Josef Burghardt teilweise verfügbar

Josef Burghardt

IT Business - Business IT, Consulting, intl. Interim-/ Projektmanager, Prozessorganisation

teilweise verfügbar
Profilbild von Josef Burghardt IT Business - Business IT, Consulting, intl. Interim-/ Projektmanager, Prozessorganisation aus Starnberg
  • 82319 Starnberg Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Wirtschaftsing., Master of Science (M.Sc.)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    auf Anfrage
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 23.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Josef Burghardt IT Business - Business IT, Consulting, intl. Interim-/ Projektmanager, Prozessorganisation aus Starnberg
SKILLS
BERUFLICHE ENTWICKLUNG:
Seit 1993 Erfahrung als Berater und Manager mit starker IT/e-Commerce/Org Ausrichtung in verschiedenen Branchen (Maschinen – und Anlagenbau, öffentliche Hand -  Gesundheitswesen, Elektrotechnik, Pharma/Chemie, Informationstechnologie, Medien-Verlagswesen, Entertainment) u.a. verantwortlich für:

Paralleles Projekt-, Programm-Management (Certified Scrum Master Advanced)
Enterprise Resource Planning (ERP)
Outsourcing, Merger & Akquisition
Online Marketing (SEO, SEM, SMO, Affiliate Marketing)
Struktur- und Prozessentwicklung
Personalführung und -entwicklung
Change- und Krisen-Management (Certified Change Manager)

KENNTNISSE:
verhandlungssicheres Englisch
diverse Programmiersprachen, und -umgebungen
Betriebssysteme: Android, Unix und Derivate, Windows
diverse Software-Anwendungen; u.a. MMS, CMS, PIM, SAP, Abas-EKS, Baan, Oracle Suite.....
Hardware und Netzwerke (RZ-Betrieb)
PC-Software, Reporting-Tools

ERFAHRUNG:
Geschäftsleitung/-führung (seit 2001)
IT - Management (seit 1993)
Projektmanagement (seit 1990)

umfangreiches IT-WISSEN
PROJEKTHISTORIE
ERP: Migration, Prozessorganisation und Decustomizing
Senior Projektmanagement bei der ERP-Migration an 5 Standorten weltweit, bei gleichzeitigem Decustumizing und Neuordnung der Logistik aus technischer und organisatorischer Sicht (EDI, MES, Lageroptimierung, Versandplanung).

ETL-Lösung im PIM-Umfeld
Qualifizierung der bestehenden Systemlandschaft und Erstellung eines Harmonisierungskonzepts unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, firmenpolitischer und technologischer (Big Data) Rahmenbedingungen.
Datenarchitektur und Verarbeitungslogik
Produktion und Bereitstellung der Produktdaten und deren Zusatzinformationen (Dokumente, Bilder, Strukturformeln) aus ERP, PIM bzw. File-Anwendungen (Dokumente, etc.) für aktuellen und zukünftigen Webstore.

e-/m-COMMERCE
Projekt-, Krisenmanagement
Konzeption und Realisierung einer Multimedia-Content Produktion- und Distributions-Plattform mit Schnittstellen zu ERP, externen Webservern und -Shops, sowie mobilen Endgeräten
Auswahl und Verhandlung mit internationalen Anbietern
Notfall- und Sicherungslösung nach Providerausfall

MEDIEN
Reorganisation der Geschäftsbereiche IT und Produktion (Geschäftsleitung)
Strategische Neuausrichtung des Unternehmens im Zuge eines Generationswechsels
Personalverantwortung, Budgetverantwortung
Vertretung des Unternehmens in internationalen Gremien
Sanierung des Rzs
Marktgerechte Ausrichtung des Produktportfolios
Entwicklung neuer Geschäftsmodelle (ASP, e-Commerce)
Aufbau einer belastbaren Prozess- und Organisationsstruktur
Einführung einer internen Leistungsverrechnung (Controlling)
Neuausrichtung der Lieferanten und Kundenbeziehung (rechtlich, inhaltlich)
Entflechtung Produktion und IT in eigenständige Unternehmensbereich
Einführung von First und Second Level Support
Konzeption und Durchführung der IT Ausgliederung und Fusionierung

TIME
e-Commerce Start Up (Geschäftsführender Gesellschafter)
Geschäftsführung Operation und Business Development
Personalverantwortung, Budgetverantwortung
Finanzen (Bank, Investoren, Buchhaltung, Steuern)
Controlling (Produktentwicklung, Kalkulation, Lizenzmodelle)
Personal (Auswahl, Motivation, Coaching)
SRM (Preisverhandlungen, Kooperation)
CRM (technische Anforderungen, Business Cases)
Marketing (Online, Kooperation)
Standortbestimmung, Trendevaluierung: Infotainment, Web and Mobile, Fun and Function
Portfoliomanagement

ELEKTRONIKINDUSTRIE
(Projektleitung, Interim Management)
Budget und Ressourcenplanung
Prozess- und Organisationsanalyse
Konzeption, Realisierung und Einführung einer unternehmensweiten IT (ERP)
Supply Chain: Logistikkonzept weltweit
Datawarehouse für Produkte, Qualitätsanalysen und Finanzen
Aufbau eines Intranets und Aufbereitung der Datenschnittstelle fürs Internet (E-Commerce)
Workflowanalyse und Einführung der Prozesskostenrechnung
Evaluierung einer Konsolidierungssoftware für der Auslandstöchter in die Konzernbilanz
Bilanzierung nach US-GAAP; Abstimmung mit WP
Interims Management: IT-ORG-Leitung für 9 Monate
Schulung und Training nach Bedarf
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
international, Vollzeit
SONSTIGE ANGABEN
Dipl. Wirtschaftsing. (FH)
Master of Computer Science (Univ.)
Scrum Master Advanced
Change Manager an der Akademie der Führungskräfte Bad Harzbug
Seminare: SAP-PM R/3 Einführung, MySAP Technology, SAP Exchange Infrastructure, u.a.
Seminarveranstalter: „Parallele Projekte erfolgreich steuern - die Rolle der Führungskraft als Projekt-Coach“

Veröffentlichungen:
E-Supply – Businesstool für den Mittelstand (Webtrade 05/2000)
Change Management (Webtrade 06/2001)
SAP Success Story: Integration statt Medienbrüche (SAP-Info 10/2004)
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: