Marco Bauhardt verfügbar

Marco Bauhardt

IPTV Spezialist / Service Support Manager / Projektkoordination

verfügbar
Profilbild von Marco Bauhardt IPTV Spezialist / Service Support Manager / Projektkoordination aus GrossZimmern
  • 64846 Groß-Zimmern Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    Stunden- & Spesensatz sind projektorientiert!
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 27.06.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Marco Bauhardt IPTV Spezialist / Service Support Manager / Projektkoordination aus GrossZimmern
DATEIANLAGEN
CV
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Ich bin seit mehr als 20 Jahren in der IT Branche tätig und die Liste der Technologien mit denen ich in Berührung gekommen bin ist lang.

In den letzten 7 Jahren konzentrierte ich mich mehr auf Service Management Practices und auf die technische Projekt Koordination im IPTV Umfeld.

Eine ausführliche Chronologie meiner Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen können Sie sich gerne unter dem Punkt "Portfolio und Dateianlagen" herunterladen.

Schwerpunkte - Service Management Practices - Problem Management - Incident Management - Release Management - Environment Management - Change Management - Teilprojektleitung - Rollout - Qualitätssicherung / -management - Projektkoordination - Dokumentation - Qualitätssicherung - Analyse von Software und Systemen

Projektierung - Koordination von IT Projekten - Erstellung und Einführung von IT-Standards - Planung und Durchführung von Rollouts - Ideenfindung und Konzeption - Consulting - Pflichtenhefterstellung / Benutzer-Dokumentationen - Schnittstellendefinition - BMC Remedy - Jira - MyProject - DevOps - AGILE - SCRUM

Branchen - Bankwesen - Brauereien - Beratungsunternehmen - Systemhaus - EDV-Dienstleistungen - Telekommunikation - Versicherungen - Gesundheitswesen - Fahrzeugbau - Handel/ Industrie - E-Commerce - Groß- und Einzelhandel - Film- und Fotolabor
REFERENZEN
Zeitraum:         07/2016 – 03/2019
Firma:               Deutsche Telekom AG, Darmstadt
                         Technical Product Manager / Environment Management
Projekt:
  • Konzepte für Anforderungen an Fach- und der IT-Abteilung bzw. externe Dienstleister definieren, abstimmen und deren Umsetzung fachlich steuern
  • Koordination und Information aller Deloyments und Änderungen auf der Entwicklungs- und Testumgebungen zwischen internen und externen Entwicklungspartner (national & international)
  • Umsetzung der Anforderungen prüfen und einfordern                                             
  • Technische Analyse von Problemen, Anwendungen sowie Auswertungen und Reports
  • Handlungsempfehlungen ableiten
  • Anforderungen an die Betreuung und Unterstützung der Anwender bei der Nutzung fachabteilungsspezifischer Software ermitteln, analysieren und bewerten     
  • Umsetzung von Anpassungen zur Veränderung bestehender Anwendungen veranlassen und deren Umsetzung überwachen
  • Ausgestaltung von Ticket Workflows und Schnittstellen zwischen verschiedenen Systemen
  • Information der Anwender im Falle von Neuerungen bzw. systemtechnischen Änderungen sicherstellen
  • Projekte (temporäre Linienaufgaben mit Einmaligkeitscharakter) leiten
  • Beauftragung von Deployments und Backups von Applikationen auf den Verbundtestumgebungen
  • Schnittstelle zwischen der Abteilung IDR und anderen Bereichen zum Ausbringen neuer System-Releases
  • Teilnahme und z.T. Moderation von Eskalations- und Projektmeetings
  • Tracking und Kommunikation von Fehlerbeseitigungen
DV-Umfeld:
  • Microsoft Windows 10
  • Microsoft Office
  • Microsoft Project
  • SVN / BMC Remedy / Jira


Zeitraum:         03/2015 – 06/2016
Firma:               Deutsche Telekom AG, Darmstadt
                         Rollout Management + Technische Projektleitung
Projekt:           
  • Vorbereitung, Abstimmung, Steuerung, Durchführung sowie Nachbereitung von Informationsveranstaltungen
  • Planung, Steuerung, Controlling und Review der Migrationstätigkeiten im Projekt
  • Schnittstellenabstimmung mit den relevanten Arbeitspaketen und Teilprojekten
  • Analyse vorhandener Systeme und Software (Office PC´s, Engineering PC´s)
  • Abstimmung mit den anderen Teilprojekten
  • Prozessübergabe an Prozessverantwortliche
  • Anforderungsmanagement bzgl. Rolloutprozess gegenüber dem Dienstleister
  • Erstellen von Entscheidungsvorlagen
  • Kommunikation und Abstimmung mit fachseitigen Ownern und innerhalb des Projektes
  • Mitwirkung und Review von Rollout-Konzepten / Vorgehensweisen / Planungen / Pilotierung
  • Rolloutwellen-Planung + Freigabe (inkl. Pilot)
  • Problem Management während und nach der Migration
  • Erstellung und Abstimmung eines Roll Out Konzeptes
  • inkl. Kommunikationskonzept (intern/extern)
  • Tracking des Rollout-Fortschritts
  • Qualitätssicherung der Rolloutwellen-Beauftragungen
  • Überwachung von Test und Abnahme der durchgeführten Arbeiten
  • Sicherstellen der Bereitstellung der notwendigen Software
  • Koordination von projektseitig erforderlichem Problemlösungs-Support im Rollout
  • Reporting in Richtung der jeweiligen Stakeholder
  • Erstellung von Reports, Ergebnispräsentationen und Dokumentationen
  • Erstellung eines monatlichen Projekt-Newsletters und Informationsmails
DV-Umfeld:     
  • Microsoft Windows 10
  • Microsoft Office 365
  • Microsoft Project
  • SVN
  • myProject
  • Jira
  • BMC Remedy


Zeitraum:         07/2013 – 02/2015
Firma:               Deutsche Telekom AG, Darmstadt
                         Environment Management & Support im Bereich Mediaroom
Projekt:
  • Koordination von umfangreichen Anforderungen technischer Systeme als zentraler Ansprechpartner
  • Komplexe Konzepte für Anforderungen an Fach- und der IT-Abteilung bzw. externe Dienstleister definieren, abstimmen und deren Umsetzung fachlich steuern
  • Umsetzung der Anforderungen prüfen und einfordern                                             
  • Technische Analyse von Problemen, Anwendungen sowie Auswertungen und Reports, Handlungsempfehlungen ableiten
  • Anforderungen an die Betreuung und Unterstützung der Anwender bei der Nutzung fachabteilungsspezifischer Software ermitteln, analysieren und bewerten     
  • Umsetzung von Anpassungen zur Veränderung bestehender Anwendungen veranlassen und deren Umsetzung überwachen     
  • Information der Anwender im Falle von Neuerungen bzw. systemtechnischen Änderungen sicherstellen
  • Projekte (temporäre Linienaufgaben mit Einmaligkeitscharakter) leiten
  • Beauftragung von Deployments und Backups von Applikationen auf den Verbundtestumgebungen
  • Schnittstelle zwischen der Abteilung IDR und anderen Bereichen zum Ausbringen neuer System-Releases
  • Teilnahme und z.T. Moderation von Eskalations- und Projektmeetings
  • Tracking und Kommunikation von Fehlerbeseitigungen
DV-Umfeld:
  • Microsoft Windows 7
  • Microsoft Windows Server 2003
  • Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise
  • Microsoft Office
  • Microsoft Project
  • Microsoft Mediaroom
  • SVN / BMC Remedy / Jira


Zeitraum:         04/2012 – 06/2013
Firma:               Deutsche Telekom AG, Darmstadt
                         IT Business Analyst (Test- und Releasemanagement)
Projekt:           
  • Beauftragung, Bereitstellung und Koordination von Deployments und Backups von Applikationen auf den Testumgebungen
  • Sicherstellung des Betriebes der Testumgebungen
  • Unterstützung der Releaseplanung
  • Unterstützung des technischen Bereiches hinsichtlich der Nutzung der Testumgebungen, insbesondere deren Schnittstellen
  • Informationsaustausch mit den Software erstellenden und übergebenden Organisationseinheiten (Planung, Systemverantwortliche, SCRUM Entwicklungs Teams, Testmanager, Testern)
  • Teilnahme und z.T. Moderation von Eskalations- und Projektmeetings
  • Analyse, Tracking und Kommunikation von Fehlerbeseitigungen (Fehler und Problemen der laufenden Systeme auf den Verbundtestumgebungen)
  • Koordination des technischen Problemmanagements
  • Koordination der Umsetzung von Change Requests, Kategorisierung sowie Priorisierung
  • Pflege der Softwarebibliotheken (Testumgebungs-Informations-System)
DV-Umfeld:
  • Microsoft Windows 7
  • Microsoft Windows Server 2003
  • Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise
  • Microsoft Internet Information Services 7
  • Microsoft SQL Server 2008
  • Microsoft System Center Operations Manager 2007 R2
  • Microsoft Office
  • Microsoft Project
  • Microsoft Mediaroom
  • Nagios / SVN / VMWare / BMC Remedy / Jira
  • Qualitätssicherung und Test


Zeitraum:         06/2010 – 09/2011
Firma:               Deutsche Telekom AG, Ulm
                         Application Manager IPTV (Entertain TV)
Projekt:
  • Applikationmanagement im Bereich IPTV
  • Problemmanagement und Changemanagement der Systeme in den jeweiligen Test- und Wirkumgebungen
  • Betrieb von Testumgebungen
  • Fachliche Bewertung der Erweiterung bestehender und neuen Services in OBG
  • Erstellung von Rolloutplänen
  • Pflege der Systeme im Rolloutmanagementsystem und in der Applikationsüberwachung
  • Versionsverwaltung der gelieferten Konfigurations- und Software-Versionen im SVN
  • Erstellen von Scripten zum Verteilen/Einspielen der Actional Konfigurationsfiles
  • Erstellen von Paketen welche mittels SCCM verteilt werden können
  • Verteilen der erstellten Pakete mittels SCCM Schema
  • Anpassungen der MSSQL 2005/2008 Datenbank
  • Übergreifende Unterstützung der MPF Applikationen
  • Überwachen von SOAP Requests das durch die Mediaroom WSDL vorgegebene Format aufweisen Third-Level
DV-Umfeld:
  • Microsoft Windows 7
  • Microsoft Windows Server 2003
  • Microsoft Windows Server 2008 R2 Enterprise
  • Microsoft Internet Information Services 7
  • Microsoft SQL Server 2008
  • Microsoft System Center Operations Manager 2007 R2
  • Microsoft SCCM 2007 R2
  • Microsoft SharePoint 2010
  • Microsoft Mediaroom
  • Progress Actional Management Server
  • Progress Actional Intermediary
  • Nagios
  • SVN
  • MSI Installer
  • VMWare
  • AdminStudio (inkl. Installshield)
  • BMC Remedy
  • PS-Tools
  • Powershell, Batch, WSH, VBScript, SQL, CMD, SOAP, SOAP UI, WSDL


Zeitraum:         04/2009 – 05/2010
Firma:               Helaba Landesbank Hessen-Thüringen, Offenbach, (4000 Clients)
                         SMS Administrator               
Projekt:
  • Paketieren von Softwareapplikationen mit Wise Package Studio und Admin Studio u.a. über Repacking,Technik und Editieroptione
  • Erstellen von ausführbaren Programmen mit SMS-Installer (IPF-Dateien)
  • Modifizieren von MSI/MST Dateien zur Silent-Installation und Konfiguration von benötigten Benutzereingaben
  • Scripterstellung mit VBscript, VisualBasic, VBA und Batch zur Erleichterung des Tagesgeschäftes und zur Bewältigung der verschiedenen administrativen Aufgaben
  • automatisierte Neustarts mit Zeitfenster, Datenbankabfragen, WMI Abfragen und Treiberinstallationen
  • Datensicherung und Verteilung von Security-Patches (Patchmanagement)
  • Erstellen, Einbinden und Verwalten von Collections, Advertisements und Packages in SMS (2003SP3)
  • Planung und Abwicklung der Kundenkommunikation und Paketverteilung bei Softwarerollouts
  • Erstellung und Weiterverarbeitung von Datenbankabfragen (SQL, ARS; Remedy)
  • Erstellung, Durchführung und Dokumentation von Testszenarien. Evaluierung von neuen Softwareprodukten der in Testumgebung
  • Pflege und Wartung der SMS Infrastruktur. Entwicklung und Einführung von Prozessmodellen und Richtlinien für diverse Aufgabengebiete wie Workflow und Auftragszyklus bei Softwarebestellung und Abwicklung
  • Erstellung von RFCs
  • Mitarbeit im Releasemanagement
  • Anpassen des Grundimages(XP)
  • Einbinden von Treibern und Microsoft Patches (Patchmanagement)
  • Planung, Erstellung, Verteilung, Monitoring von Softwarerollouts mit integriertem Troubleshooting
  • Verwaltung und Pflege der Softwareliste sowie der DSL
  • Entwicklung und Dokumentation einer alternativen Verteilungsmethode von einer RIS-Installation zu einem Image-Clone-Verfahren für die Betankung der XP-Clients
  • Erstellung von Installationsanleitungen und Dokumentationen
  • Nutzung von MS Excel mit Pivot und Sverweis, zur Makro-Erstellung, als Medium für Datensätze aus Abfragen und Querys, zur Erstellung von Reportings etc.
  • Anlegen und Verwalten von Computerkonten
DV-Umfeld:
  • SCCM 2007
  • MS Server 2003
  • MS Office 2007
  • SQL 2005
  • Symanthec Ghost
  • SMS-Installer
  • MS Visual Studio 2008
  • RegtoIPF
  • Filezilla
  • VM Ware
  • Robocopy
  • PS-Tools
  • SQL-Server 2000
  • Windows XP
  • Windows 2003 / Active Directory
  • MSI Installer
  • AdminStudio / Wise Studio
  • ARS Remedy, WSH, VB Script, Shell, Batch, SQL, CMD


Zeitraum:         09/2008 – 02/2009
Firma:               Hitachi, Hamburg/Duisburg
                         SCCM Admin / Paketierer
Projekt:
  • SW-Verteilung (Teilbereich 6500 Clients)
  • Paketierung
  • Erstellung von Queries
  • Automatisierung von Installationsroutinen mittels WSH, VB Script, Shell, Batch
  • Implementierung von Benutzerrechten
  • Fehleranalyse/ -behebung
  • Ausarbeitung von Testfallstudien + Dokumentation
  • 3rd Level
DV-Umfeld:
  • SCCM 2007
  • Windows XP
  • Windows 2003 / Active Directory
  • Office 2007
  • SQL-Server 2005
  • Installshield
  • AdminStudio 6.8
  • VMWare 6.5
  • Remedy / WSH, VB Script, Shell, Batch, CMD


Zeitraum:         03/2007 – 08/2008
Firma:               Carlsberg, Hamburg
                         Projektkoordination in 5 Außenstandorten (Teilbereich 10000 Clients)
Projekt:           
  • Koordination und Kontrolle der Terminplanung
  • Durchführung von Ist-Soll-Analysen
  • Planung, Koordination und Durchführung von Systemchanges
  • Planung und Durchführung der technischen Qualitätssicherung
  • Planberechnung und Abweichungsanalyse
  • Reporting und Tracking mittels Excel und Access
  • Qualitätsdokumentation & Prozess Dokumentation
  • Optimierung beim Verfahrensmanagement
  • Prozessanalyse und Optimierung
  • Ausarbeiten von Pflichtenheften
  • Unterstützung des Prozessmanagements
DV-Umfeld:
  • MS Office 2007
  • MS Windows XP
  • BMC Remedy
  • Asset-Management-Tool Spider


Zeitraum:         08/2007 – 02/2008
Firma:               Carlsberg, Hamburg
                         Rollout Hard- und Software
Projekt:           
  • Spezifische Anpassungen der Konfigurationsumgebung
  • Imageinstallation auf Fat-Clients (Notebooks, Desktops) und Thin-Clients
  • Installation und Virtualisierung von Citrix ICA Client
  • Konfigurieren des ICA Clients
  • Installation, Konfiguration und Betrieb des BS
  • Prüfung und Durchführung von Datenmigration Clients
  • Manuelle Installation und Konfiguration von speziellen Software Anwendungen
  • Fehleranalyse und Störungsbeseitigung bei Hard- und Software
  • Automatisierung von Installationsroutinen mittels WSH, VB Script, Batch
  • Strukturierung und Implementierung von Benutzerrechten
  • Hard- und Software Deployment
  • Erstellung und Durchführung von Testfällen und Testablaufplänen
  • End-2-End Test
  • Softwareverteilung SMS (Softwareverteilungsserver)
  • Rollout Printer Refresh von ca. 120 Lexmark Netzwerkdrucker in verschieden Standorten
  • Rollout Notebook
  • Rollout Desktop Clients
DV-Umfeld:
  • MS Windows 2003
  • MS SMS 2003
  • MS Windows XP
  • MS Office 2007
  • MS SQL 2005
  • Citrix
  • Asset-Management-Tool Spider
  • AdminStudio (inkl. Installshield)
  • VMWare
  • WSUS, VB Script, Batch, CMD
  • BMC Remedy


Zeitraum:         11/2006 – 07/2007
Firma:               RVS GmbH, Köln
                         Administrator
Projekt:           
  • Installation und Konfiguration einer neuen TK Anlage Astra DeTeWe OpenCom 130
  • Administration von Arbeitsplatzrechnern und aller relevanten Systeme
  • Strukturierung und Implementierung von Benutzerrechten
  • Installation und Konfiguration von Clients
  • Active Directory
  • Einsatz von Remote Lösungen wie VNC und Terminalserver
  • Datensicherung und -wiederherstellung
  • Hard- und Softwarepflege
  • Routerkonfiguration/VPN
  • Softwareverteilung
  • Sicherstellung der Datensicherheit und Systemverfügbarkeit
  • Lizenz Management und Dokumentation
  • Systematische Weiterentwicklung der Systeminfrastruktur
  • Email Einrichtung MDaemon und Outlook
  • Technischer Support
  • Wartung der Website
  • UMTS Anbindung
DV-Umfeld:
  • Windows XP/2003/Office
  • Terminalserver
  • Textpad
  • OpenCom 130
  • UMTS
  • Acronis True Image
  • Symantec pcAnyware


Zeitraum:         01/2003 – 09/2006
Firma:               Office Solutions (Subpartner eines regionalen Telekommunikations-Anbieters), Köln
                         Technische Leitung
Projekt:
  • Verantwortung für die Projektplanung und Realisation
  • Dokumentenmanagement mit MS-Office-Applikationen (Excel, Access, Word)
  • Problemmanagement
  • Troubleshooting, Fehlererkennung und Fehlerbehebung in der gesamten ITK
  • Struktur bestehend aus Server Hard- und Software und Client Hard- und Software
  • IP-Routing / Switching
  • Netzwerksicherheit
  • Routerkonfiguration
DV-Umfeld:
  • MS Windows 95 / 98 / ME / 2000 /XP / 2003
  • Mac OS 9 / 10
  • Router (SMS, Netgear, D-Link, Siemens, Zyxel, Linksys)
  • Verschiedene TK Anlagen und Telefonsysteme / UMTS
  • Symantec pyAnyware /  Acronis Recovery


Projektarbeit von Juli 1997 bis 2002

diverse Projekte bei Mittelstands- und Großkunden
  • PC-Technik, Netzwerk-/ IT-Betreuung, Telekommunikation, Administration, Beratung, Konzeption
  • Installation und Konfiguration unterschiedlicher Router und PC Systeme, Office, heterogene Netzwerke, TK Anlagen, WAMP, Windows Netzwerke
  • Beratung, Konzeption, Erstellung und Pflege der Webpräsenzen
  • Kaufmännische Auftragsbearbeitung, Vertrieb, Marketing (Messen)
  • Beratung, Pflege und Wartung der Onlineshops
  • Konzeption, Erstellung und Administration des Intranets
  • Erstellung eines Diskussionsforum, einer internen Suchmaschine, eines Organizer und Eintragungskalender und eines Web-Mailsystems Einbindung und individuelle Anpassung von Java Applets Digitale Bildbearbeitung
  • Einrichtung eines Newssystems
  • Konzeption und Erstellung eines Abrechnungstools
    Erstellung eines Forums, Erstellung eines Chats, Einrichtung eines Adminbereichs, Anforderungsanalyse, Pflichtenhefterstellung, Test und Qualitätssicherung (Validierung), Dokumentation
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Einsatzgebiet: (Raum Darmstadt / Raum Frankfurt / Raum Hanau / Raum Aschaffenburg)
Stundensatz ist abhängig von Anforderung/Einsatzgebiet/Dauer
SONSTIGE ANGABEN
PKW vorhanden
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ