Evgeny Skvaznikov verfügbar

Evgeny Skvaznikov

JAVA Entwickler, Projektmanagement, Nearshore SD Beratung

verfügbar
Profilbild von Evgeny Skvaznikov JAVA Entwickler, Projektmanagement, Nearshore SD Beratung aus Bondorf
  • 71149 Bondorf Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 50 €/Std.
    verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: englisch (verhandlungssicher) | italienisch (Grundkenntnisse) | russisch (Muttersprache) | ukrainisch (gut)
  • Letztes Update: 13.05.2009
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Evgeny Skvaznikov JAVA Entwickler, Projektmanagement, Nearshore SD Beratung aus Bondorf
SKILLS
Betriebssysteme
Windows95-2003, Windows CE, Linux, Unix, MS-DOS, Novell

Programmiersprachen
Java, Visual Basic; C; C++; Delphi; JavaScript; PL/SQL; PL/1; SPL

Datenbanken
Oracle; mySQL; Access; Centura; Informix; JDBC; MS SQL ServerSQL

Datenkommunikation
TCP/I P; Windows Netzwerk

Produkte/Standards
MS Project; MS VISIO; VisualStudio 2003; Eclipse; J2EE; Swing; J2ME; Java 5; Tomcat; ANT; RFID; GIS (Maplnfo, ESRI)

Branchen
Automobilindustrie; Elektronik; Elektroindustrie; Banken

PROJEKTHISTORIE
Projekterfahrung

iKUBIS: Pflege und Weiterentwicklung einer Webshopapplikation. Leitung von einem seit 01.11.2008
Nearshoreteams aus 2 Entwicklern.
Branche: Finance
Kunde: Volksbank Raiffeisenbank
Technologien und Tools: J2EE, JSP, PL/SQL, WebServices, AJAX, Oracle, Eclipse,
Subversion, Tomcat 5.0, Mantis

eBiz: Change – und Problemmanagement, technische Projektleitung mehrerer Teil- 01.11.2007 – 31.01.2009
projekte für smart.com
Branche: Automotive
Kunde: Daimler AG
Technologien und Tools: J2EE, JSP, Oracle, Eclipse 3.1, Subversion, HTML,
Tomcat 5.0, Mantis

HSVV – HERMAN: technische Projektleitung und –koordination sowie Analyse, 01.01.2007 – 31.10.2007
Entwurf und Implementierung einer GIS - Anwendung
Branche: öffentlicher Dienst.
Kunde: Hessisches Landesamt für Strassen – und Verkehrswesen
Technologien und Tools: J2EE, JSP, EJB, Oracle, Eclipse 3.1, CVS, FindBugs, HTML,
Tomcat 5.0, MapXtreme 4.7

DICE: Pflege und Weiterentwicklung des Analysetools für Steuergeräteprotokolle. 01.07.2006-31.08.2007
Branche: Automotive
Kunde: DaimlerChrysler AG
Technologien und Tools: Java2 SE, Swing, Eclipse, MS Access, log4j, iText,
JavaMail

UREP: Weiterentwicklung eines Tools basierend auf JAVA und RFID – Technologie. 16.10.2006 – 31.12.2006
Das Ziel des Projektes ist, aus einer Individuallösung ein Produkt zu entwickeln.
Branche: Software
Kunde: eigenes Produkt.
Technologien und Tools: Java 5, Hibernate, Swing, Eclipse 3.1, CVS, FindBugs,
JavaHelpDeveloper. Internetanbindung (J2EE, HTML, JSP, Tomcat 5.0)
Reporting (iText, JasperReports, iReport). Datenbankanbinung (MySQL 5),
Anbindung der RFID-Geräte (OBID for Java)

Servion: Analyse und Implementierung der Schnittstellen von ERP- System 01.03.2006-30.05.2006
MyFactory zu WebServices der Firma Toshiba.
Branche: IT-Dienstleistung (Hardware Reparatur)
Kunde: Servion GmbH
Technologien und Tools: Visual Basic.NET, Visual Studio 2003

Leitung eines Multimedia-Projektes in Kooperation mit russischem Partner 01.01.2006-28.02.2006
(Offshore Outsourcing)

tagcos: Analyse, Entwurf und Realisierung einer Anwendung für Zugangskontrolle 01.07.2005-28.02.2006
und Datenanalyse auf Golfplätzen.
Branche: Sportindustrie
Kunde: Golfclub Hammetweil.
Technologien und Tools: Java 5, Swing, Eclipse 3.1, VSS, FindBugs,
JavaHelpDeveloper) . Internetanbindung (J2EE, HTML, JSP, Tomcat 5.0)
Reporting (iText, JasperReports, iReport). Datenbankanbinung (MySQL 5),
Anbindung der RFID-Geräte (OBID for Java)

Basys B+M: Konzeption und Realisierung der Umstellung einer Anwendung von 01.02.2005 –30.06.2006
VC++ auf Java mit Swing
Branche: öffentlicher Dienst.
Kunde: Bundesarchiv
Technologien und Tools: Java, Visual C++, Visual Studio 6, Eclipse

ISIS-BIS: Pflege und Weiterentwicklung einer Web-Anwendung auf GIS-Basis 07.2004-01.2005
Branche: öffentlicher Dienst.
Kunde: Landesamt für Straßenwesen
Technologien und Tools: Java (Eclipse, Tomcat, ANT, JBuilder), MapXtreme, Oracle)

GISELa: Unterstützung des Entwicklungsteams bei Datenbankdesign und 04.2004-06.2004
-entwicklung für eine WEB – Anwendung auf GIS-Basis.
Branche: öffentlicher Dienst.
Kunde: Landesamt für Flurneuordnung.
Technologien und Tools: ArcSDE, Oracle, PL/SQL

ECT: Entwicklung des Analysetools für Zentrallager 01.2004-03.2004
Branche: Automotive
Kunde: DaimlerChrysler AG
Technologien und Tools: Visual Basic for Applikations, Access

REMAS: Weiterentwicklung der Anwendung für Reparaturwerkstätte 11.2002-12.2003
Branche: Industrie
Kunde: BOSCH AG
Technologien und Tools: Visual Basic, Access, SQL Server

Datenbankentwurf, Datenbankentwicklung und Implementierung der Schnittstellen 11.2001-10.2002
für eine Webanwendung
Branche: Finance
Kunde: L-Bank

Datenbankadministration und –entwicklung 11.2000-10.2001
Branche: öffentlicher Dienst
Kunde: KBV
Technologien und Tools: Oracle, Unix

PISA: Weiterentwicklung und Support des Seminarverwaltungsprogramms 11.1998-10.2000
Technologien und Tools: VC++ (MFC), Visual Studio 6, VBScript, Oracle

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ab 15.05.2009 zu 100% verfügbar
Baden-Wrttemberg bevorzugt
SONSTIGE ANGABEN
Erfahrung im Management der Nearshore-Projekte (Rußland). Gute Verbindungen zu russischen, weißrussischen und ukrainischen Softwarefirmen.
Umfangreiche Erfarung in GIS und RFID - Bereich.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: