Erwin Braumandl verfügbar

Erwin Braumandl

Senior Business Consultant

verfügbar
Profilbild von Erwin Braumandl Senior Business Consultant aus Bruckmuehl
  • 83052 Bruckmühl Freelancer in
  • Abschluss: Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 23.04.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Erwin Braumandl Senior Business Consultant aus Bruckmuehl
DATEIANLAGEN
CV Erwin Braumandl Deutsch DOC

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Erwin Braumandl Englisch DOC

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Erwin Braumandl Deutsch PDF

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Erwin Braumandl Englisch PDF

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Fachliche Kenntnisse/Beratungsspektrum:
- Daten- & Prozessmanagement
- Harmonisierung von Stammdaten
- Controlling, Finanzen
- Unternehmensberater, Coach, Trainer
- Projektmanagement


Technische Kenntnisse (kein Customizing, keine Entwicklung):  
SAP R/3:
- Master Data Governance (MDG)
- Materials Management (MM)
- Controlling (OM, PC, PA)
- Material Ledger (ML)
- Finance (FI, New G/L, Chart of Account)
- Profit Center Accounting (PCA)
- SAP Business One (Certificate: C_TB1200_92 Appl. Associate - SAP Business One Release 9.2)

SAP S/4 HANA (openSAP Kurse mit Leistungsnachweis)
- Data Migration to SAP S/4HANA
- Implementation of SAP S/4HANA
- Freedom of Data with SAP Data Hub
- Digital Transformation Track

Planung
IBM TM1

Reporting, Konsolidierung
- SAP (BW, BCS)
- Tableau
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2018 - bis jetzt

    • Excalepro GmbH
    • < 10 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Geschäftsführender Gesellschafter, Senior Business Consultant Daten- & Prozessmanagementberatung
    • Aufbau MDM Governance; Continental: Entwurf eines MDM Governance Konzeptes für die neue Continental Holding
    • Marktstudie Datendistributionstool; Dräger: Durchführung einer Marktstudie über Standardlösungen zur automatischen regelbasierten Pflege von Materialstammdaten in SAP
    • Materialstamm-Cloudlösung; CDQ, BASF, BDF, FESTO, Nestle, Schaeffler: Identifizierung des Potentials zur Optimierung von Materialstammdaten durch einen unternehmensübergreifenden Austausch von Materialstammdaten in einer Cloudlösung
    • Aufbau Teilprojekt Governance; Bayer: Definition eines Governance Teilprojektes als Bestandteil eines globalen „Data as an asset“ Programmes
    • Risikoassessment SAP MDG-M; Tesa: Durchführung eines Risikoassessments im Vorfeld einer geplanten SAP MDG-M Einführung inklusive geeigneter Maßnahmen zur Reduzierung von Risiken und Aufwand

  • 12/2009 - 12/2017

    • Linde AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Globaler Prozess- & Dateneigner Controlling, Finanzplanung, Intercompany & Materialstamm
    • Globaler Prozess- & Dateneigner Controlling: Umsetzung eines globalen Controlling Konzeptes mit SAP CO
    • Globaler Prozess- & Dateneigner Intercompany: Funktionsübergreifende Optimierung der internen Verkaufs-, Einkaufs- & Transportprozesse mit SAP (SD, MM, FI, …)
    • Globaler Prozess- & Dateneigner Materialstamm: Weltweite Harmonisierung von Materialien & Produkten
    • Aufbau einer globalen Materialstamm-Governance Organisation unter Einbindung eines Inhouse Shared Service Centers
    • Globaler Prozess- & Dateneigner Finanzplanung: Optimierung & Beschleunigung Planungsprozesse & Erhöhung der Planungsgenauigkeit mit einer globalen Planungslösung auf Basis von IBM TM1
    • Konzernweite Harmonisierung des SAP FI Kontenplans (P&L, Kontenfindung, Kontierung, …) & der SAP CO Kostenarten

  • 01/2007 - 11/2009

    • Linde AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Kaufmännischer Leiter Produktsparten & Umsatzberichtswesen
    • Aufbereitung & Analyse (Ist/Plan) der Umsatz-, Kosten-, Ergebnis- & Investitionsentwicklung der beiden größten Sparten (Flüssig/Flasche)
    • Betrieb & Bereitstellung des betriebswirtschaftlichen Umsatzberichtswesens
    • Weiterentwicklung & Betrieb der Controlling- & Kostenrechnungslösung
    • Teilprojektleiter für die Entwicklung & Einführung des betriebswirtschaftlichen Teils („Management Reporting“) des Konzernberichtswesens nach der Übernahme eines Mitkonkurrenten
    • Unterstützung bei diversen Post Merger Integrationsprojekten

  • 04/2006 - 12/2006

    • Linde AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Leiter Business Management Systems
    • Vorbereitung eines neuen Controlling- & Kostenrechnungskonzeptes als Vorbereitung auf die bevorstehende Übernahme eines Mitkonkurrenten
    • Implementierung eines Umsatzberichtswesen mit SAP BW für den neuen Konzern
    • Definition einer neuen Produkthierarchie für den neuen Konzern in Zusammenarbeit mit dem globalen Produktmanagement
    • Betrieb der Balanced Scorecard & des betriebswirtschaftlichen Berichtswesens mit SAP BW

  • 03/2002 - 03/2006

    • Linde AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Leiter Organisation
    • Neuaufbau & Bereitstellung eines internen IT Projektressourcenpools („Inhouse Berater“) für die Unterstützung von funktionsübergreifenden Prozessoptimierungsprojekten nach der Fusion mit einem Mitkonkurrenten
    • Aufbau & Einführung eines Geschäftsprozessmanagementsystems auf Basis von ARIS
    • Programm Manager für die Entwicklung eines Konzeptes („Blueprint“) für ein auf SAP basierendes Template zur Geschäftsprozessoptimierung in Europa
    • Mitarbeit im Vorstandsprojekt „Headquarter Optimization“ (Kostensenkungsprojekt)
    • Unterstützung beim Aufbau einer Regionalorganisation in Kontinentaleuropa
    • Projektleiter für die Implementierung der Balanced Scorecard (SAP-SEM) & der Einführung eines Systems zum Projektreporting (Meilensteine, Kosten, Einsparungen, ...)
    • Zuständig für Aufbau- & Ablauforganisation in Deutschland

  • 09/2000 - 02/2002

    • Linde AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Leiter Geschäftsbereichscontrolling
    • Erfolgreiche Entwicklung eines neuen Controlling- & Kostenrechnungskonzeptes nach der Übernahme eines Mitkonkurrenten & weltweite Einführung in den Regionen bzw. Ländern
    • Unterstützung bei diversen Post Merger Integrationsprojekten
    • Erstellung & Implementierung einer „Intercompany Pricing Guideline“ für den neuen Konzern

  • 07/1999 - 08/2000

    • Linde AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Leiter Controlling Konzerngesellschaften
    • Controlling & betriebswirtschaftliches Berichtwesen der Konzerngesellschaften mit Analyse & Kommentierung der Ergebnisse verbunden mit der Definition von globalen Reportingstandards

SONSTIGE ANGABEN
Weitere Details zum Beratungsangebot finden sich unter:
- www.excalepro.com (EN)
- www.excalepro.de (DE)
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: