Mehmet Dogan verfügbar

Mehmet Dogan

Qualitätsmanager-Automitve IATF 16949 / Produktentwickler-Konstruktion / Strategie - Berater

verfügbar
Profilbild von Mehmet Dogan Qualitätsmanager-Automitve IATF 16949 / Produktentwickler-Konstruktion / Strategie - Berater aus Erzhausen
  • 64390 Erzhausen Freelancer in
  • Abschluss: B. Sc. Wirtsch.-Ing. Hochschule Darmstadt
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | türkisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 31.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Mehmet Dogan Qualitätsmanager-Automitve IATF 16949 / Produktentwickler-Konstruktion / Strategie - Berater aus Erzhausen
DATEIANLAGEN
Profil_Mehmet_Dogan
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Fachliche Schwerpunkte
  • Qualitätsmanagement-Automitve IATF 16949
  • Produktentwicklung
  • Strategieausarbeitung
  • Prozessmanagement
Zusammenfassung
  • Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement im Automotive-Umfeld nach IATF16949. Teilnahme an Lieferantenaudit und Kundenaudits an den relevanten Produktionsstätten. Sicherstellung der Qualität, Steigerung der Effizienz und die Gewährleistung der Termintreue der Lieferanten und des eigenen Fertigungsstandorts.
  • Erfahrung im gesamten Produktentwicklungsprozesses von der Produktvision bis zu serienreife. Dazu gehören die Planung, Konzeption, Entwurf und die Ausarbeitung des Produktes in verschiedenen Industriezweigen, Fahrzeugtechnik, Medizintechnik, Haushaltsgeräteindustrie und Maschinen- und Anlagenbau.
  • Erfahrungen in der Ausarbeitung von Strategien zur Neuausrichtung im Bereich Engineering Dienstleistung für Medizintechnik und zur Optimierung der Akquise-Strategie im Bereich Engineering Dienstleistung.
  • Erfahrung in der strategischen und operativen Maschineninvestitionskalkulation.
  •  
Neben starkem methodischem Know-How in der Produktentwicklung und der Betriebswirtschaft sind ausgeprägte Softskills in der Kommunikation, Moderation und Durchführung von komplexen Projekten vorhanden.


Branchen

Medizintechnik, Finanz, Automotive-Industrie, Maschinenbau


Methoden
  • Qualitätsmanagement (FMEA, Risikoanalyse, Qualitätsplanung (APQP), 8D-Problemlösungsmethode, Messmittelfähigkeit (MSA), Prozessüberwachung (SPC), Six Sigma) & (DGQ-Lizenzlehrgänge)
  • Produktentwicklung (Morphologische Analyse, QFD1, TRIZ, DOE, Risikoanalyse)
  • Strategieentwicklung (SWOT-Analyse, Unternehmensanalyse, Umfeldanalyse, Branchenstrukturanalyse, Wettbewerbsstrategie, Marktanalyse, Strategic Canvas, Business Model Canvas, Blue Ocean, Portfolioanalyse, Produktlebenszyklus, Produkt-/Marktmatrix Wachstumsstrategien, Balanced Scorecard)
  • Investitionsplanung (statische und dynamische Verfahren)
  • Datenanalyse (Statistische Auswertung, Gauß-Verteilung, Regressionsanalyse, Extrapolation, Klassifikation, Soll-Ist-Abgleich)
  • Projektmanagement (Klassisch und Agil)
  • Prozessmanagement (Flussdiagramm, BPMN, EPK)

Software Kenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse in Microsoft-Office: Word, Excel, PowerPoint, Visio, OneNote, Outlook
  • SAP: Grundkenntnisse
  • Minitab: Gute Kenntnisse
  • APIS IQ-Software (FMEA): Gute Kenntnisse
  • SolidWorks: Sehr gut Kenntnisse
  • Siemens NX: Gute Kenntnisse
  • CATIA V5: Grundkenntnisse
  • Trello: Sehr gute Kenntnisse
  • Eagle: Gute Kenntnisse (Leiterplatten Design)
  • Tracker: Sehr gute Kenntnisse (Videoanalyse-Tool)
  • Inkscape: Sehr gute Kenntnisse
PROJEKTHISTORIE
  • 10/2019 - bis jetzt

    • Engineering-Dienstleister, Rüsselsheim
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Qualitätsmanagement im Automotive-Umfeld nach IATF16949
  • • Planung und Begleitung von Lieferantenaudits
    • Planung und Begleitung von internen Audits
    • Begleitung von Kundenaudits
    • Quartalsbericht/ -auswertung an das Management
    • Bearbeitung von Kundenreklamationen (8D-Report vom Kunden bearbeiten)
    • Erstellen von Lieferantenreklamationen
    • Sicherstellung der Prozessfähigkeit der Lieferanten
    • Erweiterung Prozess-FMEA

  • 07/2019 - 09/2019

    • Engineering-Dienstleister, Rüsselsheim
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Projektmitarbeiter im Projekt "Medizintechnik"

  • Inhalte/Tätigkeiten
    Entwicklung eines Spritzgussgehäuses einer Katheterpumpe im Bereich Medizintechnik
    • Erstellen eines Pflichtenheftes (Ermittlung der Kundenanforderungen)
    • Ermittlung von Funktionen und Strukturen, suchen von Lösungsprinzipien
    • Bewertung und Festlegung der besten Konzepte
    • CAD-Modellierung von Funktionsmodellen unter Beachtung physikalischer, kostentechnischer und fertigungstechnischer Anforderungen
    Eingesetzte methodische Kompetenzen:
    • Moderation von Workshops
    • Moderation von Abschlusspräsentationen mit dem Kunden
    • 6-3-5 Methode
    • Durchführen von Brainstorming
    • Morphologische Analyse zu Bewertung der Konzepte
    • Durchführung von Telkos mit dem Kunden
    • Durchführung von Vorversuchen zur Validierung der Konzepte


    Produkte/Technologien
    SolidWorks, Inkscape, MS Office (insbesondere PowerPoint u. Excel),

  • 05/2019 - 06/2019

    • Engineering-Dienstleister, Rüsselsheim
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Maschineninvestitionskalkulationen

  • Inhalte/Tätigkeiten
    Maschineninvestitionskalkulationen für den Produktionsstandort in Nauheim auf strategischer und operativer Ebene.
    • Anforderungsmanagement
    • Berechnung Maschinenstundensätze
    • Rentabilitätsrechnung (dynamisch)
    • Entwicklung einer Vorlage zum konkreten Maschinenvergleich
    Eingesetzte methodische Kompetenzen:
    • Moderation von Workshops zu fachlichen Investitionsthemen
    • Erstellung und Durchführen von Präsentationen und Vorlagen in der Investitionsplanung
    • Analyse der Produktionsprozess Anforderungen an die Maschinen
    • Erfassen und dokumentieren von entscheidenden Kriterien für die Maschinenentscheidung
    • Projektmanagement-Know-how


    Produkte/Technologien
    MS Office (insbesondere PowerPoint u. Excel)

  • 03/2019 - 05/2019

    • Engineering-Dienstleister, Rüsselsheim
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Projektmitarbeiter - Thema "Medizintechnik"
  • Inhalte/Tätigkeiten
    Entwicklung eines Schallwellengeräts im Bereich Medizintechnik
    • Erstellen eines Pflichtenheftes (Lastenheft)
    • Ermitteln von Funktionen und Strukturen, suchen von Lösungsprinzipien und Bewertung dieser mit der morphologischen Analyse
    • CAD-Modellierung von Prototypen und Serienprodukten unter Beachtung physikalischer, kostentechnischer und fertigungstechnischer Anforderungen
    • Montage und Inbetriebnahme von Prototypen
    • Versuchsplanung, -aufbau, -vorbereitung, -durchführung, -dokumentation und -auswertung
    • Durchführung von Dauerversuchen
    Eingesetzte methodische Kompetenzen:
    • Moderation von Workshops
    • Durchführen von Brainstorming
    • Morphologische Analyse zu Bewertung der Konzepte
    • Durchführung von Vorversuchen zur Validierung der Konzepte
    • Fertigungsgerechtes Konstruieren
    • Systematische Versuchsdurchführung
    Produkte/Technologien
    SolidWorks, MS Office (insbesondere PowerPoint u. Excel), Tracker, Zug-Druck Prüfmaschine, Highspeed Kamera

  • 01/2019 - 04/2019

    • Engineering-Dienstleister, Rüsselsheim
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Ausarbeitung einer neuen Strategie Medizintechnik

  • Inhalte/Tätigkeiten
    Ausarbeitung einer Strategie zur Neuausrichtung im Bereich Engineering Dienstleistung für Medizintechnik.
    • Durchführung von Benchmarking, Kundenbedarfsanalysen und Marktanalysen.
    • Bewertung der Eigenperformance am Markt und Darstellung in einer SWOT-Matrix
    • Ableiten von strategischen Maßnahmen zur Performancesteigerung
    • Operative Umsetzung priorisierter Themen
    Eingesetzte methodische Kompetenzen:
    • Moderation von Workshops
    • Durchführung von Brainstorming
    • Systematische Ausarbeitung von Bewertungskriterien
    • Teaminterne Bewertung der Eigenperformance
    • Ausarbeitung von strategischen Maßnahmen


    Produkte/Technologien
    MS Office (insbesondere PowerPoint u. Excel)

  • 11/2018 - 12/2018

    • Engineering-Dienstleister, Rüsselsheim
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Projektmitarbeiter - Thema "Haushaltsindustrie"
  • Inhalte/Tätigkeiten
    Entwicklung eines Dampfreinigers für die Haushaltsindustrie
    • Patentrecherche
    • Benchmarking
    • Entwicklung eines Funktionsmusters
    Eingesetzte methodische Kompetenzen:
    • Moderation von Workshops
    • Systematische Patentanalyse
    • Morphologische Analyse


    Produkte/Technologien
    SolidWorks, MS Office (insbesondere PowerPoint u. Excel)

  • 07/2018 - 10/2018

    • Engineering-Dienstleister, Rüsselsheim
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Projektmitarbeiter - Thema "Medizintechnik"
  • Inhalte/Tätigkeiten
    Entwicklung eines Feder-Dämpfer-Systems für einen Dauerprüfstand im Bereich Medizintechnik
    • Erstellen eines Pflichtenheftes (Lastenheft)
    • Ermitteln von Funktionen und Strukturen, suchen von Lösungsprinzipien
    • CAD-Modellierung von Prototypen und Serienprodukten unter Beachtung physikalischer, kostentechnischer und fertigungstechnischer Anforderungen
    • Montage und Inbetriebnahme von Prototypen
    • Versuchsplanung, -aufbau, -vorbereitung, -durchführung, -dokumentation und -auswertung
    Eingesetzte methodische Kompetenzen:
    • Moderation von Workshops
    • Durchführen von Brainstorming
    • Morphologische Analyse zu Bewertung der Konzepte
    • Durchführung von Vorversuchen zur Validierung der Konzepte
    • Fertigungsgerechtes Konstruieren
    • Systematische Versuchsdurchführung

    Produkte/Technologien
    SolidWorks, MS Office (insbesondere PowerPoint u. Excel), Tracker, Zug-Druck Prüfmaschine, Highspeed Kamera

  • 06/2018 - 07/2018

    • Engineering-Dienstleister, Rüsselsheim
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Projektmitarbeiter - Thema "Windkraftanlage"
  • Inhalte/Tätigkeiten
    Konzeptausarbeitung für ein neues Funktionsprinzip einer Windkraftanlage
    • Erstellen eines Pflichtenheftes
    • Ermitteln von Funktionen und Strukturen, suchen von Lösungsprinzipien
    • CAD-Modellierung mit SolidWorks für die Patentanmeldung
    Eingesetzte methodische Kompetenzen:
    • Moderation von Workshops
    • Durchführen von Brainstorming
    • Morphologische Analyse zu Bewertung der Konzepte

    Produkte/Technologien
    SolidWorks, MS Office (insbesondere PowerPoint u. Excel),

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei