Markus Kuhn Józsa nicht verfügbar bis 02.03.2020

Markus Kuhn Józsa

SAP Berater & Projektmanager

nicht verfügbar bis 02.03.2020
Profilbild von Markus KuhnJzsa SAP Berater & Projektmanager aus Koeln
  • 50678 Köln Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informationswirt (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    VS
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse) | ungarisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 21.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Markus KuhnJzsa SAP Berater & Projektmanager aus Koeln
DATEIANLAGEN
SAP_Expertenprofil_Markus_Kuhn_Jozsa_DE

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SAP_Expert_Profile_Markus_Kuhn_Jozsa_EN

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SAP_Expert_Profile_Markus_Kuhn_Jozsa_EN

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SAP_Expertenprofil_Markus_Kuhn_Jozsa_DE

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Zertifizierter SAP Solution Consultant SCM
Zertifizierter PRINCE2 Foundation Projektmanager



Über 10 Jahre SAP Projekterfahrung
 
Funktionale SAP Beratung seit 2002, Projektmanagement seit 2007
 
SAP Implementierungen & Best Practice Prozessberatung mit Schwerpunkt Logistik
EAM / PM, PS, MM, CS, SD, PP; Integrationskenntnisse in BW, FI / CO, RE-FX, CRM, HR
 
Fundierte, praktische Erfahrung in sämtlichen Aspekten des Implementierungszyklus
Führungserfahrung aus verschiedenen Projektmanagement- und Teamleiter-Rollen


Beratertyp
 
Hands-on Mentalität, Macher, starke analytische & methodische Fähigkeiten, kommunikationsstark, überzeugend, ausgeprägte Sozialkompetenz & Einfühlungsvermögen


 
Branchenerfahrung
 
Facility Management, Gasferntransport, Handel & Dienstleistungen, Öl & Gas, Real Estate, Softwareindustrie, Stahlproduktion, Transport & Logistik


 
Internationale Projekterfahrung
 
Deutschland, Indien, Kanada, Österreich, Polen, Schweiz, Slowakei, Tschechische Republik,
Ungarn, Russland


____________________________________________________________________________________________________________________________


SAP ERP Qualifikationen & Kompetenzen





Modul EAM / PM – Instandhaltung (>10 Jahre)

Equipments, Technische Plätze, Objektvernetzung, Instandhaltungsstücklisten, Messpunkte & Zähler, Arbeitspläne, Wartungsplanung, Meldungen, Aufträge, Terminierung, Rückmeldungen, Instandhaltungshistorie, Informationssystem
 
 
Modul PS – Projektsystem (8 Jahre)

Projektstrukturierung, Projektbudgetierung, PSP-Elemente, Netzpläne, Eigen- & Fremdvorgangsbearbeitung, Projektvorlagen, Gemeinkosten- & Investitionsprojekte



Modul MM – Materialwirtschaft (7 Jahre)

Bedarfsplanung, Bestellanforderungen, Bestellungen, Leistungserfassungen, Rahmenverträge, Kontrakte, Konditionen, Muster- & Standardleistungsverzeichnisse, Preise, Warenbewegungen, Wareneingangsbezogene Rechnungsprüfung


Modul CS – Kundenservice (4 Jahre)

Equipments, Technische Plätze, Serviceabwicklung, Servicevereinbarungen, Customer Interaction Center, Lösungsdatenbank, Informationssystem


Modul SD – Vertrieb (3 Jahre)

Anfrage- & Angebotsbearbeitung, Kundenauftragsbearbeitung, Kontraktbearbeitung, Kunden- & Materialinformation, Preisfindung, Fakturabearbeitung, Fakturapläne, Nachrichtenverarbeitung



Modul PP – Produktionsplanung (1 Jahr)

Bedarfsplanung, Arbeitsplätze, Materialstücklisten, Arbeitspläne, Fertigungsaufträge, Kapazitätsplanung, Rückmeldungen, Warenbewegungen
 
 
Zentrale Funktionen
 
LSMW Legacy System Migration Workbench
LO-VC Variantenkonfiguration
CA-CL Klassensystem

 
PROJEKTHISTORIE
Projekthistorie


04.2016 –heute
Branche: Gasferntransport (Europa)

Projekt:  Einführung standardisierte Auftragsabwicklung Gasmesstechnik
               (SAP EAM/PM, CS mit FI/CO Integration)


 
  • Prozessanalyse Auftragsabwicklung (EAM/PM, CS)
  • Design & Pilotierung standardisierte Auftragsabwicklung
  • Aufbau PM TP-Struktur unter technischen & Kostenaspekten
  • Konzeption & Umsetzung Standardklassifizierung SAP CA-CL
  • Datenmigration mit SAP LSMW
  • Erstellung Kontierungsrichtlinien/-matrix mit Vorgaben FI/CO
  • Kommunikation & Change Management mit Fachbereichen
  • Planung & Durchführung Cutover-Plan (Auftragsumstellung)
  • Berücksichtigung Integration mobiler Anbindung über MobileX
  • Erstellung von Managementauswertungen, Plan-/Ist-Vergleichen
     

04.2016
Branche: -

Projekt:  openSAP S/4 HANA Kurs “Implementation of SAP S/4 HANA“

 
  • Adoption Fundamentals
  • System Conversion and Innovation
  • New Cloud Implementation
  • New On-Premise Implementation
  • openSAP Record of Achievement vom 13.04.2016
     

12.2015 –
03.2016

Branche: Gasferntransport (Europa)

Projekt:  Best Practice Prozessberatung & Standardisierung von
               Wartungsabläufen in NT & KKS Fachtechniken mit SAP PM-PRM
  • Modul SAP EAM / PM & übergreifende Funktionen
  • Prozessberatung standardisierte Wartungsplanung in SAP
  • Differenzierte Darstellung SAP Standard & Möglichkeiten/Anpassung der Eigenentwicklung
  • Aufbau einer Standardwartungs-Matrix mit Wartungspaketen, Tätigkeiten, Zyklen, Aufwänden, Verantwortlichkeiten und Klassifizierungsvorgaben zur Abbildung in SAP
  • Überführung der Standardwartungsmatrix in die Eigenentwicklung („Cockpit“) des Kunden
  • Datenmigration mit Legacy System Migration Workbench (LSMW)
  • Durchführung von rollenbasierten Testszenarien in Q-Umgebung inkl. mobiler Anbindung (MobileX)
  • Kommunikation & Stakeholdermanagement
  • GoLive-Support und Anwenderbetreuung
 

12.2015
Branche: -

Projekt:  3 openSAP S/4 HANA Kurse: S4H1, S4H3 &
               “Developing Mobile Apps with SAP HANA Cloud Platform”


 
  • S4H1 – SAP S/4 HANA in a Nutshell (RoA vom 03.12.2015)
  • S4H3 – SAP S/4 HANA Use Cases (RoA vom 03.12.2015)
  • Developing Mobile Apps with SAP HANA Cloud Platform
    (RoA vom 16.12.2015), inkl.:
  • Mobility@SAP
  • SAP Web IDE Development for SAP Fiori Apps
  • SAP Fiori Client Focus
  • Mobilizing SAP Fiori Apps
  • Creating an Offline App
  • Managing Apps with SAP Mobile Secure
     

11.2014 –
11.2015

Branche: Gasferntransport (Europa)

Projekt:  Optimierung GDRM Wartungsplanung auf SAP ECC6 EHP6
                (SAP EAM / PM mit CA-CL, LO-VC & LSMW, MM Integration)
  • Analyse & konzeptionelle Beratung: Abbildung vorbeugender Instandhaltung Gasdruckregel- & Messtechnik
  • Fokussierung auf Standardisierung der GDRM-Kerntätigkeiten
  • Optimierung zustandsorientierte Instandhaltung nach G495 in SAP PM
  • Klassifizierung der technischen Objekte mittels CA-CL & LO-VC
  • Optimierung der Wartungsplanterminierung (Anpassung von Strategien)
  • Ableitung von Datenqualitätsstandards (DQS) zum Monitoring standardisierter Objekte & Prozessabläufe
  • Datenmigration mit Legacy System Migration Workbench (LSMW)
  • Aufbau von LSMW-Projekten zur regelmäßigen Datenaktualisierung
  • Erstellung von Managementauswertungen & prägnanten Statusupdates
  • Dialogpartner für Stakeholder auf verschiedenen Ebenen
  • Agiles Projektmanagement

01.2014 –
10.2014

Branche: Facility Management & Technischer Service (Deutschland)

Projekt:  Head of FM Process Management (SAP PM/CS, SD, MM, FI/CO)

 
  • Technische Beratung mit Schwerpunkt SAP PM/CS, SD, MM
  • Fachliche und disziplinarische Leitung eines Teams von 4 Mitarbeitern
  • Steuerung und Optimierung von Geschäfts- und IT-Prozessen
  • Koordination der IT-Maßnahmen von der Konzeption bis zur Umsetzung im SAP-System inkl. Budgetkontrolle
  • Segregation bestehender IT-Lösungen und Integration in IT-Systeme eines strategischen Partnerunternehmens (SAP / Navision)
  • Implementierung eines Standardprozesses zur flexiblen und schnellen Abwicklung von FM-Leistungen in neuen Geschäftsfeldern (Drittmarkt)

     
  • Konzeption einer mobilen iPad-Lösung für Servicetechniker
  • Prozessstandardisierung und Definition von KPIs
  • Profit-Center Rechnung CO
  • Stammdatenintegration RE-FX
  • Erstellung von Management-Reportings für die Geschäftsführung
  • Problemlöser & Troubleshooter

10.2012 –
12.2013

Branche: Real Estate & Facility Management (Deutschland)

Projekt:  SAP Functional Consulting PM/CS, MM, PS, SD, RE-FX
 
  • Anwendungs- und Prozessoptimierung SAP PM/CS, MM, PS, SD
  • Integrationsaspekte RE-FX und mobile Anbindung MobileX
  • Bewertung und Priorisierung von Kundenanforderungen
  • Konzeption der Änderungen & Umsetzung in Change Requests
  • Projektleitung für umfangreichere Change Request Maßnahmen
  • Umsetzung eigener Optimierungsvorschläge
  • Anleitung der internen & externen Developer
  • Organisation User Acceptance Tests & Abnahmen
  • Optimierung interner Abläufe durch den Einsatz verschiedener Projektmanagementmethoden & -werkzeuge
     

03.2012 –
09.2012

Branche: Real Estate & Facility Management (Deutschland)

Projekt:  Technische Realisierung einer
SAP/Navision Schnittstelle
                im Rahmen einer strategischen Unternehmensbeteiligung

 
  • Angebundene SAP Module: PM/CS, SD, MM, FI (Release ECC 6.0)
  • Entwicklung einer Schnittstelle zum automatisierten Austausch von Bestellungen, Bestellbestätigungen, Rückmeldungen & FI-Daten
  • Projektleitung: Koordination der Entwickler, Status Reporting und Kommunikation mit dem externen Partnerunternehmen
  • Umsetzung aller Projektphasen von Konzeption bis GoLive
  • Projektmanagement nach PRINCE2
     

01.2012 – 02.2012
Branche: -


Projekt:  APMG Projektmanagement-Zertifizierung
               „PRINCE2 Foundation Examination“


 
  • Prozesse: Vorbereiten eines Projekts, Lenken eines Projekts, Initiieren eines Projekts, Steuern einer Phase, Managen der Produktlieferung, Managen der Phasenübergänge, Abschließen eines Projekts
  • Themen: Business Case, Organisation, Qualität, Pläne, Risiken, Änderungen, Fortschritt
  • Registrierung P2R/NLPB156395
  • Zertifikat Nr. 02341338-01-GQJ4 vom 01.02.2012
     

10.2011 – 01.2012
Branche: Dienstleistung (Deutschland)

Projekt:  Techn. Projektleitung „SAP Business by Design“ Einführung

 
  • Projektleitung für die Einführung von SAP ByD für eine Gruppe von
    5 Unternehmensberatungen in Deutschland
  • Implementierung cloud-basierter “Software as a service”
  • Design aller End-to-End Kernprozesse (Verkauf, Einkauf, Projektmanagement)
  • Scoping und Konfiguration
  • Tests, Datenmigration, Training & Support
     
 

02.2011 –01.2012
 
 
Branche: Ölindustrie (Kanada)

Projekt:  SAP Consulting & Change Management (SAP PM, MM)
                Globaler Rollout standardisierter Geschäftsprozesse
     
  • Beratung des Manufacturing Geschäftszweigs bei der Anwendung von “Best Practices” bei der Nutzung von SAP PM in den Raffinerien
  • Überarbeitung von Projektplänen
  • Erstellung und Veröffentlichung von Statusreports für lokale und globale Stakeholder des PMO
  • Stakeholder Management; lokal (Kanada, USA) & global (GB, Indien, Manila) während der Implementierung für 1800+ Anwender
  • Beratung des Trainingsleads (TL) und seines Teams aus 8 Ressourcen
  • Unterstützung des Change Managers
  • Verantwortlich für die Lokalisierung der Anwenderdokumentation in Bezug auf die kanadische Gesetzgebung & buchhalterische Vorgaben
  • Schnittstelle zu lokalen SAP Deploy Teams

     

09.2009 –03.2011
 
 
Branche: Downstream Oil (Zentral- & Osteuropa, CEE)

Projekt:  Projektleitung Training, Globale SAP Einführung in Bulgarien,
               Tschechische Rep., Ungarn, Polen, Russland, Slowakei, Ukraine

 
  • Globale SAP Implementierung 4.7, FI/CO, SD, MM, PM, PS, CS, CRM und Anbindung eigener Applikationen
  • Entwurf & Implementierung einer integrierten, cross-cluster Trainingsstrategie für 1400 Endanwender in 7 Ländern, 10 Zeitzonen, in
    6 Sprachen an 11 Standorten inkl. Service Centern in Chennai & Manila
  • Koordination aller Trainingsaktivitäten & Führung des Trainingsteams bestehend aus 5 direkten Mitarbeitern und 127 Trainern
  • Globales & lokales Stakeholder Management
 
 
 
 
 

01.2009 – 08.2009  
 
Branche: Öl & Gas (Deutschland, Österreich, Schweiz)

Projekt:  Lokale GSAP Projektleitung Training D-A-CH

 
  • Führung eines Teams von 4 Mitarbeitern zur Organisation von Trainingsmaßnahmen für ~4500 Endanwender im D-A-CH Cluster.
  • SAP Module: SAP CS, CRM, FI/CO, MM, SD, PM, PS
  • Koordination der Lokalisierung und Übersetzung von Trainingsmaterial
  • Anpassung der globalen Retrofitstrategie
  • Durchführung einer lokalen Trainingsbedarfsanalyse
  • Entwicklung einer lokalen Trainingsstrategie
  • Entwicklung eines Lehrplans (Curriculum)
  • Koordination des Train-the-Trainer Programms
  • Vorbereitung von Key Usern und Trainern
  • Entwicklung eines Stundenplans & Einladungsmanagement
  • Veröffentlichung der individuellen Trainingsmaterialien im Intranet
  • Erstellung und Veröffentlichung der Statusreports
  • Evaluierung des Feedbacks und Erstellung “Lessons Learned”

     
 

09.2008 – 12.2008
 
Branche: Öl & Gas (Österreich, Schweiz)

Projekt:  SAP PMO Delivery Manager A-CH
               (Anwendung einer globalen Trainingsstrategie im A-CH Cluster)

 
  • Teilprojektleitung “SAP Training” im Project Management Office
  • Umsetzung globaler Trainingsvorgaben auf lokaler Ebene,
    SAP-modulübergreifend für ~500 Endanwender in Österreich und der Schweiz
  • Planung und Koordination des Train-theTrainer Programms
  • Abstimmung mit Globalen Key-Trainern zur Unterstützung der lokalen Trainer
  • Entwicklung eines Trainingszeitplans
  • Beschreibung und Implementierung von Administrationsprozessen
  • Einladungsmanagement
  • Anleitung des Training Logistics Managers und des Training Content Managers, um Ressourcen und Materialien rechtzeitig zur Verfügung stehen zu haben
  • Koordination der Trainingsmaßnahmen für Tester
  • Trainingsevaluierung
  • Evaluierung “Lessons Learned” und Übermittlung “Best Practices” an das globale Team zur Aktualisierung der „Business Change Implementation Methodology”
 
 
 
 
 
 
 

09.2007 –08.2008
 
Branche: Mineralöl-Raffinerien (Deutschland)

Projekt:  SAP Functional Training Lead Manufacturing
 
  • Leitung eines Teams aus 3 Key Usern und 25 Trainern des Manufacturing Business in 3 deutschen Raffinerien
  • SAP Module PM, PS & MM (4.7)
  • Koordination der Wissensvermittlung zwischen diversen globalen und lokalen Teams
  • Lokalisierung und Übersetzung von Trainingsmaterialien
  • Einbindung von IT CAP, rechtlichen und finanzbuchhalterischen Vorgaben sowie Stepouts und Workarounds in die Trainingsmaterialien
  • Scoping, Planung und Qualitätssicherung während der Entwicklung der Trainingsmaterialien
  • Lead Trainer für bestimmte Fachfragen / Trainingspakete
  • Trainingsreporting und Koordination des Einladungsmanagements in Zusammenarbeit mit dem zentralen Project Management Office
  • Post GoLive Unterstützung
 
 
 

08.2007
Branche: -


Projekt:  Zertifizierung „SAP Solution Consultant
               SCM
Procurement with mySAP ERP 2005“

 
  • SAP129 SAP Navigation
  • SM001E Introduction to SAP Solution Manager
  • TERP01 SAP ERP Business Process Basics and Navigation
  • TERP50 Plan-to-Produce Processing in SAP ERP
  • TSCM50 SAP ERP Procurement Academy Part I
  • TSCM52 SAP ERP Procurement Academy Part II
  • Software Component: SAP Enterprise Central Component ECC 6.0
  • Zertifikat ID: 0004455844 vom 10.08.2007
 




01.2007 –07.2007
 
    
 
 
Branche: Mineralöl-Raffinerien (Deutschland)


Projekt:  SAP Team Lead „Datenqualität“

 
  • SAP R/3 PM, MM, Release 4.0
  • Lokale Anpassung und Implementierung globaler Datenqualitätsstandards (DQS)
  • Koordination aller Datenbereinigungsaktivitäten zur Erfüllung der DQS
  • Leitung eines Teams von 6 Mitarbeitern
  • Unterstützung der Datenmigration zur Implementierung eines neuen SAP Releases (4.7)
     
 

10.2005 - 12.2006
 
    
 
 
 
Branche: Mineralöl-Raffinerien (Deutschland)

Projekt:  SAP Datenmigrationsmanager (Projekt „SubEx“)

 
  • Analyse der Daten aus 100+ lokalen Subsystemen
  • Migration der Daten nach SAP R/3 PM
  • Teilprojektleitung
  • Prozessdesign zur Übernahme der Daten (Cutover)
  • Change Management
  • Endanwender & Admin Support (1st & 2nd level)
  • Dokumentation und Abschaltung der lokalen Subsysteme

     
 
 

04.2005 - 09.2005
 
    
 
 
 
Branche: Stahlproduktion (Deutschland)

Projekt:  SAP PP Implementation Consultant
(Release 4.6C)
 
  • Implementierung der Produktionsplanung in SAP Release 4.6C in den Werkstätten eines Stahlproduzenten
  • Prozessanalyse und Visualisierung
  • Erstellung von Projekt- & Endanwenderdokumentation
  • Aufbau von Daten und Szenarien in der Trainingsumgebung
  • Test der Szenarien
  • Planung und Durchführung der Trainingseinheiten
  • Support der Endanwender

     
 

10.2003 - 03.2005
 
    
 
 
 
Branche: Stahlproduktion (Deutschland)

Projekt:  SAP PM 4.6C Implementation Consultant
  • Implementierung SAP PM Instandhaltung (4.6C)
  • Testen der Abläufe im System
  • Erstellung der Projektdokumentation
  • Prozessübergreifende Schulungen in PM und MM
    (Instandhaltung und Lagerwirtschaft / Bestellwesen)
  • Prozessübergreifende Schulungen in PM und HR (Instandhaltungsplanung und personenbezogene Zeitrückmeldung mit Lohnfindung)
  • PMIS-Kurse Managementinformationen
  • Moderation von Workshops
  • Planung und Umsetzung intranet-basierter Lernkonzepte



 
 
 
 

10.2002 - 09.2003
 
    
 
 
Branche: Handel & Dienstleistungen (Deutschland)

Projekt:  Unterstützung verschiedener Projekte als SAP Analyst

 
  • SAP Business One Implementierungen
  • Testen neuer SAP Business One Releasestände
  • Marketing & Anfertigung von Proposals
  • Aufbau eines intranet-basierten, in-house genutzten Wissensmanagementsystems
     

09.2002 -10.2002
Branche: Öl & Gas (Deutschland)

Projekt: Anbindung einer Access-Datenbank an SAP R/3 zur optimierten
               Inspektionsplanung und Realisierung einer automatischen
               Terminstatusverfolgung in MS Project (inkl. Outlook-Integration)

 
  • Entwicklung einer Access-Datenbank mit SAP R/3 Anbindung zur optimierten Raffinerie-Inspektionsplanung
  • Übernahme von Projektdaten aus einem Alt-System in MS Project
und Realisierung einer automatisierten Terminstatus-Verfolgung
  • Entwicklung eines Onlineformulars zur Verbesserung der Kommunikation
    in der Projektabteilung
  • Modellierung und Abbildung von SAP-Arbeitsabläufen in einem
    Organisationshandbuch als Auditierungsgrundlage
     

02.2002 - 09.2002
 
    
 
 
 
Branche: Öl & Gas (Deutschland)

Projekt: SAP Wissensmanagementanalyse (Information Analyst)
 
  • Analyse zum Wissenserhalt bei Unternehmensfusionen
  • Untersuchung business-kritischer Inspektionsdaten in der Instandhaltungsabteilung einer Raffinerie in SAP
  • Modellierung von Informationsflüssen in SAP
  • Gegenüberstellung des Informationsbestands zum Informationsbedarf
    der Instandhaltungsabteilung im Rahmen einer WM-Reflexion

     

03.2001 - 01.2002
 
    
 
 
Branche: Transport & Logistik (Deutschland)

Projekt: Entwicklung einer Datenbank zur Optimierung der
               Rangierplanung und Zugbereitstellung

 
  • Ablösung einer dBase-Datenbank zur Generierung von Rangierplänen durch eine Access-Datenbank für einen Schienentransportdienstleister
  • Optimierung der Erstellung von Plänen für den Rangierbetrieb, Zugvorbereitung und Zugbereitstellung
  • 1st – 3rd Level Support
 

09.2000 - 02.2001
 
    
 
Branche: Softwareindustrie (Indien)

Projekt: IT Business Development Strategy
 
  • Aufbau einer Business Development Strategie für ein indisches Softwarehaus im Bereich von Industrieanwendungen
  • Analyse des europäischen Softwaremarkts für “Embedded systems”
  • Durchführung einer mail-basierten Marketingkampagne in Deutschland
  • Einführung eines selbstentwickelten Dokumentationssystems
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
flexibel
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ