Martin Sentker nicht verfügbar bis 31.12.2018

Martin Sentker

.Net und Datenbank Fullstack Entwickler

nicht verfügbar bis 31.12.2018
Profilbild von Martin Sentker .Net und Datenbank Fullstack Entwickler aus Bilkheim
  • 56414 Bilkheim Freelancer in Deutschland
  • Abschluss: Dipl.-Ing. Elektrotech./Tech Informatik
  • Stunden-/Tagessatz: 90.00 €/Std.
    Abhängig von on site/remote Erreichbarkeit Attraktivität etc.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 06.12.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Martin Sentker .Net und Datenbank Fullstack Entwickler aus Bilkheim
DATEIANLAGEN
CV Martin Sentker
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS

Betriebssysteme:
Web, Windows Umfeld

Datenbank-Systeme:
SQL Server, Oracle DB, DB2, Design und Programmierung

Programmiersprachen:        
.Net Framework 1.1 bis 4.7, Core 2.1
C#.NET, VB.NET, ASP.NET, ASP.Net Core,
SQL Server T-SQL bis 2016, PL-SQL bis 12
JavaScript, Typescript, Angular, React, Vue, jQuery
Office Automation bis 2016

Tools:
Visual Studio bis 2017 Enterprise, Visual Studio Code,
ALM mittels Team Foundation Server, Collabnet, TeamForge, SVN, GIT, Jira, Remedy
Resharper, VS/TFS PowerTools,
UI Control Libraries,
Reporting via SQL Server Reporting Services, Crystal Reports und Power BI/Pivot
TFS Prozess Templates, Test- und Build Automatisierung
TestDriven und CleanCode Development,
domain driven design
Paketierung: ClickOnce, Nuget, Gulp, npm
                                                
Sonstige Kenntnisse:      
Microsoft Server Produkte verwalten: Windows Server, IIS, SQL Server etc.
         
Web Frontends:
HTML5, XML, XSD, XSL, XPath, AJAX, JQuery, JSON, XAML, IIS Webserver, Asp.Net Asp.Net Core, Razor, MVC, Angular, React, Vue, Blazor, SignalR
     
Sonstige Frontends:
WPF, MVVM, Databinding, WinForms
         
APIs und Data Access:
SOAP und REST Webservices,
LINQ, Entity Framework, ADO.NET, ADO.Net Core

Queuing:
MQ Series, MSMQ, EMS Tibco, WCF
     
BI:
MS SQL Integration und Reporting Services, Crystal Reports 
       
Security in depth:
Single Signon, Client/Server Zertifikate,
Signing, Manifeste, AD, OLAP, Kerberos, NTLM,
Token Delgation, 2 Faktor Authentifizierung
Transport- Ablageverschlüsselung, OAuth, OWIN
Vermeidung von SQL Injection, XSS etc.
Validierung in Client, AppServer, Datenbank

     
Diverses:
Datawarehouse, Datamart, Bloomberg, UML,
Funktionale Spezifikation, Pflichtenheft, Multi Tier,
OOD, Entwurfsmuster/ Design Patterns,

Testing:                       
Mocking und Shim Frameworks, Unit Tests, Integration Tests, Abnahmetests,
   
Projektplanung
und –tracking, Coaching,
Management Reporting, ITIL, Anforderungsmanagement, UseCase Defintion
Domain Sprache,

Agile
Begrenzte Agile/SCRUM Praxis
(Standup Meetings, Baglocks, Sprints, Retrospektive)
Kein vollständiges SCRUM, da viel Wasserfall Denken im Enterprise Umfeld vorhanden ist
(Anforderungen, Termine, Budgets, Releases, kein unabhängiger Scrum Master)

REFERENZEN

Bisherige Branchen:
Finanzdienstleister            :       Wertpapier Geschäft, Derivate, Geschäftsbank,
                                                  Geldmarkt, Bietungssysteme, Risiko Controlling
Logistik                             :        Post
Telekommunikation           :       Telekom        
Öffentlicher Dienst            :       Polizei
Industrie                            :       Reifen, Stahl, Folien, Robotik, Chemie

Kunden: Allianz Global Investors
Deutsche Bank
Deutsche Bundesbank
Deutsche Post
Deutsche Telekom
Dresdner Bank, Dresnder Kleinwort
Merck
Polizei Hessen
State Street Bank
Diverse Industrieerfahrung (Groß und mittelständig) (Reifen, Stahl-Coils, Kunststoff, Maschinenbau, Stahlverarbeitung, Robotik)

Berufl. Tätigkeiten / Projekte:

bis heute
Notenbank

Umsetzung von diversen Projekten in den Bereichen Märkte, Zahlungssystem, Risiko Controlling, Statistik und IT Infrastruktur

Migrationsprojekte Security Projekte
Diverse Kleinprojekte
2018
Umsetzung Quartalsultimo, Tägliche Armortisation, Glattstellungen
Technologien:
WPF, C#, Telerik Controls (Tree, Grid), Business Logik auf Webservice, VS2013, TFS2013, Entity Framework6, SQL Server 2012, MSTest,

Schulung von internen Entwicklern
Visual Studio 2017, TFS 2017, Linq, NuGet etc.
SQL 2016(Reporting Services, Replikation, Ablage Verschlüsselung, Entity Framework6)
Windows Server 2016 (IIS, Zertifikate, Windows Dienste, ASP.NET)

Reporting
Für für Statistik, Risiko Controlling, Märkte, Zahlungssyteme
Technologien:
SQL Server 2012, SSRS, Performance optimierte Abfragen, Berechtigung, Belieferungskanäle, ca. 40, teils komplexe, testaufwändige Reports  

Laufzeitüberwachung eines Produktes
Laufzeitverfhalten Überwachung, Eskalation von Meldungen
Technologien:
Konfiguartion via WPF MVC,
Überwachung via Windows Dienst,  Benachrichtigungsoptionen,
Zugriff via ASP.NET MVVM,
statisches Reporting via XML, XSL
C#/VB.NET, VS2013, TFS2013

Security Verbesserungen eines Produktes
Transportverfschlüsselung, Kerberos Token Multi Hop von Client Anwendung über Application Server in Datenbank, Linked Datenbanken und Datei Share
Security in Depth: Transportverschlüsselung; AD Gruppen, feingranularen Funktions- und Inhaltsrechten IP und Anwendungsbeschänkungen
Technologien:
SQL Server 2012, DB2, ORACLE, Multihop Delegation,
C#/VB.NET, Webservices

2017
Umbau des Bund Bietungssystems auf Muilti ISIN Auktionen
Simulationen und Szenarien zur Zuteilung mehrerer Auktionen
Technologien:
C#, VB.NET, WPF via MVVM, WinForms, SQL Server 2012 mit Zentral-Filial Merge Replication für ausfallsicheren Multi Standort Betrieb, Schittstelle zu Fremdverfahren via Oracle 11 Packages, Umzug nach EF5 nach EF6
Aufbau zentrales Reporting
2016
Redesign und Konsolidierung der verschiedenen Bietungssysteme 2015
Weiterentwicklung eines Systems zur Konsolidierung der Kontendaten unterschiedlicher bankinterner Systeme zur zentralen Überwachung und Steuerung zukünftig zu erwartender Salden 2014
Erstellung eines performanten kompakten Reporting Systems für EUREX Meldungen Erstellung einer Webanwendung zum bedienungsfreundlichen Backup und Restore von SQL Server Datenbanken und Share Inhalten
ASP.NET, MVC 2, Entity Framework 4, TSQL, IIS7.5, SQL Server 2008

2013
Weiterentwicklung eines Systems für Aggregierung, Prüfung und Disposition der Auslangspositionen
.Net 4.0, VB.NET Visual Studio 2013 Ultimate, TFS 2010, SQL Server 2008R2, Oracle DB, DB2, WebServices, IIS7, Windows Services, Refactoring, Re-Engineering

2010 bis 2012
Entwickung eines Wertpapier Handelstools für eine Fondsgesellschaft
mit Stammdatenbeschaffung, Validierung, Workflow, Reporting, KPI Ermittlung
.Net Framework 4.0 c# Visual Studio 2010 Team Suite, SQL Server 2008R2, Oracle 11g, Windows Server 2008, IIS 7, Subervion, Collabnet TeamForge Administration

2009
Entwicklung von Tools für Risiko Controlling zur Preisbeschaffung, Reporting und Gebotszuteilung
.Net, VB.NET, Visual Studio 2008 Team Suite mit TFS, Teambuild, Issuetracking, Testdriven, Refactoring,
Windows Forms, Windows Dienste, Oracle, Verteilte Anwendungen,
ORM via typisierte ADO Datasets, XML To Object, Databinding,
Office Automation, Bloomberg Anbindung, XML, XSD, XSL

Webportalentwicklung
Internationle Startseite, Animationen, Shopanbindung
Javascript, JQuery, AJAX, XML, HTML, CSS

2008
Entwickung eines Kreditrisikotools
.Net Framework 3.5 c# Visual Studio 2008
Team Edition for Database Professionals, SQL Server 2005, ASP.NET, AJAX, testdriven, LINQ for SQL OR Mapper, LINQ

Entwicklung eines Bildarchivierungs- und Bearbeitungssystems für die Polizei Hessen zusammen mit Microsoft
.Net Framework 3.5, WPF Client, C#, Webservices, SQL Server 2005, TFS 2008, Visual Studio Team Edition for DB Profs, BizTalk Server, BITS
Test Driven in allen Schichten, auch Businesslogic Unit Tests in der Datenbank
Nutzung von Workitems - MS Project Kopplung zum Aufwands- und Vortschrittstracking

2007
Zentrales Webportal für Fondsmanager und Analysten
hier Bewertungssystem, refactoring der Business Layer, Widget Framework etc.
mittels C#, Visual Studio Team Suite, TFS, IIS, Web- und Windows Services, SQL Server Design und Programmierung
Mehrschchtig, test driven, CodeSmith OR Mapper, Design Patterns, agile, AJAX, JSON, SOAP, loosely coupled systems

2006
Client Reporting System
mittels Simcorp Dimension 3.9, Oracle 9i, Crystal Reports XI
Weiterentwicklung, Optimierung von Datenbank Abfragen, Erweiterung Multi-Class-Fonds, Credit Default
Swaps, Sell/Buy back Buy/Sell back, FX options
Systemreporting, Bestandsabgleich, WM Analyse, AWV, Sonderauswertungen, Extraktionen, Batchjobs etc.

Entwicklung eines Buchhaltungssystems für die Investment Bank der Dresdner Bank Dresdner Kleinwort
mittels C#, .NET, SQL  Server 2000 und 2005, SQL Server Reporting Services
Komplexe Reports für Financial Reporting, Backoffice-Frontoffice Reconciliation, GuV Reporting
erstellt. (RDL, VB.NET)
dazu jeweils Business Logic via Stored Procedures (T-SQL).
Interaktivität durch authentifizierte DB Statement Aufrufe (C#, ASP.NET).
Modifikation von Reporting Services via clientseitigem Wrapper (JavaScript, ASP.NET).
Reserven Webportal mit client certificate forms authentication und Table maintenance (HTTP Module,
C#, ASP.NET)
Reporting Services Custom Security Extension für Client certificates und LDAP, Autorisation via
Rollen Definitionen in DB (C#, ASP.NET, Internet Explorer, Active Directory)
Proprietäries Reporting Frontend mit Calendar, Multi Value Control, Grid statt Report, AJAX statt
Server Roundtrip (C#, ASP.NET, JavaScript, CSS, XML, Reporting Services Webservice)
Selbst entwickelter hierarchischer Baum für business Struktur mit AJAX für Subnodes (MS tree control, HTC, JavaScript, XML, C#, ASP.NET, T-SQL)

2005
Sourcecode Review und technischer Komponententest in einem Großprojekt der Deutschen Post
2000 bis 2005
Diverse Projekte für Deutsche Bank und State Street Bank
in den Bereichen Wertpapier Verwahrung und Fonds / Depotbank mit zahlreichen unterschiedlichen Entwicklungen.
Alle folgend aufgeführten Teilprojekte enthalten folgende Zusatztätigkeiten: Bei allen Anwendungen handelt es sich um mehrschichtige Enerprise Lösungen, die auf Banken Standards geprüft wurden (IT Sicherheit, Kundendaten Sicherheit, Business Risk, BAFIN Konformität)
Generell wurde objektorientiert, auf Wiederverwendbarkeit ausgerichtet projektiert.
Entwicklung eines Webportals für externe Kunden
Tools und Sprachen: (IIS, ASP, ASP.NET mittels C#, RSA Ace Server, Oracle, Single signon) Entwicklung Strategisches Reporting System
Tools und Sprachen: (ASP, Oracle,VB6,Seagate/Business Objects Crystal Reports) Entwicklung Online Portfolio mit Datamarts
Tools und Sprachen: (ASP, ASP.NET mittels C#, Oracle, Tuning etc.) Verarbeitung und Prüfung von Kundeninstruktionen
Tools und Sprachen: (ASP, ASP.NET  C#, VB.NET, VB6, Oracle, XML, MQ Series) Tools für die Depotbank
Tools und Sprachen: (ASP, ASP.NET  C#, VB.NET, VB6, Oracle, XML, FTP, Mail) Diverse Tools
1999 bis 2000
Diverse ERP Projekte für Dresdner Bank in Project Office 1993 bis 1998
Diverse Projekte für Industrie

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT

Nur zwischen Darmstadt und Düsseldorf oder remote
Ab 01.01.2019

SONSTIGE ANGABEN

Weiterbildungen: Regelmässig auf Konferenzen und Workshops, Schulungen
Private Projekte mit Blazor, Angular2-6 SPA, ASP.Net, WebApi
Code Katas, Dojos
Zeitschriften DotnetPro und Windows Developer
Bücher

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ