Kai-Ulrik Bräutigam teilweise verfügbar

Kai-Ulrik Bräutigam

SAP IS-U-Entwickler, SAP IS-U-Migrateur, ABAP-Entwickler, EMIGALL

teilweise verfügbar
Profilbild von KaiUlrik Braeutigam SAP IS-U-Entwickler, SAP IS-U-Migrateur, ABAP-Entwickler, EMIGALL aus Ladbergen
  • 49549 Ladbergen Freelancer in
  • Abschluss: Abgeschlossene Berufsausbildung, EDV-Quereinsteiger
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 12.09.2021
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von KaiUlrik Braeutigam SAP IS-U-Entwickler, SAP IS-U-Migrateur, ABAP-Entwickler, EMIGALL aus Ladbergen
DATEIANLAGEN
CV

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Schwerpunkte:
  • ABAP-Entwicklung für Energieversorger
  • Datenmigrationen für SAP IS-U
    • aus verschiedenen Fremd-Systemen
    • von IS-U nach IS-U
    • Mandanten- und Systemtrennungen
    • Mandanten- und Systemfusionen

Ihre Vorteile
+ Langjährige Kompetenz, Know-How für Ihr Projekt
+ 32 Jahre Erfahrung in der Energieversorgungsbranche, davon 20 Jahre SAP IS-U
+ Ressourcen-Engpass abdecken
+ Ständige Kontrolle der Aktivitäten durch Dokumentation und Kommunikation
+ Aufwandschätzung und ggf. Paketpreise, dadurch bessere Investitionsplanung
+ Kostentransparenz durch All-inclusive-Preise
+ Und natürlich: Präzise, akkurate und schnelle Ausführung der bestellten Leistung

Räumliche und zeitliche Verfügbarkeit
++++ Mobilität
+ bundesweit

++++ Vor-Ort-Einsatz
+ bis zu 4 Tage vor Ort, 1 Tag remote
+ wg. Corona doppelt geimpft

Projekterfahrungen auf einen Blick
+ Datenübernahmen mit SAP/IS-U-Migrationsworkbench EMIGALL aus verschiedenen Systemen u.a.:
+ RWE/EAS u. RWE/EAV
+ Schleupen CS
+ kVasy
+ KADIS
+ rhenag LIMA
+ Wilken Neutrasoft DIANE, DIANEpro u. nts.billing
+ Entwicklung unter ABAP/4 für SAP IS-U
+ System- u. Mandantentrennung SAP IS-U (Energieversorgung)
+ Daten-Migrationen von und zu SAP IS-U
+ Entwicklung u. Datenübernahmen unter MS Dynamic NAV (Navision)
+ Programmierung diverser Tools in Clarion 4GL unter Windows
+ Entwicklung unter Business-, Cross-Basic, NetBasic (Unbehauen-Microsystems) u. Konvertierungen

Programmiersprachen
+ ABAP/4
+ Clarion 4GL
+ Nixdorf-, Cross-, Open-, Net-Basic (Unbehauen-Microsystems)

Tools
+ SAP Migrationsworkbench (EMIGALL)
+ SAP CCW zertifiziert
+ SAP ABAP-Workbench
+ SAP Query
+ SAP LSMW
+ SAP Batch Input
+ SAP R/3, R/2
+ Riva
+ Clarion 4GL
+ NetBasic
+ CrossBasic
+ Business Basic
+ MS Office, Access

Branchen
+ Energieversorgung
+ Entsorgung

Veröffentlichungen
+ 2007; IT-Freelancer-Magazin; Artikel: "Freiberufler-Partnerschaft mit Microsoft"
+ 2010; DESAG Sachverständigen-Magazin; Artikel: "Unbeliebt - Das Pflichtenheft"
+ 2012; Amazon-Kindle; Ratgeber; "Selbstständig machen als IT-Berater"; ASIN: B007B2G4G4
+ 2013; xinxii.com; "Die SAP IS-U Migrationsworkbench - Eine Übersicht"
+ 2014; IT-Freelancer-Magazin; Artikel: "Industrie- u. Handelskammer: einfach unvermeidlich?"


Projekte als angestellter Consultant und Entwickler (Non-SAP und NON-NAV)

Zeitraum 10/2000 - 09/2001
Projekt:
Entwicklung einer Applikation f. d. Energiedaten-Management (Angestellt)
Beschreibung ---- Organisation u. Entwicklung für eine Applikation f. d. Energiedaten-Management unter Clarion 4GL. Behandeln der Themen: Stammdatenverwaltung und Datenaustausch. Datenbankdesign, Programmierung unter Clarion.

Funktion:
Organisator und Entwickler

Branche:
Energiewirtschaft

Unternehmen:
Novasystems, Greven u. Bad Hersfeld, Softwarehersteller

DV-Umfeld:
Clarion, MS-Office, MS-Projekt, Oracle, PC, Windows, Clarion DB


Zeitraum ---- 03/1989 - 09/2000
Tätigkeit:
Angestellter Organisationsprogrammierer, Konzeption u. Durchführung von Datenübernahmen aus verschiedenen Fremdsystemen nach Neutrasoft DIANE; Konzeption u. Entwicklung v. Anwendungen für Neutrasoft (jetzt Wilken-Neutrasoft) f. Energieversorger; Schwerpunkte Schnittstellen, Formular- u. Listenentwicklung; Mitarbeit an EDM-Software; Support; bundesweiter Einsatz.

Funktion:
Programmierer, Berater

Branche:
Energiewirtschaft

Unternehmen:
Neutrasoft (jetzt Wilken-Neutrasoft), Greven, Softwarehersteller, Nordrhein-Westfalen

Kunden:
Verschiedene Energieversorger deutschlandweit

DV-Umfeld:
Nixdorf Basic, Crossbasic, Net-Basic, C-Basic, Cobol, Unique 4GL, SIBAS, SINTRAN, Btrieve, Clarion, ISAM, MS-Office, Norsk Data, NIROS, Nixdorf, PC, Siemens MX, Sinix, Unix, SNI RM-Rechner, Windows.
PROJEKTHISTORIE
  • 08/2021 - bis jetzt

    • SAP, E.ON
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Bearbeitung von Work Items (Entwicklung Gaps / WRICEFs oder Customizing) im Themenfeld: IS-U Billing, ABAP Entwicklung (z.B. Abschlagsplan, Netznutzungsabrechnung,etc)
  • Beschreibung:
    Erstellung der technischen Spezifikation des Work Items; Durchführung Entwicklertest des Work Items; Abstimmung der fachlichen Spezifikationen je Work Package; Fehlerkorrekturen im Rahmen des Entwicklungspaketes; Dokumentation des Fortschritts im SolMan

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Teammitglied

    DV-Umfeld:
    SAP IS-U, S/4 Hana, ABAP, SolManager, Scrum

  • 12/2020 - 04/2021

    • Energieversorger Schweiz
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Unterstützung bei Migration eines kompletten Mandanten in ein S/4 Hana-System
  • Beschreibung:
    Unterstützung bei einer Migration eines Mandanten in ein S/4 Hana-System mittels des cronos-Migrationstools und der SAP IS-U Migrationsworkbench (EMIGALL); Aufbereitung durch das Migrationstool; Anpassung und Erweiterung des Tools; Customizing der EMIGALL und abschließende Übernahme.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Teammitglied

    DV-Umfeld:
    SAP IS-U, ABAP, EMIGALL, Migrationstool, MS-Office

  • 05/2020 - 02/2021

    • Beratungshaus NRW
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Unterstützung bei Migration von Daten aus mehreren Netzen in einen Netzmandaten (SAP IS-U)
  • Beschreibung:
    Unterstützung bei einer Migration von Daten aus mehreren Netzen in einen gemeinsamen Netzmandanten aus Textdateien nach SAP IS-U mittels eines Migrationstools und der SAP IS-U Migrationsworkbench (EMIGALL); Aufbereitung durch das Migrationstool; Anpassung und Erweiterung des Tools; Customizing der EMIGALL und abschließende Übernahme.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Teammitglied

    DV-Umfeld:
    SAP IS-U, ABAP, EMIGALL, Migrationstool, MS-Office
     


  • 05/2020 - 11/2020

    • Beratungshaus NRW f. EV in Oberösterreich
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Unterstützung bei Migration von Daten aus SAP IS-U nach IS-U (Netz u. Vertrieb)
  • Beschreibung:
    Unterstützung bei einer Migration von Daten SAP IS-U mittels eines Migrationstools und der SAP IS-U Migrationsworkbench (EMIGALL); Übernahme aus Netz- und Vertriebsmandanten, Aufbereitung durch das Migrationstool; Anpassung und Erweiterung des Tools; Customizing der EMIGALL und abschließende Übernahme von Anschlussobjekten, Verbrauchsstellen, Geräteplätzen, Anlagen u.a..

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Teammitglied

    DV-Umfeld:
    SAP IS-U, ABAP, EMIGALL, Migrationstool, MS-Office


  • 03/2019 - 09/2020

    • Beratungshaus; Nordrhein-Westfalen für einen Energieversorger (NRW)
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Unterstützung bei Migration aus einem Netzmandaten (SAP IS-U) in ein Template SAP IS-U
  • Beschreibung:
    Unterstützung bei einer Migration aus einem bestehenden Netzmandanten in ein durch ein Template angepasstes IS-U mittels SAP IS-U Migrationsworkbench (EMIGALL); Extraktion durch ein Migrationstool; Anpassung und Erweiterung des Tools; Customizing der EMIGALL; Erstellung diverser Reports zur Datenübernahme und Abstimmung; Übernahme diverser Stammdaten u. VKK-Bewegungsdaten wie OPs (DOCUMENT), Zahlungen (PAYMENT) und Abschlagsplänen (BBP_MULT), sowie der Daten für DFKKTHI, ECROSSREFNO und TINV.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Teammitglied

    DV-Umfeld:
    SAP IS-U, ABAP, EMIGALL, Migrationstool, MS-Office

  • 02/2018 - 02/2019

    • Energieversorger, Nordrhein-Westfalen (Dortmund u. Essen)
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Mitarbeit bei Entwicklungen im kundeneigenen angepassten SAP IS-U (technische Stammdaten) u. Anbindung per Schnittstellen an das IBTG-RITA u.a. externe Abrechnungssysteme; Migration
  • Beschreibung:
    Mitarbeit bei Entwicklungen im kundeneigenen angepassten SAP IS-U (technische Stammdaten) u. Anbindung per Schnittstellen an das IBTG-RITA u.a. externe Abrechnungssysteme; Scrum; Analyse v. User-Storys, anschließende ABAP-Entwicklung; Migration von technischen Daten ins IS-U per EMIGALL.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Teammitglied

    DV-Umfeld:
    SAP IS-U, ABAP, EMIGALL, Scrum, MS-Office
     


  • 05/2017 - 02/2018

    • IT-Dienstleister u. Rechenzentrum f. SAP IS-U, Nordrhein-Westfalen
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Mitarbeit bei Migration Vertriebs- und Netzmandant aus SAP IS-U nach SAP IS-U mittels Migrationstool und EMIGALL
  • Beschreibung:
    Mitarbeit bei der Datenmigration eines Vertriebs- u. Netzmandanten aus SAP IS-U nach SAP IS-U in ein bestehendes Template eines IT-Diensteisters und Beratungshauses; Entwicklung von Extraktionsprogrammen unter ABAP; Weiterentwicklung eines Migrationstools, Migration mittels EMIGALL, Erzeugung von Statistiken, Auswertungen und Protokollen, Abstimmung. 

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler

    DV-Umfeld:
    ABAP, SAP IS-U, EMIGALL, MS-Office, MS-Access.

  • 07/2016 - 04/2017

    • Energieversorger, Schleswig-Holstein
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • 2nd-Level-Support INVOIC-Bearbeitung, Sperren u. Wiederinbetriebnahme, IDoc-Erzeugung u. Verarbeitung, diverse ABAP-Entwicklungen
  • Beschreibung:
    2nd-Level-Support u. Entwicklungen zur INVOIC-Verarbeitung u.a. Themen;  Weiterentwicklung einer Schnittstelle zu einem Webportal für eingehende Aufträge; Implementierung des Prozesses Sperren u. Wiederinbetriebnahme zw. Liefer- u. Netzsystem, Ausprägung von Fubas zur Erzeugung u. Verarbeitung von IDocs, Anpassung v. Workflows, diverse Entwicklungsarbeiten

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler

    DV-Umfeld:
    ABAP, SAP IS-U, ABAP Workbench, SAP Solution Manager, Batch-Input, INVMON, WEDI, SAP Common Layer, SAP Workflow

  • 10/2015 - 06/2016

    • Energieversorger, Bayern
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Mitarbeit bei Umsetzung eines CR: ene't-Datenbank nach SAP importieren u. Zugriffe programmieren, Prozessanpassungen
  • Beschreibung:
    Mitarbeit bei Umsetzung eines CR. Entwicklung eines Reports zum Upload und Import der ene't-Datenbank mit Regional- u. Netzdaten nach SAP IS-U. Entwicklung eines Funktionsbausteins mit Zugriff auf ene't-Daten und Lieferung von Netzzeitscheiben; Funktionsbaustein zur Ermittlung des Ersatz- und Grundversorgers auf Basis der ene't-Daten; Anpassungen innerhalb von Stammdatenvorlagen und entsprechender Klassen u. Methoden (Badis). Diverse weitere Programmieraufgaben.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler

    DV-Umfeld:
    ABAP, SAP IS-U, ABAP Workbench, MS-Access, SAP IS-U, ene't-Datenbank (enet)

  • 03/2014 - 08/2015

    • Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Mitarbeit bei Extraktion u. Übernahme von RLM-Daten eines bestehendem SAP IS-U Lieferanten in ein bestehendes SAP IS-U mit eigenem Abrechnungssystem u. Oberfläche
  • Beschreibung:
    Unterstützung bei der Extraktion u. Übernahme von Sondervertragskunden, sowie restlicher Tarifkunden auf ein vorhandenes IS-U mit eigenem Abrechnungssystem u. Oberfläche. Vollständige Übernahme von Offenen Posten, Abschlagsplänen, Zahlungen, Ratenplänen u.a. mit entsprechenden Abstimmungsarbeiten. Weiterentwicklung eines vorhandenen Migrationstools.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Migrateur

    DV-Umfeld:
    ABAP, SAP IS-U, ABAP Workbench, MS-Access, SAP IS-U, Cronos-MigTool, EMIGALL (Migrationsworkbench SAP IS-U).

  • 05/2013 - 03/2014

    • Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Mitarbeit bei Übernahme eines bestehendem SAP IS-U Mandanten (Netzbetreiber) in ein bestehendes SAP IS-U unter einem neuem Buchungskreis
  • Beschreibung:
    Extraktion und Übernahme der Vertragskontokorrentdaten (Offene Posten, Abschlagspläne, Zahlungen, Vertragskonten, Verträge, Geschäftspartner u.a.); Weiterentwicklung eines bestehenden Migrationstools; Abstimmung mit den Teilprojekten; Übernahme per EMIGALL.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Migrateur

    DV-Umfeld:
    ABAP, SAP IS-U, ABAP Workbench, MS-Access, SAP IS-U, Cronos-MigTool, EMIGALL (Migrationsworkbench SAP IS-U).

  • 02/2012 - 04/2013

    • Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Mitarbeit bei Übernahme Netzdaten aus Rhenag-Anwendung LIMA u. RWE-Gerätemanagement (Flatfiles) u. Migration in SAP IS-U
  • Beschreibung:
    Konzeption u. Entwicklung von Programmen für die Extraktion der Quelldaten in SAP-Tabellen, Anpassung des Cronos-MigTools und anschließend Migration per EMIGALL in bestehenden IS-U-Mandaten, Abstimmungsarbeiten, Dokumentation. Schwerpunkte: Kaufmännische Daten, offene Posten.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Migrateur

    DV-Umfeld:
    ABAP, SAP IS-U, ABAP Workbench, MS-Access, SAP IS-U, Cronos-MigTool, EMIGALL (Migrationsworkbench SAP IS-U).

  • 03/2010 - 12/2011

    • Energieversorger, Bayern
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Unterstützung bei Systemtrennung im Zuge der Deregulierung, Extraktion, Programmerstellung
  • Beschreibung:
    Im Zuge einer kompletten Softwareumstellung für das SAP IS-U wurden Versorgungsanlagen aufgrund bestimmter Fakten für einen Produktkatalog markiert und die Fakten gemäß Katalog umgestellt. Für den Produktkatalog wurden sogenannte UTILITIES-Preise nach Vorgabe der Fachabteilung generiert.  Übergabe der Fakten und UTILTIES-Preise an eine Schnittstelle zur Übernahme ins CRM. Erstellung diverser ABAP-Reports im Zuge der HVP-Migration.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Migrateur

    DV-Umfeld:
    ABAP, SAP ABAP Workbench, SAP IS-U, HVP-Umfeld

  • 01/2010 - 03/2010

    • Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Diverse Programmanpassungen, Dienstleistungen im 2nd Level-Support
  • Beschreibung:
    Anpassungen von verschiedenen ABAP-Programmen, Fehlerbehebung in Funktionsbausteinen des Datenaustausches (UTILMD, MSCONS). Supportarbeiten für den Kunden.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler.

    DV-Umfeld:
    ABAP, SAP ABAP Workbench, SAP IS-U

  • 01/2009 - 12/2009

    • Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Mitarbeit bei Systemtrennung im Zuge der Deregulierung im SAP IS-U
  • Beschreibung:
    Trennung von Liefer- und Vertriebsmandant im SAP-IS-U. Extraktion der Daten aus bestehendem System und Migration in ein Netz- und in ein Vertriebssystem. Konzepterstellung für die Trennung aus Sicht Migration der Geräteverwaltung und Termin- und Ablesungssteuerung. ABAP-Programmierung von Extraktionsprogrammen. Anpassung eines Migrationstools und Customizing der IS-U-Migrationsworkbench. Durchführung der Migration, Abstimmungsarbeiten, Dokumentation.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Migrateur

    DV-Umfeld:
    SAP IS-U Migrationsworkbench, MS Office 2003, SAP ABAP Workbench, SAP IS-U, SAP-LSMW

  • 11/2008 - 01/2009

    • Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Extraktion von Daten eines Wasserwerkes aus IS-U für nts.billing (Navision, MS-Dynamic NAV)
  • Beschreibung:
    Anpassen bestehender und Entwicklung neuer Programme zur Extraktion von Stammdaten (Geschäftspartner, Anschlussobjekte, Anlagen, Geräte u.a.) und Bewegungsdaten (Abschlagspläne, OPs usw.) in Flatfiles zur Übernahme in ein nts.billing-System der Fa. Wilken-Neutrasoft.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Migrateur

    DV-Umfeld:
    ABAP/4, MS Office 2003, SAP ABAP Workbench, SAP IS-U, SAP IS-U Migrationsworkbench

  • 04/2008 - 11/2008

    • Energieversorger, Bayern
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Migration aus KADIS nach SAP IS-U (ERP)
  • Beschreibung:
    Gaslieferkunden aus Altsystem KADIS nach SAP IS-U (ERP) migrieren. Migrationsprogramme erstellen, Migrationsmapping durchführen, IS-U-Migrationsworkbench einstellen, Durchführung der Migration.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Migrateur

    DV-Umfeld:
    ABAP, SAP IS-U Migrationsworkbench, MS Office 2003, SAP-IS-U, Access

  • 10/2008 - 10/2008

    • Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Unterstützung bei einer Mandantentrennung im Zuge der Deregulierung im SAP IS-U
  • Beschreibung:
    Trennung von Liefer- und Vertriebsmandant im SAP-IS-U. Extraktion der Daten aus bestehendem System und Migration in ein Netz- und in ein Vertriebssystem. Konzepterstellung für die Trennung aus Sicht Migration der Geräteverwaltung und Termin- und Ablesungssteuerung. ABAP-Programmierung von Extraktionsprogrammen. Anpassung eines Migrationstools und Customizing der IS-U-Migrationsworkbench. Durchführung der Migration.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler, Migrateur

    DV-Umfeld:
    SAP IS-U Migrationsworkbench, MS Office 2003, SAP ABAP Workbench, SAP IS-U, SAP-LSMW

  • 07/2008 - 08/2008

    • Energieversorger, Niedersachsen
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • ABAP-Programmierung zum Stammdatenumbau für Gas Netznutzung u. All Inklusive-Kunden
  • Beschreibung:
    Anpassung verschiedener ABAP-Programme zum Umbau von Stammdaten von Gas-Anlagen u. -Verträgen für Netznutzungskunden und All-Inklusive-Kunden im Zuge der Gasmarkt-Deregulierung. Batchinput für Massenauszug und Einzug für Netznutzungskunden, sowie Generierung der Zählpunkte und Versorgungsszenarien.

    Funktion:
    Entwickler

    DV-Umfeld:
    ABAP/4, MS Office 2003, SAP ABAP Workbench, SAP IS-U, Batchinput

  • 03/2008 - 03/2008

    • Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Diverse Entwicklungen zum Thema Kündigungskonditionen im Vertrag im SAP IS-U
  • Beschreibung:
    Durchführung diverser Entwicklungen zum Thema Kündigungskonditionen im Vertrag im SAP IS-U unter ABAP.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler

    DV-Umfeld:
    ABAP/4, MS-Office, mySAP Enterprise Ressource Planning, SAP-IS-U

  • 12/2007 - 03/2008

    • Energieversorger, Niedersachsen
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Migration aus Schleupen/CS nach SAP IS-U
  • Beschreibung:
    Konzeption und Durchführung einer Migration aus Schleupen CS nach SAP IS-U, Übernahme von Gaskunden und Gaszählern (Netz) in einen bestehenden Mandanten, Analyse der Daten, Erstellung der Migrationsprogramme, Einstellen IS-U-Migrationsworkbench, Durchführung Migration.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler

    DV-Umfeld:
    ABAP/4, IS-U Migrationsworkbench, MS Office 2003, MS-Access, SAP ABAP Workbench, SAP IS-U

  • 09/2007 - 11/2007

    • Energieversorger, Bayern
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Unterstützung bei der Migration aus kVasy nach IS-U (ERP 2005)
  • Beschreibung:
    Anpassungen von ABAP-Programmen zur Erstellung von Migrationsdateien, Customizing der Migrationsworkbench, Erstellung von Auswertungen, Statistiken, Analysen, Durchführung der Migration. Unterstützung bei Programmierung u. Einrichtung eines Bilanzierungsverfahrens f. Gas.

    Funktion:
    Teilprojektmitglied, Entwickler.

    DV-Umfeld:
    ABAP/4, SAP IS-U, LSMW, MS Office 2003, SAP ABAP Workbench, IS-U-Migrationsworkbench

  • 01/2007 - 09/2007

    • Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Coaching und Programmierung für SAP IS-U, Thema: Unbundling, EDM
  • Beschreibung:
    Diverse ABAP-Programme zum Thema SAP IS-U/IDEX u. Unbundling erstellt, bspw. Lieferantenwechsel, Hinterlegung von Profilen an Anlagen, Geräteumbau f. RTP, Methoden zum Workflow f. Lieferantenwechsel angepasst, Mitarbeit bei Umsetzung Leitfaden zu IDEX (UTILMD 3.0b), Mitarbeit bei Anpassung auf UTILMD 4.0a, Programmieranforderungen zum Einlesen von UTILMD-Meldungen, Bestandslistenabgleich u.a. und Coaching kundeneigener ABAP-Programmierer durchgeführt, Erweiterung für das Hinterlegen von Zählverfahren programmiert. (Schwerpunkt: Entwicklung)

    Funktion:
    Berater und Entwickler.

    DV-Umfeld:
    ABAP, EDIFACT, MS Office 2003, MS Office XP, SAP, SAP-IS-U

  • 11/2006 - 12/2006

    • Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Diverse individuelle Programmierungen im SAP IS-U, Thema: Unbundling, EDM
  • Beschreibung:
    Entwicklung von Programmen zur Hinterlegung der synthetische Profile in der Anlage, zur Ermittlung letzter Jahresverbrauch und Hinterlegung als Verbrauchsfaktor. Übernahme einer kundeneigenen Tabelle zur Hinterlegung des Verbrauchsfaktors. Programmierung eines kundeneigenen Gewichtungsverfahrens.
    Erstellung Programm zur Einbindung ins CIC zur Nachberechnung der Gewichtung.

    Funktion:
    Berater und Entwickler

    DV-Umfeld:
    ABAP, LSMW, MS-Access, MS-Office, SAP-IS-U, Windows

  • 10/2006 - 10/2006

    • GISA
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Unterstützung bei Zuarbeit für Migration aus DianePro nach SAP IS-U
  • Beschreibung:
    Satzbeschreibungen aus DianePro auf Access-DB übertragen u. Verknüpfungen erzeugt, Dokumentation, Einweisung in Datenmodell DianePro, Klärung diverser Fragen.

    Funktion:
    Berater und Entwickler

    DV-Umfeld:
    SAP-IS-U, Access, VBA, MS-Office, Informix.

  • 06/2005 - 10/2006

    • Varys GmbH
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Diverse Entwicklungen u. Konzeptionen unter Microsoft Navision (Dynamic NAV)
  • Beschreibung:
    Coaching Entwicklerteam; Entwicklung Basismodul; Entwicklung eines Addon für Mahnwesen; Entwicklung Datanorm-Schnittstelle f. Kundenwartungsprogramm, Störungsannahme; Weiterentwicklung, Betreuung und Beratung Umlagenverteilabrechnung

    Funktion:
    Berater und Entwickler

    DV-Umfeld:
    CSIDE, MS-Access, MS Dynamic NAV (Navision), MS-Office, PC, Windows, C/AL (Navision), MS-SQL

  • 06/2005 - 08/2005

    • GISA
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Unterstützung bei Migration von RWE EAS/SVK nach SAP R/3 IS-U
  • Beschreibung:
    Migration von RWE EAS/SVK nach R/3 IS-U, Analyse der Quelldaten, Erstellen der Migrationsobjekte durch ACCESS und ABAP, Einstellen der Migrationsworkbench, Durchführung der Migration, Abstimmung mit den Fachabteilungen.

    Funktion:  
    Teilprojektmitglied, Migrateur.

    DV-Umfeld:
    ABAP, MS-Access, MS-Office, PC, Windows, SAP ABAP Workbench, SAP IS-U Migrationsworkbench

  • 07/2004 - 05/2005

    • Neutrasoft
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Leitung Migrationsteam in einem Softwarehaus (Angestellt)
  • Beschreibung:
    Leitung Migrationsteam in einem Softwarehaus, Migrationsplanung, Einsatzplanung, Budgetüberwachung, Organisation und Entwicklung von Tools unter C/AL, Datenbankdesign unter Navision.

    Funktion:
    Teamleiter

    Kunden:
    Verschiedene Energieversorger, deutschlandweit

    DV-Umfeld:
    Basic, Clarion, CSIDE, ISAM, MS-Access, MS Dynamic NAV (Navision), MS-Office, MS-Projekt, MS-SQL-Server, PC, Sinix, SNI RM-Rechner, Windows, C/AL (Navision)

  • 10/2001 - 06/2004

    • Cronos Billing Consulting
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Diverse Projekte als angestellter Consultant
  • +++
    Zeitraum: 09/2003 - 01/2004 Fusion von SAP IS-U nach IS-U (Angestellt)
    Projekt: Mitarbeit Fusionsprojekt
    Beschreibung: Migration aus IS-U nach IS-U, Erstellung von Programmen zur Extraktion aus IS-U, Einstellen der Migrationsworkbench, Mitentwicklung an Cronos Migrationstool, Durchführung der Migration (VKK, Gerätewesen), Abstimmung mit den Fachabteilungen. Programmierung von Funktionsbausteinen.
    Funktion: Teilprojektmitglied, Entwickler, Berater.
    Branche: Energiewirtschaft, Versorgungsunternehmen
    Unternehmen: cronos billing consulting, Münster, Consultingunternehmen, Nordrhein-Westfalen
    Kunde: Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    DV-Umfeld: ABAP, MS-Access, MS-Office, PC, SAP-IS-U, SAP-LSMW, Windows, SAP ABAP Workbench, SAP Batchinput, SAP Screen Painter

    +++
    Zeitraum: 07/2003 - 08/2003
    Projekt: Entwicklung Projekttool für SAP IS-U Migration (Angestellt)
    Beschreibung: Entwicklung eines Tools zur Unterstützung der Migration im IS-U-Projekt unter Clarion 4GL. Über dieses Tool konnten die Fachabteilungen Fehler in der Migration mitteilen und sich über den Status der Fehlerbehebung des Migrationsteams online informieren.
    Funktion: Organisator und Entwickler
    Branche: Beratungsunternehmen
    Unternehmen: cronos billing consulting, Münster, Consultingunternehmen, Nordrhein-Westfalen
    DV-Umfeld: Clarion, PC, Windows, Clarion DB

    +++
    Zeitraum 04/2003 - 06/2004
    Projekt: Mitarbeit bei Migration von R/2 RIVA nach R/3 IS-U (Angestellt)
    Beschreibung: Erstellung Migrationsgrobkonzept, Mitarbeit bei Migration von R/2 RIVA nach R/3 IS-U. Anpassen der SAP-Extraktionsprogramme, diverse Hilfsprogramme und Auswertungen unter Riva erstellt, Migrations-Workbench eingestellt, Erstellung eines Tools zur Kundenzusammenführung unter Clarion, Abänderung der Kundenzusammenführung in R/2-Programmen. Batches unter MVS zur Ausgabe von Textdateien erstellt.
    Funktion:  Teilprojektmitglied, Entwickler, Migrateur
    Branche: Energiewirtschaft, Versorgungsunternehmen
    Unternehmen: cronos billing consulting, Münster, Consultingunternehmen, Nordrhein-Westfalen
    Kunde: Energieversorger, Schleswig-Holstein
    DV-Umfeld: ABAP, Clarion, LSMW, MS-Access, MS-Office, PC, SAP-IS-U, SAP-RIVA, Windows, SAP ABAP Workbench, SAP IS-U Migrationsworkbench, SAP Batchinput, Clarion DB

    +++
    Zeitraum 07/2002 - 06/2003
    Projekt: Migration aus RWE EAV-System nach SAP R/3 IS-U (Angestellt)
    Beschreibung: Mitarbeit Migration aus RWE EAV-System nach R/3 IS-U, Erstellung von R/3-Tabellen für die Aufnahme der Extraktionsdaten, Erstellung von Programmen zur Erzeugung der Migrationsobjekte f. IS-U Migrationsworkbench, Erstellung diverser Tools und Auswertungsprogramme unter ABAP und Clarion, Durchführung der Migration (VKK-Daten).
    Funktion:  Teilprojektmitglied, Migrateur
    Branche: Energiewirtschaft, Versorgungsunternehmen
    Unternehmen: cronos billing consulting, Münster, Consultingunternehmen, Nordrhein-Westfalen
    Kunde --- Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    DV-Umfeld: ABAP, Clarion, LSMW, MS-Access, MS-Office, SAP-IS-U, SAP-LSMW, Windows, SAP ABAP Workbench, SAP Batchinput, SAP IS-U Migrationsworkbench

    +++
    Zeitraum 01/2002 - 06/2002
    Projekt: Migration aus RWE EAS-System nach SAP R/3 IS-U (Angestellt)
    Beschreibung: Mitarbeit Migration aus RWE EAS-System nach R/3 IS-U, Erstellung von Programmen zur Erzeugung Migrationsobjekte f. IS-U Migrationsworkbench, Erstellung von Tools unter Clarion 4GL.
    Funktion:  Teilprojektmitglied, Migrateur
    Branche: Energiewirtschaft, Versorgungsunternehmen
    Unternehmen: cronos billing consulting, Münster, Consultingunternehmen, Nordrhein-Westfalen
    Kunde --- Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    DV-Umfeld: ABAP, Clarion, LSMW, MS-Access, MS-Office, SAP-IS-U, Windows, SAP Batchinput, SAP ABAP Workbench, SAP IS-U Migrationsworkbench

    +++
    Zeitraum 11/2001 - 12/2001
    Projekt: Diverse ABAP-Entwicklungen (Angestellt)
    Beschreibung: ABAP-Funktionsbausteine f. Migration erstellt, FuBa f. Rabattberechnungen f. Abrechnung.
    Funktion:  Entwickler
    Branche: Energiewirtschaft, Versorgungsunternehmen
    Unternehmen: cronos billing consulting, Münster, Consultingunternehmen, Nordrhein-Westfalen
    Kunde --- Energieversorger, Nordrhein-Westfalen
    DV-Umfeld: ABAP, SAP-LSMW, SAP-R3, SAP Batchinput, SAP ABAP Workbench

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Deutschlandweiter Einsatz; wöchentlich 4 Tage vor Ort, 1 Tage Remote.
Stichwort Corona Pandemie: seit Juni voll geimpft
SONSTIGE ANGABEN
  • Haftpflichtversicherung vorhanden
  • gewerblich tätig
Kontakt
Telefon: +49 (0) 151 18424518
Mail: info@kb-itberatung.de

Impressum:
Angaben gemäß § 5 TMG:

Kai-Ulrik Bräutigam
IT-Beratung Bräutigam
Lenhartzweg 9
49549 Ladbergen
Telefon: 0151-18424518
Telefax: 05485-8342702
E-Mail: info@kb-itberatung.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE242182461

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:
Name und Sitz der Gesellschaft:
AIG Europe Limited
Speicherstr. 55
60327 Frankfurt
YOUTUBE - VIDEO

Vorstellung auf YOUTUBE

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ