Guido Hartmann nicht verfügbar bis 19.04.2020

Guido Hartmann

SCCM - Paketierung - Systemadministration - Softwareverteilung

nicht verfügbar bis 19.04.2020
Profilbild von Guido Hartmann SCCM - Paketierung - Systemadministration - Softwareverteilung aus Vettelschoss
  • 53560 Vettelschoß Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Marktübliche Konditionen
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 08.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Guido Hartmann SCCM - Paketierung - Systemadministration - Softwareverteilung aus Vettelschoss
DATEIANLAGEN
ITIL Foundation V3
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Transcript
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV 2019
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Schwerpunkt:
Microsoft SCCM Architektur, Implementierung und Administration, Workshops, Systemadministration und Programmierung.


Zertifizierungen:
MCP Exam 70-270: Installing, Configuring, and Administering Microsoft Windows XP Professional
MCTS Exam 70-640: TS: Windows Server 2008 Active Directory, Configuring
MCTS Exam 70-642: Windows Server 2008 Network Infrastructure, Configuring
MCITP Exam 70-646: Pro: Windows Server 2008, Server Administrator
MCTS Exam 70-401: Microsoft System Center Configuration Manager 2007, Configuring
MCTS Exam 70-243: Administering and Deploying System Center 2012 Configuration Manager
ITIL V3 Foundation



Programmierung und Scripting:
VBscript, SMSinstaller, VB.Net, Wise script, Powershell, C#

Geführte Seminare:
RWTH Aachen: SCCM 2012 "Best Practice"
PROJEKTHISTORIE
Referenzprojekte

Firma:              Akquinet gGmbH Hamburg
Projekt:
Zunächst Paketierung von ca. 180 Anwendungen für den Einsatz in neuer SCCM 2012 Infrastruktur. Unterstützung beim Aufbau und Erweiterung von SCCM 2012. Migration von SCCM 2007 auf 2012. Softwareverteilung mit SCCM und Empirum. Entwicklung von diversen Skripten in u.g. Sprachen. Erstellung eines Windows 7, 10 und Server 2012 Client Images. Erstellung vollautomatischer Installationen unter Verwendung verschiedener Hilfsmittel. Integration diverser Hardwaremodelle (Client und Server). Installation, Konfiguration und Administration von Windows Servern. Planung und Aufbau einer SCCM Betankungsstrasse mit PXE Boot. Erstellung und Pflege von Citrix Abbildern.
Technische Leitung Rollout von 400 Servern und 5000 Clients.
DV-Umfeld:  SCCM2007, SCCM2012, Empirum, MDT



Zeitraum:      01/ 2015 – 07/2015
Firma:         Audi AG Ingolstadt
Projekt:
Validierung und technische Entwicklung von Windows10 für den Einsatz im Unternehmen.
Erstellung von Präsentationsunterlagen für die Vorstellung von Windows10.
Entwurf und Implementierung von Gruppenrichtlinien. Entwicklung des quartalsweise erscheinenden Client Images.  Bearbeitung und Weiterentwicklung von Powershell und VB Skripten. Durchführung von Testinstallationen und Abnahme nach vordefinierten Testkriterien.
Mitarbeit im Bereich Security Updates, Validierung, technische Tests und Weitergabe an Releaseteam.
Erstelllung von Performanceanalysen mittels WPA. Abgleich und Anpassung von Sicherheitsrichtlinien.
Clientumgebung: 55.000 Clients.
DV-Umfeld:  SCCM2012, Windows7 & 8.1 & 10, WPA, GPE, Quest, HP Service Center


Zeitraum:      11/ 2014 – 12/2014
Firma:         Postbank Bonn
Projekt:
Sicherstellung der Einhaltung von Regeln zum Transport der Datenpakete Quelle\Ziel. Sicherstellung der Kommunikation zu den beteiligten Personen. Schulung der Mitarbeiter, da System in der Einführungsphase. Durchführung des „Onboarding“ Prozesses. Konfiguration der Transportdateien nach Absprache mit Testmanagern und Anwendungsverantwortlichen.
DV-Umfeld:  Maven, Nexus, MDE


Zeitraum:      07/ 2014 – 10/2014
Firma:         LIDL Stiftung & Co KG
Projekt:
Konzeptionierung der SCCM Infrastruktur für 27 Länder mit anschließender Umsetzung. Anlage von Verteilungspunkten, Anpassung und Integration des Berechtigungskonzeptes, Installation von Site Servern und Rollen. Fehlerbehebung in der SCCM Infrastruktur. Bearbeitung von Störungen, Primär Länderseitig OSD. Erstellung von diversen OSD Tasksequenzen. Unterstützung in der Paketierung
Planung und technische Realisierung einer Windows To Go Lösung inklusive Bitlocker Verschlüsselung. Erstellung von ca. 120 SQL Reports für verschiedene Anforderungen.
Erstellung kleinerer VB scripte.
DV-Umfeld:  SCCM2012 R2, Windows 8.1, Powershell, WSH, VBS, Wise Package Studio, 4500 Clients    



Zeitraum:      01/ 2012 – 06/2014
Firma:         Daimler Financial Services  \ Mercedes Benz Vertrieb Deutschland Stuttgart
Projekt:
Technischer Leiter und Administrator im SCCM2007R3 Umfeld. Begleitung der Transition von Kunde zu externem Dienstleister. Ist-Analyse zur administrativen Betreuung der Infrastruktur. Erstellung von Dokumentationen über die SCCM Administration und „Known Issues“ für nachgelagerte Unterstützungseinheiten. Erstellung und Konfiguration von Tasksequenzen für das Windows XP und Windows 7 Operating System Deployment.
Durchführung von Hardwareintegrationen in SCCM OSD Tasksequenzen.
Erstellung diverser SQL-Reports. Programmierung von Tools zur Unterstützung des vorhandenen Releasekonzeptes. Technische Unterstützung zur Migration von WinXP auf Win7 auf 19.000 Clients. Technische und organisatorische Durchführung einer Bios Aktualisierung für 3500 Clients. Aufbau und Betrieb einer SCCM2012 Testumgebung inkl. Dokumentation. Evaluierung von Windows 8.1 OSD Image.
Erstellung kleiner Tools und automatisierungsroutinen in VBS und Java.
Implementierung und Verteilung von Anwendungen, Verteilung von monatlichen MS Updates (Patchmanagement). 3rd level Rolle für SCCM & SW-Installation &  MS Update Störungsbeseitigung.
Mitarbeit in der Paketierung mit Wise Package Studio mit vordefinierten Templates.
SCCM Ansprechpartner für englischsprachiges Team in Bulgarien und für den Endkunden.
Entwicklung und Durchführung von Hardwarezertifizierungen.
DV-Umfeld:  SCCM2007R3, SCCM2012 VMware, Netbeans, SQL Server2008, Wise Package Studio, Eclipse, Windows7, Windows8.1, Windows XP, 19.000 + 3200 Clients


Zeitraum:     11/ 2011
Firma:         A. Hartrodt GmbH & Co KG  Hamburg
Projekt:
Architektur und Implementierung von 2 SCCM 2007 Strukturen für ca. 1000 Clients/Server. Beratung des Kunden über Möglichkeiten und im Nachgang entsprechend technische Umsetzung. Implementierung von diversen Zweigverteilungspunkten inklusive Subnettrennung für Clients in der jeweiligen Domäne und Standorten. Implementierung von WSUS (1x Standalone mit 3 Downstreamservern und 1x SCCM-WSUS. Definition und Implementierung der Configuration Manager Grenzen, Konfiguration benötigter SCCM-Rollen und Einrichtung für Arbeitsgruppenclients. Realisierung einer „Clientpush Installation“ Lösung. Erstellung von Collection-Queries, speziellen Reports und WSUS-Client settings zwecks Vorlage für den Kunden zur weiteren Verwendung. Erweiterung der internen Hardwareinventur für Drucker.  Realisierung des Kundenseitig festgelegten Testscenarios.
Dokumentation der Tätigkeiten und Erstellung von Arbeitsanweisungen.
DV-Umfeld:  SCCM2007R2, SQL Server2008, MS Server2008R2, WinXP, Win7, IIS7, WSUS, Netinstall


Zeitraum:     10/ 2010 – 10/2011
Firma:         Carl Zeiss AG  Oberkochen
Projekt:
Systemadministrator für SCCM2007-Umgebung mit ~19000 Clients, Patchmanagement mit WSUS V3 SP1 und SCCM 2007 R2. Überwachung, Managing und Troubleshooting eines Verwaltungsservers und 17 Siteservern. Installation und Konfiguration von diversen Serverrollen und Applikationen, WSUS, PXE, SQL, SCCM, IIS WDS. Aufbau zweier Primary Sites.
Überwachung von SCCM-Infrastruktur und Services inklusive Troubleshooting gemäß SLA Vereinbarung.
Erstellung, Konfiguration und Test von Tasksequenzen, Collections, Packages und Advertisements. Erstellung und Einbindung von Softwaregruppen in ActiveDirectory und in  SCCM-Collections. Erstellung von diversen Queries für Gruppen oder Hardwarebasierende Collections. Erstellung von SCCM-Reports nach Kundenwunsch über SCCM Webreports oder direkt über die SQL-Datenbank bzw. Portierung zu Excel.  
Ermittlung und Entscheidung über die Verteilung von Security-Patchen mit Kundenbenachrichtigung und wellenartiger Verteilung (Patchmanagement).
Erstellung diverser VBScripte für Clientinformationen, Automatisierung, Registry-Editierung, Systembereinigung, Popup-Boxen, Active Directory Abfragen, Softwareinstallation, administrative Tools etc. Erstellung von Deployment Technologien\Strategien.
Bearbeiten von MSI Produkten u.a. mit Wise und Orca.
Erstellung, Abnahme, Bearbeitung und Begleitung von RFCs.
Update und Sicherstellung der Deployment Strategie (Tasksequenz WinPE und WIM-Image). Erstellung und Upgrade von WIM-Images mit MDT und WAIK.
Begleitung des Projekts in der Transition zu neuem Provider inklusive Bereinigung der SCCM Datenbank.
Im Zuge der Umstellung sukzessiver Rückbau der SCCM Struktur. Abkoppeln der nicht mehr verwendeten Sites, Bereinigung der Queries und Pakettransfer zu neuem Provider.
DV-Umfeld:  Peregrine Service Center (HP OpenView), SCCM 2007 R2, WSUS 3 SP1, MS Server 2003R2, VBScript, Configuration Manager, WAIK, MDT, PowerShell, VS200510




Zeitraum:     07/ 2009 – 08/2010
Firma:         Hessische Landesbank  Offenbach
Projekt:
SMS Administrator. Paketieren von Softwareapplikationen mit Wise Package Studio und Admin Studio u.a. über Repacking-Technik und Editieroptionen . Erstellen von ausführbaren Programmen mit SMS-Installer (IPF-Dateien). Modifizieren von Msi/MST Dateien zur Silent-Installation und Konfiguration von benötigten Benutzereingaben. Scripterstellung mit VBscript, VisualBasic, VBA und Batch zur Erleichterung des Tagesgeschäftes und zur Bewältigung der  verschiedenen administrativen Aufgaben. Verwendung u.a. für Userbenachrichtigungen, automatisierte Neustarts mit Zeitfenster, Datenbankabfragen, WMI-Abfragen, Treiberinstallationen, Datensicherung und Verteilung von Security-Patches (Patchmanagement). Erstellen, Einbinden und Verwalten von Collections, Advertisements und Packages in SMS(2003SP3). Planung und Abwicklung der Kundenkommunikation und Paketverteilung bei Softwarerollouts. Erstellung und Weiterverarbeitung von Datenbankabfragen (SQL, ARS; Remedy). Erstellung, Durchführung und Dokumentation von Testszenarien. Evaluierung von neuen Softwareprodukten in Testumgebung. Pflege und Wartung der SMS Infrastruktur. Entwicklung und Einführung von Prozessmodellen und Richtlinien für diverse Aufgabengebiete wie Workflow und Auftragszyklus bei Softwarebestellung und Abwicklung. Erstellung von RFCs. Mitarbeit im Releasemanagement.
 Anpassen des Grundimages(XP), Einbinden von Treibern und Microsoft Patches (Patchmanagement). Planung, Erstellung, Verteilung, Monitoring von Softwarerollouts mit integriertem Troubleshooting. Verwaltung und Pflege der Softwareliste sowie der DSL.
Entwicklung  und Dokumentation einer alternativen Verteilungsmethode von einer RIS-Installation zu einem Image-Clone-Verfahren für die Betankung der XP-Clients.
Erstellung von Installationsanleitungen und Dokumentationen. Nutzung von MS Excel mit Pivot und Sverweis, zur Makro-Erstellung, als Medium für Datensätze aus Abfragen und Querys, zur Erstellung von Reportings etc.
Anlegen und Verwalten von Computerkonten sowie Zuweisungen von Benutzerrechten in Active Directory.
Planung, Entwicklung und Aufbau einer virtuellen Testumgebung mit VMware-Produkten. Diese Umgebung wurde entsprechend der Produktionsumgebung gespiegelt.  Hierzu wurden alle Objekte aus der Live-Umgebung migriert.
DV-Umfeld: SMS 1.2, MS Server2003, MS Office 2007, SQL 2005, Admin Studio, Wise Installer, Symanthec Ghost, ARS Remedy, SMS-Installer, MS Visual Studio 2008, RegtoIPF, SCCM2007, Filezilla, VM Ware, Robocopy, PS-Tools, Win7, MS Visual Studio 2010, ~3500 Clients


Zeitraum:     04/2007 - 07/ 2009
Firma:         Sparkasse Emsland
        Zurich Financial Service Köln
        Zurich Financial Service Bonn
        Pfizer / Karlsruhe
        Cognis / Düsseldorf
        Ericsson/ Düsseldorf
        Hoesch  GmbH
        IKK
        BKK
Projekt:
 Diverse Kleinprojekte als Freelancer im Bereich Onsite-Support (Überwiegend), Projektassistenz, Teamleitung und Koordination, Troubleshooter und Allrounder. Rolloutbegleitung, Datenmigration und Installation diverser IT Komponenten (HW).



Zeitraum:     2006 – 2007
Firma:         CSP
 (In Festanstellung):    
Support und Installation für Privatanwender und kleinere Betriebe im Bereich Desktop, Notebook, Intranet sowie Internetanbindung. Fehleranalyse und Störungsbeseitigung an Endgeräten. Beratung in technischen Angelegenheiten und Softwarewahl. Installationen und Konfiguration von Internetauftritten  mit Adobe, Ulead, MS Frontpage und HTML. Realisierung von Internetzugängen. Angebot und Vertrieb von Vertragslösungen mit Providern an Endkunden. Konfiguration von Serverlösungen unter Verwendung von Microsoft Produkten. Konfiguration von Active Directory, Gruppenrichtlinien und NTFS Berechtigungen. Bereitstellen von diversen HW/SW-Lösungen. Einrichtung und Konfiguration von VOIP Lösungen mit gängigen Hardwareteilen und Softwarelösungen. Reparatur von Handymodellen der Marke Nokia. Update von Firmware, Reinstallation von OS Symbian. Vermittlung von Mobilfunk und DSL-Verträgen.


Zeitraum:     2000 – 2005
Firma:         Wirtgen  Windhagen
(In Festanstellung):
Administration und Client Support in einem mittelständigen Unternehmen mit ca.1200 Clients. Arbeit im kleinen Team mit 5 Mitarbeitern. Verwaltung der Active-Directory Umgebung, Erstellung und Pflege von Objekten, Gruppen, Usern, Computer. Planung, Erstellung, Test und Anwendung von Gruppenrichtlinien. Erstellung und Verwaltung von E-Mail Postfächern via Microsoft Exchange. Aufnahme von Incidents via Mail und Telefon. Störungsbeseitigung telefonisch, Remote und vor Ort. Hardwarereparaturen an HP/ DELL Geräten. Einbau von Neuteilen. Lagerverwaltung. Führen der Asset-Datenbestände. Support der internen Software. Organisation und Durchführung von Rollouts.  Durchführung von Garantieabwicklungen mit Herstellern.      
DV-Umfeld : MS Server 2003 MS Office, ZETA, WINXP    


 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Raum Köln\Bonn. Außerhalb dieses Bereiches mindestens 20% Remote.
SONSTIGE ANGABEN











































































 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei