Heinz Dieter Schmitt teilweise verfügbar

Heinz Dieter Schmitt

SAP Logistikberater und Entwickler | SAP ABAP | SAP Archivierung

teilweise verfügbar
Profilbild von HeinzDieter Schmitt SAP Logistikberater und Entwickler | SAP ABAP | SAP Archivierung aus Mainleus
  • 95336 Mainleus Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 26.09.2020
SCHLAGWORTE
SKILLS
SAP-Einführungen / RollOuts / Migrationen
  • Einführung SAP ‚Werk Konz‘ mit den Modulen PP, PP-PI, MM, SD, FI, AM und CO
  • Einführung SAP ‚Werk Ronneby/Hanaskog‘ mit den Modulen PP, PP-PI, MM, SD, FI, AM und CO
  • Einführung SAP ‚Werk Mullingar‘ mit den Modulen PP, PP-PI, MM, SD, FI, AM und CO
  •  SAP-Rollout ‚Coventry‘ mit den logistischen und betriebswirtschaftlichen Modulen
  • Einführung QM im Hauptwerk
  • SAP-Rollout ‚Zalec‘ mit den logistischen und betriebswirtschaftlichen Modulen
  • SAP-Rollout ‚Pilsen‘ mit den logistischen und betriebswirtschaftlichen Modulen
  • SAP-Rollout ‚Bergamo‘ mit den logistischen und betriebswirtschaftlichen Modulen
  • Migration von 4 SAP-Systemen in 1 SAP-System
  • Migration von 3 SAP-Systemen in 1 SAP-System
  • Einführung SAP im Geschäftsbereich ‘Drasoc’
  • Einführung SAP im Geschäftsbereich ‚Loher Ruhstorf‘
  • Migration HBU Krefeld ( Geschäftsbereich ) in eine bestehende Business-Unit
  • Migration BOS / Nevada ( Geschäftsbereiche ) in eine bestehende Business-Unit
 
  • Teilweise Übernahme der Rollen Projektleiter, Teilprojektleiter und Teammitglied
  • Konzeption/Programmierung von Programmen zur Übernahme von Materialstämme und Bestände
  • Konzeption/Programmierung von Programmen zur Übernahme von Arbeitsplätzen, Arbeitsplänen und Stücklisten
  • Konzeption/Programmierung von Programmen zur Übernahme von Beständen, Verbräuchen und angefertigten Fertigungsaufträgen
  • Einführung Cluster-Gemeinschaftsthema ‚Sammelmahnungen für Auftragsbestätigung und Liefertermin’
  • Harmonisierung der Kundenerweiterungen aus den Geschäftsbereich-Systemen
  • Harmonisierung der Prozesse im Bereich Materialbewegungen / Lagerwirtschaft
  • Konzeption und Programmierung von Schnittstellenprogrammen zur Übertragung von Daten von und zu externen Systemen ( BDE, MES, … )
  • Durchführung einer Archivierung zur Minimierung des Datenbestandes zur Migration
  • Einspielen der Stammdaten am Go-Live
  • Anpassung von DICC-Objekten zur Migration
  • Abgleich mandanten-unabhängiger Tabellen zur Migration
  • Überwachung der ersten Funktionaltests in der produktiven Umgebung
  
SAP-Archivierungen
 
  • Konzeption für die laufenden Archivierungen
  • Konzeption für eine Stillegungsarchivierung
  • Customizing der betreffenden Archivierungsobjekten
  • Programmierung zusätzlicher Prüfroutinen zur erweiterten kundenspeziellen Prüfung ob das Archivierungsobjekt archiviert werden darf
  • Customizing eines kundeneigenen Archivierungsobjekts zur Archivierung von Inhalten von kundeneigenen Tabellen - Programmierung der zum Archivierungsobjekts gehörenden Schreib-, Lösch- und Anzeigeprogrammen
  • Durchführung einer Archivierung zur Minimierung des Datenbestandes zur Migration
  
Erweiterungsprogrammierungen in den logistischen Modulen
 
  • Prozessdefinition der Handhabung von Dokumentanlagen bei Bedarfsanforderungen, Bestellungen und Bedarfe aus externen Systemen
  • Erweiterung der MM-Preisfindung mit definierten Sonderfunktionen
  • Erweiterung der Übernahme von Bestellanforderungen aus Web-basierenden Vorsystemen
  • Vereinfachung des Rückmeldeprozesses durch Zusammenfassen mehrerer Schritte in einen Workflow
  • Vereinfachung des Reklamationsprozesses mit Ausschuss-Rückmeldung  durch Zusammenfassen mehrerer Schritte in einem Workflow
  
Programmierung von AddOn’s
  
  • Konzeption und Realisierung eines Tools zum Verknüpfen von Vorgängen aus verschiedenen Aufträgen zur Verringerung der Rüstzeiten in APO/PDS
  • Konzeption und Realisierung eines Tools zur Ermittlung und Auswahl  von Chargen zur Verwendung in Komponentenlisten aufgrund passender Merkmalswerte und deren Verbuchung
  • Programmierung eines Tools zur Massenverarbeitung der Stammdaten in den Einkaufsinfosätzen und den Orderbüchern
  • Programmierung eines Tools zum Massenänderungen von Orderbüchern
  • Programmierung eines Tools zur Bearbeitung von Reklamationen mit den Funktionen
    • Bearbeitung und Dokumentation von Reklamationen die zu einer Bauabweichung führen
    • Vereinfachung des Genehmigungsprozesses durch Freigabeaufforderungen per Email
    • Vereinfachung des Genehmigungsprozesses mit dem Kunden
  • Programmierung eines Tools zur Berechnung und Verbuchung eines Ergebnisbezogenes Entgeldsystems
    • Berechnung eines Bonusfaktors aus den Produktionsrückmeldungen
    • Dokumentation des Berechnungsweges
    • Verbuchung des errechneten Bonus in die einzelnen Infotypen
  • Programmierung eines Tools zur Planung, Steuerung, Auswertung und Dokumentation von Röntgenprotokollen
  • Programmierung eines Tools zur Migration von Archivierungsfiles zwischen verschiedenen Systemen
    • Kopieren der ADK-Files zwischen den Systemen
    • Änderung des Dateiheaders zur Verarbeitung im Zielsystem
  • Programmierung eines Tools zur Dokumentation des Herstellerrüfzertifikats zur Vorlage beim Luffahrtbundesamts
  • Programmierung eines Tools zur Planung, Steuerung, Auswertung und Dokumentation der internen Audits
  • Programmierung eines Tools zur Verbesserung des Auslieferungsprozesses
    • Herausfinden des Fertigungsauftrags über Kundenauftrag
    • Zusammenfassung mehrerer Kundenaufträge zum Material und Kunde
    • Erstellung des Lieferscheins
  • Programmierung eines Tools zur Steuerung und Dokumentation von Autoklaven-Chargen in der Produktion
    • Dokumentationsdaten zum Fertigungsauftrag zuordnen
    • Automatische Rückmeldung des Fertigungsauftrags
    • Auswertung der Fertigungsdaten
  • Konzeption, Realisierung und Einführung einer Furnierabrechnung
    • Erfassen der Furnier-Zuschnitte
    • Berechnung der Ausbringung
    • Durchführung der Produktionsrückmeldungen
    • Durchführung der Materialverbuchungen
    • Ausgabe einer Statistik
  • Konzeption, Realisierung und Einführung einer Produktionsergebniserfassung
    • Anzeige eines Arbeitsvorrates bestehend aus den freigegeben Fertigungsaufträgen
    • Erfassung von Einzelrollen mit Qualitätsangabe und spezifischen Merkmalen
    • Rückmeldung des Produktionsauftrages aufgrund der eingegebenen Rollen
    • Erstellung eines Lieferschein für die Intercompany-Verrechnung
    • Ausgabe einer Statistik


SAP-Support
 
  • Konzeption und Realisierung von Supportanforderungen im Modul PP
  • Konzeption und Realisierung von Supportanforderungen im Modul QM
  • Konzeption und Realisierung von Supportanforderungen im Modul MM
  • Wartung und Betreuung im Bereich PP
  • Wartung und Betreuung im Bereich MM PUR
  • Fehleranalyse und Fehlerbereinigung an kundenspezifischen Zusatzfunktionen
  • Durchführung von Einzeltests an korrigierten Programmen
  • Überwachung der Testprotokolle für die Unicode-Tests, Upgrade-Tests und Funktionstests
 
 
PROJEKTHISTORIE
Personen aus folgenden Branchen können auf Wunsch benannt werden
  • Automobilzulieferung
  • Chemische Industrie
  • Handel
  • Luftrfahrtindustrie
  • Metallverarbeitende Industrie
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
grundsätzlich können Projekte in ganz Deutschland übernommen werden
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: