Software Test, Qualitätsmanagement, Prozessanalyse, Systemanalyse, Projektmanagement nicht verfügbar bis 31.12.2020

Software Test, Qualitätsmanagement, Prozessanalyse, Systemanalyse, Projektmanagement

nicht verfügbar bis 31.12.2020
Profilbild von Anonymes Profil, Software Test, Qualitätsmanagement, Prozessanalyse, Systemanalyse, Projektmanagement
  • 63263 Neu-Isenburg Freelancer in
  • Abschluss: Vordiplom
  • Stunden-/Tagessatz: 75 €/Std. 850 €/Tag
    Stundensatz ist abhängig vom Einsatzort
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | hindi (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 21.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Software Test, Qualitätsmanagement, Prozessanalyse, Systemanalyse, Projektmanagement
SKILLS
Branchen
Branche Anzahl Jahre
Telekommunikation 11
Finanzwesen 1
Einzelhandel/Grosshandel 5
Forschung 7

Technische Erfahrung
Programmiersprachen
Programmiersprache Anzahl Jahre
Bourne-Shell 2
C 8
C++ 2
Java 1
Pascal 2
Perl 3
Python 2
Simula 3
SQL 4
Visual Basic 2

Datenbanken
Datenbank Anzahl Jahre
Dbase II 1
IDM – ODBM (Object oriented DB System) 2
MS Access 2
Oracle 4
Sybase 2
Sybase SQL-Anywhere 2
ZIM (based on ERM) 2

Betriebssysteme
Betriebssystem Anzahl Jahre
BS 2000 3
CP/M 3
Linux 2
OS/2 1
UNIX 10
Windows 3.x/95/98/2000/NT/XP 15

Applikationen
Applikation Anzahl Jahre
Rational Rose 2
Lotus Notes 5
Visio 1
CVS 4
Purify 1
SQL-Plus 2
Impromptu (Cognos) 2
Powerplay (Cognos) 2
Microsoft Visual Source Safe 1
Crystal Reports 1
Lex (Scanner Generator) 2
Yacc (Parser Generator) 2
AWK 4
Microsoft Office 15
SUN JDTS 6 (Monate)
mte (von Communology) 6 (Monate)
Peregrine Asset Center (PAC) 6 (Monate)
Quality Center 7 (Monate)

Zusätzliche Fortbildung
Fortbildung/Seminar Dauer
Introduction to C++ 08.02 – 12.02.1999
Auditing to ISO 9000 Course 20.10 – 22.10.1999
ISO 9000 into the Millenium Workshop 03.03.2000
AMS Business Ownership 22.01 – 24.01.2001
Object oriented Analysis and Design 18.06 – 22.06.2001
Team Leadership 25.06 – 27.06.2001
Auditing to ISO 9001 Course 28.07 – 30.07.2003
(iSQTB, iSQI): Certified Tester 28.06.2007

Weitere Erfahrungen
Fachliche Anwendungsapplikationen
- Data Platform
- CCA (Customer Care Anywhere)
- InvoiceConnect
- AMDOCS Ensemble
- AMS KIAS 1900
- RTSP
- HIT (Environment for Computer System Perfomance Evalution)
Quality Assurance und Prozess Analyse
- Black- and White-Box Test (auf Modulebene)
- System Test
- Acceptance Test
- Business Process Analyse
- EAI
- Regression und Performance Test
- Entwurf, Aufbau und Administration von Testumgebungen
- Testdatengenerierung
- Testautomatisierung
- ISO 9001 internal Auditer
Software Design, Entwurf und Implementierung
- Mitarbeit an der Entwicklung eines Compilers (USPE, HIT)
- Entwurf und Implementierung einer Datenhaltung
- Entwurf und Implementierung eines Warenwirtschaftssystems (TEAM)
- Mitarbeit an einer Branchenlösung für die Finanz- und Immobilienwirtschaft
- Portierungen (von einer Sprache in eine Andere, von einer Platform auf eine Andere)
- Entwurf und Implementierung einer Customer Care Software
- Implementierung einer Hilfs- (Support-) Bibliothek
- Entwurf und Implementierung eines Report Generators
- Implementierung einer Graphik-Bibliothek
- Entwurf und Implementierung von Automatisierungstools (Testautomatisierung, Installation, Test Umgebungsaufbau)

Führungsaufgaben
- Teamlead (1-5 Personen)
- Engagement Manager (Zuständig für alle Projekte in Düsseldorf und für mehrere Teams)
- Projektleiter / Projektkoordinator
- Quality Manager
- Testmanager
- Solution Manager
PROJEKTHISTORIE
August 2011 - , Wuppertal, BRD, Vorwerk
Position
• IT-Testmanager
• Test Analyst
• Tester
Tätigkeiten
• IST-Analyse von Testprozessen
• Erstellen von Testfällen
• Test Planung
• Test Management
• Aktives Testen
• Testfortschrittskontrolle und Testberichterstattung
• Erstellen von Testkonzepten
• Einführung von Testtools
• Ermittlung von Automatisierungspotentialen
• Releasemagement
Technologien
• MS-Windows XP
• MS-Excel
• SQLDeveloper
• Oracle
• Java
• SaSo (Sale Solution) zu testendes System
• SAP


April 2010 - Juli 2011, Elmshorn, BRD Mobilcom-Debitel (Talkline)
Position
• IT-Spezialist
• IT-Produktion
• Programmierer
Tätigkeiten
• Betreuung des EOD (End of Day)
• CRM Produktion
• Erstellung von SQL Skripten
• PERL Programmierung
• Produktionsplanung- und Steuerung
• Releasemagement
• Optimierung von IT Geschäftprozessen
Technologien
• MS-Windows XP
• MS-Excel
• TOAD
• Oracle 10g
• Perl
• Java
• NABS (New Amdocs Billing System)
• CRM (von Fa. Danet)


Mai 2009 – März 2011 , Essen, BRD + Indien, Apeltrath GmbH
Position
• Projektleiter
• IT-Spezialist
• Test Spezialist
Tätigkeiten
• Mitarbeiter Akquise + Fortbildung
• Geschäftsprozesse Analyse
• Requirements- / Anforderungsmanagement
• Konzepterstellung für ein POS
• Konzept- und Entwurfserstellung für ein CRM System
• Unterstützung der Entwicklungsaktivitäten für ein CRM System
• Entwicklung von Testkonzepten für CRM- und POS-Systemen
• Planung + Koordination von Export- und Importaktivitäten
• Durchführung von Marktanalysen
• Test Planung
• Optimierung von IT-Infrastruktur
• Optimierung von IT Geschäftprozessen
• Koordination der Kommunikation der beteiligten Firmen + Lieferanten + Kunden
Technologien
• MS-Windows XP
• MS-Excel
• MS-Powerpoint
• Smartdraw
• SUSE Linux 11.1
• Java
• C++

September 2008 – Februar 2009 Darmstadt, BRD
Position
• Verbundtest Manager
• Test Strategie Spezialist
Tätigkeiten
• IST-Analyse von Testprozessen
• Prozessanalyse und Prozessverbesserung
• Entwicklung eines einheitlichen Testkonzeptes
• Tool Analyse für die Umsetzungsmaßnahmen
• Troubleshooting
• Test Planung
• Test Management
• Koordination der Kommunikation zwischen den beteiligten Abteilungen
Technologien
• MS-Windows XP
• MS-Excel
• MS-Powerpoint
• Smartdraw
• Quality Center
Teamgrösse
2 - 6
März 2008 – August 2008 Kelsterbach, BRD
Position
• Solution Manager
Tätigkeiten
• IST-Analyse von Geschäftsprozessen
• Prozess Design zur Vereinfachung und Vereinheitlichung von Geschäftsprozessen
• Entwicklung- und Implementierung von Umsetzungsmaßnahmen zur Vereinheitlichung
• Tool Analyse + Auswahl für die Umsetzungsmaßnahmen
• Entwicklung eines einheitlichen Schulungskonzeptes für die Umstellung
Technologien
• MS-Windows XP
• MS-Excel
• MS-Powerpoint
• Smartdraw
• Peregrine Asset Center PAC
• MySql
• Oracle
Teamgrösse


Januar 2008 – Februar 2008, Meerbusch, BRD
Position
• Trainer
• Anwendungs-Entwicklung
• Tester
Tätigkeiten
• Entwicklung von Schulungskonzepten
• Entwicklung eines MS-Access Moduls zur Übernahme von XML-Daten
• Design eines SAS Datenkonvertierungs Moduls (SAS Makro / SAS SQL) für Daten aus Oracle
Technologien
• MS-Windows XP
• MS-Project
• MS-Excel
• MS-Access
• MS-Powerpoint
• SAS
• Java Entwicklung (Eclipse)
• Oracle
Teamgrösse



Jul 2007 – Dez 2007, Düsseldorf, BRD, Vodafone
Position
• Test Strategy Spezialist
• Test Manager
Tätigkeiten
• Entwurf einer Test Strategy für Java Terminal Testing
• Entwurf eine Outsourcing Strategy
• Entwurf und Durchführung einer Trial-Phase
• Java Terminal Testing
• Java Test Tools Vergleich
• Organisation von Knowhow transfer
• Abstimmung der Testaktivitäten
• Koordination der Kommunikation zwischen den beteiligten Abteilungen
Technologien
• MS-Windows XP
• MS-Project
• MS-Excel
• MS-Access
• MS-Powerpoint
• Java (JME)
• Sun JDTS
• Communology mte
Teamgrösse

Mai 2007 – Sep 2007, Meerbusch, BRD
Position
• Entwicklungs-Support / Entwicklungsberatung
• Tester
Tätigkeiten
• Design von Anwendungs-Modulen (SAS Makro)
• Erstellung eines Datenmodells (für Oracle)
• Koordination von Testdaten transfer
• Koordination der Kommunikation zwischen den beteiligten Abteilungen
Technologien
• MS-Windows XP
• MS-Project
• MS-Excel
• MS-Access
• MS-Powerpoint
• SAS (Macro, SQL, Base)
• Oracle
Teamgrösse

Jul 2006 – Dez 2006, München, BRD, O2
Position
• Testkoordinator
Tätigkeiten
• Organisation von Knowhow transfer
• Abstimmung der Testaktivitäten
• Koordination von Testdaten transfer
• Koordination der Kommunikation zwischen den beteiligten Abteilungen
Technologien
• MS-Windows XP
• MS-Project
• MS-Excel
• MS-Access
• MS-Powerpoint
• Visio
• Lotus Notes
• Rational Clearcase
Teamgrösse

Oct 2005 – Jun 2006, München, BRD, O2
Position
• Testmanager
Tätigkeiten
• Standalones/Interims Betreuung
• Prozessanalyse und Prozessverbesserung
• Troubleshooting (Erarbeiten von Alternativen)
• Test Planung
• Risiko Analyse
• Testfortschritt verfolgen
• Test Status Reports erstellen
• Test Abschlussbericht erstellen
• Nachverfolgen der Fehler Reports
• Koordination der Kommunikation zwischen den beteiligten Abteilungen
Technologien
• MS-Windows XP
• MS-Project
• MS-Excel
• MS-Access
• MS-Powerpoint
• Visio
• Lotus Notes
• Rational Clearcase
Teamgrösse
• 3 – 22


Mar 2003 – Sep 2005, Düsseldorf, BRD, Vodafone
Positionen
• Entwickler
• Entwicklungs-Koordinator
• Environment support
• Tester
• Testautomatisierung
• Engagement Manager
• Quality Manager
Tätigkeiten
• Administration von Entwicklungs-, Test- und Produktionsumgebungen
• Oracle Datenbank administration
• Entwicklung und Pflege von Shell Skripten
• Koordination von User requests
• Troubleshooting
• Entwicklung und Pflege von SQL Skripten
Technologien
• MS-Windows XP
• UNIX
• CVS
• Perl
• Java
• Bourne Shell
• Oracle
• PL-SQL
• TOAD
• MS-Excel
• Visio
• Lotus Notes
Teamgrösse
• 2 – 15

Mai 2002 – Feb 2003, München, BRD, O2
Positionen
• Entwickler
• Envirnoment Support
• Testunterstützung
• Team lead
• Release Manager
Tätigkeiten
• Aufbau von Test Umgebungen auf Sun Solaris
• Production Support
• Release Management
• Automatisierung des Installationsprozesses
• Automatisierung des Umgebungsaufbaus
• Entwicklung und Pflege von Datenbank Skripten zum Aufbau von Testdatenbanken
Technologien
• UNIX
• CVS
• Perl
• Oracle
• PL-SQL
• TOAD
• MS-Excel
• Visio
• Lotus Notes
• (AMDOCS) KIAS2000
Teamgrösse
• 4


März 2002 – April 2002, Lausanne, Schweiz, Orange
Positionen
• Tester
• Projekt Manager
Tätigkeiten
• Erstellen von Testfällen
• Durchführung von Tests
• Testautomatisierung
Technologien
• UNIX
• CVS
• AMDOCS Ensemble
• Bourne Shell
• Oracle
• PL-SQL
• MS-Excel
• Lotus Notes
Teamgrösse
• 3


Aug 2001 – Feb 2002, Düsseldorf, BRD, E-Plus
Positionen
• Business Analyst
• Technischer Analyst
Tätigkeiten
• Analyse und ausbau der System Umgebung
• Entwicklung von Standards und Prozeduren zur System Analyse
• Entwicklung des Informations Models basierend auf der EAI Methodology
• Entwicklung von ASOM (Application Specific Object Model) basierend auf Rational Rose
• Design und Implementierung des Data Dictionary mithilfe von ACCESS 97
• Abbildung des ASOM auf GOM (Generic Object Model)
Technologien
• MS-Windows 2000
• Visio
• Rational Rose
• MS-Word
• MS-Excel
• Lotus Notes
Teamgrösse
• Team Mitglied


Jun 2001 – Jul 2001, Düsseldorf, BRD, E-Plus
Positionen
• Java Entwickler
• System analyst
• Systemtester
Tätigkeiten
• Java Entwickler + System Analyst
• Problem analyse bug fixing
• Planning of Software Upgrades
• Implementierung neuer Funktionalitäten
• JAVA Programmierung
• Dokumentation
Technologien
• MS-Windows 2000
• Java
• Visio
• MS-Word
• Lotus Notes
Teamgrösse
• Team Mitglied


Oct 2000 – Mai 2001, Düsseldorf + Wien, BRD + Österreich, VIS + Telering
Positionen
• Entwickler
• Production Support
• (Abnahme-)Tester
• Quality Assurance
Tätigkeiten
• Production Support für einen Österreichischen telco client
• AMDOCS Ensemble (MAF/MPS)
• “End of Day clean up” und Reporting Aktivitäten
• Initieren und bewachen von Billing Läufen
• UNIX Shell Programmierung
• Entwicklung von SQL Skripten
Technologien
• MS-Windows 2000
• UNIX
• Bourne Shell
• Oracle
• PL-SQL
• Visio
• MS-Word
• MS-Excel
• Lotus Notes
• AMDOCS Ensemble
Teamgrösse
• Team Mitglied


Mar 1999 – Sep 2000, Düsseldorf, BRD, Vodafone
Positionen
• Production support
• System Analyst
• Quality Manager
Tätigkeiten
• 24 Stunden On Call Production Support
• System Analyse
• UNIX Shell Programmierung
• SQL Programmierung
• Ad-Hoc Reporting
• Quality Manager für ISO 9000:1994
Technologien
• MS-Windows 98
• UNIX
• Bourne Shell
• Python
• MS-Word
• MS-Excel
• Lotus Notes
• AMS KIAS 1900 (RTSP: Real time system platform)
Teamgrösse
• Team Mitglied


Oct 1998 – Feb 1999, Düsseldorf, BRD, Otelo
Positionen
• Entwickler
• System analyst
• System tester
Tätigkeiten
• Innerhalb dieses Projektes wurde das billing und reporting Produkt CustomerCare Anywhere InvoiceConnect in der Kunden IT-Umgebung integriert
• Entwicklung und Wartund des Data Platform
• System Test Planung
• Ausführung System Test
• Entwicklung eines test tools für die Generierung von Testcases basierend auf MS Acess 97
Technologien
• MS-Windows 98
• C
• MS-Word
• MS-Excel
• Lotus Notes
Teamgrösse
• Team Mitglied


Mai 1998 – Sep1998, Düsseldorf & Eschborn, BRD, Arcor
Positionen
• System analyst
• System tester
Tätigkeiten
• Test Spezifikation
• Aufbereitung von Testdaten
• Durchführung von String Test
• Vorbereitung und Ausführung von Pre-Production Tests
• Dokumentation
• Konfigurations Management
Technologien
• MS-Windows 95
• UNIX
• Bourne Shell
• CVS
• MS-Word
• MS-Excel
• Lotus Notes
Teamgrösse
• Team Mitglied


Nov 1995 – Apr 1998, Collection Software GmbH, Mülheim/Ruhr, BRD
Positionen
• Software Entwickler
• Technische Vertriebsunterstützung
• Produkt Manager
Tätigkeiten
• Design und Entwicklung des MIS “Collection Manager”
• Als Produkt Manager die Firmenprodukte auf Messen und bei Kunden präsentieren (speziell den “Collection Manager)
• Mitarbeit im Pre-Sales
• Durchführung von Schulungen für das MIS “Collection Manager”
• Kundenbetreuung und implementierung von Kundenspezifischen wünschen
• DWH Design
• Entwicklung von zusätzlichen GUI Komponenten
Technologien
• MS-Windows 95
• Visual Basic
• Impromptu
• Powerplay
• MS-Word
• MS-Excel
• Crystal Reports
• MS Visual Source Safe
• SQL-Anywhere
Teamgrösse
• 3



Sep 1995 – Oct 1995, PMS GmbH, Essen, BRD
Position
• Software Entwickler
Tätigkeit
• Entwicklung von C-Programmen zur graphischen Darstellung von Verkaufsdaten (z.B Balken Diagramm, Kurven Diagramm)
Technologien
• MS-Windows 3.1
• C
• MS Visual C/C++
Teamgrösse
• Team Mitglied


Sep 1994 – Aug 1995, Immodata GmbH, Essen, BRD
Positionen
• System analyst
• Tester
• Entwickler
Tätigkeiten
• Portierung von DOS basierten Applikationen nach Windows 3.11 and OS/2.
• Design und Entwicklung von GUI
• Entwicklung eines Tools für Datenkonvertierung
• Design und Entwicklung von Reports
• System Test
Technologien
• MS-Windows 3.11
• OS/2
• MS C/C++
• MS Source Safe
• Crystal Reports
Teamgrösse
• Team Mitglied


Jul 1992 – Aug 1994, Albers & Frommberger, Dortmund, BRD
Positionen
• Software Entwickler
• Kundenbetreuung
• System analyst
• Tester
Tätigkeiten
• C-Programmierung unter UNIX
• Design der module Einkauf, Verkauf, Produktions Planung
• Implementierung der module Einkauf, Verkauf, Produktions Planung
• Design und Entwicklung von Kunden spezifischen Geschäftsformularen
• Design und Entwicklung eines Report Generators in C
• Durchführung von funktionalen Tests
Technologien
• UNIX
• C
• Zanthe
• Bourne Shell
Teamgrösse
• Team Mitglied


Sep 1990 – Jul 1992, Universität Dortmund (Freelancer), BRD
Positionen
• Entwickler
• System analyst
• Tester
Tätigkeiten
• Aufbau einer integrierten “Modellierungs-“ Umgebung für alle Tools der Abteilung zur Unterstützung der Modellierungsaktivitäten.
• System Analyse und Entwurf
• Entwicklung eines IDM-Interface Prototyps.
• C-Programmierung
• Spezifikation und Entwicklung von Test Umgebungen.
• Durchführung von funktionalen Tests des Prototyps.
• System Dokumentation
Technologien
• UNIX
• IDM
• C
• Simula
• Bourne Shell
• X Windows
Teamgrösse
• Team Mitglied


Apr 1989 –Aug 1990, Universität Dortmund (Freelancer), BRD
Positionen
• Entwickler
• System analyst
• Tester
Tätigkeiten
• Portierung aller Leistungsanalyse Werkzeuge nach UNIX auf Sun Workstations. Zusätzlich wurde ein GUI entwickelt und implementiert.
• GUI Entwicklung (X-Windows)
• C-Programmierung
• Entwurf und Implementierung eines Datenmanagement Systems.
• Entwurf und Implementierung eines “File Manager“’s
• Aufbau und Betrieb von Testumgebungen
• Durchführung von Unit Test’s
• Entwicklung eines “User Guide”’s
Technologien
• BS 2000
• Simula
• UNIX
• C
• X Windows
• Bourne Shell
Teamgrösse
• Team Mitglied

Apr 1985 – Mar 1989, Universität Dortmund, BRD
Position
• Studentische Hilfskraft
• Entwickler
• Tester
Tätigkeiten
• Übersetzen von Leistungsanalyse Programmen, welche mit USPE (Universal System Performance Evaluation) erzeugt, nach SIMULA
• Analyse und Testen von SIMULA compiler Versionen für die Plattformen UNIX, MVS and Apple Mac.
• System Entwicklung unter BS2000
• Design und Implementierung des PRECOM Modul’s von HI-SLANG (pre-compilation of HI-SLANG, HI-SLANG is a specification language for modeling computer systems)
• Teilweise Re-Implementierung, modifikation und Erweiterung des HI-SLANG LINKER’s.
• Testdaten Generierung
• Durchführung funktionaler Tests
Technologien
• BS 2000
• Simula
Teamgrösse
• Team Mitglied
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
100% Vorort Einsatz
SONSTIGE ANGABEN
Ich bin seit über 20 Jahren in der IT-Branche tätig und meine Leistungen umfassen die nachfolgend aufgelisteten fachlichen Bereiche:
• Software Test
• Qualitätsmanagement
• Prozessberatung
• Software Entwicklung
• Projektmanagement

2.1 Softwaretest
Aufgrund der Bandbreite meiner Erfahrungen im Bereich Softwaretest, biete ich folgende Leistungen an:
- Testmanagement
- Tester (ISTQB Certified Tester)
- Test Strategy Beratung / Test Analyst
- Testautomatisierung
Als Testmanager, Tester, Test Strategy Berater / Test Analyst und Testautomatisierer kann ich eine Vielzahl an Aufgaben übernehmen:
1. Komponententest, Integrationstest, Systemtest, Abnahmetest
2. Erstellen und modifizieren von Testfällen
3. Anpassen von Testfällen an Funktionsänderungen
4. Testdurchführung
5. Blackbox + Whitebox Tests
6. Testprotokollierung
7. Testplan + Testkonzept Erstellung
8. Testkoordination
9. Einführung von Testprozessen
10. Risikomanagement
11. Fehlermanagement
12. Erarbeitung einer Teststrategy
13. Automatische Testdurchführung (mithilfe von Skripten und/oder Tools)

Meine ersten Einsätze als Tester fanden schon sehr früh in meiner Laufbahn statt. Wie in Abschnitt 2.4 „Software Entwicklung“ beschrieben hat meine IT Laufbahn als Programmier begonnen. Parallel dazu habe ich dann auch als Modultester gearbeitet. Die Entwickler wurden in zweier Teams aufgeteilt. Die Testaktivitäten, neben der eigentlichen Programmieraufgabe, sahen folgendermaßen aus:
1. jeder Entwickler testet seine eigenen Module, hierfür war eine entsprechende Testumgebung zu programmieren
2. jeder Entwickler testet die Module seines Team Partners, wobei hier wieder vom Auszuführende eigene Testumgebung erstellt werden musste
3. Richtig zum Testen gekommen bin ich ca. 1998. Ich wurde erst als Entwickler für ein Billing System der Telekommunikation eingestellt. Aufgrund von Projektsituationen wurden mir zunehmend Testaufgaben übertragen. Zuerst waren es Modultests, dann Komponenten Tests und später funktionale Tests. Während dieser Zeit sind mir die Aufgaben eines Qualitätsmanagers, damals noch für ISO 9000:1994, übertragen worden. Parallel dazu bin immer mehr mit Aufgaben eines Testmanagers betraut worden. Daher habe ich in den letzten Jahren sehr viel als Testmanager gearbeitet.

Bei einem grossen Telekommunikationsunternehmen war ich als Testmanager für das Testen eines kompletten CRM-, WEB-Frontend- und Abrechnungssystems zuständig. Hierbei umfasste die Kette, der zu testenden Prozesse, von der Erfassung der Kundendaten, des Auftrages, Abrechnung der Gespräche und SM bis hin zur Rechnungserstellung.


2.2 Qualitätsmanagement
Während meiner Angestelltenzeit ist mir von meinem damaligen Arbeitgeber die Position eines Qualitäts-Managers angeboten worden. In dieser Rolle war ich verantwortlich für eine große Niederlassung bzw. Geschäftsstelle. Es ging darum sicherzustellen, dass der jedes Jahr stattfindende ISO 9000 (Re-)Zertifizierungsaudit erfolgreich bestanden wurde. Im Rahmen dieser Tätigkeit war es notwendig:
- Jede Abteilung bei der Aufrechterhaltung und Verbesserung der Geschäftsprozesse gemäß ISO 9000 zu unterstützen und zu helfen.
- Jährlich 1-2 interne Audits durchzuführen
- Die Geschäftsführung zu beraten bezüglich der Geschäftsprozesse

Bei einem anderen Unternehmen (einem Start-Up, damals ca. 25 Mitarbeiter) ist mir die Aufgabe übertragen worden das Unternehmen für die Zertifizierung gemäß ISO 9000 vorzubereiten.

Oft wurde ich auch von Kunden (bei Projekteinsätzen) angesprochen, ob ich sie unterstützen könnte beim Aufbau und Verbesserung des Qualitätsmanagements Systems. In der Regel ging es hierbei um Geschäftprozess Analyse, Design und Verbesserung.


2.3 Prozessberatung
Als Prozessberater biete ich Erfahrungen in der,
- Darstellung,
- Analyse,
- Entwurf,
- Umsetzung und
- Optimierung
von Prozessen. Nachfolgend einige von mir regelmäßig durchgeführte Tätigkeiten als Prozessberater:
- Optimierung interner Prozesse
- Überprüfung der Wirksamkeit von vorhandenen Prozesse
- Wirtschaftlichkeit
- Erstelllung zugehöriger Abbildungen
- Abstimmung mit den Fachabteilungen
- Unterstützung der Fachabteilungen bei der Modellierung und Analyse von Geschäftsprozessen
- Ermittlung von Möglichkeiten der, IT gestützten, Prozessautomatisierung

Gerade die Neugestaltung von Geschäftsprozessen ist oftmals ziemlich aufwendig und langwierig. Aufgrund meiner mehrjährigen Erfahrungen als interner ISO 9000 Auditer bringe ich viele praktische Erfahrungen mit.

Im Bereich Leistungsverrechnung, eines Unternehmens, ging es darum existierende Prozesse zu untersuchen und zu verbessern. Des Weiteren sollten in Bereichen, wo notwendig, neue Prozesse eingeführt werden. Es ging auch darum Programmieraktivitäten an externe Lieferanten bzw. Dienstleister auszulagern. In diesem Zusammenhang war es meine Aufgabe ein Konzept hierfür zu entwickeln und des Weiteren auch Auswahlkriterien für einen Dienstleister zu entwerfen. Zusätzlich ging es auch darum, im Falle einer Auslagerung, ein Konzept für die Zusammenarbeit mit dem Lieferanten und Sicherstellung eines qualitativen Vorgehens beim Dienstleister zu erstellen. Anschließend war es meine Aufgabe das Projekt bis zum Abschluss der Initialphase zu begleiten und dabei die korrekte Umsetzung des Konzeptes zu gewährleisten.


2.4 Software Beratung
Bei der Softwareberatung umfassen meine Leistungen folgende Bereiche:
- Anforderungsmanagement
- Konzepterstellung und Projektmanagement für:
o Standardsoftware
o Individualsoftware
- Automatisierungs Unterstützung
- Funktionale Programmierung in:
o Java
o C/C++
Im Laufe der habe ich an einer Vielzahl von verschiedenen Applikationen mitgearbeitet. Daher kann ich bei
- geplanten Eigenentwicklungen,
- Erfassung von Anforderungen für Entwicklungen
- der Auswahl und Einarbeitung von Software,
- sowie der Erstellung von Dokumenten für Software-Entwicklungsprojekte
meine Unterstützung anbieten.

Meine IT Laufbahn hat damit begonnen, dass ich während meiner Studienzeit eine Stelle als studentische Hilfskraft erhalten hatte. Es handelte sich hierbei um ein Drittmittel Projekt. Also eine Kooperation von Industrie und Universität. Meine Aufgabe in diesem Projekt war es zu Programmieren. Die erste Programmieraufgabe war es einen Teil eines Compilers in SIMULA, unter dem Betriebssystem BS2000, zu schreiben. Später wurde der Compiler auf UNIX portiert und Neuentwicklungen unter UNIX in C programmiert. An diesem Projekt war ich insgesamt 7 Jahre, also 4 Jahre als studentische Hilfskraft und weitere 3 Jahre auf Werksvertragsbasis tätig. Im Laufe der Jahre habe ich an Entwicklungsprojekten für folgende Produkte mitgearbeitet:
1. Compiler
2. Datenhaltungssysteme
3. Warenwirtschaftssysteme
4. Management Informations Systeme
5. Aufbau und Implementierung von Data Warehouse
6. Automatisierungsmechanismen
7. Skripte zur Steuerung und Überwachung von Applikationen
8. CRM Systeme




2.5 Projektmanagement
Als Projektmanager unterstütze ich bei der Planung und Steuerung von Projekten. Hierzu zählen folgende Aufgaben:
1. Projektziel festlegen
2. Erstellung und Verwaltung von Projektplänen
3. Zusammenstellung des Projektteams
4. Projektcontrolling
5. Erstellung und Aktualisierung von Projektdokumentation
6. Mitarbeiterführung
7. Risikomanagement
8. Qualitätssicherung

Während meiner Zeit als angstellter Mitarbeiter hatte ich die oben genannten Aufgaben bei unterschiedlichen Firmen und Kunden wahrgenommen.
Bei einem Unternehmen war ich der zuständige Engagement Manager. D.h. ich war verantwortlich für alle bei einem Kunden eingesetzten Mitarbeiter dieser Firma. Desweiteren war ich der direkte Ansprechpartner des Kunden. Bei dieser Tätigkeit habe ich alle oben genannten Aufgaben wahrgenommen und zusätzlich war es meine Aufgabe weitere Möglichkeiten zur Plazierung neuer Mitarbeiter zu akquirieren.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: