Michael Comanns verfügbar

Michael Comanns

IT-Projektmanager

verfügbar
Profilbild von Michael Comanns IT-Projektmanager aus Essen
  • 45355 Essen Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informatiker
  • Stunden-/Tagessatz: 765 €/Tag
  • Sprachkenntnisse: englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 04.04.2011
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Michael Comanns IT-Projektmanager aus Essen
SKILLS
Betriebssysteme

Windows 2000, Windows XP, Windows Server 2003, Suse Linux

Themen

Projectmanagement, Customer Relationship Management, Business Intelligence, Reporting, Data Warehouse Architektur, ETL-Prozesse, Data Mining, Wissensmanagement, Objektorientierte Softwarekonstruktion, UML, Entity
Relationship Entwurf


Sprachen

JAVA/J2EE/JMS, XML, SQL, HTML, VB/VBA, C/C++, Modula-3, Prolog, Haskel


DBMS

Microsoft SQL Server, Oracle, MySQL, SAP DB


Anwendungen

Siebel eAutomotive, Siebel Marketing, Siebel Analytics, MS Office, MS SQL Server Services, Crystal Reports, Business Objects, SQL Navigator, Eclipse, JBoss, JBuilder, Visual Studio, LaTeX, BMC Remedy, HP Open View
PROJEKTHISTORIE
Qualitätssicherung und Qualitätsfreigabe für die Programme WinOnCD 5 und 6
Firma: Roxio GmbH & Co. KG
Rolle: Test Engineer (studentische Hilfskraf)
Dauer: 21 Monate (09/2001 – 06/2003)
Aufgaben: Entwicklung und Durchführung standardisierter Black-Box-Tests; Treiberfreigaben; Entwicklung und Betreuung automatisierter Testabläufe
Technologien: Diverse Windows OS, Rational ClearQuest, Segue Silk Test

Wartung und Weiterentwicklung einer Reporting-Umgebung für Patientendaten von Krankenhäusern
Firma: Synagon GmbH
Rolle: Technischer Verantwortlicher (studentische Hilfskraf)
Dauer: 21 Monate (06/2003 – 03/2005)
Aufgaben: Design und Erstellung von SQL Abfragen; Design und Erstellung von Reports; Erstellung von Werkzeugen mittels VBA und Java
Technologien: MS SQL Server, SAP DB, Crystal Reports, VBA, Java

Entwurf und Implementierung einer Service-Oriented-Architecture im Bereich der Unterstürzung kreativer Designprozesse in der Kunststoffindustrie
Firma: Lehrstuhl für Informatik V der RWTH Aachen
Rolle: Technischer Projektleiter (studentische Hilfskraf)
Dauer: 20 Monate (10/2004 – 06/2006)
Aufgaben: Softwaredesign; Programmierung in Java; Projektorganisation
Technologien: Java, J2EE, EJB, XML, JMS, JBoss, Eclipse, UML

Migration einer bestehenden Business Objects Applikation auf Business Objects Enterprise XI Release 2
Firma: Postbank Systems AG
Rolle: Berater
Dauer: 1 Monat (10/2006)
Aufgaben: Unterstützung in der Angebotserstellung im Bereich Hardwaresizing
Technologien: Business Objects Enterprise XI Release 2



Entwurf und Entwicklung einer ITIL Service Desk Reporting-Umgebung
Firma: Henkel KGaA.
Rolle: Technischer Projektleiter, Teamverantwortung: 0-2 Mitarbeiter
Dauer: 10 Monate (02/2007 – 11/2007)
Aufgaben: Projektleitung; Architekturdesing; Entwicklung von ETL Strecken und Reports; Beratung in der KPI Definition
Technologien: MS SQL Server, MS Reporting Services, SSIS, Oracle 9i, Remedy ARS, Genesys CTI

Business Owner einer europaweiten Siebel CRM Applikation
Firma: Mazda Motor Europe
Rolle: Koordinator/Projektleiter, Teamverantwortung: 2-5 Mitarbeiter
Dauer: 13 Monate (03/2008 – 04/2009)
Aufgaben: Anforderungsanalyse; Erstellen, Bewerten und Überwachen von Change Requests; Koordination der Entwicklungsarbeit; Koordination des Siebel Supports; Ansprechpartner für Benutzer aus den Fachbereichen und Ländervertretungen, Schnittstelle zwischen IT und Marketing
Technologien: Siebel eAutomotive, Siebel Marketing, Siebel Analytics

Analyse und Verbesserung von IT-Prozessen gemäß ITIL
Firma: Mazda Motor Europe
Rolle: Berater
Dauer: 4 Monate (10/2008 – 01/2009)
Aufgaben: Anpassung des Incident Management Prozesses und des Change Management Prozesses and die Gegebenheiten einer Siebel-Umgebung, Definition von Standard Changes
Technologien: HP Open View

Outsourcing einer europaweiten Siebel CRM Applikation
Firma: Mazda Motor Europe
Rolle: Koordinator/Projektleiter
Dauer: 6 Monate (10/2008 – 03/2009)
Aufgaben: Überwachung des Knowledge Transfers, Verhandlung von „Statements of Work“, Einarbeitung neuer Mitarbeiter
Technologien: Siebel eAutomotive, Siebel Marketing, Siebel Analytics.

Implementierung eines europaweiten Service Reminder Programms
Firma: Mazda Motor Europe
Rolle: Technischer Projektleiter, Teamverantwortung: 2-3 Mitarbeiter
Dauer: 8 Monate (10/2008 – 05/2009)
Aufgaben: Entwicklung des Technischen Blueprints, Prozessdesign, Datenqualitätsanalysen, Entwicklung von Testcases, Leitung der technischen Projektteile
Technologien: Siebel eAutomotive

Datendeduplizierung innerhalb einer europaweiten Siebel CRM Applikation
Firma: Mazda Motor Europe
Rolle: Projektleiter, Teamverantwortung: 2-3 Mitarbeiter
Dauer: 4 Monate (11/2008 – 02/2009)
Aufgaben: Prozessdesing, Datenqualitätsanalysen, Prozesskoordination mit den Ländervertretungen, Projektleitung
Technologien: Siebel eAutomotive, Fuzzy Double

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar ab 01.08.2011
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: