Senior SAP Consultant/Developer/Architect/Projektmanager nicht verfügbar bis 30.06.2020

Senior SAP Consultant/Developer/Architect/Projektmanager

nicht verfügbar bis 30.06.2020
Profilbild von Anonymes Profil, Senior SAP Consultant/Developer/Architect/Projektmanager
  • 45525 Hattingen Freelancer in
  • Abschluss: Bachelor of Science in Angewandte Informatik
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    verhandelbar, abhängig von Standort und Auslastung
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | bosnisch (Muttersprache) | kroatisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 31.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Senior SAP Consultant/Developer/Architect/Projektmanager
SKILLS
Auf einen Blick:
  • Bachelor of Science in Angewandte Informatik 
  • 9 Jahre Erfahrung in SAP als Consultant/Developer/Architekt/Projektmanager
  • Zertifzierung als SAP ERP Berater (TERP10)
  • Zertifierung als SAP Certified Development Associate - ABAP with SAP NetWeaver 7.40
  • Zertifizierter Projektmanagement Fachmann Level D nach IPMA/GPM
  • Zertifizierter Software Architekt nach ISAQB
  • ITIL V3 Zertifizierung
  • Certified Scrum Master(CSM)
  • Branchenerfahrung in Versicherungen, Consulting, Öffentlicher Dienst, Softwarehersteller, Energiewirtschaft
  • Technische Projektleitung 
  • SAP-Architekturanalyse und -beratung
  • Leitung von Anforderungsworkshops, Erstellung der Anforderungsanalyse und -spezifikation sowie Ableitung von Lösungsansätzen
  • Erstellung von technischen Konzepten(inkl. Dokumentation mit UML) und Lösungsvorschlägen sowie deren Implementierung nach klassischem und agilem Vorgehen
  • Ermittlung von Aufwänden und die Bewertung der Machbarkeit und der Risiken
  • Kundenindividuelle Programmierungen und Auswertungen in ABAP OO
  • Technologieberatung für SAP Netweaver(Oberflächen, Schnittstellen, Datenmodell, Business-Logik)
  • Übernahme der Daten aus Altsystemen mittels Migration
  • Testautomatisierung, Unit-Test, Testvorbereitung und -durchführung

Anforderungsanalyse und Technische Konzeption, Design und Realisierung der Anforderungen in ABAP / ABAP OO:
- ABAP Objects / ABAP OO / Object Services
- ALV Grid Control / Reporting / Listprozessor
- Dialog-/Transaktionsverarbeitung
- BSP, Webclient
- CRM WebUI
- ALE Integrationstechnologie
- Schnittstellen aller Art (RFC, ALE/EDI/IDOC, BAPI, XI/PI, XML u.a.)
- Migrations-/Test-Tools (Batch-Input, Direct Input, LSMW, CATT)
- Data Dictionary
- User-Exits / BAdI / Enhancement Framework
- Dokumentation mit UML / OOA / OOD / MVC / Factory
- Business Workflow
- SAP Netweaver Developer Studio
- Open SQL / Native SQL / SQLScript
- dynamische und generische Programmierung
- Performanceanalyse und -Optimierung
- ABAP-Sicherheit
- Berechtigungsobjekt, SAP-Sperrkonzept
- Lifecycle-Management
- Transportwesen, Jobsteuerung 
- SPRO
- ABAP Unit Tests / TDD / testgetriebene Entwicklung
- SCRUM / Agile Methoden /Extreme Programming / Clean Code
- Inline-Deklarationen
- Fehleranalyse durch Debugging
- Fiori
- OData
PROJEKTHISTORIE
  • 10/2019 - 06/2020

    • ERGO AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Senior SAP Consultant/Developer
  • - Technische und funktionale Unterstützung im SAP FS-ICM Umfeld
    - Fit Gap Analysen
    - Prototyp Erstellung
    - Konzepterstellung
    - Software-Architektur
    - Steuerung der Offshore-Entwicklung

  • 11/2018 - 10/2019

    • innogy SE
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Senior Consultant SAP PM
  • Betreuung und Weiterentwicklung des SAP PM Moduls mit dem Fokus auf Asset Management(technische Objekte)

    -    Datenpflege und Migration der technischen Objekte
    -    Konzeption und Realisierung von Schnittstellen zwischen SAP PM und Geoinformationssystemen
    -    Fehleranalyse und -behebung im Rahmen von Incidents

  • 07/2018 - 10/2018

    • SAP SE
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • SAP Solution Architect
  • ABAP OO-Entwicklung für ein kundeneigen internes CRM-System

    -    Erweiterung des internen CRM mit dem die Kundenbeziehungen zwischen SAP Rechenzentren und internen Kunden realisiert werden
    -    Technische Konzeption und Realisierung von Prozessanpassungen im Umfeld von „Cloud Infrastructure Services“ für CRM Demand Planing und Service Requests
    -    Fehleranalyse und -behebung im Rahmen von Incidents

     

  • 02/2018 - 06/2018

    • IT Additional Services GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Projektmanager
  • Anpassung und Optimierung von SAP Successfactors Employee Central aufgrund Betriebsübergang

    -    Anpassung Datenmodell, Info-/Freigabe-Workflows, Berechtigungen
    -    Projektplanung, -steuerung, -dokumentation, -abschluss
    -    Vorbereitung und Durchführung der Migration für 50 Mitarbeiter
    -    Change-Management und Schulung der Anwender

  • 07/2017 - 01/2018

    • IT Additional Services GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Projektmanager
  • Cloud-Transformation der HR durch die Einführung von SAP Successfactors Employee Central

    -    Anforderungsanalyse, Lastenhefterstellung
    -    Analyse und Optimierung der Personalprozesse im Hinblick auf die Umstellung von Excel zu Successfactors und Fokus auf Automatisierung und Employee Self-Services
    -    Definition des Datenmodells, der Info- und Freigabe-Workflows, der Abwesenheitsarten, der Berechtigungsrollen usw.
    -    Steuerung und Überwachung des Dienstleisters
    -    Projektplanung, -steuerung, -dokumentation, -abschluss
    -    Vorbereitung und Durchführung der Migration für 80 Mitarbeiter
    -    Stakeholder- und Change-Management, Schulung der Anwender

  • 06/2016 - 06/2017

    • VBL
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • SAP Solution Architect
  • Realisierung des durch die ZfA gesetzlich vorgeschriebenen Prozesses Versorgungsausgleich bei der VBL

    -    Anpassung des kundeneigen entwickelten SAP Moduls Zulage(Riester-Förderung) um den neuen Prozess
    -    Anpassungen der Programmlogik, Benutzeroberfläche, Schnittstellen zu Umsystem und der ZfA, Datenmodelle
    -    Entwurf von effizienten Tests(Unit-, Integrationstest) zur Qualitätssicherung der SAP Anwendungen und selbstständige Durchführung dieser Tests
    -    Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender im Zulage Umfeld

  • 03/2015 - 05/2016

    • VBL
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • SAP Solution Architect
  • Realisierung des durch die ZfA gesetzlich vorgeschriebenen Prozesses Kapitalübertragung 2.0 bei der VBL

    -    Anpassung des kundeneigen entwickelten SAP Moduls Zulage(Riester-Förderung) um den neuen Prozess
    -    Anpassungen der Programmlogik, Benutzeroberfläche, Schnittstellen zu Umsystem und der ZfA, Datenmodelle
    -    Entwurf von effizienten Tests(Unit-, Integrationstest) zur Qualitätssicherung der SAP Anwendungen und selbstständige Durchführung dieser Tests
    -    Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender im Zulage Umfeld

     

  • 07/2014 - 02/2015

    • VBL
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • SAP Senior Consultant/Developer
  • Realisierung des durch die ZfA gesetzlich vorgeschriebenen
    Prozesses Zulagepaket inkl. Bescheinigungen nach §92 und §10a EStG

    -    Anpassung des kundeneigen entwickelten SAP Moduls Zulage um den neuen Prozess inkl. Erinnerungsantrag und Ausgangskanalsteuerung
    -    Architektranpassungen zur Überführung der Beitragsberechnung vom Bestandssystem in das Zulagesystem
    -    Anpassungen der Programmlogik, Benutzeroberfläche, Schnittstellen zu Umsystem und zur ZfA, Anpassung Datenmodell
    -    Entwurf von effizienten Tests(Unit-, Integrationstest) zur Qualitätssicherung der SAP Anwendungen und selbstständige Durchführung dieser Tests
    -    Technische Projektleitung, Fachliche und technische Spezifizierung, sowie Modellierung und Realisierung der Produktlösung
    -    Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender im Zulage Umfeld

     

  • 02/2014 - 06/2014

    • Talanx/HDI
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Senior SAP IT-Consultant
  • Unterstützung bei der Einführung von SAP Policy Management

    -    Incidentmanagement
    -    System- und Fehleranalysen
    -    Performanceoptimierung
    -    Anpassungen der Programmlogik
    -    Datenmigration
    -    Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender

     

  • 09/2013 - 01/2014

    • msg systems ag
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • SAP Software Developer
  • Produkt-Entwicklung von SAP FS Policy Management 5.4

    -    Entwicklung an der Version 5.4 des SAP Standard Moduls FS-PM
    -    Anpassung und Erweiterung der Programmlogik
    -    Entwurf von effizienten Tests(Unit-, Integrationstest) zur Qualitätssicherung der SAP Anwendungen und selbstständige Durchführung dieser Tests
    -    Fachliche und technische Spezifizierung, sowie Modellierung und Realisierung der Produktlösung
    -    Dokumentation der Programme und Lösungen

     

  • 07/2012 - 08/2013

    • VIG(Vienna Insurance Group)
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • SAP IT-Consultant
  • Einführung und Anpassung von SAP Claims Management

    -    Anpassung des SAP Standard Moduls FS-CM durch Customizing
    -    Erweiterung des SAP Standard Moduls FS-CM durch BADI/BAPI, BDT, BRF, etc.
    -    Fehlerkorrekturen in SAP FS-CD und FS-ICM
    -    Anpassungen der Programmlogik, Benutzeroberfläche und der Schnittstellen zu Bestandssystem
    -    Integration von Komponenten und Erweiterung durch BADI´s
    -    Fachliche und technische Spezifizierung
    -    Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender

     

  • 07/2011 - 06/2012

    • VIG(Vienna Insurance Group)
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • SAP IT-Consultant
  • Einführung und Anpassung von SAP Policy Management 5.3:
    -    Anpassung des SAP Standard Moduls FS-PM durch Customizing
    -    Erweiterung des SAP Standard Moduls FS-PM durch BADI/BAPI, PBT
    -    Anpassungen der Programmlogik, und der Schnittstellen zum Bestandssystem(Antragsdatenrückführung)
    -    Fehlerkorrekturen in SAP FS-CD und FS-ICM
    -    Integration von Komponenten und Erweiterung durch BADI´s
    -    Fachliche und technische Spezifizierung
    -    Dokumentation der Programme und Lösungen sowie Erstellung von Unterlagen für die Anwender


  • 04/2011 - 06/2011

    • msg systems ag
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • SAP IT-Consultant
  • Wartung und Stabilisierung von SAP FS-PM

    -    System- und Fehleranalysen
    -    Fehlerkorrekuturen in SAP ABAP OO
    -    Performanceoptimierung
    -    Qualitätssicherung durch Reviews von Spezifikationen und Designdokumenten sowie Code Reviews und Tests

  • 07/2010 - 03/2011

    • neam IT Services GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Bachelorand
  • Entwurf und Realisierung einer Softwarelösung in Java zur Unterstützung
    und Optimierung der Prozesse beim Penetrationstest:
    -    Anforderungsaufnahme und –bewertung
    -    Konzeption und Design
    -    Umsetzung mit den Kernfunktionen: Importierung diverser Formate, Persistenz, Filterung, Auswertung, Darstellung und Export der verarbeiteten Daten in ein kundenfreundliches Format
    -    Test und Dokumentation
     

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Zeitliche Verfügbarkeit: nach Vereinbarung
räumliche Verfügbarkeit: NUR in Nordrhein Westfalen
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: