Soft- und Hardwareentwickler / Projektleitung / Werksverträge nicht verfügbar bis 31.05.2020

Soft- und Hardwareentwickler / Projektleitung / Werksverträge

nicht verfügbar bis 31.05.2020
Profilbild von Anonymes Profil, Soft- und Hardwareentwickler / Projektleitung / Werksverträge
  • 76344 Eggenstein-Leopoldshafen Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Physiker
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Gebe bei vorhandenem Lastenheft Festpreisangebote mit Meilensteinen und Rechungsstellung zu Meilensteinen ab.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 26.03.2020
SCHLAGWORTE
SKILLS
Software
  1. C/C++ auf allen Plattformen (Intel x86, ARM Cortex M, ARM Cortex Axx SOCs usw.)
  2. Assembler für Microcontroller ARM Cortex M, Atmel CPUs
  3. Scriptsprachen TCL/TK, Bash, M4, Perl
  4. Embedded Linux auf Cortex A SOCs.
  5. Systeme mit Bootstrap, U-Boot, Buildroot auf kundenspezifischen Boards hochziehen um zu einem funktionsfähigen Linux-System (Image) zu kommen
Weit über 10 Jahre Erfahrung in der Programmierung auf unterschiedlichsten Plattformen.
Solide Basiskenntnisse über plattformübergreifende  GUI-Programmierung mit Fox-Toolkit.
Programmierung unter Linux, sowie hardwarenahe Treiberprogrammierung im embedded Bereich
einschließlich embedded Linux. Anpassungen an den vorgelagerten System wie Bootstrap, U-Boot, Buildroot um so kundenspezifische Boards zum Starten des Linux-Kernels zu bringen. Auch Anpassungen am Device Tree Blob sind machbar.

Hardware
  1. Schaltplanentwicklung
  2. Layoutentwicklung (einschließlich Gerber RS-274X, Excellon, XY-Koordinaten)
  3. Kenntnisse über Serienfertigung die in die Layoutentwicklung einfließen
  4. Lieferantenkenntnisse über die Beschaffung von Bauteilen und Prototypenfertigung
  5. EMV-Prüfungen. auf Wunsch auch im akkreditierten Labor mit Zertifikat
Seit rund 10 Jahren Entwicklungen von Hardwarebaugruppen und diese zur Serienreife bringen.
Komplexität bis zu 10 Lagen mit Strukturen von 100/100um und dem Entflechten von 0.8mm
BGAs. Analog und Digital-Entwicklungen, Kenntnisse in DC/DC-Wandler, auch Hotswap-Lösungen
bis zu 48V wurden entwickelt.
 
PROJEKTHISTORIE
NTDS Ethernet Gateway
NTDS Signale erfassen und mit Zeitstempel transparent über TCP/IP an Steuerrechner übertragen. Baugruppe mit ARM Cortex A5, FPGA und analoger Erfassung der Eingangsignale der Protokolle A/B entwickelt. Schaltplan und Layout, sowie Fertung der Prototypen. Die Programmierung des Cortex A5 erfolgte unter Linux mit aufsetzen des Betriebssystem mit Hilfe von Buildroot. Notwendige Kerneltreiber wurden programmiert.

Steuergerät für HF Versträrker
Steuergerät für eine 2kW HF Verärkereinheit welche im Verbund auf bis zu 8kW Gesamtleistung verbunden werden können. Eine ARM Cortex M4 Cpu erfasst 100.000 Messwerte pro Sekunde und verarbeitet diese. Für die Verarbeitung werden auch der VSWR über Logarithmen berechnet. Das Steuergerät ist mit dem Hauptrechner (Cortex A5) über CAN-Bus verbunden, intern in der 2kW Verstärker-Einheit sind synchron 3 RS422 Schnittstellen mit dauerhafter Datenübertragung zu bedienen. Darüberhinaus muß anhand der S11 Parameter das Magnetfeld des Zirkulators geregelt werden um im optimalen Betriebsmodus zu bleiben. Zu erwähnen wäre noch, der Verstärker ist an 50 Ohm in jeder Phasenlage kurzschlußfest. Endanwender ist eine Forschungseinrichtung die mit vielen HF-Verstärker einen Ionenbeschleuniger betreibt.

Weitere Details gerne auf entprechender Nachfrage.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: