Timothy Miller verfügbar

Timothy Miller

Zertifizierter SQL Server Business Intelligence / Data Warehouse Consultant

verfügbar
Profilbild von Timothy Miller Zertifizierter SQL Server Business Intelligence / Data Warehouse Consultant aus Arnstein
  • 97450 Arnstein Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Betriebswirt
  • Stunden-/Tagessatz: 85 €/Std.
    auf Anfrage
  • Sprachkenntnisse: deutsch (verhandlungssicher) | englisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 26.07.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Timothy Miller Zertifizierter SQL Server Business Intelligence / Data Warehouse Consultant aus Arnstein
DATEIANLAGEN
Kurzprofil T.Miller
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
MCSA: SQL Server 2012, MCTS: SQL Server 2008 BI: SSIS, SSAS, SSRS, MDX --- Dipl. Betriebswirt: Finanzen, Controlling, Reporting, Cash-Flow


MCSA: Microsoft SQL Server 2012
MCTS: Microsoft SQL Server 2008 Business Intelligence Development and Maintenance (70-448)
Microsoft SQL Server 2005 / 2008 / 2008 R2 / 2012 / 2014
- Integration Services (SSIS)
- Analysis Services (SSAS)
- Reporting Services (SSRS)

Weitere Schwerpunkte:
- T-SQL
- MDX
- KPIs
- Dashboards
- ETL-Prozesse
- Datenextraktion: SAP, Navision, JDEdwards, Datev

Dipl. Betriebswirt
Controlling (11 Jahre Berufserfahrung; zuletzt Leiter Controlling)
Finanzen (Bilanz, GuV, Cash-Flow, etc.)
Sales-/Backlog-reporting
Reporting
PROJEKTHISTORIE
Sep 2017 – heute                             
Projekt: Munich Re (Münchener Rückversicherung) (München) Versicherung
Stellenbeschreibung: MS SQL Server Spezialist
Anforderungsmanagement/Konzeption/Realisierung in den Bereich Interner Risikobericht (IRB), Basic-Loss-Risk-Managment (BLRM) und VA Weekly.
Microsoft SQL Server 2016. SSIS, DWH, SSAS Cubes, Reporting in Power BI, Codeverwaltung: Visual Studio Team Services (VSTS).

Mai 2017 – Mai 2017                       
Projekt: Adecco Germany Holding (Fulda) Personaldienstleistung
Stellenbeschreibung: MS SQL Server BI Architekt
Microsoft SQL Server 2016. SSIS, DWH, SSAS Cubes. Codeverwaltung: TFS.

Jul 2016 – Mrz 2017                         
Projekt: KMS Vertrieb und Services AG (München) BI-Produkte für Kliniken und Krankenhäuser
Stellenbeschreibung: MS SQL Server Spezialist
Microsoft SQL Server 2012/2014/2016. SSIS, DWH, SSAS Cubes, Reporting in Power BI, Dynamische Cube-Berechtigungen in C#, Unit testing zwischen Datawarehouse und Cube, ETL-Prozesse mit Azure BLOB-Speicher. Codeverwaltung: TFS.

Jan 2016 - Jun 2016
Projekt: Intel (München)
Stellenbeschreibung: MS SQL Server BI Architekt
Erstellung einer BI-Landschaft für das RF-team.
Microsoft SQL Server 2012. Projekt-basierte Datenbankentwicklung (SSDT), SSIS mit C# zum Laden von irregulären Textdateien, DWH, SSAS Cubes, MDX.

Okt 2013 - Jun 2015
Projekt: AutoScout24 GmbH (München): Internet/Automobile
Stellenbeschreibung: Erstellung eines Datawarehouses auf Basis Microsoft SQL Server 2008 R2; Datenextraktion (ETL) aus unterschiedlichen Systemen mit Microsoft SQL Server 2008 Integration Services (SSIS); Erstellung OLAP-Cube inklusive berechnete Elemente und KPIs für die Fachabteilung; Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS) inklusive Kartendarstellungen (Maps)

Apr 2011 - Dez 2012
Projekt: PlantHome AG (München): Immobilientochter der HVB
Stellenbeschreibung: Erstellung eines Datawarehouses auf Basis Microsoft SQL Server 2008 R2; Datenextraktion (ETL) aus unterschiedlichen Systemen mit Microsoft SQL Server 2008 Integration Services (SSIS); Erstellung OLAP-Cube inklusive berechnete Elemente und KPIs für die Fachabteilung; Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)

Sep 2010 - Jan 2011
Projekt: Lantiq Beteiligungs-GmbH & Co. KG (München): Telekommunikation
Stellenbeschreibung: MS SQL Server und Reporting Services
Datawarehouse auf Basis Microsoft SQL Server 2008 R2 für das Financial Reporting; Datenextraktion (ETL) aus SAP (mit XtractIS) und HFM (Hyperion Financial Management) mit Microsoft SQL Server 2008 Integration Services (SSIS); Cubes für die Fachabteilung (Front-end: Excel 2007) mit Microsoft SQL Server Analysis Services (SSAS); Advanced Features von SSAS: ParentChild-tables, Many-to-Many Beziehungen für parallele Hierarchien, Scope-erweiterungen für Bilanzstichtags- und YTD-Analysen. Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS) Berichte mit dynamischen MDX-Datenquellen.
Sonstige Key tasks: Datenmodel; Schnittstellen definieren; Bindeglied zwischen den Fachabteilungen und der IT-Abteilung

Nov 2009 – Mai 2010
Projekt: Channel21 GmbH (Hannover): Teleshopping
Stellenbeschreibung: MS SQL Server Spezialist
Datawarehouse auf Basis Microsoft SQL Server 2008 für das Financial-, Management-, Inventory- und CRM-Reporting; Datenextraktion (ETL) aus SAP (mit XtractIS), CRM und Call-Center-Anwendung mit Microsoft SQL Server 2008 Integration Services (SSIS); Multidimensionale Cubes für PowerUser (Front-End: Excel 2007) mit Microsoft SQL Server 2008 Analysis Services (SSAS); Advanced Features von SSAS: ParentChild-tables, Many-to-Many Beziehungen für parallele Hierarchien.
Sonstige Key tasks: Data Dictionary; Datenmodel; Schnittstellen definieren; Bindeglied zwischen den Fachabteilungen und der IT-Abteilung

Okt 2008 – Okt 2009
Projekt: Conergy AG (Hamburg): Erneuerbare Energien
Stellenbeschreibung: IT Spezialist SQL / Reporting
Datawarehouse auf Basis Microsoft SQL Server 2005 für das Financial-, Management-, Inventory- und Sales-Reporting sowie die Cash-Flow-Analyse;
Datenextraktion (ETL) aus den Quellsystemen (Navision, SAP, SalesForce) und den Konsolidierungs- und Reportingsystemen (IDL, MIK) mit Microsoft SQL Server 2005 Integration Services (SSIS);
Multidimensionale Cubes zur internen Datenvalidierung mit Microsoft SQL Server 2005 Analysis Services (SSAS) gebaut;
Sonstige Key tasks: Data Dictionary; Datenmodel; Schnittstellen definieren; Bindeglied zwischen den Fachabteilungen und der IT-Abteilung
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
sofort verfügbar.
SONSTIGE ANGABEN
Die information lounge Limited konzipiert und realisiert deutschlandweit modernste Business Intelligence-/Data Warehouse-Lösungen auf Basis Microsoft SQL Server mit einem starken betriebswirtschaftlichen Hintergrund. Das breite Wissensspektrum ermöglicht einen nahtlosen Projektablauf: von der Anforderungsaufnahme in der Fachabteilung über die Spezifizierung bis hin zur Realisierung.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei