Business Analyst - Projektleitung - Scrum Master - Product Owner nicht verfügbar bis 01.12.2020

Business Analyst - Projektleitung - Scrum Master - Product Owner

nicht verfügbar bis 01.12.2020
Profilbild von Anonymes Profil, Business Analyst - Projektleitung - Scrum Master - Product Owner
  • 40477 Düsseldorf Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informatiker
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 20.10.2020
SCHLAGWORTE
DATEIANLAGEN
EDV_SV

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

ISTQB

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Profil English

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Profil

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Hardware:

/38
FileNet
IBM Großrechner
PC


Betriebssysteme:

/36, /38
Dos
IBM ISPF
MS-DOS
MVS, OS/390: z/OS
BS2000
Unix
VMS
Windows

Programmiersprachen:
ABAP/ABAP-OO sehr gute Kenntnisse
Assembler: gute Kenntnisse
Basic: gute Kenntnisse
C: sehr gute Kenntnisse
C++: sehr gute Kenntnisse
CList: gute Kenntnisse
Cobol: sehr gute Kenntnisse
CSP: Grundkenntnisse
Easytrieve Plus: Grundkenntnisse
Java: sehr gute Kenntnisse
JavaScript: sehr gute Kenntnisse
JCL: sehr gute Kenntnisse
Natural: gute Kenntnisse
Paradox: Grundkenntnisse
Perl: gute Kenntnisse
PHP: gute Kenntnisse
PL/1: sehr gute Kenntnisse
PL/SQL: Grundkenntnisse
QMF: sehr gute Kenntnisse
Rexx: sehr gute Kenntnisse
ROCHADE: gute Kenntnisse
SAS: gute Kenntnisse
SAP PI / FI / XI gute Kenntnisse in Schnittstellenprogrammierung
TELON gute Kenntnisse


Datenbanken:

Access: sehr gute Kenntnisse
Adabas: sehr gute Kenntnisse
ADA-SQL: gute Kenntnisse
BDE: Grundkenntnisse
DB2: sehr gute Kenntnisse
DL/1: sehr gute Kenntnisse
Filemaker: gute Kenntnisse
Gupta, Centura: Kenntnisse
IMS: sehr gute Kenntnisse
ISAM: gute Kenntnisse
JDBC: gute Kenntnisse
MS SQL Server: gute Kenntnisse
MySQL: sehr gute Kenntnisse
ODBC: Grundkenntnisse
Oracle: Grundkenntnisse
Paradox: Grundkenntnisse
ROCHADE: gute Kenntnisse
SAS: Grundkenntnisse
SQL: sehr gute Kenntnisse
VSAM: gute Kenntnisse
Watcom SQL: Grundkenntnisse
xBase: Grundkenntnisse


Datenkommunikation:

CICS: sehr gute Kennnisse
CORBA: sehr gute Kennnisse
EDIFACT: sehr gute Kennnisse
IMS/DC: sehr gute Kennnisse
Internet, Intranet
ISPF-DMS: sehr gute Kennnisse
Message Queuing: sehr gute Kennnisse
RFC: gute Kennnisse

sehr gute Kenntnisse in EKU, SWIFT, EDIFACT, MQSeries, Mercury Testcenter, HERMES, WOTAN, comg@te, ConnectDirect, TELON, SEPA, TRIBUTUM, Informatica



Produkte/Standards/Erfahrungen:

Migration von großen Datenmengen
Migration IMS auf DB2
Informatica
Datawarehouse-Projekte
Anbindung SAP XI / PI / FI / CO an Host, Schnittstellenprogrammierung
MS Office
Code Review, Optimierungen, Teststrategien
CASE Tools
Objektorientierte Analyse/Programmierung/Design
Innovator 13
UML2, BPMN
Professional Scrum Master (PSM)
Professional Scrum Product Owner (PSPO)
Strukturierte Analyse/Programmierung/Design
DB-Design
Schulung
Projektleitung
EKU
SWIFT
SEPA
Rolfe & Nolan
MBSOpen
TRIBUTUM
RGTSPlus
Webdesign / Webprogrammierung
ConnectDirect
ClearCase/ClearQuest
WOTAN, HERMES, EDI (comg@te)
COTIF
div. DB2-Tools und DB2-Tuning
DCF und Papyros
FCP-Design
RAM-Tool (Anforderungsmanagement)
SPUFI, QMF, ISPF, FileAID, JES2/JES3
TELON
CM Synergy
Beta92/Beta93
UC4
J2EE
IBM Websphere
EJB 3.0
RAD, Eclipse
Mercury Testcenter
Rochade
Panvalet
OVV
SCLM
Endevor
Abgeltungssteuer


Branchen:

Banken: Fonds und Wertpapiere, Kreditwesen, Meldewesen, Auslandszahlungsverkehr, Konto, Bilanzstrukturmanagement (ALM), Börse, Abgeltungssteuer (u.a. Ehegattenverlustverrechnung, Deltamethode, Nachlässe, ausl. Thesaurierende Fonds, Leerverkäufe, Erstellen der Steuerbescheinigungen, Austausch mit TRIBUTUM)
Versicherungen (KFZ, Sachversicherung, Leben, Riesterrente)
Autobranche
Stahlindustrie
Handel
Krankenkasse
Deutsche Bahn
PROJEKTHISTORIE
  • 12/2019 - bis jetzt

    • Lowell
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Business Analyst Accounting und Billing Inkasso / DWH
    • Alleinverantwortlicher Business Analyst im Bereich Inkasso Accounting und Billing, Account Services, Leasing, Mahnwesen
        •  Migration verschiedener Systeme (u.a. PhinAMV, IKAROS 3, IKAROS 4) in ein neu zu erstellendes, unternehmensweites System (DWH)
        •  Umsetzen DSGVO
        •  Dokumentation und Analyse von Prozessen und Workflows, IST und SOLL in allen Fachabteilungen
        •  Erstellung von Anforderungen für die prozessuale und IT-technische Umsetzung
        •  Analyse der Anforderungen der Fachbereiche, Definition & Konzeption von User Stories sowie systemische Umsetzung
        •  Erstellung von Business-Cases, Kosten-Nutzen-Analysen und Entscheidungsvorlagen zwecks Prozesseinführung oder Prozessveränderungen bzw. –Optimierungen
        •  Evaluierung und Verifizierung fachlicher Anforderungen, Überführung dieser in das Backlog (Stories)
        •  Priorisierung und konzeptionelle Detaillierung der Stories, Abstimmung kritischer/offener Fragestellungen mit den jeweiligen Verantwortlichen
        •  Fachliche und methodische Beratung bei der Planung und Durchführung des Testmanagements und der Schulungen für die neuen Funktionen und geänderte Prozesse
        •  Zusammenarbeit mit internationalen Projektmitarbeitern (Europa) und Offshore-Entwicklungsteams (Vietnam)
        •  Support des Change-Teams in Teilprojekten
        •  „Schnittstelle“ zwischen Stakeholder und Anwendungsentwicklung, regelmäßige Workshops zur Abstimmung mit den zuständigen Abteilungen
        •  Enge Zusammenarbeit mit dem Architekturboard
        •  Ableiten der Testfälle aus den Use Cases
        •  Planung und Durchführung der fachlichen Tests, Abnahme der Umsetzungen
        •  Englischsprachiges Projekt

  • 07/2018 - 12/2019

    • ITERGO
    • Versicherungen
  • Business Analyst "Leben Klassik" und Exkasso
    • Product Owner im Bereich Leben - Exkasso
    • Fachliche und technische Betreuung der Anwendungen und DWH
    • Erarbeiten der Pflichtenhefte und DV-Konzepte
    • „Schnittstelle“ zwischen Stakeholder und Anwendungsentwicklung,
    • regelmäßige Workshops zur Abstimmung mit den zuständigen Abteilungen
    • Enge Zusammenarbeit mit dem Architekturboard
    • Ableiten der Testfälle aus den Use Cases
    • Planung und Durchführung der fachlichen Tests (HP ALM), Abnahme der Umsetzungen
    • Technische Betreuung und Weiterentwicklung der Tools im Bereich
    • Testautomatisierung (PTU, ATV)

    Im Bereich Exkasso zuständig für den reibungslosen Betrieb von Anwendungen im IBM-Mainframe-Umfeld, inklusive der Verantwortung für die Neu- und Weiterentwicklung der verantworteten Systeme inkl. Testautomatisierung. Ebenfalls zuständig für geeignete Maßnahmen zum Tuning und Fehlerbehebung.

  • 01/2017 - 06/2018

    • KVN
    • Öffentlicher Dienst
  • Projektleitung / Business Analyst Stammdatenmigration KVN (9 MA)
    • Steuerung des Projekts, Überwachung des Projektfortschritts, Dokumentation
    • Erstellen der fachlichen und technischen Anforderungen (u.a. Architektur) im Bereich Stammdatenmigration, Abrechnung und Bestandsführung, DWH, Meldewesen, Datenaustausch KV

       •  Erarbeiten der Pflichtenhefte und DV-Konzepte, Erstellen der erforderlichen Regelwerke
       •  „Schnittstelle“ zwischen Stakeholder und Anwendungsentwicklung, regelmäßige Workshops zur Abstimmung mit den zuständigen Abteilungen

        •  Im Bereich Anforderungsmanagement Durchführung von Anforderungsworkshops mit den beteiligten Stakeholdern zur Ermittlung der IST- und SOLL-Prozesse 
        •  Erstellung der Use Cases und User Stories mithilfe der SOPHIST-Satzschablone zum Schreiben der funktionalen Anforderungen
        •  Enge Zusammenarbeit mit dem Architekturboard
        •  Planung und Durchführung der fachlichen Tests (HP ALM), Abnahme der Umsetzungen
        •  Ableiten der Testfälle aus den Use Cases
        •  agiles Projekt nach Scrum und Kanban

  • 06/2016 - 12/2016

    • ERGO
    • Versicherungen
  • Business Analyst und Tester in den Bereichen IV-Koordination Aussendienstabrechnung
    • Erstellen der fachlichen und technischen Anforderungen im Bereich Aussendienstabrechnung und Mahnwesen
    • Pflichtenhefte und DV-Konzepte
    • „Schnittstelle“ zwischen Fachbereich und Anwendungsentwicklung
    • Umsetzung der DV-Konzepte (COBOL) und Programmieren der Schnittstellen
    • Planung und Durchführung der fachlichen Tests
    • Abnahme der Umsetzungen
    • Erstellen UseCases (UML) und Ableiten der Testfälle 

  • 01/2014 - 05/2016

    • FiduciaGAD
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Business Analyst und Testmanager in den Bereichen Migration Nordbanken (Riesterrente, Meldewesen, DWH) und Vertriebsmanagement, agile Vorgehensweise
  • Projekt 1:
    AVmG-Migration Fusion Nordbanken, Datenaustausch ZfA, Umsetzen der gesetzlichen Anforderungen, Testmanagement Migrationsvorgaben
     
    Fachlich:
    Konzeption und Umsetzung des Datenaustauschs an/von ZfA, Umsetzung der AVmG-Anforderungen, Konzeptionierung der Migrationsvorgaben Migration Nordbanken (AVmG), Erstellen der fachlichen und technischen Anforderungen, Pflichtenhefte und DV-Konzepte, „Schnittstelle“ zwischen Fachbereich und Anwendungsentwicklung, Umsetzung der DV-Konzepte (JAVA und COBOL) und Programmieren der Schnittstellen, Planung und Durchführung der fachlichen Tests, Abnahme der Umsetzungen, Erstellen UseCases (UML) und Ableiten der Testfälle, Anbindung DWH
    JAVA, JavaScript, Hibernate, SQL, HTML, CSS, PHP, Eclipse
     
    Host:
    z/OS, COBOL, SWT01, DB2, div. DB2-Tools, VSAM

    Tools/Methoden:
    MSProject, HPQC, SCRUM / KANBAN (agile Methoden), UML, OOA/OOD/OOP, JIRA, SVN, Fitnesse, DBVisualizer
     
    Projekt 2:
    VTM (Vertriebsmanagement) Testmanagement
     
    Aufgabe:
    eigenverantwortliche Steuerung und Kontrolle der Tests / Testabnahme, Defectanalyse/-koordination, agile Vorgehensweise (SCRUM, KANBAN), JIRA

    Fachlich:
    Planung und Durchführung der fachlichen Tests, Abnahme der Umsetzungen, Erstellen UseCases (UML) und Ableiten der Testfälle, Erstellen der Testfälle in JAVA 
    JAVA, JavaScript, Hibernate, SQL, HTML, CSS, PHP, Eclipse
    Host:
    z/OS, COBOL, SWT01, DB2, div. DB2-Tools, VSAM

    Tools/Methoden:
    MSProject, HPQC, SCRUM / KANBAN (agile Methoden), UML, OOA/OOD/OOP, JIRA, SVN, Fitnesse, DBVisualizer
     
    Projekt 3:
    Integration WBP-Bank in das System der FiduciaGAD, Migration
     
    Aufgabe:
    Erstellen der Migrationsfachkonzepte, Mappingvorgaben, Testfallerstellung

    Fachlich:
    Planung und Durchführung der fachlichen Vorgaben und Tests in den Bereichen Mahnwesen, Konto, Meldewesen, CashFlow/Liquidität, AZ6(Darlehen), AZ9 (Rechnungsbuch), SEPA, Leasing; Abnahme der Umsetzungen, Erstellen UseCases (UML) und Ableiten der Testfälle, Erstellen der Testfälle in JAVA, Umsetzen der Schnittstellenprogrammierung (JAVA), SAP-Anbindung
    JAVA, JavaScript, Hibernate, SQL, HTML, CSS, PHP, Eclipse
     
    Host:
    z/OS, COBOL, SWT01, DB2, div. DB2-Tools, VSAM

    Tools/Methoden:
    SAP FI/BA/BW, MSProject, HPQC, SCRUM / KANBAN (agile Methoden), UML, OOA/OOD/OOP, JIRA, SVN, Fitnesse, DBVisualizer, TXS, SEPA

  • 07/2012 - 12/2013

    • DAK
    • Versicherungen
  • SEPA-Fähigkeit im Zahlungsverkehr (Einzugsanlage, Lastschrift, Rücklastschrift), Mandat, Einzugsvorankündigung (Prenotification), Bankenkommunikation (XML)
  • eigenverantwortliche Planung und Steuerung der fachlichen Vorgaben und Kontrolle der Umsetzung / Testbegleitung / Testabnahme, Berichtswesen und Projektfortschrittskontrolle für Vorstand, Budgetkontrolle, agile Vorgehensweise, Rulebook-Umsetzung für SEPA, Übersetzungen und Lektorat Fachliteratur (E/D) in den Bereichen Betriebshandbücher und Arbeitsanweisungen
     
    Fachlich:
    Konzeption und Umsetzung der Dateilieferungen an die Hausbanken, Umsetzung der SEPA-Anforderungen, Buchungslogiken, Erstellen der fachlichen Anforderungen, Pflichtenhefte und DV-Konzepte,  „Schnittstelle“ zwischen Fachbereich und Anwendungsentwicklung, Planung und Durchführung der fachlichen Tests, Abnahme der Umsetzungen, Erstellen von Ausschreibungsunterlagen für Softwarelösungen im SEPA-Bereich (Istzustand, Leistungsverzeichnis, Terminvorgaben und Anforderungsprofile) 
    JAVA, JavaScript, Hibernate, SQL, HTML, CSS, PHP, Eclipse
    Host:
    z/OS, COBOL, Assembler,  DB2, div. DB2-Tools

    Tools/Methoden:
    MSProject, HPQC, SCRUM - agile Vorgehensweise, UML, UseCase

    Sonst:
    EBXchange, IPC-Navigator(SAP), EBICS, camt-Formate, pain-Formate, SAP Payment Engine, EDIFACT, IDoc, XML


  • 07/2011 - 06/2012

    • Privatbank
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Business Analyst und Projektleitung Abgeltungssteuer
  • Business Analyst und JAVA-Spezialist im Bereich Steuerthemen : (u.a. Ehegattenverlustverrechnung, Deltamethode, Nachlässe, ausl. Thesaurierende Fonds, Leerverkäufe, Erstellen der Steuerbescheinigungen, Austausch mit TRIBUTUM), FATCA

    Konzeption und Umsetzung der gesetzlichen und fachlichen Anforderungen
    Erstellen Functional Designs, Pflichtenheft und DV-Konzepte
    „Schnittstelle“ zwischen Fachbereich und Anwendungsentwicklung
    eigenverantwortliche Planung und Steuerung der Aufgaben als WorkPackage-Owner
    Projektleitung und Controlling von 45 Mitarbeitern
    Planung und Durchführung der fachlichen Tests
    Betreuung und Planung des Datenaustauschs mit TRIBUTUM

    JAVA, JavaScript, Hibernate, SQL, HTML, CSS, PHP, Eclipse 

    Host:
    z/OS, COBOL, MVS, DB2, CICS, Panvalet, Beta92/93, UC4, div. DB2-Tools,FileAid, XPEDITER, JCL, REXX

    Tools/Methoden:
    Innovator, UML, SCRUM,SharePoint, Mercury TestCenter, CoPilot, Informatica

    Sonst:
    TRIBUTUM


  • 10/2010 - 06/2011

    • CarGarantie
    • Versicherungen
  • Business Analyst und Projektleitung Leasing, KFZ-Schaden, Ratierliche Zahlungen, Mobilitätsgarantien
  • als Business Analyst : eigenverantwortliche Planung und Steuerung der Aufgaben als Projektleitung und Controlling von 15 Mitarbeitern, Berichtswesen an Vorstand und Aufsichtsrat, Budgetkontrolle,
    Fachlich: Leasing, Automatisierung Schadenannahme, Schadenbearbeitung, Rechnungsbearbeitung und -regulierung, Ratierliche Zahlungen, Mobilitätsgarantien
    Konzeption und Umsetzung der Automatisierung
    Erstellen der fachlichen Anforderungen (UML)
    Pflichtenhefte und DV-Konzepte
    „Schnittstelle“ zwischen Vorstand, Fachbereich und Anwendungsentwicklung
    Planung und Durchführung der fachlichen Tests
    Abnahme der Umsetzungen

  • 01/1992 - 05/2011

    • Banken und Versicherungn
    • Sonstiges
  • Freiberufliche Tätigkeit als Business Analyst und Systemanalytiker, Projektleitung in diversen Projekten
  • Liste der Projekte bitte beigefügtem Profil entnehmen.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar bin ich ab sofort zu 100%, davon zu 100% vor Ort beim Kunden
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
18.11.2019

Versicherungsende:
01.01.2023

Zum exali-Profil »