Horst Bößhar verfügbar

Horst Bößhar

Anwendungsentwickler, Analyse, Design, Datenbankprogrammierung, Oracle DB, PL/SQL Host DB2

verfügbar
Profilbild von Horst Boesshar Anwendungsentwickler, Analyse, Design, Datenbankprogrammierung,  Oracle DB, PL/SQL Host DB2  aus Bornheim
  • 53332 Bornheim Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 70 €/Std.
    abhängig von Einsatzort und Funktion
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut)
  • Letztes Update: 10.03.2020
SCHLAGWORTE
SKILLS
Betriebssyteme :

HP UX
LINUX
MS-DOS
MVS, OS/390; z/OS,
Unix
Windows

Programmiersprachen :

PL/SQL
PL/1
Cobol
QMF
CSP
JCL
CList / REXX
Java(Grundkenntnisse)
PHP(Grundkenntnisse)
Datenbanken:

Access
DB2
IMS DB
mySQL
ODBC
ORACLE
SQL
VSAM
APEX

Produkte/Standards/Erfahrungen:

Erfahrungen im Bereich:

Anwendungs- und Systemprogrammierung,
IST-Analyse, Sollkonzept, Programmierung, Test,
ERM, Datenbankdesign, Datenmodellierung,
Durchführen von Tuningmaßnahmen,
Machbarkeitsstudie Portierung von Cobol Software
auf IBM-Host unter z/OS nach HP-UX 10,0,
Erstellung von Notfalldokumenten


Methoden:

ER-Modellierung,
DB-Design,
Datenmodelierung,

strukturierte Programmierung,
Nassi-Shneiderman,
Walk Thru,
Pseudocode,
Jackson,
Top-Down,
Bottom-Up,


Branchen:

öffentl. Dienst,
Finanzdienstleister,
Versicherungen,
Banken,
Handel,
Industrie,
Energiewirtschaft
PROJEKTHISTORIE
Von 1985 - 1991 als Angestellter tätig, danach als freier Mitarbeiter


Projekte/Tätigkeiten


Aktuellste Projekterfahrungen
===========================

Projekte/Tätigkeiten

?Zeitraum

03.2017 - Aktuell           Versicherung
          
?           Migration von Datenbeständen   
          
?           Programmierung, Design, Erstellen und Testen von Migrationsprogrammen, 
           Planen und Aufbau von TWS/OPC Netzen, Testen der JOB-Netze, Prüfen der
           erzielten Ergebnisse.

            Eingesetzte Komponenten sind z/OS, Cobol, DB2, TSO, JCL, OPC, ENDEVOR

Zeitraum 

10.2016    -  11.2016            Logistik
 
            Importieren externer Daten  in Oracle DB
 
            Anpassen der gelieferten Daten an das Oracle – Datenmodell,
            Erweitern des Oracle-Datenmodells, Prüfen, Plausibilisieren und
            Mappen der Daten, Tuningmassnahmen,
            Erstellen von PLSQL Routinen, Migrieren der Daten in die Oracle DB       
        
            Eingesetzte Komponenten waren  ORACLE 11g, TOAD, Linux

Zeitraum 
 
11.2015   - 07.2016                 Meldewesen, Verwaltung, Finanzen
 
             Entwickeln und warten von Programmen im Umfeld der Meldeämter und Finanzämter.
             Design von Zugriffsmodulen für DB2, Design von Batchprogrammen, Entwerfen und
             erstellen von Testfällen, Durchführung von Modul – und Systemtests, Fehlerbehandlung,
             Überwachung von Produktionsabläufen.
 
             Die Programmierung erfolgte unter z/OS, Cobol, DB2, JCL, ISPF, CICS, XML, UTF8
 
Zeitraum 
 
07.2014    - 07.2015               Logistik /  Adressmanagment / Marketing
 
             Schreiben von PLSQL Programmen zum Prüfen von Versandadressen,
             Prüfen von Rückläufern und Fehlzustellungen, Korrektur von fehlerhaften
             Daten. Tuning der Datenbank, Einsatz von Table Functions, APEX,
             Erstellen von APEX-Berichten.             
            
             Eingesetzte Komponenten waren  ORACLE 11g, PL/SQL DEVELOPER, Linux, SVN, iira 


Zeitraum 
 
07.2014    - aktuell               Logistik /  Adressmanagment / Marketing
 
Schreiben von PLSQL Programmen zum Prüfen von Versandadressen,
Prüfen von Rückläufern und Fehlzustellungen, Korrektur von fehlerhaften Daten.
Erweitern des Datenmodels,Tuning der Datenbank, Einsatz von Table Functions,
Erstellen von APEX-Berichten.             
            
Eingesetzte Komponenten waren  ORACLE 11g, PL/SQL DEVELOPER, Linux, APEX 

 
Zeitraum
 
02.2014    -  05.2014            Logistik
 
Migrieren von Excell / Acess -  Daten in Oracle DB
 
Anpassen der extrahierten Daten an das Oracle – Datenmodell
Prüfen,  Plausibilisieren und Mappen der Daten.
Erstellen von PLSQL Routinen, Migrieren der Daten in die Oracle DB         
 
Eingesetzte Komponenten waren  ORACLE 11g, TOAD, SQLDEVELOPER, Linux
 

Zeitraum

02.2013 - 06.2013 Versicherung

Anpassen von Schnittstellenprogrammen

- Ändern bzw Neukonzeption von Schnittstellenprogrammen im Oracleumfeld
- Umsetzen von Fachkonzepten in PLSQL Programme, durchführen von Modul-,
Integrations- und Systemtests.

Eingesetzte Komponenten waren ORACLE 11g, UNIX, WINDOWS 7, TOAD, SQLDEVELOPER


Zeitraum

12.2012 - 01.2013 Versicherung

Anpassen von Schnittstellenprogrammen

- Ändern bzw Neukonzeption von Schnittstellenprogrammen im Oracleumfeld
- Umsetzen von Fachkonzepten in PLSQL Programme, durchführen von Modul-,
Integrations- und Systemtests.

Eingesetzte Komponenten waren ORACLE 11g, UNIX, WINDOWS 7, TOAD, SQLDEVELOPER



Zeitraum

06.2012 – 10.2012 Versicherung

Migration von Daten zwischen verschiedenen Versicherungsunternehmen

- Prüfen und Validieren der gelieferten Daten, umsetzen des Fachkonzepts.
- Überführen der Daten in das bestehende ICIS-System. Realisieren der
benötigten Programme mit PLSQL und Tuning der Datenbankzugriffe

Eingesetzt wurden Unix, Oracle 11g, Windows 7 und als Bestandführung ICIS



Zeitraum

02.2012 – 03.2012

Industrie

Verarbeitungsmonitor

- Anpassen eines Monitors zum Überwachen von Verarbeitungsprozessen beim
Datenimport. Der Monitor war mit APEX und Oracle realisiert, die Anpassungen
erfolgten bei APEX und Oracle Komponenten.

Eingesetzt wurde Oracle 11g, APEX 4.1, Windows 7, die Programmierung
erfolgte in APEX und PLSQL


Zeitraum

12.2011 – 01.2012

Logistikunternehmen

Entwickeln eines Prototypen zum Ermitteln der Performance
im Oracle Umfeld.

Eingesetzt wurde Oracle 11g, Windows 7 , die Programmierung erfolgte
mit PLSQ.


Zeitraum

06.2011 – 12.2011

Energieerzeuger

Schnittstellen zwischen VB.net Programmen und Oracledatenbanken

- Beratung im Umfeld von Oracledatenbanken. Analyse von Geschäftsvorfällen,
Entwicklung von PLSQL Schnittstellenprogrammen zwischen Oracle DB und
VB.Net-Programmen,
- Optimieren der Oracle Datenbank. Datenaustausch mittels XML.

Eingesetzte Software und Tools : Oracle 10g, TOAD, SQLDEVELOPER
Microsoft Visual Studio.



01.2011 – 05.2011 nicht im IT – Umfeld tätig


Zeitraum

01.2007 – 12.2010

Finanzdienstleister

Entwicklung eines Informationssystems für Außendienstmitarbeiter des Finanzdienstleisters.

- Verarbeiten von Bankdaten, Wertpapierdaten und Versicherungsdaten zu
Lebensversicherungen, Haftpflicht und Sachversicherungen. Berechnen von
Depotrenditen bei Wertpapierdaten, Ermitteln von Provisionen aus dem gesamten
Versicherungsumfeld,
- Entwickeln von PLSQL Programmen (Procedures, Packages und Triggers)
- Durchführen von Tuningmaßnahmen für ORACLE DB 9g - 11g.
- Beratung des Kunden im Bereich der Oracle Datenbank.
- Entwicklung von Cobol - Programmen zum Zugriff auf DB2 - Datenbank
- Entwickeln von Schnittstellenprogrammen zum Abgleich von DB2 und Oracle DB
- Entwicklung von Programmen zur Konsistenzprüfung zwischen DB2 und Oracle
- Einsatz des Transparent Gateways von Oracle zum Verbinden von DB2 und Oracle
- Verarbeiten von XML-Daten.
- laden von Daten per ETL-Prozess in Oracle DBs
- Entwickeln von REXX-Prozeduren
- Entwicklung von CS – Lösungen zwischen IBM – Host und Linux-Servern
- Durchführen von Modul- , Integrations- und Systemtests
- Analyse von Fehlerfällen im Produktionssystem und deren Behebung
- Einrichten von OPC-Aufträgen

Eingesetzte Software DB2, QMF, ORACLE DB 11g, Oracle Transparent GatewayTOAD, SQLDEVELOPER, COBOL, JCL, Lotus Notes, UC, Fileaid, Intertest.,Micro-Focus-Cobol.Accucorp-Cobol, REXX, sowie weitere Software aus dem IBM-Hostumfeld unter z/OS und LINUX. Die Jobsteuerung erfolgt durch TWS/OPC auf dem IBM-Rechner.


Zeitraum


08.2006 - 12.2006

Energiewirtschaft

Mitentwicklung eines neuen CRM-Systems auf Oracle DB 9i.

- Entwicklung von PLSQL Prozeduren und Funktionen zum Überleiten von Datenbeständen
aus dem alten CRM-System.
- Gleichzeitiges Prüfen der vorhandenen Daten auf Konsistenz und Richtigkeit.
- Umsetzen von Fachvorgaben.
- Konzeption und Realisation von Views, PLSQL Prozeduren und Funktionen, die im
neuen CRM-System benötigt werden.
- Durchführen von Tests.

Eingesetzte Software ist ORACLE DB 9i, TOAD, Visual Basic,
JAVA, DELPHI und weitere TOOLS.
Betriebssysteme Solaris auf SUN. Client Windows XP



Zeitraum

2006 - 08.2006

Softwareentwicklung in Zusammenarbeit
mit Kooperationspartnern im Bereich Buchungssysteme
für Hotels

- Umsetzen von erarbeiteten Fachvorgaben, Übertragen der Ergebnisse in
ER-Modellierung, Datenbankdesign, Konzeption, Realisierung und Testen
der benötigten Datenbankprogramme

Eingesetzte Software ORACLE DB, PLSQL, JAVA,
HTML, Javascript, PHP, mySQL, TOAD 8.6 und diverse ORACLE-Tools



Zeitraum

2000 - 2006

Finanzdienstleister

Neuentwicklung von Programmen im Umfeld IBM-Host mit OS/390, z/OS in Verbindung mit
HP-Rechner unter HP UX 10.0.Portierung von Datenbeständen und Programmen
von IBM-Mainframe unter z/OS nach HP 9000 unter HP UX 10.0.
Ersetzen von vorhandenen Cobolprogrammen durch PLSQL-Strukturen.

- Analyse von Fachkonzepten und Fachvorgaben Umsetzen der Ergebnisse in
Programmiervorgaben und Daten-bankanpassungen
- Ablösen von Cobolprogrammen durch den Einsatz von PLSQL-Strukturen
Analyse der betroffenen Cobolprogramme, übertragen der Funktion in die
benötigten PLSQL-Strukturen .
- Konzeption, Realisieren und Testen der erstellten Stored Procdures,
Triggers und Functions.
- Konzeption, Realisieren und Testen von PL/SQL Routinen, die sowohl als
selbstständige Programme, als auch als Unterprogramme aus COBOL-Programmen
aufgerufen werden
- Konzeption, Realisieren und Testen von Stored Procedures, Packages, Functions und
Triggers
- Beratung der Fachseite zum Einsatz von Oracle DB
- Integrieren von neuen Tabellen in das bestehende Oracle DB-Datenmodell
- Empfehlen von Tuningmaßnahmen im Oracle DB-Bereich
- Datenmodellierung für Oracle DB
- Entwerfen und Entwickeln von COBOL-Programmen mit ORCALE 10g als Datenbasis
- Umstellung von VSAM-Datenhaltung auf Oracle-Datenhaltung durch Einfügen von
embbeded SQL in Cobol-Programmen
- Durchführen von Modul- und Systemtests, sowie Performancetests im Zusammenhang
mit der ORACLE 10g Datenbank
- Redesign von auf dem IBM-Host verbeibenden Cobol-Programmen
- Troubleshooting bei Softwareproblemen im Produktionsumfeld auf IBM-Host
- Wartung der auf dem IBM-HOST verbleibenden Batch- und CICS-Dialog-Programme
- Unterstützung des Anwendungsentwickler des Kunden für den Bereich IBM-Host
- Integrieren von Zahlungssteuerungskomponenten im Zusammenhang mit
IBAN/BIC Einführung
- Anpassen des bestehenden Oracle-Datenmodells Konzeption, Entwickeln und Testen der
benötigten Programme
- Erarbeiten eines Notfallmanagementhandbuches zum Umgang mit Systemausfällen
- Mitarbeit an einer Studie zum Portieren von IBM-Host Cobolprogrammen nach
HP9000 unter HP-UX mit Hilfe von Microfocus Cobol

als Tools für die Oracle DB wurde unter anderem TOAD 8.6 und verschiedene Oracle-Produkte eingesetzt. Client war Windows XP mit diversen PC-Produkten im Einatz.
Daneben wurden auf dem IBM-Host die benötigten Softwareprodukte z/OS, TSO, ISPF, COBOL, Intertest eingesetzt.


Zeitraum

1998 - 2000

Finanzdienstleister

Umstellung Euro und Jahr 2000, Einführung der Oracle DB

- Redesign von Cobolprogrammen, Ergänzen von datums- und währungsrelevanten
Strukturen
- Wechsel von Datenhaltung unter VSAM auf IBM-Host nach ORACLE 9I unter HP UX.
- Ablösen von Cobolprogrammen durch den Einsatz von PLSQL Prozeduren
- Umstellung der betroffenen Programme
- durchführen von Modul- und Systemtests

als Tools für die Oracle DB wurde unter anderem TOAD und verschiedene Oracle-Produkte eingesetzt. Als Client war Windows XP mit diversen PC-Produkten im Einsatz.
Die Programmierung erfolgte unter MVS/ESA LE370, Cobol II TSO/ISPF.



Zeitraum

1995 - 1998

öffentl. Dienst

Dienststelleninformationsverfahren der Bundeswehr

- Analyse von Teilsystemen, erstellen von Fachvorgaben und Programmvorgaben
- Installation von CSP 4.1,
- Umstellung der vorhandenen Software unter CSP 3.3 / TSO nach CSP 4.1 / IMS-DC
- anpassen der Entwicklungsumgebung CSP 4.1, Softwareentwicklung unter ADW, CSP,
Cobol II und Datenbanksystem DB2
- Datenbankadministration DB2
- durchführen von Tuningmaßnahmen beim Einsatz von DB2
- Wartung und Weiterentwicklung der vorhandenen Programme (PL1, COBOL II)
- entwickeln von neuen Programmen mit CSP 4.1 unter MVS mit IMS/DC



Zeitraum

1995 Handelsunternehmen
3 Monate
Entwickeln eines Filiallagersystem

- Programmierung unter MVS, DB2 und CSP 4.1
- Realisieren von Programmen nach Fachvorgaben, durchführen von Modul- und
Systemtests


Zeitraum

1993 - 1995

Bank

Aufbau einer CSP 4.1 Entwicklungsum-
gebung bei einer Bank unter Einsatz von
REXX, CLIST und ISPF auf IBM-HOST.

- Analyse des IST-Zustandes,
- Aufbau der Entwicklungsumgebung mittels REXX, CLIST und ISPF
- Installation und Anpassungen von CSP 4.1,
- Softwaresupport für CSP 3.3 und CSP 4.1
- Programmierung in COBOL II
- Cobolprogrammierung mittels Microfocus Workbench
- Support für DB2
- Tuningmaßnahmen,
- DB2 - Datenbankadministration für CASE-TOOL IEF


Zeitraum

1993 - 1993

Sparkassenrechenzentrum
5 Monate

Dialogsystem zum Bearbeiten von
Daueraufträgen/Dauerlastschriften
beim Sparkassen-Rechenzentrum

- Erstellen von Programmvorgaben
- Programmkonzeption
- Programmierung in COBOL II mit SWT/VDA unter IMS DB/DC, MVS/ESA


Zeitraum

1992 - 1993

Telekommunikation

9 Monate

Vertriebssystem der Telekom
Vernetzung von UNIX/Rechnern mit
IBM - Host

- Datenbankadministration bei DB2
- Entwurf der Schnittstelle zum Datenaustausch zwischen Host und UNIX Rechner
- Erstellen von Programmvorgaben
- Programmierung in COBOL II mit DB2 unter MVS/ESA
- durchführen Modul- und Integrationstest


Zeitraum

1991 - 1992

Maschinenbauunternehmen
6 Monate

Vertriebssystem einer Maschinenbaufirma

- Analyse von Teilsystemen
- Erstellen von Programmvorgaben
- Programmierung in COBOL mit IMS DC/DB unter MVS/ESA
- Wartung von bestehenden Programmen
- Programmierung Cobol mit SWT01 als Generator


Zeitraum

1991

Softwarehaus

7 Monate

OP-Konten-Finanzbuchhaltung für ein Softwarehaus

- Erstellung SQL/DS-Datenbanken
- Datenbank-Administration
- Normalisierung / Referential-Integrity
- Erstellung des "Low-Level-Designs"
- Programmierung in CSP unter VM/CMS
- Querylanguage SQL unter ISQL




Zeitraum

1990

Softwarehaus

9 Monate

Sachversicherung/Statistiken für ein
Software-Haus

- Erstellung der Programmvorgaben
- Programmierung in CSP, PL/1 mit DB2
- Querylanguage SQL unter QM
- Modul- und Integrationstests


Zeitraum


1987 - 1990

öffentl. Dienst

30 Monate

PPS-System der Bundeswehr

Sektor : Werkstattsteuerung, Material-
wirtschaft, Auftragsbearbeitung- und steuerung

- Analyse von Teilsystemen zur Monats-und Jahresplanung.
- Erstellen von Programmiervorgaben,
- Datenbankdesign DB2,
- Modul-, System- und Integrationstests.
- Programmierung in PL/1, Clist,TSO/ISPF, CICS, DB2, DTMS


Zeitraum



1986 - 1987

öffentl. Dienst

12 Monate

Dialogsystem für Abrechnungsverfahren der Sozialämter

- Analyse von Teilsystemen
- Erstellen von Programmiervorgaben
- Datenbankdesign
- Erstellen von Programmen zum Überleiten von IMS - Datenbeständen
- Erstellen von Batch- und Dialog-programmen
- Modul- und Integrationstests
- Programmierung in COBOL, CSP, PL/1, Script, TSO/ISPF, CICS, IMS, DTMS



Zeitraum

1985 - 1986

öffentl. Dienst

8 Monate

Haushaltskassenwesen des öffentlichen Dienstes

- Weiterentwicklungen und Wartung von bestehenden Dialogen und Batchanwendungen,
- Entwicklung von Programmen für die verschiedenen Kassen des Landes
Rheinland - Pfalz,
- Modul- und Integrationstests
- Programmierung in COBOL, Clist, TSO/ISPF, CICS, IMS, DTMS
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar ab 1.01.2017, im gesamten deutschsprachigen Raum. gerne auch remote, wenn möglich.
 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: