Hilde Henke verfügbar

Hilde Henke

Anwendungsentwicklung Datenbanken Analyse Design

verfügbar
Profilbild von Hilde Henke Anwendungsentwicklung Datenbanken Analyse Design aus Waiblingen
  • 71336 Waiblingen Freelancer in Deutschland
  • Abschluss: Mathematik, Physik (Universität Stuttgart)
  • Stunden-/Tagessatz: 90.00 €/Std. 720.00 €/Tag
    Verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (gut)
  • Letztes Update: 04.04.2018
SCHLAGWORTE
DATEIANLAGEN
Profil Hilde Henke
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS

Soft skills:
psychologischen Zusatzqualifikationen
Leitung verschiedener Teams (6-12 Personen)
Projektleitung

Spezialkenntnisse:
Langjährige Erfahrung in der Energiewirtschaft

Fachliche Schwerpunkte :
Projektleitung, Projektplanung
Prozess- und Systemanalyse
Datenbankanwendungen (Client/Server und Multi-Tier)
OOA, OOD, OOP
GUI-Design
Data Mining, Berichtsysteme
Front und Back-Office Lösungen.
ASP MVC ,Web-Services ,ect.

Betriebssysteme : 
Windows 7, 8,  10
Windows Server

Programmiersprachen :
C#.NET, VB.NET
ASP, ASP MVC HTML, XML, CSS
Microsoft Visual Basic 6.0  (ab Version 4.0)         (MCT, MCP)
Microsoft VB-Script, VBA
Office Programierung
PL/ SQL Oracle Programmierung
Transact SQL (SQL-Server Programmierung)
ANSI - SQL und verschiedene Dialekte

APL, CSP, RAMIS, REXX

Microsoft Excel VBA (ab Version 2.1c)    (MCT, MCP)
Microsoft Access VBA (ab Version 2.0)   (MCT, MCP)
Microsoft Winword VBA (ab Version 2)

Softw.pak./ Meth. /Tools :
MS Team Foundation Server
Visual Studio
DevExxpress
MS SourceSafe 6.0
SQL Developer
PL/SQL Developer 
TOAD
Power Designer (relationale DB-Modellierung)
MS Office (Enterprise Edition)
MS SQL Server Management
MS Visual Studio 6.0




 

REFERENZEN

Auszug von Applikationen und Consulting-Projekten
 


 NEDIS Anwendungen für Transportnetzbetreiber
 
Kunde  :             Transnetbw
Projekt:              Bereitstellung von Hintergrundwissen für den Fachbereich,
Datenauswahl, Datenbereinigung, Datenreduktion, Datentransformation.
Fachliche und Technische Dokumentation und Pflichtenhefte. Visualisierung von Ergebnisse und deren Umsetzung / Programierung
Analyse und Design von Geschäftsprozessen.
Programmierung, Test, Rollouts.

(NetzEnergie-DatenIdentifikations-System) ist ein komplexes System, daß derzeit aus 10 Modulen für das Energiedatenmanagement besteht. Das System  bedient verschiedene Anwendungen über diverse Schnittstellen. U.a. SAP, Fahrplanmanagement, Energiemengenkonten, EEG und KWK Anwendungen. 

NEDIS-ADM                     Adressmanagement
NEDIS-BKM                     Bilanzkreisverwaltung
NEDIS-BKA                       Bilanzkreisabrechnung
NEDIS-BKS                       Bilanzkreissicherheiten
NEDIS-DKM                     Dokumentenmanagement
NEDIS-GP                         Geschäftspartner
NEDIS_BVW                    Benutzerverwaltung
NEDIS-REG                       Regulierungskonto
NEDIS-CASC-Abgleich    Reporting zum Enpassmanagement
NEDIS-REE Regelenergie Reporting zur Regelenergieabrechnung


Die Anwendung wurde im Auftrag der TNG durch den externen Dienstleister „ IT-Service Henke“ erstellt und wird ständig weiterentwickelt, um neuen Vorgaben des Gesetzgebers, der Bundesnetzagentur, den Verbänden und den Herausforderungen der Energiewende gerecht zu werden.
Projektumfang:
 Der Projektumfang liegt hier bei mehreren Mann Jahren
Software:           MS .NET , VB, C# ,PL/ SQL
                            MS Office Customizing
Datenbank:        Oracle 9i und  Oracle 11g Oracle 12
              Im Gesamt-Projekt kommen Verschiedene Technologien zum Einsatz


 


 Migration und Erweiterung einer Komplexen IT-Anwendung (NEDIS)
 
Kunde  :             Transnetbw
Projekt:              Im Zuge der Umsetzung des 3. EU-Binnenmarktpaketes findet eine Entflechtung der Transportnetze AG (TNG) vom EnBW-Konzern statt. Das Projekt „IT-Trennung“ im „Umsetzungsprojekt 3.BMP“ hierbei hat die Aufgabe, eine eigenständige IT für die TNG aufzubauen. Ziel des Projekts ist die 100% Trennung der bestehenden Informationssysteme vom internen Shared-Service Dienstleister „SIS“ zu einem externen, unabhängigen IT-Dienstleister. Hierbei beschäftigt sich das Teilprojekt „Fach- und Fachbereichsapplikationen“ mit einer Vielzahl von Applikationen, die migriert, angepasst oder z.T. ersetzt werden müssen.
 
Software:           MS .NET , VB, C# ,PL-SQL
Datenbank:       Oracle 9i und  Oracle 12c

 

Berater im Data Mining und KDD (Knowledge Discovery in Databases) Fernverkehr
 
Kunde  :             Deutsche Bundesbahn
Projekt:              Anwendungsbereiche wie Baumassnahmen, Fahrplanerstellung, Fahrplanänderungen (Musterfahrlagen, Einzelfahrlagen), Zugbildungsprozesse, Ist-Daten, Simulationen, Budgetplanung
Bereitstellung von Hintergrundwissen für den Fachbereich,
Datenauswahl, Datenbereinigung, Datenreduktion, Datentransformation.
Datenanalyse und Interpretation der gewonnen Erkenntnisse unter Einbeziehung der Systeme Viriato, StEffi und PPFSR..
Entwicklung von Algorithmen und deren Umsetzung in Anwendungen.
Verifizierung und Fachliche Prüfung der Datenqualität
Fachliche Dokumentation und Visualisierung von Ergebnisse und deren Umsetzung
Analyse und Design von Geschäftsprozessen
Moderation von Wokshops
 
Software:          Windows XP,Win 7 Access(VBA)
 
 

Forschungsprojekt Modell zur Fahrplanbewertung Fernverkehr
 
Kunde  :             Deutsche Bundesbahn
Projekt:              Berater für die Datenaufbereitung.
Erstellung von Fachkonzepten und Datenspezifikationen.
Testtools zur Unterstützung der Kalibrierung der Software.
Aufbereitung der Ist-Daten für Fahrplan-Simulationen.
 
Software:          Windows XP, MS Access 2003 (VBA)
Datenbank:       MS SQL-Server



Mobile Anwendung
 
Kunde  :             Energiewirtschaft Netzbereich
Projekt: Mobile Anwendung für den Einsatz bei den Einsatzteams Netzwartung
Erstellen einer Programmspezifikation für Prototyp
 
 
Software:          SQL Server 2003, SQL Server 2005, SQL Server CE
                            Windows Mobile 5.0, .NET, . NET Compact Framework
 
 

Vorstudie Implementierung einer Handelsplattform
 
Kunde  :             Energiewirtschaft
Projekt:               Handelsplattform (EEX – Börse/ OTC-Markt)
Berater für Vorstudie zur Durchführbarkeit Implementierung Handelsplattform
 
System- und Prozess-Analysen


Software:          Marktrecherche, Short-List für Handels-Standardsoftware
 

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei