Stefan Corsten nicht verfügbar bis 04.01.2021

Stefan Corsten

Senior Consultant BI, DWH, ETL, Reporting, Informatica, Teradata

nicht verfügbar bis 04.01.2021
Profilbild von Stefan Corsten Senior Consultant BI, DWH, ETL, Reporting, Informatica, Teradata aus Wegberg
  • 41844 Wegberg Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | portugiesisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 24.09.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Stefan Corsten Senior Consultant BI, DWH, ETL, Reporting, Informatica, Teradata aus Wegberg
DATEIANLAGEN
Profil_DE

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Profil_EN

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Profil_PT_BR

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Aus- und Weiterbildung
2000 – 2001             Ausbildung zum Programmierer C/C++ und VB 6 sowie zum Netzwerkadministrator im Windows 2000-Umfeld.
2001                         Java Schulung
2002                         Netzwerkadministration Linux – Server
2013                         Schulung: Cognos Reporting Studio 10.1 und Cognos Query Studio 10.1
2014                         MongoDB Schulung (1 Tag)
2014 – 2016             ILS Fernstudium: Informatiker
                                 Lehrgangsinhalte:
  • Zahlensysteme und die Funktionsweise des Computers
  • Einführung in C++: Verzweigungen und Schleifen
  • Statistik, Datenkompression, Kryptografie und Mengenlehre
  • Von der booleschen Logik zur Schaltlogik, Automaten und Maschinen
  • Einführung in das Software-Engineering, UML
  • Objektorientierte Programmierung mit C#: Vererbung und Polymorphismus, Programmierobjekte: Browser, Textverarbeitung, Bibliotheksverwaltung
  • Datenbankentwicklung mit MySQL und PHP: Datenbanktheorie und Programmierung
  • Installation von virtuellen Maschinen mit VMWare
  • Netzwerke mit Windows Server 2012: Netzwerkarten und Topologien, TCP/IP
  • Programmierung eines Roboters: Sensoren, Funkfernsteuerung über Bluetooth
  • KI: Forschungsstand, Suchalgorithmen und neuronale Netze
2015                         Microsoft Zertifizierungen:
                                 08/15        MOC 70-461:
                                                  Querying Microsoft SQL Server 2012
                                 09/15        MOC 70-462:
                                                  Administering Microsoft SQL Server 2012              Databases
                                 10/15        MOC 70-463:
                                                  Implementing a Data Warehouse with                     Microsoft SQL Server 2012
                                 10/15        MCSA SQL Server 2012
                                 11/15        MOC 70-466:
                                                  Implementing Data Models and Reports                  with Microsoft SQL Server 2012
 
Seit 2015                  EuroFH Fernstudium: IT-Management,
geplanter Abschluss: Bachelor of Science
 
Rechner- und Hardwaresysteme
IBM-PC:
Dos
Windows 95 / 98 / Me
Windows NT (alle Versionen, Server und Client)
Windows 2000 (alle Versionen, Server und Client)
Windows XP
Windows Vista (alle Versionen)
Windows 7 (alle Versionen)
Windows 8, Windows 8.1, Windows 10
Windows Server 2003 - 2012
OS/2
Linux / Unix
 
 
Datenbanken- und Entwicklungstools
DBase IV für Dos
Informix
MS – Access
MS – SQL-Server 2000 - 2016
MS – Analysis – Services (SSAS) 2000 – 2016
MS – Reporting –Services (SSRS) 2005 - 2016
MS – Integration – Services (SSIS) 2005 - 2016
Oracle 8 - 11
Teradata
MongoDB
MySQL
Informatica Powercenter 8.6.1 Hotfix 12
Informatica Powercenter 9.1.0 Hotfix 2
Cognos Powerplay
Cognos Reporting Studio 10.1
Cognos Query Studio 10.1
AbInitio
Visual Studio 2003 – 2015
TFS 
 
Programmiersprachen
SQL
TransactSQL
PL / SQL
MDX
C / C++ / C#
Perl
PHP
Basic (Visual Basic.NET 2003 - 2015 / Visual Basic 6.0 / Quick Basic / VBA / VB Script)
ASP.NET
.NET – Framework
Pascal (Turbo Pascal 6.0 / Delphi 5.0)
UNIX – Shell Skripts
 
Sonstige
HTML / CSS
XML / XSLT
Java (Grundkenntnisse)
 
Standardsoftware
MS-Office 97 – 2016 (inkl. VB/VBA - Programmierung)
MS-Project
 
Sprachkenntnisse
deutsch                    Muttersprache
englisch                    fließend
portugiesisch            fließend
 
PROJEKTHISTORIE
  • 04/2017 - bis jetzt

    • Altran
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • DWH-Entwicklung und Reporting
  • Entwicklung von SSIS Paketen zwecks Datenaustausch zwischen verschiedenen Systemen in den Bereichen Personal- und Jobmanagement und Entwicklung komplexer Reports mittels SSRS

    • Lesen der Daten aus den Quellsystemen
    • Anpassungen der Daten an die Erfordernisse der Zielsysteme
    • Bereitstellung der Daten für die Zielsysteme 
    • Design komplexer Reports im Bereich Finance und Controlling

     

    Entwicklung des neuen Reporting mittels Power-BI im SSAS Tabular Model und Anzeige der Reports in Microsoft Reporting-Services

    • Design und Aufbau eines neuen DWH inklusive Staging-Schicht mittels TSQL Skripten
    • Design und Aufbau des Tabular Models
    • Entwicklung der Reports
    • Akquise der Daten für die Reports mittel DAX-Queries

     

              Verwendete Tools:

      • Microsoft SQL-Server 2016
      • SSIS 2016
      • SSRS 2016
      • SSAS 2016
      • Power-BI
      • DAX
      • SQL / T-SQL
      • Stored Procedures
      • Visual Studio 2015 und 2017

  • 05/2019 - 08/2019

    • Delticom AG
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • DWH-Entwicklung
  • Entwicklung von SSIS Paketen zwecks Datenaustausch zwischen verschiedenen Systemen, Entwicklung von Funktionen und Prozeduren, sowie Entwicklung von Methoden zur Partitionierung von Tabellen

    • Entwicklung und Bugfixing von SSIS-Paketen
    • Entwicklung und Bugfixing von Funktionen und Prozeduren
    • Implementierung von SCD2
    • Implementierung von Partitionierung von Tabellen mit automatischer Erweiterung der Partitionierungsfunktionen
    • Dokumentation

     

              Verwendete Tools:

      • Microsoft SQL-Server 2016
      • SSIS 2016
      • SSRS 2016
      • SQL / T-SQL
      • Stored Procedures
      • Visual Studio 2015 und 2017
      • GIT
      • Jira
      • Confluence

  • 08/2017 - 04/2019

    • Softwarekontor / BASF
    • Sonstiges
  • SQL-Server Entwicklung
  • Eine bestehende Anwendung zur Auswertung der Effektivität einzelner Assets soll durch eine neue Anwendung ersetzt werden. Hierzu müssen die bestehenden Daten in die neu entwickelte Anwendung migriert werden. Beide Anwendungen sind Eigenentwicklungen von Softwarekontor. Die Altanwendung basiert auf Java und Oracle, die neue Anwendung auf .Net und SQL Server 2016. Letztere befindet sich noch in der Entwicklung.

    • Datenanalyse des Altsystems
    • Entwicklung von Prozeduren zum Extrahieren aus dem Altsystem
    • Entwicklung der Transformationsroutinen
    • Entwickeln der Ladeprozeduren in die neue Datenbank
    • Einbinden der Prozeduren in SSIS Paketen
    • Entwickeln von Prozeduren für den Aufruf durch den Client
    • Nachbildung der Datenaufbereitung für das Reporting
    • Automatisierte Generierung von Standardobjekten (Prozeduren, Views, etc.) mittels T4 Templates.  

              Verwendete Tools:

      • Microsoft SQL-Server 2016
      • Oracle 11.2 g
      • SQL Developer 4.0.2
      • SSIS 2016
      • SQL / T-SQL
      • XML
      • Stored Procedures
      • User Defined Functions
      • Tangible T4 
      • Visual Studio 2015

  • 07/2016 - 07/2017

    • Defacto Realations / Hugo Boss
  • DWH-Entwicklung Microsoft Dynamics CRM
  • Entwicklung und Bugfixing von SSIS Paketen zur Datenbeladung des CRM Systems, sowie der Datenselektion und -anreicherung für Marketingkampagnen.

    • Entwicklung und Fehleranalyse von SSIS-Paketen zur Datenselektion für Marketingkampagnen.
    • Weiterentwicklung von SSIS-Paketen zum Import von Daten ins CRM-System
    • Weiterentwicklung von SSIS-Paketen zum Datenaustausch im CSV- oder XML-Format. 
    • Weiterentwicklung und Fehleranalyse von SSIS-Paketen, die Daten zwischen CRM und anderen Systemen, wie SAP austauschen (Up- und Downstream)

              Verwendete Tools:

      • Microsoft SQL-Server 2012
      • Microsoft SQL-Server 2014
      • Microsoft Dynamics CRM 4.0
      • Microsoft Dynamics CRM 2015
      • SQL / T-SQL
      • Stored Procedures
      • C# 
      • .Net Framework

  • 07/2016 - 03/2017

    • DHL
  • DWH – Entwicklung im Bereich Teradata und Informatica
  • Überführung von Verfahrensprozessen aus der Entwicklung in eine quasi produktive Pilotumgebung, Aufbau einer Wartungsumgebung und Weiterentwicklung im Bereich der Qualitätssicherungssysteme.

              Verwendete Tools:

      • Teradata 13.00.01.04
      • SQL Assistant 13.0.0.15
      • Informatica Power Center Designer 9.1.0 Hotfix 2
      • Informatica Power Center Workflow Manager 9.1.0
      • Informatica Power Center Workflow Monitor 9.1.0
      • SQL / PL-SQL  
      • AIX / UNIX / KSH / Bash
      • Putty
      • WinSCP
      • FTP
      • BTEQ
      • Perl

  • 01/2016 - 07/2016

    • R+V-Versicherung
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • DWH-Datenmigration (Bereich Leben)
  • Migration der Versicherungsverträge der CONDOR – Versicherung in Hamburg in den Bestand der R + V – Versicherung. Es werden Verträge aus den C/S – Systemen und dem Host migriert.

    • Analyse der PL/1 – Copybooks und der zugehörigen Datenfiles des Quellsystems.
    • Analyse der COBOL – Copybooks des Zielsystems.
    • Entwicklung einer Lösung zur automatisierten Verarbeitung der Daten unter Berücksichtigung des jeweiligen Copybooks in C#. Die Solution übersetzt die jeweiligen Copybooks in XML-Dateien, die die Struktur der Daten im Datenfile des HOST beschreibt und verwendet diese dann zum Laden und zerlegen der Datenfiles, die als Faltfiles im Fixed-Length Format geliefert werden. Im ersten Schritt entstehen aus einem HOST-Datenfile mehrere CSV-Files, die jeweils Daten eines HOST Segmentes beinhalten. OCCURS Strukturen werden hierbei ebenfalls berücksichtigt und entsprechend abgebildet.
    • Datenaufbereitung, Im- und Export von Daten
    • Entwicklung von Generatoren zur Erstellung von Stored Procedures, die für die Beladung und die Mappings im SQL-Server verwendet werden.

              Verwendete Tools:

      • Microsoft SQL-Server 2012
      • Microsoft SQL-Server 2014
      • DDL
      • SQL / T-SQL
      • Stored Procedures
      • C# 
      • .Net Framework
      • MVVM
      • TPL Dataflow
      • XQuery
      • Linq to XML

  • 10/2015 - 03/2016

    • Teradata
  • DWH-Entwicklung GKV
  • Entwicklung von Lade- und Entladestrecken für die GKV unter Verwendung von Shell-Scripts, Fastload – Files und C-Funktionen

    • Laden von Flatfiles der GKV in das DWH, die im Wesentlichen Abrechnungsdaten der einzelnen Krankenkassen beinhalten. Diese Daten werden in einem zentralen DWH der GKV gespeichert. Anpassung und Integration der ETL – Prozesse
    • Entladen der Daten, die für die jeweiligen Krankenkassen aufbereitet wurden, ebenfalls in Flatfiles. 
    • Dokumentation der Anforderungen und deren Umsetzung
    • Erstellung, Durchführung und Dokumentation von Testfällen und deren Ergebnisse

              Verwendete Tools:

      • Unix
      • Bash
      • AWK
      • SED
      • Fastload
      • C
      • PuTTY
      • WinSCP
      • Tortoise SVN
      • Teradata Datenbank
      • Teradata Administrator 15.10
      • Teradata SQL Assistant 15.10
      • Teradata Macros
      • DDL
      • SQL / T-SQL

  • 11/2015 - 01/2016

    • Vodafone
    • Telekommunikation
  • DWH – Redesign
  • Review und Redesign eines bestehenden DWHs zur Ermittlung der Kundenzufriedenheit (One CXX)

    • Review der bestehenden Dokumentation
    • Review der bestehenden Datenbanken, Tabellen, Attributen, Ausprägungen und Abhängigkeiten
    • Entwicklung einer für die Aufgabe geeigneten DWH Struktur unter Berücksichtigung der jeweiligen Ladeschichten.
    • Entwicklung eines Konzeptes zur Erstellung einer GUI zur Stammdatenpflege.

              Verwendete Tools:

      • Sybase PowerDesigner 16.5
      • Microsoft SQL-Server 2015
      • DDL
      • SQL / T-SQL

  • 01/2014 - 12/2015

    • Hotel.de
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • DWH-Entwicklung
  • Adaptierung eines für HRS angepassten Kampagnenmanagement – Tools. Anpassung an die Umgebung von Hotel.de sowie stetige Weiterentwicklung des zugehörigen Datawarehouses. Dazu gehört neben Fehlerbehebungen auch das Entwickeln neuer Kennzahlen, was in enger Abstimmung mit der Marketing – Abteilung umgesetzt wurde.

    • Analyse bestehender ETL – Prozesse, Geschäftsprozesse und Kennzahlen.
    • Anpassung der Datenbankstrukturen an die aktuellen fachlichen Gegebenheiten und Geschäftsprozessen.
    • Anpassung und Integration der ETL – Prozesse
    • Weiterentwicklung der ETL – Prozesse zur Laufzeitverbesserung und Stabilisierung der Ladeläufe.
    • Anpassungen und Weiterentwicklungen der Kennzahlen
    • Entwicklung des Reporting-Cubes

     

    Weiterentwicklung des Hotel-DWH im Tagesgeschäft. Hierzu zählen AdHoc – Abfragen ebenso wie Fehlerbehebungen in den ETL – Prozessen und auch die Entwicklung neuer ETL – Prozesse

    • Reverse-Engineering des bestehenden Datenmodells.
    • Weiterentwicklung des Datenmodells.
    • Fehlerbehebungen in den bestehenden ETL – Prozessen.
    • Entwicklung neuer ETL – Prozesse.
    • Weiterentwicklung des Operations – Cube.

     

    Mitwirkung beim Aufbau eines neuen DWH im Team, zwecks Performanceoptimierung und Restrukturierung der Datenbanken und ETL-Prozesse

    • Analyse der Datenquellen und Konsumenten
    • Entwicklung des Datenmodells. (Design und Implementation)
    • Entwicklung von ETL – Prozessen.
    • Dokumentation

              Verwendete Tools:

      • SQL Server 2012 / 2014
      • SSIS 2012 / 2014
      • SSRS 2012 / 2014
      • SSAS 2012 / 2014
      • PowerBI
      • Team Foundation Server
      • Visual Studio 2010 / 2013
      • C# .NET
      • MongoDB
      • SQL / T-SQL / JSON
      • MDX
      • XML / XLST
      • SEM / SEO / SEA
      • WebTrekk
      • Distimo
      • Qonka
      • Dymatrix Kampagnenmanagement Tool (KMT)
      • Windows 7 / Windows Server 2012R2
      • Sybase Power Designer 16.5

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Ich bin ab dem 15.05.2020 zu 100% verfügbar.
Einsatzorte: Deutschland, Europa - EU, Südamerika
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ