Jochen Köhn verfügbar

Jochen Köhn

Technischer Redakteur bzw. Safety-Manager

verfügbar
Profilbild von Jochen Koehn Technischer Redakteur bzw. Safety-Manager aus Starnberg
  • 82319 Starnberg Freelancer in
  • Abschluss: TU München - Ingenieur- und Hydrogeologie
  • Stunden-/Tagessatz: 65 €/Std.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 06.09.2016
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Jochen Koehn Technischer Redakteur bzw. Safety-Manager aus Starnberg
SKILLS
  • Risikobeurteilungen (z. B. als FMEA) gemäß Maschinenrichtlinie und EN ISO 12100
  • CE-Zertifizierung, Maschinen- und Anlagensicherheitsbetrachtungen
    (EN ISO 13849, DIN EN 62061), Ermittlung, Verifizierung und Validierung von Performance Levels bzw. Safety Integrity Levels
  • CE-Konformität, Umsetzung der Maschinenrichtlinie, Niederspannungsrichtlinie und EMV-Richtlinie und der dazu harmonisierten EN-Normen
  • Entwicklung von CE-konformer technischer Dokumentation (Montage- und Inbetriebnahmehandbücher, Betriebsanleitungen, Troubleshooting Guides, Wartungs- und Reparaturanleitungen etc.) nach den CE-relevanten EU-Richtlinien, ANSI Z 535.6 und DIN EN 82079
  • RAMS/LCC (Nachweis der Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit, Sicherheit, EN 50126) für bahntechnische Leistungsanlagen (Spannungsumrichter): Erstellung aller projektspezifischen Analysen, z. B.:
    - Reliability Prediction Analysis RPA
    - Preliminary Hazard Analysis PHA
    - Failure Mode Events and Criticality Analysis FMECA,
    - Fault Tree Analysis FTA,
    - Life Cycle Cost-Analyse,
    - Anlagensicherheitsnachweis (Safety Case) nach EN 50126
    - Fire Safety Analyse, Brandrisikoanalyse, Brandschutznachweis nach DIN 5510,
      EN 45545, NFPA 130 etc.
    - Wartbarkeitsanalyse (Maintainability Analysis)
    - Materialsicherheitsnachweis (RoHS, Design for Environment)
    - Konformitätserklärungen
    - Software-Dokumente
PROJEKTHISTORIE

Fa. Metso Lindemann

  • FMEA-Risiko- und Gefahrenanalysen für Shredderanlagen, Hammermühlen,
    Rotorreisser, Schrottscheren und -pressen
  • Einführung Strukturierte Dokumentation und Redaktionssystem (TIM RS)
  • Beratung Dokumentenmanagement, interne Projektdokumentation,
    CE-Koordination
  • Beratung Internationale Produkthaftung
  • Betriebsanleitungen für Schrottscheren und -pressen, Rotorreisser, Shredderanlagen, Abfallzerkleinerungsanlagen
  • Beratung Softwareergonomie und Bedienkonzept für Maschinensteuerungen
  • Montage- und Inbetriebnahmehandbücher
  • Konzeption und Erstellung visueller Transportanleitungen und Sicherheitsblätter
  • Trainingsunterlagen und interaktive E-Learning-Trainingssysteme
    (Computer Based Training)

Fa. Amada Miyachi
  • FMEA-Risiko- und Gefahrenanalysen für Widerstandschweißanlagen
    und Servomotorsteuerungen

Fa. Scheugenpflug AG
  • Ermittlung von Performance Levels nach EN ISO 13849
  • FMEA-Gefahrenanalyse und Risikobeurteilung nach EN ISO 12100

Fa. HIMA
  • Überprüfung Sicherheitshandbuch, Projektierungshandbuch und Produktkatalog
    für sicherheitsgerichtete Automatisierungsgeräte auf Instruktionsfehler und
    Anforderungen der internationalen Produkthaftung

Fa. Bosch Automotive
  • Kraftfahrzeugspezifische Montageanleitungen für Innenraumfilter und Dieselfilter
  • Bedienungsanleitungen und Arbeitsanweisungen für Fertigungsstrassen IC-Montage und Dioden / Bosch Automotive

Fa. Serenum
Deutschland
  • FMEA-Gefahrenanalyse für Medizinprodukt
  • CE-Konformitätsbewertung nach Medizinprodukterichtlinie
    (Medical Device Directive 93/42/EWG)

Fa. Plaston
  • Erstellung von Sicherheitsdatenblättern und technischen Spezifikationen für Argentosan (biozid wirkender Stoff zur Brauch- und Trinkwasserkonservierung und als Additiv)
  • Erstellung von EPA Labels zur Zulassung von Argentosan auf dem US-Markt

Fa. Tanner Lindau
  • FMEA-Risiko- und Gefahrenanalyse für Rauchgasreinigungsanlage
    Fa. Dantherm Filtration
  • FMEA-Risiko- und Gefahrenanalyse für ZB-Motorenprüfstand Fa. Star Coorporation

Fa. Nextpage Wörthsee
  • Zahlreiche Bedienungsanleitungen für Consumer-Produkte
    (z. B. Küchengeräte, DVD-Receiver, Home Cinema System, TV-Geräte, etc.)
  • Betriebsanleitungen Spinnmaschinen Fa. Rieter Ingolstadt

Fa. Transtechnik
Holzkirchen
(jetzt Knorr Bremse
PowerTech)
  • Betriebs- Wartungs- und Reparaturanleitungen für bahntechnische Spannungsumrichter
  • Projekt-Dokumentationen zur Sicherung des Projektfortschritts im Bereich
    bahntechnische Leistungsanlagen (Spannungsumrichter) in englisch / deutsch
  • RAMS/LCC (Nachweis der Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit, Sicherheit nach EN 50126)

Fa. PCS GmbH Berlin
(jetzt Knorr Bremse
PowerTech)
  • Risikobeurteilungen gemäß Maschinenrichtlinie und EN ISO 12100
  • Maschinen- und Anlagensicherheitsbetrachtungen (EN ISO 13849, DIN EN 62061),
    Ermittlung, Verifizierung und Validierung von Performance Levels
    bzw. Safety Integrity Levels
  • Umsetzung der neuen Maschinenrichtlinie, Niederspannungsrichtlinie und
    EMV-Richtlinie und der dazu harmonisierten EN-Normen
  • Entwicklung von CE-konformer technischer Dokumentation (Montage- und Inbetriebnahmehandbücher, Betriebsanleitungen, Wartungs- und Reparaturanleitungen) nach den CE-relevanten EU-Richtlinien, ANSI Z 535.6 und DIN EN 82079
  • RAMS/LCC (Nachweis der Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit, Sicherheit nach EN 50126) für bahntechnische Leistungsanlagen (Spannungsumrichter),
    Erstellung aller projektspezifischen Analysen
  • Spare Parts Lists
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vorrangig in Wohnortnähe. Bei weiteren Entfernungen Möglichkeit zur Home Office Arbeit erwünscht aber auch Reisebereitschaft.
Verfügbar ab 10/2016
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: