Olaf Jobke verfügbar

Olaf Jobke

Projektleiter Auditor

verfügbar
Profilbild von Olaf Jobke Projektleiter Auditor aus Karlsfeld
  • 85757 Karlsfeld Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Ing.
  • Stunden-/Tagessatz: 95 €/Std. 750 €/Tag
    verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | russisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 20.07.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Olaf Jobke Projektleiter Auditor aus Karlsfeld
DATEIANLAGEN
Auszug Projektreferenzen

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Zertifikate

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projektmanager

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Bescheinigungen TÜV

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Integrierte Managementsysteme

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Diplom-Urkunde

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Kompetenzprofil

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
zertifizierter Projektleiter, Auditor, QMB, UMB, Industrie 4.0, Reklamationsmanagement, Prozessmanagement, Coaching, Krisenmanagement
PROJEKTHISTORIE
Seit 01.2013                        
Inhaber, Partner  
(OJ-Consulting, K-J-P System-Beratung)
-     Projektmanagement, Projektleitung
-     Interim Manager (Leitung und Ausbau einer Niederlassung in Hamburg, Leitung Engineering Services, Leitung Vertrieb -Prozesse, Qualitätsüberwachung von Entwicklungsprojekten sowie Leitung von Projekten in der Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt und Lieferantenmanagement)
-     Industrie 4.0, Systementwicklung zur Automatisierung/Digitalisierung von Unternehmensprozessen
-     Unterstützung von KMU beim Aufbau von Integrierten Managementsystemen mit Vorbereitung des Zertifizierungs-Audit
-     Durchführung von internen Audits QM und UM nach DIN EN ISO 9001 sowie ISO/TS 16949 und DIN EN ISO 14001 (Fa. P-Systeme, April 2017, Beratung zum Aufbau des IMS, Durchführung des 2nd Party Audits – EniT GmbH, 2016 – iConSa GmbH & Co.KG, 2013 bis 2015)
-     Vorbereitung zum Zertifizierungs-Audit und Lieferantenaudit von KMU im Automotiv sowie Maschinenbau
-     Beratung von Unternehmensgründern, Betreuung bei der Konzeptentwicklung, Unterstützung bei der Erstellung von Businessplänen, Plausibilitätsprüfung des Vorhabens sowie der Rentabilitätsvorausschau und der Investitionsplanung
-     Beratung von Kleinunternehmen sowie mittelständischen Unternehmen zur Stabilisierung Ihrer Ertragslage sowie Neuausrichtung am Markt, Unterstützung bei der Entwicklung neuer Strategien und USP, Unternehmensanalysen, Schwachstellenanalysen sowie Prozessberatung
-     Forschung und Entwicklung von Systemen zur Digitalisierung/Automatisierung von Unternehmens-Prozessen im Kontext mit dem Qualitätsmanagement in den Bereichen Medizin, Automotiv, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Logistik und Verkehr (Industrie 4.0)
-     Prozessmanagement von der Basis bis in das Topmanagement für Großunternehmen, Mittelstand und Kleinunternehmen
-     Lehre, Fachvorträge Projektmanagement sowie Qualitätsmanagement und seine Methoden im Kontext zu Industrie 4.0 und der digitalen Welt
           
12.2001 bis 12.2012          
Hauptabteilungsleiter Vertriebs- und Prozessmanagement (seit 01.2010)
Fachbereichsleiter Produkt- und Prozessentwicklung (seit 02.2008)
(VOLKE Consulting Engineers GmbH & Co. Planungs KG)                                 
-     Personalverantwortung
-     Neuausrichtung der Hauptabteilung
-     Akquise neuer Projekte und Kunden (AUDI, MAN, Daimler)
-     Leitung von Consulting-Projekten in der Entwicklung, Produktion sowie im QM
-     Konzept- und Prozessentwicklung
-     Unterstützung der Geschäftsleitung in der Unternehmensentwicklung
-     Sonderaufgaben/Vertretung des technischen Geschäftsführer
-     Coaching der Abteilungsleiter in Kalkulation, Aufbau, sowie Durchführung von Projekten
-     Entwicklung und Weiterentwicklung strategischer Partnerschaften und Forschungsprojekte
-     Leitung der Niederlassung Erlangen mit Neuausrichtung, Erstellung und Umsetzung eines Sanierungskonzeptes, Verhandlungen mit den Fachbereichen und dem zuständigen Einkauf der Siemens AG sowie Areva GmbH
-     Weiterentwicklung des QMS nach DIN EN ISO 9001 sowie ISO/TS 16949 und DIN EN ISO 14001 sowie fortlaufender Teilnahme an den dazugehörigen 1st Party Audits und  2nd Party Audits, KVP
-     Weiterentwicklung eines Arbeitssicherheits-Managements mit regelmäßigen Arbeitsplatz-Begehungen sowie Entwicklung und Durchführung der jährlichen Arbeitssicherheitsunterweisungen
-     Aufbau eines kaufmännischen Dienstleistungsunternehmens und Etablierung am Markt (Tochtergesellschaft der Volke Consulting) sowie Schaffung der Grundlagen zur Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
-     Task Force-Einsätze für Projekte in kritischen Bereichen und Situationen, Troubleshooting, Reklamationsmanagement
 
Abteilungsleiter Qualitäts- und Prozessmanagement (seit 11/2003)
-     Personalverantwortung
-     Neuausrichtung der Abteilung und Erweiterung des Angebotsportfolios
-     Aufbau eines QM-Kompetenzteams und fortlaufende Schulung der Mitarbeiter im Projektmanagement, QM-Prozessen, Methoden (FMEA, Pareto-Analysen, Q7,  8D-Report, Grundlagen Statistik, Prozessfähigkeit, Quality-Center) sowie kundenspezifischen QM-Funktionen, Coaching
-     Aufbau eines Fachteams Lieferantenmanagement
-     Kundenberatung und Kundenbetreuung (BMW)
-     Aufbau eines QMS nach DIN EN ISO 9001 sowie ISO/TS 16949 und DIN EN ISO 14001 sowie fortlaufender Teilnahme an den dazugehörigen 1st Party Audits und  2nd Party Audits
-     Aufbau und Weiterentwicklung eines Arbeitssicherheits-Managements mit regelmäßigen Arbeitsplatz-Begehungen sowie Entwicklung und Durchführung der jährlichen Arbeitssicherheitsunterweisungen
-     Erstellung betriebswirtschaftlicher Monatsauswertungen
-     Prozess- und Projektmanagementberatung
-     Führen von Mitarbeitergesprächen und Weiterentwicklung von Mitarbeitern
-     Konzeptentwicklung
-     Projektleitung von Kundenprojekten in der Entwicklung
-     Task Force-Einsätze für Projekte in kritischen Bereichen und Situationen, Troubleshooting, Reklamationsmanagement
-     Mentoring, wissenschaftliche Arbeit, Betreuung von Abschlussarbeiten
 
Projekteinsatz in der Weiterentwicklung der BMW M GmbH (2001-2003)
-     Serienbetreuung E39 M5 (Gesamtfahrzeug)
-     Koordination Produktdokumentation zwischen AG-Fachstellen und Fachstellen der M GmbH
-     Steuerung/Coaching Individual-Umfänge
-     Fuhrparkverwaltung der WE der M GmbH
-     Prozessplanung und Begleitung der Prozess-Integration
-     Betreuung von Task Force-Einsätzen
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vollzeit verfügbar, Reisebereitschaft bis 50% national und maximal 30% international
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei