Holger Ostlender verfügbar

Holger Ostlender

J2EE Architekt/Entwickler

verfügbar
Profilbild von Holger Ostlender J2EE Architekt/Entwickler aus Hamminkeln
  • 46499 Hamminkeln Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 75 €/Std.
    Der Stundensatz variiert je nach Einsatzgebiet
  • Sprachkenntnisse: englisch (verhandlungssicher) | französisch (gut) | niederländisch (Grundkenntnisse) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 20.03.2012
SCHLAGWORTE
SKILLS
Betriebssysteme: DOS, Windows, Linux , Unix

Datenbanken/TP-Monitore: Oracle, MySQL, DB2, Informix

Programmiersprachen: Java, J2EE, J2ME, RMI, PHP, XML, XSLT, HTML, SQL, VBA

Applikationsserver: Weblogic, JBoss, Websphere, Orion, Tomcat, Apache

Methoden/Tools Eclipse, RSA, WSAD, Jbuilder, IntelliJ, UML Modellierung mit Together, Rational XDE, MagicDraw
SOA, MDA, OAW, Hibernate, JUnit,Ant,Maven, SVN, CVS, ClearCase, VSS,DB-Visualizer, Toad, Aqua Data Studio,FirstSpirit (CMS), Typo3, Mambo, OpenCms

Sonstige Kenntnisse: Banken/Basel II, Warenwirtschaft + Kostenrechnungssysteme, J2EEPortalentwicklung,
J2EE-Applikationsserver, J2MEDevelopment,Content Management Systeme
PROJEKTHISTORIE
06/ 2008 – heute Bank
• Modellierung und Implementierung einer Bankenkomponente im Kreditgeschäfts-Umfeld

Eingesetzte Technologien J2EE, RSA, BTS, ClearCase,

01/2008– 06/2008 Lebensmittel/Logistik
• Weiterentwicklung Cross Docking Applikation Modellierung, Implementierung und Schnittstellenimplementierung

Eingesetzte Technologien Java, Eclipse, Magic Draw UML, OAW, OCI4J, SVN, Oracle, Hibernate, Maven, Spring

06/2007 – 01/2008 Lebensmittel/Logistik
• Modellierung und Implementierung einer Warenwirtschaftskomponente von Frischeartikel der Nahrungsindustrie

Eingesetzte Technologien Java, Eclipse, Magic Draw UML, OAW, OCI4J, SVN, Oracle, Hibernate, Maven

04/ 2006 – 06/2007 Telekommunkiation
• Implementierung eines Druckterminals

Eingesetzte Technologien J2EE, Eclipse, Weblogic, SVN, Hibernate

01/ 2006 – 06/2007 Bank
• Modellierung und Implementierung einer Bankenkomponente im Basel II Umfeld

Eingesetzte Technologien J2EE, Rational XDE, WSAD, ClearCase

2005 – 01/2006 Materna AG
• Spezifikation und Implementierung einer Schnittstelle zu einer bestehenden J2EE Anwendung
• Erstellung eines Frontend Prototypen mit OpenCMS

Eingesetzte Technologien Tomcat, J2EE, Eclipse, OpenCms

03/2005 – 12/2005 airgamer
• Erstellung eines Portals für mobile Endgeräte auf Basis von Typo3

Eingesetzte Technologien Typo3, PHP, MySQL, Wurfl

2005 Com Center Computertraining GmbH
• Java Grundlagen Schulungen
• Java Coaching

Eingesetzte Technologien Java, Eclipse

2005 Bank
• J2EE Applikation eines Prototypen im Bankenumfeld.

Eingesetzte Technologien JBoss, Struts, Eclipse, MySQL

2005 4objects GmbH
• Erstellung eines Eclipse-PlugIns zur Automatisierung eines Rapid Prototypers

Eingesetzte Technologien J2EE, XML, XSLT, Eclipse, Struts, Ant, Log4J, JBoss, MySQL, JSP, Tomcat

2004 4objects GmbH
• Entwicklung der Controlschicht eines Rapid Prototyping Tools mit Java

Eingesetzte Technologien J2EE, XML, XSLT, Eclipse, Struts, Ant, Log4J, JBoss, MySQL, JSP, Tomcat

2004 Eigenentwicklung in Partnerschaft mit der Loom IT GmbH
• Entwicklung von Spielen für mobile Endgeräte auf Basis der Java 2 Micro Edition.
• Entwicklung einer Dating-Anwendung für javabasierte Mobilgeräte

Eingesetzte Technologien J2ME

2004 Minister Stein Schule
• Erstellung eines Webauftritts einer öffentlichen Schule mit dem Content Management System Typo3

Eingesetzte Technologien Typo3, MySQL, PHP

2003 4objects GmbH
• Übernahme einer Rapid-Prototypers von JBoss undMySQL auf Weblogic 8.1 und Oracle 9i

Eingesetzte Technologien J2EE, Ant, JBoss, MySQL, Oracle 9i, Weblogic, Eclipse

2003 Lottogesellschaft
• Entwicklung von Junittests für Portalapplikationen
• Build und Deploymanagement (Ant) für Portalanwendungen

Eingesetzte Technologien J2EE, Weblogic, DB2, Struts, Ant, Log4J, Junit, Cruise Control, IntelliJ

2003 Software und Beratungsgsgesellschaft
• Entwicklung von Portlets

Eingesetzte Technologien Java Portal API

2003 Hutchison
• Weiterentwicklung eines Electronic Bill PaymentPresentment auf Basis des JDK1.4

Eingesetzte Technologien J2SE, XML, JBuilder, SWING, Oracle, Toad, RMI

2002 Lottogesellschaft
• OOA, OOD und Softwareentwicklung eines Spieleportals im Lotterieumfeld mit EJB.

Eingesetzte Technologien Together, UML

2002 Software und Beratungsgsgesellschaft
• EJB-Komponentenentwicklung

Eingesetzte Technologien J2EE, Orion, MySQL, JSP

2002 Hutchison
• Wartung und Pflege eines EBPP-Apllikation

Eingesetzte Technologien J2SE, XML, JBuilder, SWING, Oracle, Toad, RMI

2001 Versicherung
• Softwareentwicklung der Businesslogik eines Web-Applikationsservers im Versicherungsumfeld, auf Basis von Struts und EJB.
• Dokumentenmanagement und Generierung von Business Objekten.
• Generierung von PDF Reports

Eingesetzte Technologien J2EE, XML, XSLT, IntelliJ, Struts, Ant, Log4J, Weblogic, Oracle, FOP

2001 Software und Beratungsgsgesellschaft
• Organisation und Durchführung eines M-Commerce-Contests
• Entwicklung einer mobilen Referenzanwendung und Synchronisationsmechanismen mit der Java 2 Micro Edition.

Eingesetzte Technologien J2ME, Conduits, JRun

2000 Hutchison
• Softwareentwicklung eines Electronic Bill PaymentPresentment

Eingesetzte Technologien J2SE, XML, JBuilder, SWING, Oracle, Toad, RMI

2000 Versicherung
• Qualitätssicherung einer Anwendung im Versicherungsumfeld

Eingesetzte Technologien J2SE

2000 Sparkasse
• Entwicklung eines Webportals für Banken mit der Einführung eines Content-Management-Systems (FirstSpirit)

Eingesetzte Technologien FirstSpirit

1994 - 1999 SER Quantum AG
• Qualitätssicherung von ERP-System
• Einrichten von Warenwirtschaftsystemen
• Schulungen von MS-Produkten

Eingesetzte Technologien MS-Produkte, Quantum WWS

1994 - 1999 Selbstständig
• Entwicklung von VBA-basierten Excelanwendungen

Eingesetzte Technologien MS-Produkte, VBA
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar ab 01.05.2012

Postleitzahlengebiet D4 wird bevorzugt, ansonsten deutschlandweit und Schweiz
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: