Lennart Kleinhenz verfügbar

Lennart Kleinhenz

C#-Entwickler, Java-Entwickler, Web-Entwickler, Schnittstellen-Experte

verfügbar
Profilbild von Lennart Kleinhenz C#-Entwickler, Java-Entwickler, Web-Entwickler, Schnittstellen-Experte aus Weinstadt
  • 71384 Weinstadt Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 19.05.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Lennart Kleinhenz C#-Entwickler, Java-Entwickler, Web-Entwickler, Schnittstellen-Experte aus Weinstadt
DATEIANLAGEN
Profil

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Datenbanken
IBM DB2, Mongo-DB, MSSQL, MYSQL, Oracle, SQLite

Programmier und Scriptsprachen
C, C++, C#, Java, PHP, SQL, HTML5, CSS3, PERL, JavaScript, bash

IDE’s und Tools
Atlassian Suite (Jira, Confluence, Bamboo, etc.), Apache2 / Lighttpd / Nginx,  Tomcat / JBoss, VisualStudio 2005-2019, Eclipse / NetBeans, JetBrains phpStorm

Frameworks und Schnittstellen
.NET Framework 2-4.6, Boost c++ libraries, Win32 API, Adobe InDesign API, JQuery, Prototype, Bootstrap, Zend-Framework, SAP OCI-Interface

Unternehmenssoftware
pimcore, Stibo Step, Navision / Microsoft Dynamics NAV, nopCommerce

IT-Administration
Windows-Domänen, VMware Cluster, MS Exchange, Netzwerkadministration, Software- und Hardwarefirewalls (z.b. Fortigate)

Software-Entwicklung
Produkt- und Projektmanagement kleinerer bis mittlerer IT-Projekte
anhand agiler Projektmanagement Methoden (SCRUM).
Mehrjährige Erfahrung in Personalführung kleiner Teams bis 10 Mitarbeiter.
Beratung und Schulung von Kunden und Kollegen.
Auslandserfahrung in Indien (Panjim, heute Panaji Goa), Begleitung und Coaching eines
Entwicklungsteams vor-Ort sowie über Skype
Objekt-Orientierte Design Patterns, DV-Konzept (Pflichten- und
Lastenhefterstellung), Requirement reseach, V-Modell, Testkonzepte
PROJEKTHISTORIE
2016 Technische Projektleitung: PIM/MAM DB-publishing
  • Technischer Projektleiter für Kundenprojekte
  • Erarbeitung von Requirements, Planung der Product-Increments für die
    Weiterentwicklung des Basissystems sowie von kundenspezifischen
    Module.
  • Schulungen des Entwicklerteams in den Themen OOP, QA, HTTPProtokoll,
    PHP, HTML5, CSS3, nginx und Debian.

2013 Projektmitarbeit: workflow engine
  • Code-Review des Server-Quellcodes. Entwicklung des Connectors, der
    zum Verbindungsaufbau auf der Client-Seite verwendet wird und ein
    proprietäres, nebenläufiges Protokoll implementiert.
  • Entwicklung der Client-Anwendungen und an das BackEnd angedockte
    Module.
  • Vertriebsunterstützung als Technischer Consultant.

2012 Projekt: GITrive – autonomes Modellaut
  • Auswahl passender Hardware (Linux-Board, Sensorik, Modellauto).
  • Entwicklung eines angepassten Embedded Linux auf Basis von Open
    Embedded.
  • Treiber Programmierung zur Erzeugung eines PWM-Signals über
    GPIO’s.
  • Kernelanpassungen für ARM Cortex A8 Prozessor.

2011 Projekt: IT Administrator
  • Administration der IT-Infrastruktur (Windows-Domain / Unix-based
    Systems).
  • Upgrade der Domänenstruktur von Windows SBS 2003 auf Windows
    Server 2008 R2.
  • Planung und Einrichtung von Roaming-Profiles für alle Beschäftigten.
  • Migration Exchange 2003 auf Exchange 2010.
  • Aufstellen neuer Server in vorhandene Infrastruktur.
  • Installation einer SAN
  • Migration VMWare Cloud von der Version 4.0 auf 5.0.0 U2.

2010 Software-Entwicklung: Multichannel-Publishing
  • Entwurf, Implementierung und Deployment eines PrintMedien-Generators
    für viele Kunden aus verschiedenen Branchen. Programm zur
    vollständigen, automatischen Generierung von Adobe Indesign
    Dokumenten aus Datenbeständen (Datenbanken, Excel, XML, PIM /
    MAM) des Kunden.
  • Leitung eines kleinen Entwicklungsteams (3 Entwickler)
  • Vor Ort Präsentation der Lösung zur Kundenaquirierung.
  • Zuletzt Integration des Generators in ein Medienproduktionssystem
    eines Fremdanbieters.
  • Endprodukte sind meist Hochglanz-Kataloge, Veranstaltungskalender,
    etc.

2010 Projekt: IP-PDU
  • IP-fähige Steckdosenleiste für B2C-Markt
  • Implementierung einer Web 2.0 Benutzeroberfläche

2009 Projekt: Enterprise IP-Steckdosenleiste
  • Entwicklung einer „Intelligenten Steckdosenleiste“ für den B2B-Markt.
    v.A. Rechenzentren
  • Implementationen neuer Features in Backend und Frontend.
  • Technische Dokumentation der implementierten Features.
  • Eingesetzte Technologien: Embedded Linux (ARM Architektur)
  • Implementierung eines Modbus-TCP Servers
  • Entwicklung einer Templatebasierten, Multilingualen Web-Oberfläche
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar ab dem 01.08.2017

Bevorzugtes Einsatzgebiet

D6, D7, D8, Österreich, Schweiz
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: