Ludwig Kargl nicht verfügbar bis 01.08.2020

Ludwig Kargl

Business Analyst; Requirement Engineer; Qualitäts- und Testmanager; Projektleiter (PMP)

nicht verfügbar bis 01.08.2020
Profilbild von Ludwig Kargl Business Analyst; Requirement Engineer; Qualitäts- und Testmanager; Projektleiter (PMP) aus Muenchen
  • 81476 München Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | spanisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 29.01.2020
SCHLAGWORTE
SKILLS
  • Über 20 Jahre Erfahrung in Verschiedenen Aufgaben:
    • als Analyst, Requirement Engineer, Systemarchitekt und Solution Consultant
    • im Projektmanagment von IT/TK Projekten
    • im Qualitätsmanagement als Systemtester und Testmanager
  • Über 20 Jahre Erfahrung in internationaler und multikultureller Arbeitsumgebung und Partnermanagement
  • Über 20 Jahre Erfahrung mit TK- und IT Technologie
  • 5 Jahre Erfahrung im technischen Vertrieb
  • ITIL, ISTQB und PMI Zertifizierungen


Betriebssysteme
Unix / Solaris / Linux
Windows XP, Vista, Win7, Win8, Win8.1 etc.
Apple OSX

Programmiersprachen
Pascal / Delphi
C, C++
PHP,
C#
Basic, Visual Basic
Java, Javascript
Assembler

Datenbanken
Oracle
MySQL

IT Applikationen
MS-Office
Visio
MS-Project
Openoffice
Adobe Photoshop
Adobe Premiere
Rational Clear Quest
Rational Test Manager
Rational Clear Case
Mantis Bug Tracker
HP Quality Center
QT Creator
Microsoft Visual Studio
Embarcadero RAD Studio XE5
Confluence
Jira

IT Technologien
TCP/IP
Email:  SMTP, POP3, IMAP
HTML, HTTP / HTTPS
WEB 2.0, responsive web design, REST
RTSP / RTP Protokoll
HTTP WEB Server Apache
DNS
Streaming Server: Helix / RealNetworks
RAS
Firewall
IP Netz und LAN Design
Netzwerksicherheit
Client- Server Architekturen und verteilte Systeme, Hochverfügbarkeit

TK Technologien
2G / 3G / 4G Netze: GSM, GPRS, UMTS, LTE
Festnetz Analog/POTS, ISDN
Mobile TV: Video Streaming
Mobile TV: DVB-H
DVB-T, DVB-S, DVB-C
Telekommunikationsprotokolle: ISDN, ISUP, #7, V5.1, V5.2 etc.

Mobile Services
Mobile Internet Access über UMTS, LTE
Mobile TV
MMS
WAP GW
SSMC
Location based services
Billing und Charging, Integration von Mobile Services in Charging Lösungen zur Unterstützung verschiedener Modelle: Pay per Time, Pay per View/Event, Subscriptions zeitlich oder Pakete. Schnittstellen: SOAP/XML online, CDR, Diameter, Charge@once
Prepaid

Netzwerkmanagement
SNMP, HPOV, TEMIP
PROJEKTHISTORIE
  • 12/2018 - 08/2019

    • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Issue Resolution Manager
  • Lösung von Problemen und Fehlern die bei einer Massenmigration von Kunden zwischen zwei CRM-Systemen über den Workflow auftreten

    • Koordination von Expertenteams von verschiedenen Lieferanten und unterschiedlicher Nationalitäten bei
    • Fehlersuche und Debugging komplexer Probleme im Workflow
    • Bereinigung von Dateninkonsistenzen und hängenden Aufträgen
    • Risikoanalyse zur Freigabe von neuen Migrationspfaden

    Tools und Methoden

    • Organisation und Moderation von Workshops und Debugging-sessions
    • Subversion,
    • Confluence,
    • Jira,
    • MS-Office (Excel, Access),
    • Oracle,
    • SAP-RMCA,
    • Peoplesoft,
    • Siebel

  • 06/2018 - 11/2018

    • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Business Analyst und Requirement Engineering
  • Requirement engineering für die Archivierung und Dekomissionierung eines nicht mehr benötigten Systemstacks und vorheriger Migration von Bestandskunden.

    • Koordination des Analyseteams aus Applikationsexperten, Architekten, Betrieb über mehrere Zulieferunternehmen und Kulturkreise 
    • Sicherstellung der Einhaltung von Projektmeilensteinen und der Qualität der Deliverables.
    • Analyse der Migrationsanforderungen und Entwurf des Migrationsworkflows in Bestands- und Zielarchitektur
    • Analyse und Entwurf von Audits zur Verifikation der Vollständigkeit und Korrektheit der Migration zwischen altem und neuem Systemstack.
    • Analyse der Archivierungsanforderungen abhängig von Datenarten, Stakeholderanforderungen, rechtlichen Vorschriften und Spezifikation der Anforderung für die Archivlösung
    • Definition der Zielarchitektur für die Integration des Archives mit dem Ziel-CRM in Abstimmung mit den Businessprozessen des Customer Service.
    • Analyse der Stackarchitektur und Identifikation der erforderlichen Änderungen in den Bestandsapplikationen um das Herauslösen der abzuschaltenden Systeme fehlerfrei zu ermöglichen. Spezifikation der Anforderungen zum Rückbau der Schnittstellen und Applikationen
    • Entwicklung des Konzeptes und Projektplans zur Durchführung zur Sicherstellung des geplanten Projektendes als Voraussetzung für die geplante Einhaltung der Betriebskosten.
    • Koordinierung der Aufwandsschätzungen durch die Experten

    Tools und Methoden

    • Organisation und Moderation von Workshops, Erstellung von Meetingminutes und ToDo-Listen
    • Anforderungsanalyse und Lösungsentwurf
    • Subversion,
    • Confluence,
    • Jira,
    • MS-Office,
    • Oracle,
    • Peoplesoft,
    • Siebel,
    • SOAP Schnittstellen,
    • File-Schnittstellen,
    • Datenbank-Schnittstellen

  • 10/2017 - 05/2018

    • Capgemini
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Business Analyst
  • Requirement engineering für die Integration eines OCR Dienstleisters für die automatische Prüfung von Ausweisdokumenten in bestehende Businessprozesse.

    • Koordination des Analyseteams aus Telefónica internen und externen Spezialisten, und einem externen Serviceprovider (französische Firma)
    • Abstimmung der Anforderungen und Spezifikation im Anforderungsdokument.
    • Sicherstellung der Einhaltung der Projektmeilensteine und der zugehörigen KPIs
    • Verifikation der Aufwandsschätzungen durch die Experten
    • Architekturelle Konzeption der Integration: Analyse der Schnittstelle und Entwurf der Integration
    • Risikoanalyse hinsichtlich der Qualität des Drittanbieters und Mitigation über das Design eines robusten Workflows und manuellen Eingriffsmöglichkeiten durch den Kundenservice.
    • Test der Integration und Support bei der Abnahme, Messung von KPIs hinsichtlich Performance und Servicequalität, Erarbeitung von Vorschlägen zur Verbesserung der Servicequalität

    Tools und Methoden

    • Organisation und Moderation von Workshops, Erstellung von Meetingminutes und ToDo-Listen
    • Anforderungsanalyse und Lösungsentwurf
    • Subversion, Confluence, Jira, MS-Office, Oracle, UML zur Modellierung, File- SOAP und REST -Interfaces.

  • 12/2016 - 09/2017

    • Capgemini
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Business Analyst
  • a) Requirement Engineering und Businessanalyse im Rahmen der Umsetzung von §111 TKG

    • Analyse der fachlichen Anforderungen und Erarbeitung der Lösung zu Integration der gesetzlich geforderten Identitätskontrolle in bestehende Prepaid Aktivierungsworkflows.
    • Integration von externen Dienstleistern z.B. für Post- und Videoidentverfahren.
    • Mentoring des Testanalysten um eine optimale Testabdeckung zu erreichen

     

    Tools und Methoden

    • Organisation und Moderation von Workshops, Erstellung von Meetingminutes und Koordination der Aufwandsschätzung
    • Anforderungsanalyse und Lösungsentwurf, interkulturelle Kompetenzen (Indien), Scrum,
    • Subversion, Clearquest, MS-Office, Oracle Datenbank, Confluence, Jira

     

    b) Requirement Engineering und Businessanalyse für die Integration neuer Zahlungsmethoden in einen Bestehenden Webshop und Logistikprozessen (Bestellung, Bezahlung, Wiederruf, Rücksendungen etc)

    Analyse der fachlichen Anforderungen und Erarbeitung der Lösung auf Einzelapplikationen heruntergebrochen.

     

    Tools und Methoden

    • Organisation und Moderation von Workshops mit Applikationsexperten, Architekten und fachlichen Experten für die Logistikprozesse und Sicherstellung des bereichsübergreifenden Verständnisses in einem kulturell und fachlich inhomogenen Team
    • Modellierung der Businessprozesse in UML
    • Coaching und fachliche Anleitung der Testanalysten und Tester
    • Lead des technischen Teams im Business Readiness Test
    • Anforderungsanalyse und Lösungsentwurf, interkulturelle Kompetenzen (Indien),
    • Subversion, MS-Office, Oracle, SAP-RM-CA, SAP FI-GL, SAP-PI, UML

  • 03/2015 - 11/2016

    • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Requirement Engineer
  • Requirement Engineering und Businessanalyse im Rahmen der Fusion von ePlus und O2

    • Skalierung der Zielsysteme auf die erhöhte Kundenzahl
    • Umzug von Applikationen auf neue leistungsfähigere HW-Plattformen
    • Funktionale Vorbereitung der Zielsysteme auf die Kundemigration
    • Analyse der Migrationsanforderungen und Datenmodelle und erarbeiten der Migrationsworkflows.
    • Fachliches Consulting der Entwicklung und des Testes
    • Leitung des Analyseteams

     

    Tools und Methoden:

    • Organisation und Moderation und Dokumentation von Workshops und Meetings
    • Anforderungsanalyse und Lösungsentwurf, interkulturelle Kompetenzen (Indien), Scrum,
    • Clearcase, Clearquest, MS-Office, Oracle Datenbank, Solaris, Linux, Peoplesoft, SAP, Abinitio

  • 07/2009 - 12/2014

    • Fujitsu Technology Solutions GmbH
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Leitung Quality Assurance / Testmanager in der SW-Entwicklung
  • Im Bereich PC-Software für Verbindungsmanagement mit Mobilfunkdevices (UMTS, LTE)
    • Aufbau und Leitung des Testteams mit 6 Mitarbeitern
    • Planung und Überwachung des Tests von Releases und Sicherstellung der Fertigstellung in Zeit und Qualität.
    • Optimierung der Teamperformance hinsichtlich der Termintreue und Qualität der Releases
    • Fehlermanagement mit dem Kunden (Vodafone in UK), Geräteherstellern (zumeist aus China) und anderen Partnern, Durchführung regelmäßiger Bug-durchsprachen
    • Eingangskontrolle von Fehlermeldungen und Zuweisung an Entwickler
    • Analyse der Requirements und Erstellung von Testfällen
    • Entwicklung von Testtreibern für automatische Tests
    • Freigabe der Softwarelieferungen, Erstellung von Freigabedokumenten.

     

    Tools und Methoden:

    • Testmanagement, Testanalyse und Testdurchführung, Fehlermanagement, Agile Entwicklungsmethodik: SCRUM.
    • Teamleitung bis 6 MA.
    • Mantis Bug Tracker, SVN, Microsoft Visual Studio, C#, .NET, Windows XP, Vista, Win7, Win8, Win10

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
verfügbar ab Mitte September 2019

Großraum München bevorzugt
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ