Peter Jetter teilweise verfügbar

Peter Jetter

Enterprise Agile Coach, Trainer, Organisationsberater

teilweise verfügbar
Profilbild von Peter Jetter Enterprise Agile Coach, Trainer, Organisationsberater aus Gauting
  • 82131 Gauting Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Biol. (Univ.) ComplexAdaptiveSystemsDynamics
  • Stunden-/Tagessatz: 250 €/Std. 1800 €/Tag
    Tagessatz abhängig vom beauftragtem Volumen. Trainings mit Teilnehmergebühren.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 01.11.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Peter Jetter Enterprise Agile Coach, Trainer, Organisationsberater aus Gauting
SKILLS
Unterstützung von Agilen Transformationen auf Team-, Programm/Lösungs-, Portfolio- und Enterprise-Ebene mit Beratung, Training und Coaching.

Self-Assessments und Reifegradbestimmung auf Team-, Valuestream- und Unternehmensebene.
AgilityHealth(R)-Assessments

Enabling: Hilfe zur Selbsthilfe, Aufbau und Coaching eines internen Agile Transition Teams(Agile Center of Excellence) und interner Coaches

Toolbox:
  • Organisation and Relationship Systems Coaching (ORSC)
  • Large Scale Scrum (LeSS Huge seit 2008)
  • Scaled Agile Framework (SAFe), SPC4
    SAFe Zertifizierungskurse (mit Berechtigung zur Teilnahme an der Online-Zertifizierungsprüfung):
    • Leading SAFe und "Scaled Agilist"-Prüfung v4.6
    • SAFe for Teams
    • SAFe Scrum Master "SSM" (demnächst buchbar)
    • Product Owner/Produktmanager "POPM" (demnächst buchbar)
  • Kanban inkl. Portfolio Kanban(seit 2011); certified Kanban Management Professional (KMPII)
  • Agile CMMI for Development 1.3 + CMMI for Services
  • Scrum Certified Professional (CSP, CSM, CSPO, CAL)
  • Professional Scrum
    Kurse inklusive Vorbereitung auf Online-Zertifizierung
    • Professional Scrum Master (PSM)
    • Professional Scrum Product Owner (PSPO)
    • Scaled Professional Scrum (SPS)
    • Professional Scrum with Kanban (PSK) -- demnächst buchbar
  • ICAgile ICP Trainer
  • Impact Mapping und Story Mapping
  • Innovation Games
  • Lean Change, Lean Development, Lean StartUp, Lean Business Canvas
  • Design Thinking workshops
  • Agile RE (IREB CPRE), Agile Testing (ISTQB CT)
Lösungs- und resourcen-orientierte Coachingansätze (Solution Focus, Organisation and Relationship Systems)

Erfahrungen:
  • fachliche Führung seit 1997
  • disziplinarische Führung von weltweit verteilten Teams (EMEA, APAC inkl. Indien und China), "Manager of Managers"
  • Global Portfolio Management mit Profit &Loss Verantwortung; full life cycle (concept to cash, cradle to grave)
  • 12 Jahre Stabsfunktionen Organisational Development&Learning mit Weltmarktverantwortung, Business Excellence in Großkonzernen, Agile Evangelist
  • Lean EAM Consulting mit Schwerpunkt "Business Agility" 
  • 20 Jahre Erfahrung mit weltweiten "enabling workshops" für unterschiedlichste Zielgruppen (incl. CxO) entlang von Value Streams.
Volunteering/community work:
  • Co-Organisator von Agile Munich, eine Community of Practice mit >2000 Mitgliedern, monatliche meetups
  • kostenlose Kurse/workshops für non-profit Organisationen z.B. Schulen (eduScrum)
  • Charity seats in Trainings
PROJEKTHISTORIE
aktuell:
  • Aufbau von 84 Agile Teams und Alignment practices über Team- Product-, Value Stream- und Portfolio-Ebene, Umbau von Projekt- zur Produktorganisation. Restrukturierung vom funktionalen Schnitt der Organisation hin zu Value Streams. Messbarkeit von Lead/Cycle Times und Flow Efficiency herstellen (Visualize Work). Gemeinsam Waste identifizieren und eliminieren/reduzieren.Paradigmenwechsel: Realisierter Kundennutzen als Maß für Fortschritt. Dezentralisieren von Steuerung(ermächtigen und befähigen), Coaching-Begleitung beim Entstehen von Selbstorganisationsmustern.
    Eninführen von Portfolio Kanban und unternehmensweites Economic Framework zum Priorisieren von Queues
  • SAFe update auf 4.5: aktualisierte Schulungen Leading SAFe, SAFe for Teams, SAFe Scrum Master und SAFe Product Owner
  • Agile Foundation Schulungen (Scrum, Kanban, DT), Scrum Advanced Schulungen für CSP Zertifikat
Erfahrungen:
  • Aufbau eines Agile Transition Team im Konzern, Unterstützung von 3 Pilotprogrammen: zB SAFe für 16 international verteilte Teams, Programmbudget im 3stelligen Millionenbereich
  • Automotive: Starten der agilen Reise: Grundlagen Trainings und Coaching von Kanban und Scrum Teams. Team- und funktionsübergreifende Product-Ownership und "ONE backlog" institutionalisieren; Aufbau- und Ablauforganisation nach Flow Efficiency im Value Stream ausrichten
  • EAM Consulting: Reifegrad des Enterprise Architecture Management in Telco-Konzern erhöhen; iterativ-inkrementelles Vorgehen inkl. Tool-Evaluation, Auswahl und Einführung
  • Consulting: Aufbau agile Produktentwicklung und Lifecycle Management in der Bauindustrie; Beratung ALM tools.
  • Krisenmanagement: 50% Umsatzeinbruch, Lateral Leadership von Produktentwicklung EMEIA und Organisationsumbau. e2e-Automatisierung der ALM-Landschaft, Continuous Delivery + DevOps aufbauen. Portfolio und Program backlogs und Kanban Systeme eingeführt. Trendwende erreicht, Vertrauen von Kunden und Partnern wiedergewonnen.
  • Head of Global Capability Management "Mobile Core", Line Manager, P&L für Portfolio mit 200 Mio € Umsatz. 30 Produkte,  250+ Scrum Teams (LeSS Huge). Dezentralisieren von Entscheidungungssystemen und Process-Ownership. "Co-create environments for Agile Teams along e2e value streams". 
  • Global Portfolio Management im Bereich Organisational Learning&Development, e2e-Verantwortung "concept to cash";
  • Begleitung von 25 "New Product Introductions" von der Produktdefinition bis zur "General Acceptance" bzw Reifegrad(break even reached); Gemba Walks entlang der frühen Phasen der Solution(products+services) lifecycles. Transparenz und Messbarkeit von systemischen Dysfunktionen herstellen. Product Owner des Organisational Change backlog.



 
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
  • Langfrist/"fulltime"-Einsätze: ausgebucht bis Q1/2019
  • 2x 2 Tage/Monat im Raum DACH möglich
  • Kurzzeit/einmalige Einsätze (workshops, Schulungen, Retros, Sprintwechsel, PI/BigRoom Planning...) weltweit zzgl. Reisekosten möglich
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei


exali consult-Haftpflicht-Siegel:

Das original exali consult-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat.

Versicherungsbeginn:
15.12.2017

Versicherungsende:
01.01.2019

Zum exali-Profil »

WEITERE PROFILE IM NETZ