, Klaus Grochowiak, Wiesbaden

2009 Language and Behaviour-Profile Trainer & Coach
Shelle Rose Charvet, Berlin

2007 Certified ARIS Professional für Business Architect
IDS-Scheer, USA / Saarbrücken

2007 Certified Trainer of the Art of Neuro-Linguistic Programming
NLP Seminars Group - Richard Bandler & John La Valle - Orlando, FL

2006 Certified ARIS Professional für Toolset
IDS-Scheer, USA / Saarbrücken

2005 REFA-Trainer
REFA-Bundesverband, Darmstadt

2004 TeleTutor für Blended Learning
Akademie für Betriebswissenschaft, Mannheim

2000 European Industrial Engineer
Akademie für Betriebswissenschaft, Mannheim

1992 Techniker für Betriebswissenschaft
Akademie für Betriebswissenschaft, Mannheim

1984 Nachrichtengerätemechaniker / Kommunikationselektroniker
Handwerkskammer zu Aachen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
PRODUKTE / STANDARDS / ERFAHRUNGEN

ARIS 9.x - Migration, Customizing, Usermanagement, Administration,
ARIS 7.x - Migration, Administration, Konfiguration, Support
ARIS 7.x - Release Cycle Management
ARIS CAP - CAP, Certified ARIS Professional
ARIS AUDIT Manager 2.2 - Administration, Konfiguration, Support
ARIS 6.1 Collaborative Suite - Prozessdesign, Analyse und Optimierung
ARIS Scouts - Process Risk Scout
ARIS Scouts - Quality Management Scout
ARIS Toolset - Methodenberatung
- Konventionenberatung
- Konventionenintegration
ARIS Design Plattform - technische Administration
ARIS Design Plattform - betriebswirtschaftliche Administration
ARIS Design Plattform - Dokumentation
- Scripte und Reports
- Geschäftsprozeßmodelierung
DTAUS - Grundlagen
Rational Rose - Grundlagen; OOA, OOD
ITIL - IT Service Management
V-Modell - Grundlagen
Remedy ARS - Problemmanagement
Peregrine ServiceCenter - Callmanagement
Peregrine ServiceCenter - Changemanagement
Peregrine ServiceCenter - - Problemmanagement
Crystal Report - Erstellen von Reports
Visio - Dokumentation von Systemen
IBO - Prozessmodellierung
MTM A1 - Systeme vorbestimmter Zeiten,
MTM A2 - Gestaltung und Bewertung von Prozessen
REFA - Arbeits- und Prozessorganisation
- Planzeiten, rechnergesteuerte Zeitwirtschaft
- Rationalisierung in technischen Leistungsbereichen
- ergonomische Arbeitsgestaltung
- Fertigungsstrukturierung und Materialflussplanung
- Betriebsorganisation u. Unternehmensentwicklung
- Statistik, Aufgaben und Anwendungsbereiche
- Planung und Gestaltung von Arbeitssystemen
- Wertanalyse Grundseminar 1
- Wertstromdesign
- Six Sigma
- KAIZEN
- LEAN Management
European IE Themen
- Teamentwicklung, Kommunikation, Zusammenarbeit
- Interkulturelles Denken und Handeln
- Planen, Gestalten, Umsetzen
- Personal- und Arbeitsorganisation
- EU-Wettbewerbsfähigkeit
- Marketing, Benchmarking, Investitionsplanung
- Gesprächsführung und Konfliktbehandlung
- Moderation und Präsentation
PROJEKTHISTORIE
PROJEKTE

04/13 - 04/14 BANK
Beratung des ARIS Competence Center, technische und methodische Administration der ARIS 7.2 Design Plattform, technische Produktverantwortung ARIS 7.2, Benutzermanagement, Konfigurations-management, Datenbankmanagement, Objektmanagement, Script-management, Methodenberatung der Modellierung der IT Architektur, Methodenberatung beim Aufbau des internen Kontrollsystems und der Auswertung von Risiken und Kontrollen im Rahmen von Law262. Übersetzung der fachlichen Anforderungen des Methodenzirkels in technische Spezifikationen und Umsetzung in ARIS Konventionen und Methoden. Evaluierung ARIS 9.5. Evaluierung Symbio.

12/11 - 06/12 LOGISTIK
Businessanalyse für Neuentwicklung mobiler Endgeräte in der Zustellung, IST-Analyse und SOLL Design funktionaler und technischer Anforderungen mobiler Endgeräte in der Zustellung. Durchführung und Moderation von Workshops, Anforderungsanalyse, Abstimmung mit Fachbereichen und Entwicklung, Dokumentation und Prozessmodellierung mit ARIS. Methodencoaching der Projektmitarbeiter

01/10 - 08/10 ENERGIE
Konzeption und Umsetzung der Betriebsüberwachung eines Kundenportals in dem Bereich "Customer Self Service" Anwendungsbetrieb, Überwachung und Auswertung von IT-betrieblichen Prozessen. Definieren von Maßnahmen zur Prüfung automatisierter Prozesse. Kennzahlenauswertung, Messpunktbeschreibung, Qualitätssicherung.

08/08 - 01/10 ENERGIE
Definition von fachlichen Messpunkten in der Qualitätssicherung während der Einführung unterschiedlicher Produkte im Bereich intelligente Stromzähler. Methodencoaching

05/08 - 08/08 BAHN
Moderation und Durchführung von Workshops, Interviews zur Prozessaufnahme der Steuerungsprozesse in verschiedenen Instandsetzungswerken der DB. Prozessdokumentation in ARIS, Fachliche und Methodische Qualitätssicherung der Modelle, Beratung und Coaching zu Prozessdokumentation in ARIS.,

08/07 - aktuell SCHULUNG
Assistenz bei Seminaren, Workshops und Trainings in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation, NLP Practitioner Ausbildungen, NLP Master Ausbildungen,

09/06 - 10/07 BANK
Business Analyse SEPA. Analyse und Dokumentation bestehender Zahlungsverkehrssystemen. Modellierung der Systeme und der Prozesse mit ARIS Toolset 6.x Planung, Aufbau und Betrieb eines Systems zur Dokumentation, Modellierung und Optimierung von Geschäftsprozessen mit ARIS Collaborative Suite.Technische und methodische Administration von ARIS im Projekt. Erstellung von Methodenfiltern. Erarbeiten von Schulungskonzepten. Projektberatung und -unterstützung. Einzelcoaching der Teammitglieder Weiterentwicklung eines Workflow Management System über eEPK-Modelle aus ARIS. Model Driven Architecture. Modellgetriebene Generierung und Konfiguration. Qualitätssicherung und Test, Fachlicher Architekt. Methodenberatung.

01/06 - 12/06 PHARMA
Planung und Durchführung der Installation ARIS Design Plattform als validierteS System. Migration von ARIS 6.2 auf ARIS 7.01, Einführung Release-Cycle-Management und ARIS Business Publisher. Erarbeiten des Schulungskonzepts und Durchführung der Anwenderschulungen. Methodenberatung.

09/04 - 12/05 PHARMA
Planung, Aufbau und Betrieb eines Systems zur Dokumentation, Modellierung und Optimierung von Geschäftsprozessen mit ARIS Collaborative Suite. Technische und betriebswirtschaftliche Administration. Erstellung eines Konventionen und Betriebshandbuch. Konzeption Konfigurationsmanagement und Parametrisierung. Erstellung von Methodenfilter, Reports und Analyse-Skripts. Erarbeiten von Schulungskonzepten und Schulungsunterlagen. Projektberatung und -unterstützung. Aufsetzen und Begleiten von Modellierungsprojekten. Methodenberatung in SOX-Projekt. Qualitätssicherung der Modellierungen. Methodencoaching. Einzelcoaching der Mitarbeiter, ARIS Instructor.

01/02 - 05/03 BANK
Business Analyse im Bereich Transactionbanking. Analyse und Dokumentation von Zahlungsverkehrssystemen. Modellierung der Systeme und der Prozesse mit ARIS Toolset 5.02 und ARIS 6.1 Collaborative Suite. Technische und methodische Administration von ARIS im Projekt. Erstellung eines Konventionen- und Betriebshandbuch. Erstellung von Methodenfiltern. Erarbeiten von Schulungskonzepten und Schulungsunterlagen. Projektberatung und -unterstützung. Einzelcoaching der Teammitglieder Entwicklung einer Methode zur Steuerung eines Workflow Management System über eEPK-Modelle aus ARIS. Model Driven Architecture. Modellgetriebene Generierung und Konfiguration. Qualitätssicherung und Test, Fachlicher Architekt.

01/01 - 06/01 BANK
Planung, Aufbau und Betrieb eines Systems zur Dokumentation Modellierung und Optimierung von Geschäftsprozessen mit ARIS Toolset 4.11, EasyDesign und ARIS Server. Technische und betriebswirtschaftliche Administration. Erstellung eines Konventionen-und Betriebshandbuch. Konzeption Konfigurationsmanagement und Parametrisierung. Erstellung von Methodenfilter, Reports und Analyse-Skripts. Erarbeiten von Schulungskonzepten und Schulungsunterlagen. Projektberatung und -unterstützung. Aufsetzen und Begleiten von Modellierungsprojekten. Qualitätssicherung der Modellierungen. Veröffentlichung der Modelle im Intranet.
NT, UNIX, ARIS Toolset 4.11,

08/00 - 12 /00 BÖRSE
Produkteinführung, Migrationsplanung und Roll-out eines Kursinformations-Systems. Technical Customer Readiness Planung und abteilungsübergreifende Koordination der Aktivitäten während der Connectivity-Tests und der Simulation. Vorbereiten auf die technische Migration. Erstellung Fachkonzept zur Umsetzung des Workflows in das Change Management Modul in ServiceCenter von Peregrine Systems.

01/00 - 08/00 BÖRSE
Assistent des Projektleiters, Projektmitarbeit Dokumentation eines Standards zur technischen Anbindungen von Banken und Maklern an die Systeme der Gruppe Deutsche Börse via SNA aus Sicht des Customer Service. Erstellung Fachkonzept und Feinkonzept zur Umsetzung des Workflows in das Change Management Modul in ServiceCenter von Peregrine Systems.
04/99 - 12/99 BÖRSE
Assistent des Projektleiters, Projektmitarbeit Mitarbeit bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung des Roll-out einer SNA-Leitungsbackup-Lösung. Koordination von Kundenkontakten, Aufbau einer Kundendatenbank. Analyse der technischen Anbindung und Infrastruktur. Auswahl und Einarbeitung von Mitarbeitern.

01/99 - 04/99 BÖRSE
Assistent des Projektleiters, Projektmitarbeit Redesign Anbindungsprozesse der Börse, Geschäftsprozessanalyse und -optimierung, Interviews, Darstellung der Prozesse, Workshops mit den betroffenen Abteilungen, Erstellen von Organisationsanweisungen, Zusammenarbeit mit Problem- und Change-Management Technical Member Readiness und Customer Support.

10/98 - 12/98 AUTOMOTIVE
Projektmitarbeit Umstellung bestehendes Trouble-Ticket-System auf Action Request System von Remedy. Migration offener Tickets. Dokumentation Workflow. Erarbeiten von Lösungsalternativen. Hard- und Softwareinventarisierung mit Microsoft SMS.

05/98 - 10/98 AUTOMOTIVE
Projektmitarbeit 1st. Und 2nd. Level Support. Heterogenes Netzwerk ca. 3500 Clients, Installation und Administration, UHD, Troubleshooting, Verwalten von Useraccounts und Rechten. WinNT 4.0, Novell IntraNetware, Token Ring, Ethernet, MS-Backoffice, Lotus Notes 4.x, Rumba, SAP R/3

Weitere . . .

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
BRANCHEN

- LOGISTIK
- ENERGIE
- AUS- UND WEITERBILDUNG
- BANKEN
- BÖRSE
- AUTOMOBILINDUSTRIE
- AUSSENWIRTSCHAFT
- PHARMA
- BAHN
- SONSTIGE INDUSTRIE
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Zu 100 % verfügbar
SONSTIGE ANGABEN
Leider sind Mails bei Freelancermap nur für Premiummitglieder lesbar.
Sie können mich jedoch über andere Portale direkt kontaktieren.
Hierzu suchen Sie einfach in Google nach meinem Foto, dann finden Sie mich.

 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: