Juri Smirnov nicht verfügbar bis 31.05.2020

Juri Smirnov

IT Berater, Softwareentwickler, C#, .NET

nicht verfügbar bis 31.05.2020
Profilbild von Juri Smirnov IT Berater, Softwareentwickler, C#, .NET aus Wiesbaden
  • 65189 Wiesbaden Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Wirtschaftsinformatik(FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 80 €/Std.
    Wenn es um remote- Einsatz geht wird der Stundensatz selbstverständlich niedriger
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | russisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 01.04.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Juri Smirnov IT Berater, Softwareentwickler, C#, .NET aus Wiesbaden
DATEIANLAGEN
Profil PDF

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Profil WORD

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Beratung
Projektmanagement
Softwarearchitektur / -analyse
Softwareentwicklung / -programmierung
System Engineering
Systemarchitektur / -analyse
Prozess- / Workflow-Analyse
OOP
.NET
C#
MS SQL
MS Access
Visual Studio 2005-2019
SQL Server Management Studio
TFS 
Enterprise Architect
XML
WCF
SCRUM
KANBAN
Agile Softwareentwicklung
WinForms
WPF
TypeScript
MVVM
MVC
PROJEKTHISTORIE
  • 12/2017 - 12/2019

    • Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (HZD)
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Berater, Entwickler
  • Umsetzung der Projekte und Aufträge der Landesregierung Hessen.

    Umsetzung der Projekte für die Digitalisierung der Daten der Landesverwaltung Hessen.

     

    Tätigkeit: Berater, Entwickler
     

    l Erstellen der Anwendungen mit FisBox (WPF-basiertes Framework)

    • Einrichtung und Optimierung der Datenaustausch zwischen Anwendungen
    • Einrichtung und Überwachung der Build-Prozesse
    • Erstellung und Optimierung der Stored Procedures (MS SQL)
    • Erstellung von Windows-Services
    • Austausch der Daten zwischen Datenbanken (MS SQL Oracle)
    • Erstellen der Unit Tests (MS Test)
    • Logging mit Log4net
    • Erstellen von technischen Konzepten
    • Anforderungsmanagement
    • Spezifikation und Dokumentation

          
    Entwicklungsumgebung:
     

    MS Visual Studio 2015/2017, .NET 4.7, .NET Core 3.0, WPF, C#, MVVM, MS SQL Server, Oracle, MS SQL Management Studio, Entity Framework, XML, MS Test, IIS, Batch, Log4net, SCRUM, KANBAN, github, WCF


  • 01/2017 - 12/2017

    • R+V Versicherung
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Berater, Architekt, Entwickler
  • Weiterentwicklung Underwriting-Tool(Rückversicherung)

    Weiterentwicklung und Architektur-Optimierung des Underwriting-Tools, einer Anwendung des Rückversicherung-Bereiches der R+V Versicherung

    Tätigkeit: Berater, Architekt, Entwickler

    • Erstellen der Software nach Vorgaben und Anforderungen des Fachbereiches
    • Erstellen Web-Services
    • Review von Fachkonzepten
    • Erstellen von technischen Konzepten
    • Auswertung und Review des Programmcodes
    • Spezifikation und Dokumentation

          
    Entwicklungsumgebung:
     

    MS Visual Studio 2015, MS SQL Server Management Studio, Entity Framework, SOAP, MS Test, .NET 4.6, SCRUM, WCF, XSL, XML, C#, ReSharper, Infragistics UI controls & components, Enterprise Architect 12 (SparxSystems), LINQ, REST, IIS, Log4net, github


  • 05/2015 - 05/2017

    • BSQ Bauspar AG
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • PM, Technischer Projektleiter, Architekt
  • ReHosting des vorhandenen IT-Systemlandschaft

     

    Ablösung der IBM Host und IBM FileNet und Migration der Bestandssysteme und Anwendungen auf MS.NET, Migrationen/Verschiebungen von Dokumenten und Informationen zu neuen Technologien/Systemen, Zusammenführung der Datenbestände von mehreren (verschiedenen) Systemen in ein neues Zielsystem, Trennung der Daten eines Systems in mehrere Systeme, Initiale Befüllung neuer ECM-Systeme aus den „alten“ Bestandssystemen


    Tätigkeit: PM, Technischer Projektleiter, Architekt

    • Konsolidierung und Analyse der vorhandenen Systeme/Anwendungen
    • Coaching/Beratung des Projektteams
    • Auswahl und Einstellung der neuen Mitarbeiter
    • Kommunikation mit externen Partner
    • Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse
    • Erarbeitung der neuen Methoden des Projektmanagements
    • Konzeption der zukünftigen Architektur
    • Weiterentwicklung agiler Methoden und Praktiken in dem bestehenden Projektteam
    • Spezifikation und Dokumentation
    Entwicklungsumgebung:
    MS Visual Studio 2012/2013, C#, MS SQL Server Management Studio 2012, TFS 2013, .NET 4.5, SCRUM, Enterprise Architect 11 (SparxSystems), Amazon Web Services

  • 11/2016 - 03/2017

    • BSQ Bauspar AG
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Entwickler, Tester
  • Testunterstützung bei der EBM Host Migration

    Erstellen und Durchführen von GUI-Test auf Basis Silk-Test/Silk-Central, eines Systems für automatische Funktions- und Regressionstests von Desktop-, Mobil- und Webanwendungen.


    Tätigkeit: Entwickler, Tester

    • Entwicklung von neuen Tests unter Silk-Test Umgebung
    •  Planmäßiges Durchführen der Testläufe
    •  Erstellen einer GUI-Oberfläche für Speichern der Testdaten in der Datenbank
    • Erstellen einer Web-basierten Oberfläche für die Visualisierung, Filterung und Analyse der Testdaten      
    Entwicklungsumgebung:

    MS Visual Studio 2012/2013, C#, ASP .NET, JavaScript, jQuery, HTML, MVC, Entity Framework, MS SQL Server Management Studio 2015, TFS 2015, .NET 4.5, SCRUM, Git


  • 11/2015 - 12/2016

    • R+V Versicherung
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Berater, Architekt, Entwickler
  • Weiterentwicklung CARMA
     

    Weiterentwicklung und Architektur-Optimierung des CARMA (Call-Center Anwendung)


    Tätigkeit: Berater, Architekt, Entwickler

    • Erweiterung und Anpassung der Software nach Kundenwünschen
    • Erstellen GUI-Tests (AutoIT)
    • Auswertung und Review des Programmcodes
    • Weiterentwicklung agiler Methoden und Praktiken in dem bestehenden Team
    • Spezifikation und Dokumentation in Zusammenarbeit mit anderen Teammitgliedern
          
    Entwicklungsumgebung:

    MS Visual Studio 2013, MS SQL Server Management Studio, MS Test, .NET 4.5, SCRUM, WCF, XSL, XML, C++, C#, GUI-Test Auto IT, ReSharper, Enterprise Architect 12 (SparxSystems), LINQ, Git


  • 05/2016 - 08/2016

    • BSQ Bauspar AG
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Architekt, Entwickler
  • Migration einer MS Exchange Anwendung

     

    Migration einer Exchange-Anwendung und Neuentwicklung einer IMAP Komponente in Rahmen Ablösung des FineNet basierten System


    Tätigkeit: Architekt, Entwickler

    • Refactoring einer bestehenden Anwendung auf Basis MS-Exchange
    • Entwicklung einer neuen IMAP-Komponente
    • Spezifikation und Dokumentation
    Entwicklungsumgebung:
    MS Visual Studio 2012/2013, C#, MS SQL Server Management Studio 2012, TFS 2013, .NET 4.5, MS Exchange, IMAP, SCRUM

  • 07/2015 - 01/2016

    • Commerzbank AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • SCRUM Master, Entwickler
  • Weiterentwicklung  GIKS
     

    Weiterentwicklung und Optimierung der Anwendung für das Erstellen der Gutachten-Formulare im Immobiliengeschäft.


    Tätigkeit: SCRUM Master, Entwickler

    • Erweiterung und Anpassung der Software nach Vorgaben des Fachbereiches
    • Code- Analyse und Dokumentation der Ergebnisse
    • Programmierung der GUI der Anwendung
    •  Weiterentwicklung agiler Methoden und Praktiken in dem bestehenden Projektteam
    • Spezifikation und Dokumentation       
    Entwicklungsumgebung:
    MS Visual Studio 2010, C#, MS SQL Server Management Studio 2008 R2, MS Test, TFS 2013, .NET 4.5, SCRUM

  • 05/2015 - 05/2015

    • ING-DiBa AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Berater, Programmierer
  • Skripterstellung
     

    Erstellen von Skripten für die Automatisierung der Druckereinstellungen


    Tätigkeit: Berater, Programmierer

    •  Erweiterung und Anpassung der Software nach Kundenwünschen
    • Erstellen GUI-Tests (AutoIT)
    • Enge Zusammenarbeit mit den internen Fachabteilungen bei der Konzeption und Entwicklung
        
    Entwicklungsumgebung:
    AutoIT

  • 04/2014 - 04/2015

    • R+V Versicherung
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Berater
  • Weiterentwicklung CARMA
     

    Weiterentwicklung und Architektur-Optimierung des CARMA (Call-Center Anwendung)


    Tätigkeit: Berater

    • Erweiterung und Anpassung der Software nach Kundenwünschen
    • Erstellen GUI-Tests (AutoIT)
    • Auswertung und Review des Programmcodes
    • Ermittlung des Optimierungsbedarfes der Anwendung
    • Optimierung der bestehenden Architektur
    • Enge Zusammenarbeit mit den internen Fachabteilungen bei der Konzeption und Entwicklung
    • Weiterentwicklung agiler Methoden und Praktiken in dem bestehenden Team
    • Spezifikation und Dokumentation in Zusammenarbeit mit anderen Teammitgliedern
            
    Entwicklungsumgebung:
    MS Visual Studio 2010/2012, TFS 2010/2013, MS SQL Server Management Studio, MS Test, .NET 4.5, SCRUM, MVVM-Pattern, Entity Framework (EF) 4.5, WCF, XSL, C++, C#, WinForms, GUI-Test AutoIT, ReSharper 8, Enterprise Architect 11 (SparxSystems), LINQ

  • 07/2013 - 03/2014

    • Commerzbank AG
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Technischer Projektleiter, Chefentwickler
  • ELKE(Elektronische Kundenüberleitung)
     

    Weiterentwicklung und Optimierung des Elektronischen Kundenüberleitungssystems.


    Tätigkeit: Technischer Projektleiter, Chefentwickler

    • Erweiterung und Anpassung der Software nach Vorgaben des Fachbereiches
    • Code- Analyse und Dokumentation der Ergebnisse
    • Optimierung der bestehenden Architektur
    • Programmierung der GUI der Web-Anwendung
    • Programmierung und Optimierung der MS SQL Datenbank
    • Ablösung des SQL Server Integration Services (SSIS)
    • Anbindung DB2- Online Schnittstellen
    • Weiterentwicklung agiler Methoden und Praktiken in dem bestehenden Projektteam
    • Spezifikation und Dokumentation
          
    Entwicklungsumgebung:
    MS Visual Studio 2010, C#, MS SQL Server Management Studio 2008 R2, MS Test, TFS 2010, .NET 4.5, SCRUM, MVC 4.0, Entity Framework (EF) 4.5, LINQ TO SQL, ASP .NET, Enterprise Architect 10 (SparxSystems), LINQPad, ReSharper 7, SSIS

  • 01/2011 - 06/2013

    • R+V Versicherung
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Softwarearchitekt, Berater
  • Optimierung PIA
     

    Erweiterung und Architektur-Optimierung des PIA(Planungs-Instrument Agenturen)

     

    Tätigkeit: Softwarearchitekt, Berater

    • Refactoring einer großen versicherungstechnischen Anwendung unter dem Aspekt der Testbarkeit
    • Code- Analyse und Erstellung der Liste der Optimierungen des Programmcodes
    • Einführung des MVVM-Konzeptes
    • Erweiterung und Anpassung der Software nach Kundenwünschen
    • Enge Zusammenarbeit mit den internen Fachabteilungen bei der Konzeption und Entwicklung
    • Allgemeine Architekturberatung, Schulung und Know-How Transfer
    • Coaching von Entwicklerteams als Scrum Master und in Entwicklungs- und   Architekturfragen (Design-Patterns, XP-Techniken)
    • Weiterentwicklung agiler Methoden und Praktiken in dem bestehenden Team
    • Spezifikation und Dokumentation in Zusammenarbeit mit anderen Teammitgliedern
          
    Entwicklungsumgebung:
    MS Visual Studio 2008/2010, C#, MS SQL Server Management Studio, MS Test, TFS 2010
    .NET 4.0, SCRUM, WCF, MVVM-Pattern, Entity Framework (EF) 4.0, ReSharper

  • 06/2010 - 12/2010

    • SMC
    • Internet und Informationstechnologie
  • Softwareentwickler
  • SharePoint 2010 Development, Configuration and Deployment
     

    Aufbau von Kenntnissen in den Bereichen Entwicklung und Konfiguration von SharePoint 2010.


    Tätigkeit: SharePoint Entwicklung

    • Theoretische und praxisbezogene Unterweisung in den Bereichen:
    • Developing SharePoint 2010 User Interface mit Silverlight in Visual Studio 2010
    • Developing a Visual Web Part in Visual Studio 2010
    • Developing a BCS External Content Type
    • Windows PowerShell in SharePoint Server 2010
    • Business Continuity Management in SP 2010
    • Enterprise Content Management mit SP Server 2010
    • Business Intelligence capabilities of SP Server 2010
    • SharePoint UI Advancements
    • Designing Lists and Schemas
    • SharePoint 2010 Best Practices
    •  Anbindung BizTalk- Schnittstellen
       

    Entwicklungsumgebung:

    MS Windows Server 2008, C#, SharePoint Server 2010, MS Visual Studio 2010, SP Designer 2010, MS Office 2010, MS SQL Server 2010, MS BizTalk Server 2010


  • 11/2010 - 12/2010

    • BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH
    • Industrie und Maschinenbau
  • Softwarearchitekt, Berater
  • Change Requests Intranet 2010
     

    Unterstützung im Rahmen von Change Reuests für das SharePoint based Intranet


    Tätigkeit: -Anforderungsanalyse, SharePoint Entwicklung, Test

    • Entwicklung und Implementierung von Software
    • Test und Optimierung der entwickelten Lösungen
    • Führung von Projektdokumentation
    • Erweiterung des bestehenden BSH-Webparts
    • Implementierung des Page Layouts
    • Anpassung des bestehenden Breadcrumb-Controls
    • Anpassung der CSS-Datei für Printausgabe
    • Entwicklung eines neuen Feldtypen für Links
    • Anpassung der bestehenden BSH Master Page sowie Änderungen in CSS
    • Optimierung Suche
    • Fehlersuche/Anpassung des bestehenden URL-Feldes


    Entwicklungsumgebung:

    MS TFS 2008/Visual Studio 2008, C#, .NET, MOOS 2007, SharePoint Designer 2007


  • 08/2010 - 11/2010

    • R+V Versicherung
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Softwarearchitekt, Berater
  • Optimierung EDM
     

    Erweiterung und Architektur-Optimierung des zentralen Systems zum elektronischen Dokumenten Management (EDM) mit ca. 7000 Benutzern.


    Tätigkeit: Softwarearchitekt, Berater

    • Refactoring einer großen versicherungstechnischen Anwendung unter dem Aspekt der Testbarkeit
    • Einführung qualitätssichernder Maßnahmen
    • Durchführung von Code - und Design - Reviews
    • Entwicklung einer zentralen, Microsoft.Net, WinForms 3,5 GUI-Komponente zur Verwaltung der Fachinformationen für die unterschiedlichen Dokumenten-Typen
    • Definition von Fachobjekten, Domain Driven Design
    • Entkopplung von Fachlogik und Infrastrukturdiensten (Hostzugriff, SQL Server CE) in separate Service-Layer
    • Allgemeine Architekturberatung, Schulung und Know-How Transfer


    Entwicklungsumgebung:

    MS Visual Studio 2008, C#, Microsoft.Net Framework 3,5, WinForms 3,5, Microsoft SQL Server CE 3.5, IBM Host, IBM FileNet, CA Harvest, Domain Driven Design, TFS 2008


  • 01/2009 - 06/2010

    • Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Softwareentwickler
  • KISS(Kreditinformationssystem)

    • Weiterentwicklung und Wartung einer Anwendung zur internen Risiko- und Portfoliobewertung, Vertragsverwaltung und -pricing in der Rückversicherung von Kredit- und Kautions- und politischen Risiken.
    • Integration eines Rechenkerns zur Berechnung von Vertragspricing
    • Einbau von Schnittstellen zu anderen Anwendungen des Unternehmens und zum Upload von Haftungen aus anderen Geschäftsbereichen
    • Nächtliche, automatische Batchläufe für Datenimport, -export und Validierungen     

    Tätigkeit: Softwareentwickler

    • UI Entwicklung mit ASP.Net 2.0/3.5
    • Weiterentwicklung von bestehenden KISS Komponenten mit C# 2.0/3.5
    • Analyse von Kundenanforderungen
    • Review von Konzepten
    • teilweise Erarbeitung von Konzepten
    • Einführung von agilen Methoden: Test-Driven Development, Kontinuos Refactoring, wöchentliche Planung, Kommunikationsförderung durch Projektraum und Information Radiators, Daily Build, eine Datenbank pro Entwickler mit Versionskontrolle
    • Qualitätssicherung durch Unit Tests, Code Reviews, Defekt-Verwaltung, Akzeptanztests
    • Verwaltung von Requirements, Aufgaben und Defekts mit VS Team System
    • Erstellung von Stored Procedures und komplexer SQL-Queries, Query-Optimierung

    Entwicklungsumgebung:

    ASP.Net 2.0/3.5, C#, .NET, Visual Studio 2008, ReSharper 4.5, TFS 2008, Oracle 10g, Toad for Oracle 9.7, XUnit


  • 12/2008 - 01/2009

    • SUVA
    • Versicherungen
  • Softwareentwickler
  • SUVA Testunterstützung Office 07 
     

    Vorbereitung und Migration von MS Office 2003 Vorlagen und Dokumenten auf MS Office 2007


    Tätigkeit: Softwareentwickler

    • Analyse des Migrationsprozesses
    • Durchführung von Code Reviews
    • Erstellung einer Lösungsarchitektur
    • Erstellen vom Makros in MS Word, Excel und
    • PowerPoint 2007
    • Abstimmung der Anforderungen mit dem Auftraggebe

    Entwicklungsumgebung:

    MS Office 2007, .NET 2.0, Visual Studio 2005, C#


  • 06/2007 - 11/2008

    • R+V Versicherung
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Softwareentwickler
  • C# Migration Factory
     

    Migration mehrerer zentraler VB6 Anwendungen der R+V Versicherung mit bis zu 7000 Benutzern (EDM) auf die .Net Plattform. Die Migration erfolgte unter Verwendung von selbst entwickelten Migrationstools (semi-automatisierte Code-Übersetzung) sowie Einbindung eines Nearshore Partners.


    Tätigkeit: Design, Architektur und Entwicklung von Software, Applikation Manager MOSS

    • Implementierung und Wartung des Migrationsframeworks
    • Erarbeitung und Erstellen eines Tools für automatisiertes Parsen von VB6 Code, Erstellen von C# Code und Anlegen der Solution Infrastruktur
    • Integration der Software bei der R+V Versicherung
    • Design der neuen und Anpassung von bestehenden Masken und Benutzerinteraktionen
    • Durchführung von Code Reviews
    • Umsetzung in .NET 2.0 und C#
    • Datenbankdesign und Normalisierung der Daten
    • Weiterentwicklung des zentralen .Net Anwendungsrahmen zur Kapselung der Themen:
      • BM Host Zugriff
      • IBM FileNet Zugriff
    • SQL Server CE Zugriff als lokaler Cache für Host-Daten.
    • Inter-Prozess Kommunikation via .Net-Remoting.
    • Entwicklung eines MS SQL-Server basierten Loggings inkl. Log-Viewer

    Entwicklungsumgebung:

    .NET 2.0, Visual Studio 2005, SQL Server 2005, C#, WinForms


  • 08/2006 - 05/2007

    • TRADING.POINT GmbH
    • Internet und Informationstechnologie
  • Softwareentwickler
  • OFI(Office for invoices)
     

    Automatische Verwaltung von Eingangsdokumentation sowie Rechnungen und Lieferscheine, Erkennung von Dokumententypen und Dokumentendaten, Einlesen und Bearbeiten von Dokumenten mit OCR -Programmen und übertragen von Daten zum SharePoint Server, Automatisieren von Genehmigungs- und Entscheidungsprozessen mit

    Workflow (Microsoft Workflow Foundation), Erstellen von kundenspezifischen grafischen Elementen


    Tätigkeit: MOSS 2007 Entwickler und Administrator, Softwareentwickler

    • Erstellen von MS Office Vorlagen mit MS Word, MS InfoPath
    • Erstellen von kundenspezifischen Workflows mit MS SharePoint Designer und MS VS 2005
    • Scheiben von Kundendokumentation
    • Erstellen von Schulungsunterlagen zum Thema SharePoint und MS Workflow Foundation
    • Administrieren vom MOSS 2007
    • Erarbeiten und Erstellen der Web-Anwendungen auf Basis SharePoint
    • Erstellen von spezifischen ContentTypes für Kundendokumenten
    • Erstellung von Seiten Vorlagen
    • Anpassung des MOSS 2007 Designs an das Corporate Design des Kunden
    • Betreuung der In- und Ausländischen Vertriebs- und Offshore Partner

    Entwicklungsumgebung:

    Visual Studio 2005, MOSS 2007, InfoPath 2007, SharePoint Designer 2007


  • 10/2005 - 07/2006

    • Wegener Datentechnik GmbH
    • Internet und Informationstechnologie
  • Softwareentwickler
  • eEvolution
     

    Erstellen einer in MS-Office integrierten Oberfläche für das Verwalten von Kundendaten, Übertragen von Kundendaten zwischen MS-Office und CRM-System eEvolution(Apertum), Erstellen und Warten von einem Web-Portal(MS SharePoint) für Verwaltung der Kundendaten

     
    Tätigkeit: Softwareentwickler, Datenbankentwickler

    • Erstellen von Tabellen und PL/SQL Prozeduren/Methoden für Abfragen und Verwalten von Kundendaten
    • Programmieren von MS Office
    • Erstellen von WebServices für Datentransfer zwischen MS Office und MS SQL Datenbank
    • Übertragen von Daten mit MIB(Microsoft Information Bridge)
    • Erstellen von Dokumentation des Projektes
    • Vorbereitung und Vorstellung der Anwendung beim Kunden und Partner

    Entwicklungsumgebung:

    Visual Studio 2003/2005, MIB, MS Office 2003, MS SQL Server 2000


  • 10/2004 - 09/2005

    • ABACOM Datensysteme
    • Internet und Informationstechnologie
  • Softwareentwickler
  • Vertriebs Marketing System
     

    Ein Tool für kundengerechte Angebotserstellung, Erzeugung eindeutiger und reproduzierbarer Produktkonfigurationen, Einbindung aller am Vertriebsgeschehen beteiligten Personen zwecks Know-how Erweiterung und Optimierung des Informationsflusses


    Tätigkeit: Softwareentwickler, Datenbankentwickler

    • Erstellung der Requirements-Spezifikation
    • Erstellung der Designspezifikation
    • Entwicklung und Programmierung einer Datenzugriffsschicht
    • Design und Programmierung der grafischen Oberfläche
    • Programmierung der Geschäftsfunktionalität
    • Mitarbeit an der Entwicklung des Objektmodells

    Entwicklungsumgebung:

    MS Visual Studio 2002, MS VB6, C# .NET, Datenbank Sybase, ODBC Datenquellen


  • 01/2004 - 04/2004

    • ACATEC Software GmbH
  • Softwareentwickler
  • POWER KONFIGURATOR
     

    Ein Tool für schelle Produktkonfiguration inklusive aller Zeichnungen, CAD-Modelle und Daten zur Fertigung des Auftrages


    Tätigkeit: Softwareentwickler

    • Design und Entwicklung der grafischen Oberfläche
    • Programmierung der Geschäftsfunktionalität
    • Programmierung der Datenzugriffsschicht
    • Dokumentation

    Entwicklungsumgebung:

    Tcl/Tk, PHP, MS Access


  • 06/2003 - 09/2003

    • Savecomp Megascan GmbH
    • Internet und Informationstechnologie
  • Softwareentwickler
  • Lagerverwaltungssystem
     

    Web-basierte Anwendung zur Verwaltung der fertigen Erzeugnisse und Rohmaterialen, die Rückverfolgung der verwendeten Materialien und der ausgeführten Produktionsschritte, Kundendatenverwaltung

     

    Tätigkeit: Softwareentwickler, Datenbankentwickler
    • Anforderungsanalyse
    • Konzipierung der Kundenanforderungen
    • Erarbeiten und Erstellen Datenstruktur
    • Programmierung der WebAnwendung und Datenbank
    • Code Review, Test, QS

    Entwicklungsumgebung:

    MySQL, PHP, Web Sarver Apache, HTML, JavaScript


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
ab 01.01.2020
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: