Gerald Hofstetter verfügbar

Gerald Hofstetter

Beratung, Entwicklung von Hard- und Software, embedded Systeme

verfügbar
Profilbild von Gerald Hofstetter Beratung, Entwicklung von Hard- und Software, embedded Systeme aus Dillingen
  • 89407 Dillingen Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ing. (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 24.02.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Gerald Hofstetter Beratung, Entwicklung von Hard- und Software, embedded Systeme aus Dillingen
SKILLS

  • Fachliche Schwerpunkte

    • Embedded Systems (Beratung, Entwicklung von Hard- und Software)

    • hardwarenahe C-Programmierung von Embedded Systems

    • analoge und digitale Schaltungstechnik

    • EMV-gerechtes Leiterplattendesign 

  • Produkte/Standards/Erfahrungen

    • Hardwareentwicklung

      • MOSFET H-Brücke für DC-Motor Ansteuerung

      • Signalaufbereitung von Sensoren z.B. DMS (Instumentenverstärker)

      • Filterentwicklung (Antialiasing)

      • Erstellen von Schaltplan und Leiterplattenlayout 

    • Softwareentwicklung

      • SW-Entwicklung für Mikrocontroller

      • Zustandsautomaten (FSM)

      • Treiberentwicklung für Peripherie

      • ereignisgesteuerte Programmierung

      • strukturierte Programmierung

      • UML (insbes. State- und Sequenzdiagramme)

      • Spezifikation, Programmierung, Test

      • Programmiersprachen: diverse Assembler, C, VB.NET, Pascal, Python 

    • Prozessoren/Mikrocontroller

      • Renesas R8C/M16C/M32C

      • Atmel AVR

      • Motorola 68332  
      • STM32 Cortex M0
      • STM32 Cortex M3

    • Bussysteme

      • CAN-Bus, CANopen

      • LIN-Bus

      • I2C, SPI, UART, RS485, DMX512
      • Profibus-DP  

    • Software

      • CadSoft EAGLE

      • Grundkenntnisse Matlab Simulink

      • PSPICE: AIM-Spice, LTspice IV

      • Atmel AVR Studio, WinAVR (C-Compiler: gcc)

      • Renesas High-performance Embedded Workshop 4.07
      • IAR Embedded Workbench (EWARM)

      • Python 

    • Sonstiges

      • MPG (Medizinproduktegesetz)

      • MED-Normen EN 60601-1 etc.

      • Grundkenntnisse „Funktionale Sicherheit“ (IEC 61508)

      • V-Modell (Grundkenntnisse)

      • Projektmanagement (MS-Project: Kenntnisse vorhanden) 

  • Ausbildung

  • Studium der Industrieelektronik an der Fachhochschule Aalen

    Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) Elektronik in 2002 (Note 1,4)
PROJEKTHISTORIE
Mehr als 12 Jahre Erfahrung in der Elektronik-Entwicklung


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2009-11 bis 2010-01
Branche/Frima: Automotive
Projekt: Modul D
Aufgaben: Redesign eines Elektronikmoduls
in Hard- und Software
- Neuer Mikrocontroller: Renesas R8C/27
- Schaltplan und Layout erstellen
- Entwurf der Software
- Implementierung der Software in C
- Debugging von Hard- und Software am Prototyp
- Dokumentation und Messprotokoll erstellen
Tools: CadSoft EAGLE 5.6.0, LTspice IV, Renesas C Compiler NC30 5.45,
Renesas High-performance Embedded Workshop 4.07,
Renesas Emulator E8, Subversion,
Funktionsgenerator Rigol DG1012,
Oszilloskop Rigol DS1102D,
Digital-Multimeter Agilent 34410A


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2009-10 bis 2009-11
Branche/Frima: Beleuchtungstechnik
Projekt: LED09
Aufgaben: Neuentwicklung eines Stromquellenmoduls (step-down)
mit hohem Wirkungsgrad für 100W-LED-Module sowie eines
DMX512-Empfänger-Moduls zur Ansteuerung mehrerer
Stromquellenmodule.
- Aufnahme der Anforderungen
- Beratung des Kunden zu unterschiedlichen Schaltungskonzepten
- Verfeinerung eines Schaltungskonzeptes (Berechnug, Simulation)
- Vorstellen meiner Lösung
- Schaltplan und Layout für beide Module erstellen
- Prototypen fertigen
- Durchführung von Tests und Messungen an den Prototypen
- Softwareentwicklung in C (Mikrocontroller: Atmel AVR ATmega88)
- Entwurf der Softwaremodule
- Implementierung der Software in C
- Test und Debugging der Software am Prototyp
Tools: CadSoft EAGLE 5.6.0, LTspice IV, WinAVR (C-Compiler: gcc),
Atmel AVR Studio, Atmel AVR JTAGICE mkII
Notepad++, Subversion, Oszilloskop Rigol DS1102D,
Strommesszange Tektronix AM503 + P6302 (DC-50MHz),
Digital-Multimeter Agilent 34410A


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2009-10 bis 2009-10
Branche/Frima: Automotive
Projekt: Parametrier-Tools
Aufgaben: Entwicklung einer PC-Software (command line tools) zur
Übertragung von Parameterdaten via RS232 (bzw. USB via virtuellem
COM-Port) auf verschiedene Mikrocontrollermodule.
Programmiersprache: Phython
Tools: Python 2.5, pySerial v2.5, py2exe, Subversion, Notepad++


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2009-07 bis 2009-10
Branche/Frima: Lackiertechnik
Projekt: Inelligenter Heizungsregler
Aufgaben: Neuentwicklung eines Heizungsreglers
für el. Begleitheizungen (Integralprinzip) modular mit
intelligentem Leistungsteil
- Aufnahme der Kundenanforderungen
- Entwurf eines modularen Gesamtsystems
- Vergleich verschiedener Schaltungskonzepte
- Entwicklung von Schaltplan und Layout
- Softwareentwicklung (Mikrocontroller: Atmel AVR ATmega168)
- Modularer Entwurf der Software
- Implementierung der Softwaremodule in C
- Test und Debugging der Software am Prototyp
- Begleitung der EMV-Prüfung
Tools: CadSoft EAGLE 5.6.0, LTspice IV, WinAVR (C-Compiler: gcc),
Atmel AVR Studio, Atmel AVR JTAGICE mkII
Notepad++, Subversion, Oszilloskop Rigol DS1102D,
Strommesszange Tektronix AM503 + P6302 (DC-50MHz),
Digital-Multimeter Agilent 34410A


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2009-05 bis 2009-06
Branche/Frima: Automotive
Projekt: Modul C
Aufgaben: Redesign eines Elektronikmoduls
in Hard- und Software
- Neuer Mikrocontroller: Atmel AVR ATmega164p
- Schaltplan und Layout erstellen
- Anpassen- u. Erweitern der Software
- Implementierung der Software in C
- Debugging von Hard- und Software am Prototyp
- Dokumentation und Messprotokoll erstellen
Tools: CadSoft EAGLE 5.6.0, LTspice IV, WinAVR (C-Compiler: gcc),
Atmel AVR Studio, Atmel AVR JTAGICE mkII
Notepad++, Subversion, Oszilloskop Rigol DS1102D,
Funktionsgenerator Rigol DG1012,
Digital-Multimeter Agilent 34410A


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2009-01 bis 2009-05
Branche/Frima: Fitness / Reha
Projekt: Adapter-Board (LP117)
Aufgaben: Enwicklung einer Elektronik zur Umsetzung verschiedener
geräteinterner proprietärer Schnittstellen zur Steuerung von
Trainingsgeräten auf ein einheitliches gesichertes Protokoll
über RS232 bzw. USB.
- Aufnahme der Anforderungen und Erstellung eines Pflichtenhefts
- Entwicklung des Blockplans
- Spezifikation des Kommunikationsprotokolls im Team
- Schaltplan und Layout erstellen
- Entwurf der Software
- Implementierung der Software in C
(Mikrocontroller: Renesas M32C/85)
- Debugging von Hard- und Software am Prototyp
Tools: CadSoft EAGLE 5.6.0,
Renesas C Compiler NC308WA 5.20,
Renesas High-performance Embedded Workshop 4,
Renesas Emulator E8, M16C-Flasher,
UltraEdit Studio, Subversion,


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2008-08 bis 2008-12
Branche/Frima: Fitness / Reha
Projekt: Rückenstraße – Hauptantrieb (Hauptantriebsregelung LP110)
Aufgaben: Softwareentwicklung in C von Regelungs- und Steuerungsalgorithmen
für einen Renesas M32C Mikrocontroller:
- Realisierung von neuen Betriebsarten
(wie z.B. dynamische Kraftmessung),
- Sicherheitskritische Anwendung,
- Erweiterung und Anpassung des Protokolls zur übergeordneten
Steuerung auf CANopen
- Verbesserung/Anpassung des dynamischen Verhaltens der
Bewegungsbegrenzer; Anpassung der Algorithmen.
Tools: Renesas C Compiler NC308WA 5.20,
Renesas High-performance Embedded Workshop 4,
Renesas Emulator E8, M16C-Flasher,
UltraEdit Studio, Subversion, eclipse, gcc,
port CANopen Design Tool, port CANopen Device Monitor


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2007-05 bis 2008-06
Branche/Frima: Fitness / Reha
Projekt: Standard-Bedieneinheit (SBE2008)
Aufgaben: - Projektleitung
- Aufnahme der Requirements
- Erstellung des Lastenhefts
Tools: MS-Word, MS-Excel, MS-Project, MS-Visio


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2006-08 bis 2007-05
Branche/Frima: Fitness / Reha
Projekt: Steuerelektronik Rückenstraße (Hauptantriebsregelung LP110)
Aufgaben: Entwicklung einer Steuer- / Regelungselektronik zur
Ansteuerung des Hauptantriebs via CANopen Protokoll
mit erhöhten Anforderungen an die Sicherheit.
- Anforderungen aufnehmen
- Erstellung von Lastenheft u. Blockschaltbildern
- Hardwareentwicklung
- Betreuung der externen Schaltplan- und Layouterstellung
- Softwareentwicklung
- Entwurf der neuen Softwaremodule
- Erweiterung des Kommunikationsprotokolls (CAN-Bus)
- Portierung vorhandener Softwaremodule auf die neue Hardware
- Implementierung neuer Softwaremodule in C
- Inbetriebnahme und Test an den Protoypen
Tools: CadSoft EAGLE, AIM-Spice, C Compiler Renesas NC308,
Renesas High-performance Embedded Workshop,
Renesas Emulator E8, M16C-Flasher,
Atmel AVR Studio, WinAVR (C-Compiler: gcc), MS-Exel, MS-Word,
Ultraedit, Atmel ATAVRISP, Oszilloskop (HP54645D),
Digital Multimeter (HP34401A)


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2006-08 bis 2007-05
Branche/Frima: Fitness / Reha
Projekt: Servoregler für DC-Antriebe (LP109)
Aufgaben: Entwicklung einer kompakten Servoregler-Elektronik zur
Lageregelung verschiedener Antriebe mit Gleichstrommotoren
mit erhöhten Anforderungen an die Sicherheit.
- Anforderungen aufnehmen
- Erstellung von Lastenheft u. Blockschaltbildern
- Hardwareentwicklung
- Erstellen des Schaltplans mit CadSoft EAGLE
- Redundanz durch den Einsatz von zwei Mikrocontrollern
(Renesas R8C und Atmel AVR)
- H-Brücke mit N-Kanal-Leistungs-MOSFETs
- Signalaufbereitung von Positions- und Stromsignalen
(mit aktiven antialiasing Filtern) zur A/D-Wandlung
- Betreuung der externen Layoutentwicklung
- Softwareentwicklung
- Entwurf der Softwaremodulstruktur
- Detailierte Spezifikation des Kommunikationsprotokolls
- Implementierung der Softwaremodule in C
- zur Steuerung- und Regelung:
Implementierung einer Lageregelung mit digitalem
PID-Regler und unterlagertem PI-Stromregler
- Implementierung des LIN-Bus Slave-Protokolls
- Inbetriebnahme und Test an den Protoypen
- Durchführung von Dauertests mit verschiedenen Antrieben
- Dokumentation
Tools: CadSoft EAGLE, AIM-Spice, C Compiler Renesas NC30, M16C-Flasher,
Atmel AVR Studio, WinAVR (C-Compiler: gcc), MS-Exel, MS-Word,
Ultraedit, Atmel ATAVRISP, Oszilloskop (HP54645D),
Digital Multimeter (HP34401A)


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2005-08 bis 2006-08
Branche/Frima: Fitness / Reha
Projekt: Rueckenstrasse I
Aufgaben: - Gefahrenanalyse / FMEA begleiten
- Anforderungen aufnehmen
- Lastenhefterstellung

Tools: MS-Excel, MS-Word, Kundenspez. QM-Software


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2005-04 bis 2008-07
Branche/Frima: Fitness / Reha
Projekt: Weiterentwicklung und Pflege von Firmware
für eine Familie el. Krafttrainingsgeräte
Aufgaben: - neue Funktionen implementiert
- Parameter auf neue Geräte angepasst
- Bugfixes
Tools: C-Compiler Renesas NC308, Ultraedit, Subversion


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2004-09 bis 2004-09
Branche/Frima: Fitness / Reha
Projekt: DMS-Wandler (LP093)
Aufgaben: Hardwareentwicklung (Entwurf/Schaltplan/Layout)einer Leiterplatte
zur Auswertung des Signals eines DMS zur Kraftmessung.
- Konzept: kurzer Signalweg für das analoge Signal
- Hardwareentwicklung
- Leiterplatte bestehend aus: Intrumentenverstärker,
A/D-Wandler, Treiber für die synchrone serielle Kommunikation
- Schaltplan u. Layout erstellen
- Softwareentwicklung
- Treibersoftware zur Kommunikation in C implementiert
Tools: CadSoft EAGLE, C-Compiler Renesas NC308, MS-Excel, Ultraedit,
Oszilloskop (HP54645D), Digital Multimeter (HP34401A)


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2004-01 bis 2005-04
Branche/Frima: Fitness / Reha
Projekt: Komplette Neuentwicklung der Elektronik
für die neue Generation einer Familie el. Krafttrainingsgeräte
Aufgaben: - Entwurf des neuen Schaltungskonzepts
- Trennung von Bedieneinheit und Steuerung/Regelung
- Kommunikation über CAN-Bus (Bedieneinheit)
bzw. LIN-Bus (Servoregler)
Spezifikation der Kommunikationsprotokolle
- Evaluation diverser Mikrocontroller (Untersuchung der
Performance bei Displayansteuerung)
- Auswahl des Mikrocontrollers
- Hardwareentwicklung
- Schaltplan- u. Layouterstellung für die Steuereinheit (LP092)
- Schaltplan- u. Layouterstellung für die Bedieneinheit (LP093)
- Softwareentwicklung in C für Renesas M32C/85 Mikrocontroller
- Implementierung und Test der Hardwaretreiberschicht für
die Peripherie (z.B. UART, CAN, LIN, ...)
- Implementierung und Test des Treibers zur Ansteuerung
eines Displays mit Toshiba T6963C LCD Graphics Controller
- Implementierung einer Lageregelung und simulierter
mechanischer Anschläge (Feder-Dämpfer-System / PD-Verhalten)
im Trainingsmodus
- Spezifikation, Implementierung und Test der Kommunikation von
Steuer- und Bedieneinheit über CAN-Bus.
- Debugging auf unterster Ebene mit Logik-Analyzer /
Digital-Speicheroszilloskop (z.B. CAN-Bus, Timing der SW)
- Implementierung eines CanOpen-Masters und
entsprechender Slave-Software
- Entwicklung von Hard- und Software zur Serienreife
Tools: CadSoft EAGLE, C-Compiler Renesas NC308, M16C-Flasher,
MS-Excel, Ultraedit, Oszilloskop (HP54645D),
Digital Multimeter (HP34401A)


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2004-01 bis 2004-07
Branche/Frima: Fitness / Reha
Projekt: Evaluierung verschiedener neuer Antriebskonzepte
für el. Krafttrainingsgeräte
Aufgaben: Evaluierung verschiedener Antriebskonzepte und Umrichter mit
feldorientierter Regelung für die Krafttrainingsgeräte inkl.
Tests auf dem Motorprüfstand und Spezifikation der notwendigen
Anpassungen des Frequenzumrichters.
Tools: HBM Drehmoment-Messwelle, HBM catman 4.0,
Visual Basic, MS-Excel, PEAK PCAN-PCI


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2003-03 bis 2003-12
Branche/Frima: Fitness / Reha
Projekt: Optimierung Motorprüfstand
Aufgaben: - Optimierung eines Motorprüfstands für Drehstromasynchronmotoren
- Software zur Realisierung automatischer Messungen und
zur Aufbereitung der Messwerte in Excel erstellt
(VBA, Catman-Script, Ansteuerung eines Frequenzumrichters
über CAN-Bus)
- Durchführung und Auswertung verschiedener Messungen
mit Drehstromgetriebemotoren
Tools: HBM Drehmoment-Messwelle, HBM catman 4.0,
Visual Basic, MS-Excel, PEAK PCAN-PCI


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2003-01 bis 2003-12
Branche/Frima: Fitness / Reha
Projekt: Universeller Servoregler für DC-Antriebe (LP088)
Aufgaben: Entwicklung einer kompakten Servoregler-Elektronik zur
Lageregelung verschiedener Antriebe mit Gleichstrommotoren
(H-Brücke mit MOSFETs, Kommunikation über LIN-BUS).
- Schaltungskonzept finden
- Auswahl eines Mikrocontrollers: Atmel ATmega16
- Schaltplanerstellung und Layout mit EAGLE
- Softwareentwicklung
- Implementierung der Firmware-Module in Assembler u.a.:
- digitaler PID-Lageregler
- LIN-Slave-Protokoll (interruptgesteuert)
- Erstellen einer einfachen grafischen Bedien-Oberfläche in VB
für Parametrierug, Inbetriebnahme und Test des Servoreglers
- Dokumentation und Test
- Entwicklung vom ersten Prototypen bis zur Serienreife
Tools: CadSoft EAGLE, AIM-Spice, Atmel AVR Assembler,
Atmel AVR Studio, Visual Basic, Oszilloskop (HP54645D),
Digital Multimeter (HP34401A), Atmel ATAVRISP


--------------------------------------------------------------------------------
Zeitraum: 2002-04 bis 2002-11
Branche/Frima: FH-Aalen / Gesellschaft für Hochauflösende Lithografie
Support & Consulting mbH ( www.xlith.com )
Projekt: Diplomarbeit (Auszeichnung mit Südwestmetall-Preis in 2003)
1-MHz-Industriegenerator - Analyse einer Klasse-D- und
Neuentwicklung einer Klasse-E-Endstufe
Aufgaben: Hardwareentwicklung
- Schaltungskonzept finden
- Berechnung
- Simulation
- Schaltplanerstellung und Layout
- Messung
- Dokumentation
Tools: CadSoft EAGLE, AIM-Spice, MS Excel, MS Word,
Funktionsgenerator, 2 x Oszilloskop,
Tektronix Strommesszange P6042 (DC-50MHz)
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Bevorzugt Remote!
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: