Peter Lentz verfügbar

Peter Lentz

SAP HCM Berater

verfügbar
Profilbild von Peter Lentz SAP HCM Berater aus Schenefeld
  • 22869 Schenefeld Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: dänisch (gut) | deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 11.09.2012
SCHLAGWORTE
SKILLS
• Analyse und Dokumentation von Ist- und Sollanforderungen
• Design von Geschäftsprozessen (Business Blueprint-Erstellung)
• SAP-HCM: Personaladministration und –abrechnung / Honorarabrechnung
• Programmierung ABAP IV, Schnittstellen von/zur Abrechnung
• Abrechnungserweiterungen aller Art (Kundenindividuelle Funktionen / Module)
• Einführungsprojekte, laufende Betreuung, Redesign bestehender Anwendungen
• Applikationseinrichtung (Customizing),
• SAP Releases: SAP R2 ® bis SAP R3 ® ERP 6.04
• Support Packages, Jahreswechseltätigkeiten.
• Fachliche Beratung der Fachabteilung, Unterstützung bei komplexen Themen.
• Datenübernahmen nach SAP HCM
• Trainer für Inhousetrainings (im Rahmen unserer Einführungsprojekte)
• Trainer für offene Trainings (z.B.: für datakontext / firmeneigene Trainings)
PROJEKTHISTORIE
Dänische Post
ADP
Germanischer LLoyd
T-systemd
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Europaweit, 5 tage die Woche
SONSTIGE ANGABEN
Nach meiner Ausbildung zum Industriekaufmann habe ich insgesamt 13 Jahr als Lohn- und Gehaltsbuchhalter bei der AEG und bei Gruner + Jahr gearbeitet. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre bin ich 1999 in die SAP HCM Beratung gewechselt.

Durch den Einsatz bei der Einführung einer Eigenentwicklung „Abrechnung freier Mitarbeiter (KMH)“ , die voll in die SAP-Abrechnung integriert ist und aufgrund meiner fachlichen Vorkenntnisse, habe ich mich auf Abrechnungsthemen unter SAP spezialisiert.

Neben der Einführung des reinen SAP-Standards mit seinen vielfältigen Funktionalitäten wie z.B. Altersteilzeit, Altersvermögensgesetz, etc. sind auch kundenindividuelle Erweiterungen (im Regelwerk und/oder in der Programmierung) wie z.B. die automatische Verbuchung von Urlaubs- und Gleitzeitrückstellungen integriert im Abrechnungsverlauf, mein Schwerpunkt.

Ein besonderer Fokus meiner Tätigkeit beim Kunden liegt in der laufenden Betreuung eines Abrechnungsbetriebes mit allen seinen Facetten (Support Packages, Einführung neuer Themen wie z.B. Elena, EEL, AAG usw.) Für mich bedeutet Betreuung, das der Kunde nicht nur technisch sondern auch fachlich beraten wird. Der Kunde profitiert hier von meiner langjährigen Tätigkeit als Lohn- und Gehaltsbuchhalter.

Im Rahmen meiner bisherigen Einsätze habe ich von Kurzeinsätzen (z.B.: Releasewechsel) bis zur Kompletteinführung mit Anforderungsanalyse, Business Blueprint/ Ist-und Sollkonzept, Realisierung, Go-Live und laufender Betreuung durchgeführt. Die einzelnen Projekte entnehmen Sie bitte u.a. Aufstellung.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: