Peter Roberts nicht verfügbar bis 31.12.2020

Peter Roberts

Projekt Manager, Consultant, Service Delivery Manager

nicht verfügbar bis 31.12.2020
Profilbild von Peter Roberts Projekt Manager, Consultant, Service Delivery Manager aus Ratingen
  • 40885 Ratingen Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 90 €/Std. 720 €/Tag
    Verhandelbar, basiert auf Einsatzort und On Site oder Remote.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 18.11.2019
SCHLAGWORTE
DATEIANLAGEN
Profil Deutsch

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Profil English

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Kern Technologie Kompetenzen:
  • Cloud Design und Beratung der Kunden über Lösungen von verschiedenen Herstellern, darunter AWS Google Analytics und Oracle Cloud
  • Analyse von Kunden Umgebung, um die bestmögliche Lösung anzubieten, entweder, DC, Cloud oder Hybrid Lösung. Schwerpunkte der Lösung lagen primär bei Datensicherheit, und Kapazität
  • Trust Analyse der verschiedenen Anbieter, um Datenschutzregulierungen der Organisation zu sichern
  • Bedarfsermittlung von Verbindungsoptionen zur cloud, Primärer Fokus auf ob Stream oder Bulk load, Bandbreiten bedarf und Archivierung auch im RZ eingesetzt werden soll
  • Implementierungsprojekt einer Cloud Migration von über 700+ Server mit einem Team von 79 Techniker aus verschiedenen Orgs des Kunden verantwortlich für verschiedene Aufgabenbereiche
  • Sehr Tiefes Wissen in SAN und NAS Lösungen von Small Business bis zu Enterprise Lösungen von mehreren Herstellern, und auch Hands on Erfahrung mit der Implementierung
  • Big Data /Datalake Design und Implementierung innerhalb eines RZ und auch über Cloud (Google Analytics) für Lösungen mit einen bedarf von bis zu 74 Petabytes (Vodafone 5G Analytics Projekt)
Service Delivery Erfahrung:
SDM Kern Aufgaben:
  • Personal Budget Management für über 56 Techniker im L1 und L2 Teams.
  • Outsourcing Projekt (von Dublin nach Warschau) zur kosten Reduktion und Erhöhung der Mannschaftzahl um 14 Techniker
  • Performance Analyse und CSAT Verbesserungsprogramme
  • Berichterstattung an Senior Management, Account Manager und Vorstand von Kunden.
  • Kundenbetreuung auf Senior und Executive Level (Darunter, BMW, Daimler, HSBC Credit Suisse) um Probleme und neue Herausforderungen zu besprechen
  • Eskalationsmanagement auf technischen und Politischen Ebene (SLA Vereinbarung und Verhandlung, Security Vorfälle, war Room Meetings)
  • Personalgespräche, um Weiterentwicklung der Individuen zu identifizieren und fördern
  • Konsultierung des Sales Teams bei neu Verhandlungen von Verträgen
  • Budget und Design Analyze von neuen, eingehenden Projekten
  • Konsultierung bei neuen Technologien und Lösungen, die kosten und Leistungsverbesserungen für Aktive Umgebungen bringen könnten
  • BI Analyze der Aktuellen Umgebungen und deren Auslastung, inkl., Sandbox design, um Lebende Reports zu erstellen
  • CRM Bearbeitung zur Verbesserung der nicht Agile gebunden Abteilungen mit deren Tätigkeiten
  • Kickoff und Planung von Deployment-Operationen mit dem Kunden und den Stakeholdern.
  • Sicherstellen, dass Zeitpläne kommuniziert und gebunden werden, mit anderen Betreibern im Projekt
  • Verwalten und Teilnehmen an Aktualisierungsaufrufen und, falls erforderlich, Eskalationssitzungen
  • Sicherstellung, dass die Erwartungen an Teams und deren operationellen Terminen eingehalten werden, um sicherzustellen, dass der kritische Pfad erfüllt ist
  • Kommunikation Lieferanten, um Operationen auf Deployment Projects reibungslos zu koordinieren
  • Regelmäßiges Reporting an das obere Management und Vorbereitung von Präsentationen und Workflows um kosten und Timelines darzustellen
PROJEKTHISTORIE
  • 03/2014 - 06/2019

    • Vodafone
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Projekt Manager, Consultant, Eskalations Manager für Group Technology Security Gruppe
    • Ausbau und Tech Refresh von der Vodafone internen Security Analytics Plattform (Arcsight und Splunk) um eine Vendor Neutrale Analyse Plattform zu erstellen
    • Technische Planung und Optimierung der vorhandenen und benötigte Infra um dieses Ziel zu erreichen.
    • Implementierung von Datalake basierend AWS oder Google Analytics mit einem Rechenzentrum internen Big Data Plattform für C4 Security Datensätze (DELL/EMC Isilon wurde intern als Basis geplant)
    • Kosten Analyse für die effektivste Umsetzung und Planung zusammen mit Herstellern (Dell, Amazon, Google), Kunden (Group Technology Security) und Endkunden (Local Markets)
    • Budget Optimierung für den Bedarf der neuen Umgebung (gesamt Budget des Projektes wurde auf EUR 300 Mio. gesetzt für Applikation und Infrastruktur)
    • Verbesserungen und Tests der vom Vendor vorgeschlagenen Infra Umgebung (Virtualisierung über Physikalisch, Ressourcen bedarf, OPEX kosten Ermittlung, Kompatibilität und Skalierbarkeit für die nächsten 5 Jahre)
    • Einbindung der Aufnahme knoten (Ingestion layers) von der internen Plattform zur Datalake von Drei verschiedenen Rechenzentren
    • Risiken Analyse auf mehreren Ebenen (Datensicherheit, Redundanz, Performance)
    • SLA Verhandlungen mit Cloud Provider und Rechenzentrum Teams
    • Übersicht und Verwaltung sämtlicher Engineering Teams für die Infra Implementierung (14 Teams, plus 50 Local Markets und 63 Techniker im mehreren Technischen Bereichen
    • Regelmäßige Meetings mit Kunden und Reportage and aktuellen verlauf und Fortschritt, mit pro Aktiver Berichterstattung bei möglichen Herausforderungen
    • Verhandlung und Einkauf mit Herstellern (Arcsight und Dell) und Planung der Auslieferung und Installation der Hardware bei Bedarf
    • Zusammenarbeit mit Mehreren Teams die auf verschiedenen Projektkonzepten Arbeiten (ITIL, SCRUM, PRINCE2) und das verbinden der arbeiten, um den Ablauf zu optimieren
    • Ermittlung von Konzepten für eine KI gesteuerte Analyseplattform
    • Budgetplanung und Kontrolle durch das komplette Projekt.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Ab sofort Verfügbar, und komplett Reisebereit
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei