Florian Deutsch verfügbar

Florian Deutsch

SAP Berater CO/PS/FI

verfügbar
Profilbild von Florian Deutsch SAP Berater CO/PS/FI aus Windisch
  • 5210 Windisch Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 125 CHF/Std. 1000 CHF/Tag
    verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | spanisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 12.02.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Florian Deutsch SAP Berater CO/PS/FI aus Windisch
DATEIANLAGEN
SAP PS Associate Zertifikat

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SAP CO Associate Zertifikat

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Lebenslauf und Projekterfahrung

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Beratungsschwerpunkte:

Konzeption und Einführung von SAP CO und SAP PS
Financial Closing Cockpit
Finanzplanung und Budgetierung
Testmanagement
Kundenausbildung
Sprachen:
Deutsch, Englisch, Spanisch
Methodenkenntnisse:
ASAP, PMBOK, HERMES 5.1
Produktkenntnisse:
SAP CO, SAP PS, SAP FI, SAP BW, CATS
PROJEKTHISTORIE
Kunde Kantonsspital Graubünden: Einführung PS und IM (Konzeptphase)
Kurzbeschrieb:
Konzepterstellung für die Einführung von PS und IM beim Kantonspital Graubünden.
Realisierungszeitraum: März 2019 - heute
Rolle im Projekt: Projektleiter
Leistungen des Beraters:
Planung und Konzeption der Workshops
Führung eines Junior Consultants
Erstellung des Konzepts für die Einführung

Kunde armasuisse und BBL: ERP IMMO
Kurzbeschrieb:
Im Zuge der Umstellung des Bundes in der Schweiz werden die Systeme von BBL und armasuisse auf ein einheitliches S4HANA System gebracht und die Systemlandschaft soll auch auf den neuesten Stand gebracht werden.
Leistungszeitraum: Februar 2019 - heute
Rolle im Projekt: Lieferobjektverantwortlicher Studie SAP COPIN und Projektmitarbeiter in Teilprojekt 2 - Bauprojektabwicklung
Leistungen des Beraters:
Lieferobjektverantwortlicher Studie SAP COPIN
Planung und Durchführung von Workshops
Erstellung der Studie
Mitarbeit in anderen Lieferobjekten zur Bauprojektabwicklung

Kunde BIT: Support FI/CO/PS
Kurzbeschrieb:
Support für die Module FI/CO und PS. Opentext VIM Kreditorenworkflow und das Closing Cockpit
Realisierungszeitraum: Oktober 2018 - heute
Rolle im Projekt: Berater
Leistungen des Beraters:
  • Ticketing
  • Umsetzung von CRs


Kunde armasuisse: ProjektnameERP VBS-
Kurzbeschrieb:
Ein nicht SAP Tool, das für das Projektcontrolling von Bauprojekten der armasuisse verwendet wird, wird mit SAP PS abgelöst. Dafür sind Zusatzentwicklungen notwendig. Gleichzeitig werden die bereits vorhandenen Z-Felder und Prozesse in Hinblick auf eine mögliche HANA Umstellung überprüft.
Realisierungszeitraum: Mai 2018 – heute
Rolle im Projekt: Business Analyst
Leistungen des Beraters:
  • Erstellung Spezifikation von Zusatzentwicklungen
  • Migrationskonzept
  • Spezifikation Migrationstool
  • Erstellung Testkonzept
  • Unterstützung bei Tests
  • Kommunikation zwischen Fachbereich und IT

Kunde Ringier AG: Projektname Optimization ERP
Kurzbeschrieb:
Als Vorbereitung zur Umstellung auf das neueste HANA Release, werden im bestehenden System auf S/4HANA 1610 Optimierungsaufgaben durchgeführt. Für das Financial Closing Cockpit wurde ein extra System auf S/4HANA 1709 aufgebaut.
Realisierungszeitraum:
Februar 2018 – April 2018
Rolle im ProjektBerater
Leistungen des Beraters
  • Konzeption Financial Closing Cockpit Template unter S/4HANA 1709
  • Training der Key-User
  • Grundcustomizing des Financial Closing Cockpits inklusive Benachrichtigungskonfiguration
  • Erstellung der technischen Dokumentation

Kunde: allvisual AG Projektname: Einführungsprojekt allvisual AG
Kurzbeschrieb:
Nach der Einführung von SAP bei allvisual wurde eine zusätzliche Betreuung in den Bereichen FI/CO und PS beauftragt.
Realisierungszeitraum:
Dezember 2017 – März 2018
Rolle im Projekt:
Berater
Leistungen des Beraters
  • Konfiguration und Dokumentation Kapazitätsplanung in SAP PS
  • Unterstützung bei der Abrechnung von Projekten
  • Einrichten neuer Umsatzsteuer-Kennzeichen in SAP FI

Kunde Schweizer Bundesbahnen (SBB) AG Projektname: Unterstützung Abteilung FPZ
Kurzbeschrieb:
Durch Ressourcenmangel wurde die Abteilung FPZ in Bezug auf Support FI und SD und der Durchführung von Change Requests und Projekten unterstützt.
Realisierungszeitraum:
Oktober 2017 – Dezember 2017
Rolle im Projekt: Projektmanager
Leistungen des Beraters
  • Support FI und SD
  • Projektmanager Ablösung Marlin Dublettenchecker für Debitoren und Kreditorenstammdaten

Kunde KTM AG Projektname: Rolloutprojekt KTM AG
Kurzbeschrieb:
Bei der KTM AG war Movex als ERP im Einsatz und wurde durch SAP ersetzt. Zuerst wurde das Template für Österreich erstellt und dieses anschliessend in die einzelnen Tochtergesellschaften weltweit ausgerollt.
Realisierungszeitraum:
Oktober 2016 – September 2017
Rolle im Projekt:
Berater CO 
Leistungen des Beraters
  • Einrichtung der Lagerbewertung für das Ersatzteillager nach Reichweite
  • Testen und Änderung des Prozesses für die Abschreibung, Bewertung und den Verkauf von Demobikes
  • Spezifikation und Programmierung eines Berichtes für den Demobike-Prozess

Kunde Hirsch Armbänder AG Projektname: Unity: Einführungsprojekt und Rolloutprojekt Hirsch Armbänder AG
Kurzbeschrieb:
Die Hirsch Armbänder AG verwendete für die logistischen Prozesse Movex; für Controlling und Finanzbuchhaltung war SAP schon im Einsatz. Im Zuge dieses Projektes wurde auch die Logistik auf SAP geholt und noch weitere CO-Submodule neben dem Gemeinkostencontrolling eingeführt.
Realisierungszeitraum: März 2016 – September 2017
Rolle im Projekt: Berater CO
Leistungen des Beraters
  • Erstellung des Business Blueprint für das Modul CO
  • Customizing Gemeinkostencontrolling, Produktkostencontrolling, CO-PA und der Profitcenter-Rechnung
  • Spezifizierung und Programmierung der Schnittstelle Movex-SAP für die Tochter in Hongkong
  • Training der Key-User
  • Unterstützung der Erstellung von Testfällen im SAP SolutionManager
  • Spezifizierung und Customizing zum Einzelauftrag Kundenauftragscontrolling
  • Planen und Durchführen von Workshops

Kunde Hella Sonnenschutzsysteme Projektname: Einführungsprojekt Hella Sonnenschutzsysteme
Kurzbeschrieb:
Durch dieses SAP Einführungsprojekt wurde Movex abgelöst und Fertigung, Einkauf, Vertrieb, Finanzbuchhaltung und Controlling auf SAP umgestellt.
Realisierungszeitraum: Februar 2016 – August 2017
Rolle im Projekt: Berater CO
Leistungen des Beraters
  • Unterstützung im Customizing und beim Testen des ersten CO-Beraters
  • Spezifizierung und Unterstützung bei der Umsetzung der Vertriebsstatistiken und des Vertriebsreportings auf Basis Crystal Reports

Kunde Greiner Packaging International GmbH Projektname: Einführung PS
Kurzbeschrieb: Einführung SAP PS für Prototypen und Kundenprojekte
Realisierungszeitraum: Mai 2015 – Oktober 2015
Rolle im Projekt: Berater PS
Leistungen des Beraters
  • Spezifizierung der Anforderungen
  • Einrichtung von Projektprofilen und Projektarten
  • Einrichtung der Ergebnisermittlung nach der Erlösproportionalen Methode mit Gewinnrealisierung und Completed Contract Methode
  • Einrichtung automatische Ableitung der Ableitungsvorschrift
  • Einrichtung aufwandsbezogene Fakturierung
  • Spezifikation der Schnittstelle Greiner Web-Zeiterfassung und SAP CATS

Kunde Primetals Technologies Austria GmbH (früher Siemens VAI Metals Technologies GmbH) Projektname: Boston – Geschäftsjahresumstellung
Kurzbeschrieb:
Durch den Verkauf der Siemens VAI an die Mitsubishi Heavy Industries wurde eine Änderung des Geschäftsjahres vom Siemens Geschäftsjahr (Oktober – September) auf das Geschäftsjahr von Mitsubishi (April – März) notwendig.
Realisierungszeitraum: Dezember 2014 – April 2015
Rolle im Projekt: Berater CO und PS
Leistungen des Beraters
  • Überprüfung aller vorhandenen Z-Programme, ob sie durch die Geschäftsjahresumstellung beeinflusst werden
  • Unterstützung Datensicherung und Migration der Projektplandaten
  • Sicherung und Migration der in Projekten verwendeten Stundensätze in verschiedenen Planversionen und Perioden

Projektname: Boston – Carve-Out Austria
Kurzbeschrieb:
Im Zuge des Verkaufs der Siemens VAI Metals Technologies GmbH an die Mitsubishi Heavy Industries mussten die einzelnen Firmen aus der Siemens herausgelöst werden.
Realisierungszeitraum: Dezember 2014 – April 2015
Rolle im Projekt: Teilprojektleiter Formulare und Berater CO und PS
Leistungen des Beraters
  • Spezifizierung der Umstellungen der Formulare und Firmennamen der einzelnen Unternehmen
  • Migration der neuen Segment Profitcenter für alle gültigen Profitcenter Stammdaten mit Hilfe eines ABAP Programms
  • Änderung von Debitoren- und Kreditorenstammdaten von Intern auf Extern und Extern auf Intern, inklusive der Bankverbindungen mit Hilfe von LSMW
  • Erstellung der nötigen LSMW-Projekte für die Datenumstellung

Projektname: Bosten – Carve-Out Germany
Kurzbeschrieb:
Im Zuge des Verkaufs der Siemens VAI Metals Technologies an die Mistubishi Heavy Industries mussten als Vorarbeit für den Carve-Out frühere nicht bei der VAI integrierte und vom Verkauf betroffenen Gesellschaften in Deutschland auf das System der Siemens VAI Metals Technologies in Linz geholt werden.
Realisierungszeitraum:
Oktober 2014 – Februar 2015
Rolle im Projekt:
Teilprojektleitung CO und PS
Leistungen des Beraters
  • Spezifikation der Migrationsanforderungen für die zu migrierenden Projekte
  • Migration der benötigten Projekt-, Kostenstellen- und Profitcenter Stammdaten
  • Migration der Ist- und Plandaten für die Projekte, Kostenstellen und Profitcenter
  • Einrichtung und Testen der Ergebnisermittlung für Projekte
  • Training der Key-User

Projektname: MT SAP Erlangen
Kurzbeschrieb:
Die Tochtergesellschaft der Siemens VAI Metals Technologies in Erlangen (DE) hatte ein eigenes SAP System, dass über die Jahre aber nicht mehr weiterentwickelt wurde. Die Konzernzentrale der Siemens gab nun die Vorgabe, dass dieses System abgelöst und in das System der Siemens VAI Metals Technologies GmbH in Linz zu integrieren sei.
Realisierungszeitraum:
Juni 2013 – März 2015
Rolle im Projekt:
Berater CO und PS
Leistungen des Beraters
  • Einrichtung von neuen CO-PA Merkmalen und Wertfeldern
  • Einrichtung der CO-PA Ableitungsregeln für die neuen Merkmale
  • Einrichtung des neuen Auftragseingangsprozesses im CO-PA inkl. der geplanten Auftragseingangskosten
  • Anpassung von weiterhin benötigten Z-Programmen auf die neuen Geschäftslogiken und Prozesse
  • Programmierung und Anpassung des Interface zur Übernahme von Projektstamm- und Plandaten von einem externen System
  • Einrichtung von neuen Projektprofilen und Projekttypen inklusive Budgetierung, Ergebnisermittlung (PoC and Completed Contract) und der Abrechnung nach CO-PA
  • Migration der Stundensätze und Leistungsarten
  • Einrichtung CATS Zeiterfassung mit Genehmigungsprozess
  • Datenmigration der Kostenstellenplandaten
  • Erstellung von Testplänen
  • Training von Key-Usern

Projektname: Kern Allevo Sales and Cash Planning
Kurzbeschrieb:
Einführung SAP Add-On der Kern Allevo für Planung der Verkäufe und des Projektcashflows
Realisierungszeitraum:
Januar 2013 – April 2015
Rolle im Projekt:
Berater CO und PS
Leistungen des Beraters
  • Einrichtung der Transferstrukturen für das SAP Add-on Kern Allevo Modul, PS Cash Modul und PS Plandaten
  • Testen des Datentransfers und automatische Anlage von Projektstammdaten und Bewegungsdaten
  • Programmierung des Transfers des Ist-Projektcashflow
  • Testen und Anpassungen der Upload-Programme für den Ist-Cashflow von internationalen Tochterfirmen
  • Änderung der Sales and Cash Planning Layouts für SAP
  • Programmierung der Migrationsprogramme
  • Erstellung von neuen Kostenartengruppen

Projektname:SAVARI
Kurzbeschrieb:
Als Vorgabe der Konzernzentrale der Siemens musste das HR Modul auf das System Siemens Österreich wechseln. Für die Abrechnung der Reisekosten auf die einzelnen Projekte der Siemens VAI war es notwendig, die Projekt- und Kostenstellen Stammdaten auf das HR System zu übertagen.
Realisierungszeitraum:
Dezember 2012 – Januar 2013
Rolle im Projekt:
Berater CO und PS
Leistungen des Beraters
  • Testen des Stammdatentransfers in das SAP HR System via ALE
  • Datenmigration von Kreditorenstammdaten mit LSMW

Projektname: Umsetzungen im Zuge von Change Requests
Kurzbeschrieb:
Als IT Unternehmen der Siemens wurden auch ausserhalb von Projekten im Zuge von CRs Änderungen am System umgesetzt
Realisierungszeitraum:
November 2012 – April 2015
Rolle im Projekt:
Berater CO und PS
Leistungen des Beraters
  • Adaptierung des Programms zur Kopie der Forecastdaten zur Überprüfung, ob die verwendeten Perioden geöffnet sind und Ausgabe von Fehlermeldung, wenn die Perioden im CO geschlossen waren
  • Einführung der CATS Zeiterfassung in den USA inklusive eines Freigabeprozesses
  • Einführung des Closing Cockpits unter SAP ERP 6.0 für die Siemens VAI Metals Technologies GmbH in Linz und Roll-out in die anderen Tochtergesellschaften
  • Erstellung von neuen Berichten im Report-Painter
  • Konfiguration von neuen Z-Feldern auf der Projektdefinition und die automatische Ableitung von Werten für diese Felder
  • Anpassung der PS Substitutionen und Validierung
  • Anpassung der Cost-of-Sales-Substitution zum Setzen der Funktionsbereiche
  • Anlage von neuen Profitcentern
  • Zuordnung von Kostenarten und Sachkonten in den konzerngesteuerten Kostenarten- und Sachkontengruppen
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Reisebereitschaft international
Verfügbar ab ca. Juni 2019
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: