Leonid Golovnia nicht verfügbar bis 31.03.2021

Leonid Golovnia

AWS-Architekt | Fullstack-Entwickler

nicht verfügbar bis 31.03.2021
Profilbild von Leonid Golovnia AWS-Architekt | Fullstack-Entwickler aus Duesseldorf
  • 40627 Düsseldorf Freelancer in
  • Abschluss: M. Sc. Informatik (Uni)
  • Stunden-/Tagessatz: 85 €/Std. 680 €/Tag
    Abhängig vom Einsatzort und dem zeitlichen Umfang
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | russisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 02.03.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Leonid Golovnia AWS-Architekt | Fullstack-Entwickler aus Duesseldorf
DATEIANLAGEN
Mein CV

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Architektur
Zertifizierter AWS Solution Architekt - (SAA)
Erfahrung in Design und Programmierung von Microservices Architekturen (DDD, Saga, CQRS, Patterns)
Erfahrung in Design und Programierug von Monolith-Architekturn

Programmierung
Java 8
JavaEE 8, EJB, JMS, CDI, JAX-RS
JSON-P, JAXB, JDBC, JMX
JPA, Hibernate, REST, Swagger
JSF, Primefaces, Swing
Spring Boot, Spring Cloud, Spring Framework
JavaScript, C/C++
HTML, JSON, XML, XPATH, XSLT

Datenbanken
PostgreSQL
DynamoDB
H2
SQL

Sonstiges
Erfahrung in Apache Kafka, Apache Keycloak
Clean Code, SOLID-Principles, GoF-Designpatterns, Refactoring, Entity-Control-Boundary
Testprogrammierung mit Arquillian, JUnit, Mockito, Hamcrest, Selenium, Wiremock
Git, GitLab, BitBucket
Docker, Kubernetes
CI/CD, Maven, Jenkins, SonarQube
JBPM2, UML
JBoss AS, Tomcat, TomEE AS, Glassfish AS
Sicherer Umgang mit Algorithmen und Datenstrukturen
Erfahrung als Scrum-Master
Lizenz IntelliJ IDEA
PROJEKTHISTORIE
  • 03/2020 - bis jetzt

    • Creditreform
    • Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht
  • Software-Entwickler

  • 02/2019 - 02/2020

    • SopraSteria Consulting
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Leitender Software-Entwickler
  • Leitender Entwickler in Programmierung einer eventdriven Architektur mit JavaEE und Apache Kafka
    Entwicklung von Testtreiber zur Ausführung und Analyse von System- und Lasttests
    Refactoring und Optimierung des Quellcodes nach Clean-Code-Ansatz und Bestpractices
    Umsetzung des Berechtigungsmanagements mit Apache Keycloak und OAuth 2.0
    Definition und Programmierung von REST-Schnittstellen mit Swagger und JAX-RS



    Technologien: Apache Kafka, Apache Keycloak, Java, EJB, JPA, CDI, JAX-RS, JAXP, Swagger, Hibernate, SQL, Docker, UML, JIRA, GitLab, Git, Maven, JBoss AS, Clean Code, JUnit, Mockito, Arquillian


  • 03/2018 - 02/2019

    • Capgemini Deutschland GmbH
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Software-Entwickler
  • Konzeption einer Microservices-Architektur für die Agilisierung des Glasfaser-Marktes.
    Frontend- und Backend-Entwicklung mit JavaEE und Primefaces.
    Konzeption und Implementierung von Business-Prozessen mit JBPM2.
    Software-Containerisierung und Orchestrierung mit Docker und OpenShift

    Technologien: Microservices Architektur, Java, EJB, JMS, JPA, CDI, JAX-RS, JAXP, JSF, Swagger, Hibernate, Primefaces, XHTML, SQL, Docker, Openshift, JBPM2, UML, JIRA, GitLab, Git, Maven, JBoss AS, Clean Code, JUnit, Mockito, Selenium, Arquillian, CI/CD, Scrum


  • 03/2017 - 02/2018

    • Capgemini Deutschland GmbH
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Software-Entwickler
  • Konzeption einer Microservices-Architektur für die Umschaltung von Kundentelefonanschlüssen auf die IP-Plattform.
    Frontend- und Backend-Entwicklung mit JavaEE und Primefaces.
    Konzeption und Implementierung von REST-Schnittstellen mit JAX-RS.

    Technologien: Microservices Architektur, Java, EJB, JMS, JPA, CDI, JAX-RS, JAXP, JSF, Docker, Hibernate, Primefaces, SQL, XHTML, UML, Clean Code, JIRA, Git, Bitbucket, Jenkins, Maven, Eclipse IDE, JBoss AS, CI/CD, JUnit, Mockito, Scrum


  • 04/2016 - 10/2016

    • items GmbH
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Software-Entwickler
  • Anforderungsanalyse, Entwurf und Programmierung einer Software zur Performance-Überwachung einer B2B-Systemlandschaft
    Frontend- und Backend-Entwicklung mit JavaEE und Primefaces

    Technologien: Monolith-Architektur, Java, EJB, JMS, CDI, JMX, JPA, Hibernate, JSF, SQL, Primefaces, UML, Clean Code, CI/CD, Maven, TomEE AS, SVN, JUnit, Mockito


  • 08/2013 - 03/2016

    • zeb/information.technology GmbH
  • Software-Entwickler
  • Konzeption und Implementierung eines SonarQube-Plugins für die Überwachung der Quellcode-Qualität
    Frontend- und Backend-Entwicklung für einen Onlineportal aus dem Finanzsektor mit JavaEE und Spring Framework

    Technologien: Monolith-Architektur, Java, EJB, CDI, JPA, Hibernate, JSF, Spring Framework, UML, Clean Code, CI/CD, Maven, JBoss AS, SVN, SonarQube


  • 01/2012 - 06/2013

    • PSI Software AG
  • Software-Entwickler
  • Empirische Untersuchung einer nachrichtenorientierten Middleware (HornetQ JMS-Cluster) auf Fehlertoleranz und Robustheit als zentrales Architekturelement in Öl & Erdgas-Logistik
    Konzeption, Design und Programmierung eines Tools zur Überwachung eines JMS-Clusters in Produktivbetrieb
    Frontend- und Backend-Entwicklung mit JavaEE und Swing

    Technologien: Monolith-Architektur, Java, EJB, CDI, JPA, Hibernate, JMS, HornetQ, Swing, UML, SQL, Clean Code, CI/CD, Maven, JBoss AS, SVN


ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
- Reisebereitschaft deutschlandweit.
- 100% Einsatz vor Ort möglich.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
18.02.2019

Versicherungsende:
01.03.2022

Zum exali-Profil »