Datenbankentwickler, DWH, Reporting, BO, QlikView BI, Softwareentwickler verfügbar

Datenbankentwickler, DWH, Reporting, BO, QlikView BI, Softwareentwickler

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Datenbankentwickler, DWH, Reporting, BO, QlikView BI, Softwareentwickler
  • 73257 Köngen Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur
  • Stunden-/Tagessatz: 80 €/Std.
    vor Ort in Großraum Stuttgart, sonst plus Reisekosten
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | polnisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 18.09.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Datenbankentwickler, DWH, Reporting, BO, QlikView BI, Softwareentwickler
SKILLS
Fachliche Schwerpunkte:     
DWH Data-Warehouse, Datenanalyse, Modellierung der Datenstrukturen,
ETL, Datenaufbereitung, Datenauswertung, BI, Reporting,
QS, Tests, Fehlerkorrektur, Abnahme, Dokumentation, Betrieb  

Bisherige Tätigkeiten:          
Konzeption und Aufbau von Data-Warehouse (DWH), Datenbankdesign,
DB-Entwicklung und PL/SQL Programmierung,
Business Intelligence, Reporting, QlikView, Nprinting, Business Objects,
Systemprogrammierung, Anwendungsentwicklung, Systemintegration,
System-Monitoring, Systempflege, Erweiterungen und Betrieb,
Qualitätssicherung, Betriebsunterstützung, Applikationstests

Besonderes Know-How:       
Datenbanken: Oracle und SQL-Server,
DWH, ETL-Prozesse, PL/SQL, Informatica,
Datenanalyse, Datenbankdesign, BI und Reporting,
Performance-Tuning,
SAP Business Objects: Universum, Web Intelligence, Crystal Reports,
QlikView, Nprinting
HP-Reporter, Webserver (IIS, ASP, HMTL, CSS, VBS, Oracle, SQL, ODBC)
automatisierte Reporterstellung (VBS, VBA, Excel, PowerPoint)
BigData, Hadoop Cluster, Spark, Hive


Betriebssysteme:                 Windows, UNIX, AIX, HP-UX, Sun, Siemens, NCR, OS/2
Programmiersprachen:       C, C++, C#, Java, Visual Basic, VBS, VBA, Java-Skript,
                                            SQL, PL/SQL, Stored Procedures, PostgreSql, ESQL/C, TSQL
Skript-Programmierung:      UNIX-Shell, sed, awk, Perl, REXX
Datenbanken:                      ORACLE Version 11, MS SQL Server 2008, PostgreSql, Informix, DB2
Entwicklungstools:               Visual Studio, Eclipse, Together, Rational Rose, Magic Draw UML,
                                            Oracle SQL Developer, PL/SQL Developer, SQL Navigator, SQL Tools, Toad, MS SQL Server Management Studio, SSIS
Design Notationen:              UML design pattern
Datenkommunikation:         TCP/IP, NetBIOS, RPC-DCE, HTTP
Datenformate:                     XML, WebServices
Standardsoftware:              Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint, Access, Visio), Documentum
HV-Software:                      MC ServiceGuard
Systemmanagement:         HP OpenView
Backupsoftware:                HP Omniback, HP Data Protector
Reporting:                          QlikView 11, 10, Nprinting
                                          Business Objects 4.1, 4.0, 3.1, Universum Designer,
                                          Information Design Tool, Web Intelligence, Crystal Reports, Xcelsius
                                          HP-Reporter
Projektverwaltung:            SVN Subversion, ClearCase, PVCS, RCS
PROJEKTHISTORIE
Zeitraum: 10/2017 – 06/2019
Firma: Telefonica Deutschland (O2), Telekommunikation
Analyse der Businessanforderungen und Datenschnittstellen, Massendatenanalyse. Datenbankdesign.
Konzeption eines modulares ETL-Prozesses, Entwicklung und Erweiterung von ETL-Ladestrecken.
SOX Kontrolle. Datenaufbereitung für Reporting. Realisierung der Jobsteuerung.
Performance Tuning (Laufzeit und Ressourcen) der einzelnen ETL Prozessschritte.
Testen. Dokumentation und Inbetriebnahme.
Software: Oracle 12c, SQL, PL/SQL, Toad, SVN Subversion, Job-Scheduler

Zeitraum: 02/2015 – 09/2017
Firma: Intel Mobile Communications GmbH; Projekt ESIB Business Intelligence solutions.
Betrieb, Wartung, Weiterentwicklung und Tests der ETL-Ladeläufe für die Daten der Chip-Tester, Produktverifikation,  Ticketbearbeitung und Kostenkalkulation.
Laden der Daten ins Oracle DWH (PL/SQL) oder in die BigData-Landschaft (basierend auf Hadoop Cluster - Hortonworks distribution).
Konsolidierung und Aggregation der Daten für BI Analysen und Reporting. SQL Performance Tuning.
Design und Implementierung neuer Berichte mit QlikView und Business Objects Web Intelligence (WebI).
Software: Oracle, SQL, PL/SQL, MS SQL, QlikView 11, 10, Nprinting, SAP BO 4.1, Oracle SQL Developer, PL/SQL Developer, MS SQL Server Management Studio, Haoop Cluster, Spark, Hive, Subversion

Zeitraum: 06/2012 – 02/2015
Firma: Sulzer GmbH, IT Dienstleister, Projekt SMP
Konsolidierung und Weiterentwicklung von System Management Portals bei BMW AG.
Analyse der Anforderungen, Datenmodellierung, Vereinheitlichen der Anwendungsfälle,
Implementierung generischer Module und Konsolidierung vorhandenen Monitor Pakete.
Entwicklung der APEX Oberfläche, Dokumentation und Inbetriebnahme.
Software: Oracle 11g, Magic Draw UML, APEX, SQL, PL/SQL, Toad, Subversion, Nagios

Zeitraum: 08/2014 – 11/2014
Firma: Sulzer GmbH, IT Dienstleister; Projekte Caesar-Info und Sicon bei BMW AG.
Analyse, Wartung und Weiterentwicklung der ETL-Ladeläufe für die Antragsbearbeitung, Gewährleistung, Kulanz und Serviceverträge mit Informatica und PL/SQL.
Datenaufbereitung und Aggregation für Analysen (Reporting). PL/SQL Performance Tuning.
Design und Implementierung neuer Berichte mit Business Objects Web Intelligence (WebI).
Software: Oracle, SQL, PL/SQL, Informatica Power Center Version 9, SAP BO 3.1, Toad, SQL-Developer

Zeitraum: 04/2013 – 12/2014
Firma: Sulzer GmbH, IT Dienstleister, Projekt FMP
Design und Implementierung von Reporting für Fehlermanagementprozesses (FMP) bei MAN.
Analyse der Businessanforderungen, Kommunikation mit Fachabteilungen, Datenbankdesign fürs Reporting. Konzeption des ETL-Prozesses. Entwicklung Prozeduren für die Datenaufbereitung und Datenaggregation.
Laufzeitoptimierung (Performance Tuning) der einzelnen Prozeduren. Jobsteuerung.
Umsetzung der interaktiven Berichte mit Business Objects Web Intelligence (WebI) und BO Universum.
Testen der entwickelten Berichte. Datenvalidierung, Inbetriebnahme und Dokumentation.
Software: Oracle, SQL, PL/SQL, Stored Procedures, SAP BO 4.0, Toad, Eclipse, Subversion

Zeitraum: 04/2014 – 07/2014
Firma: Sulzer GmbH, IT Dienstleister, Projekt Fenata
Weiterentwicklung, Optimierung und Pflege von Reports für Motordatenbrief (MDB) bei BMW AG.
Umstellung der Reports von BW auf WebServices. Optimierung und Erweiterungen.
Umsetzung der interaktiven Berichte mit Xcelsius. Inbetriebnahme und Dokumentation.
Software: WebServices, Crystal Reports, Xcelsius, SAP BO 3.1

Zeitraum: 12/2012 – 05/2014
Firma: Sulzer GmbH, IT Dienstleister, Projekt Quer-DWH.
Wartung und Weiterentwicklung eines zentralen DWH für den Qualitätssystemverbund bei der BMW AG.
Analyse neuer Datenquellen, Definition der Schnittstellen zu Datenübernahme.
Entwicklung der ETL-Strecken mit Informatica Power Center.
Testen der entwickelten ETL-Workflows (Integrationstests).
Pflege und Weiterentwicklung des bestehenden Quer-DWH.
Dokumentation und Inbetriebnahme.
Software: Oracle 11g, SQL, PL/SQL, SQL Developer, Informatica Power Center Version 9, Subversion

Zeitraum: 04/2012 – 01/2015
Firma: Staufen AG, Unternehmensberatung
Entwicklung und Pflege eines Zielvereinbarungssystems für mehrere Beraterkategorien.
Analyse der unternehmensspezifischen Anforderungen und Systemlandschaft.
Entwicklung der Datenbankstrukturen (SQL Server) und Datenmodellierung.
Design und Implementierung der Web-Anwendung (MS Silverlight).
Konzeption der Berechtigungskontrolle, Datenbank Audit und die Berichtsentwicklung.
Datenmigration und Qualitätssicherung. Weiterentwicklung und Pflege
Software: SQL Server 2008, Windows Server 2008, IIS, TSQL, Visual Studio, C#

Zeitraum: 08/2011 – 11/2012
Firma: Telefonica Deutschland (O2), Telekommunikation
Analyse der Businessanforderungen, Massendatenanalyse (60 TB) und Datenbankdesign.
Konzeption des ETL-Prozesses. Entwicklung neuer und Erweiterung bestehender ETL-Ladeprozeduren.
Datenaufbereitung für Cognos Reporting. Realisierung der Jobsteuerung.
Laufzeitoptimierung (Performance Tuning) der einzelnen ETL Prozessschritte.
Testen der entwickelten Module (Unit- und Integrationstests). Dokumentation und Inbetriebnahme.
Software: Oracle, SQL, PL/SQL, Stored Procedures, Toad, Subversion, Fitnesse

Zeitraum: 04/2010 – 04/2011
Firma: Operational Services (Fraport/T-Systems), Telekommunikation/Dienstleister
Analyse der Business- und Reportinganforderungen, Datenbankdesign, Konzept des ETL-Prozesses.
Aufbau und Betrieb einer Data Warehousing-Lösung (Oracle 10) mit sehr großen partitionierten Tabellen mit  Asset- und Kennzahlen-Daten. SQL-Laufzeitoptimierung und Performance Tuning des ETL-Prozesses.
Design und Implementierung der SLA Berechnungen und SLA-Reporting (Crystal Reports, Business Objects XI). Weiterentwicklung des Reporting-Prozesses, Performanceoptimierung sowie Qualitätssicherung.
Software: SQL, PL/SQL, Stored Procedures, Oracle, Crystal Reports, BO, HP-Reporter

Zeitraum: 10/2009 – 03/2010
Firma: Arval, Autoleasing
Design und Implementierung verschiedenen Reports für unternehmensinternes Datenbereitstellung, Controlling und Berichterstattung. Pflege und Weiterentwicklung der eingesetzten Reportinglösungen.
Integration ins Crystal Enterprise mit Informix Datenbank Anbindung (Crystal Reports).
Qualitätssicherung und Laufzeitoptimierung der bereitgestellten Berichte.
Software: SQL, PL/SQL, Stored Procedures, Excel, Informix, SQL Server, Crystal Reports

Zeitraum: 6/2006 – 5/2009
Firma: T-Systems, Telekommunikation/Dienstleister
Analyse, Design und Implementierung verschiedenen Reportinglösungen für unternehmensweite Datenauswertung und Berichterstattung (Datensicherung, Performance, Transaktionsmessungen).
Integration ins WEB-Server (IIS, ASP) mit Oracle Datenbank Anbindung (HTML, Crystal Reports, VBS).
Design und Implementierung einer vollautomatischer Reporterstellung (KPI-Report) auf Excel-Basis (VBA) mit integriertem Versenden und Bereitstellen im Intranet.
Pflege und Weiterentwicklung der Berichtserstattung.
Qualitätssicherung der bereitgestellten Berichte und Daten.
Software: IIS, ASP, HTML, Crystal Reports, VBS, VBA, SQL, PL/SQL, Excel, Oracle, Stored Procedures,
ODBC, Windows Server, SNMP, OVPM, OVPA, BAC, SiteScope
 
Zeitraum: 4/2005 – 2/2009      
Firma: T-Systems, Telekommunikation/Dienstleister
Aufbau und Pflege einer Data Warehousing-Lösung für Configuration Management.
Sicherstellung Praxisbetrieb dieser Configuration Management Datenbank mit XGen als ETL-Tool und Reporting-Portal BISON.
Weiterentwicklung des „Configuration Management“ Prozesses und Qualitätssicherung.
Implementierung einer automatischen Überwachung der importierten Daten auf Vollständigkeit und Korrektheit. Erstellung von KPI Berichten und SLA Berechnungen.
Betriebunterstützung bei der Auswertung, Bearbeitung und Lösung der gemeldeten Störungen und Problemen sowie Korrektur der Daten und Berichte.
Software: XGen, Toad, SQL, PL/SQL, Excel, Oracle, ODBC, Windows Server

Zeitraum: 1/2005 – 3/2005
Firma: T-Systems, Telekommunikation/Dienstleister
Analyse, Design und Implementierung einer web-basierter komplexer interaktiver Reportinglösung auf Basis eines WEB-Servers (IIS, ASP) mit Oracle Datenbank Anbindung (SQL, ODBC)  unter Anwendung von HMTL, CSS und VBS.
Software: HMTL, CSS, VBS, Oracle, SQL, ODBC, Windows Server 2000

Zeitraum: 2004 – 2004
Firma: Hewlett-Packard, IT-Unternehmen
Design und Softwareentwicklung für verteilte "new generation" Backuplösung in Java auf Windows (Eclipse). Implementieren einer Backuplösung für „continues“ Backup in lokalem Netzwerk.
Spezifikation und Implementierung von Unittests für Modul- und Komponententests.
Software: Java, Eclipse, Windows Server, ClearCase, HP Data Protector

Zeitraum: 2003 – 2004
Firma: Hewlett-Packard, IT-Unternehmen
Entwicklung HP DataProtector Backupsoftware. Implementierung einer Lösung für Storage Arrays (smisa Agent) in C/C++ für EVA Storage (snapclone/snapshot Technik) auf Windows (Visual Studio), HP-UX und Solaris Plattform. Installation und Setup der Testumgebung mit EVA, Windows-, Solaris und HP-UX-Servern und verschiedenen Volume Manager (LVM, VxVM).
Tests, Fehlerkorrektur und Unterstützung der Qualitätssicherung.
Software: Visual C/C++, Visual Studio, Rational Rose, UML, XML, Service Guard, VxVM, ClearCase

Zeitraum: 2002 – 2003
Firma: Hewlett-Packard, IT-Unternehmen
Asset Management Projekt (ValueWise, ValueMation von USU). Migration von ValueMation auf ValueWise. Oracle 8 Datenbankprogrammierung (PL-SQL). Erstellen von Reports (Crystal Reports).
Software: Oracle, SQL, PL-SQL, Crystal Reports

Zeitraum: 2001 – 2002
Firma: Hewlett-Packard, IT-Unternehmen
Entwicklung wieder verwendbaren Komponenten und Programmen.
In Rahmen eines Projektübergreifendes Vorhaben wurden bereits bestehende Komponenten und Programme analysiert und als wieder verwendbare Bausteine generalisiert und dokumentiert. Qualitätssicherung, Tests, Fehleranalyse und Bereitstellung für andere Projekte.

Zeitraum: 1999 – 2001
Firma: Hewlett-Packard, IT-Unternehmen
Projekt für automatische Installationsverfahren (HP-UX 11.x Server/ServiceGuard).
Standortabhängige Konfiguration des Servers, automatische Software Installationen und Updates in HV-Clustern (ServiceGuard). Hardware: V-, N-, L-Class Server in Verbindung mit EMC und XP Storage Arrays.

Zeitraum: 1998 – 1999
Firma: Hewlett-Packard, IT-Unternehmen
System Management Projekt in OpenView Umfeld.
OpenView Operation Instrumentierung, Migrationen, Installationen, Integrationstests.
Integration von Software Verteilungs- und Installationsprogramms TV-SAX in OpenView Operations.
 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
PLZ 5, 6,7,8, Großraum Stuttgart bevorzugt
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: