Rüdiger Wittke nicht verfügbar bis 10.08.2018

Rüdiger Wittke

Interim Manager und Projektmanager

nicht verfügbar bis 10.08.2018
Profilbild von Ruediger Wittke Interim Manager und Projektmanager aus Muehlacker
  • 75417 Mühlacker Freelancer in Deutschland
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (BA)
  • Stunden-/Tagessatz: 95.00 €/Std. 950.00 €/Tag
    Preise liegen zwischen 75.00 - 150.00 EUR Stundensatz und 750.00 - 1.500.00 EUR Tagessatz abhängig von Aufgabenstellung (PM, TL, GF, ...) und Projektlaufzeit, jeweils zzgl. Reisekosten
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 13.06.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Ruediger Wittke Interim Manager und Projektmanager aus Muehlacker
DATEIANLAGEN
Leistungsspektrum (CE)_L
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Leistungsspektrum (M)_L
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Projektmanagement - Stundensatz_L
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Projektmanagement - Tagessatz_L
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Unternehmensleitung - Stundensatz_L
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Unternehmensleitung - Tagessatz_L
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV_Rüdiger Wittke_2018_1
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Referenzschreiben Kunden_2018
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS

Über 35 Jahre Erfahrungen im Maschinen- und Anlagenbau. Meine Kernkompetenzen liegen hierbei in den Bereichen

• Interim Management
• Unternehmensmanagement
• Claim Management
• Ressourcenmanagement
• Projektmanagement
• Rationalisierungsberatung
• Prozess- und Produktionsoptimierung
• Standort- und Produktionsverlagerung
• Planung und Projektierung von Maschinen und Anlagen
• Montage- und Inbetriebnahmeleitung
• Steuerungs- und Automatisierungstechnik
• CE-Kennzeichnung
• Maschinen- und Anlagensicherheit
• Schulungen und Seminare
• Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Steuerungstechnik

In engem Kontakt mit meinen Kunden ergibt sich hieraus ein integriertes System aus Beratung, Planung und Realisierung, um von Anfang an die optimale Lösung zu erarbeiten.

REFERENZEN

PROJEKTERFAHRUNGEN

01/18 – 08/18 Fertigungslinien für Bauelemente für die Automobilindustrie

09/17 – 12/17 Projektmanagementunterstützung „Austausch Steuerungstechnik MAVO“ 04/17-dato Beratung und Akquisitionsunterstützung

• Beratung des technischen Leiters bei Kundenanforderungen
• Kundenanforderungen in klare Vorgaben für die Entwicklung und Produktion ableiten
• Begleitung bei bundesweiten Kundenterminen
• Abstimmung mit der Produktion und Entwicklung am HauptstandortÜbernahme der Schnittstellenfunktion intern und extern

12/16-03/17 Beratung Restrukturierung und Produktionsoptimierung

• Neutrale Analyse der betrieblichen Produktionsabläufe, Schnittstellenanalyse, Erar­beitung von Verbesserungsvorschlägen für Prozesse, Prozessoptimierung
• Analyse der Produktionsanlage, Erarbeitung von Vorschlägen zur (Weiter-) Entwick­lung unter Berücksichtigung des Aspekts „qualitäts- und termingerechte Aus­lieferung an die Kunden“
• Analyse der Effizienz der neuen Produktionsanlage und Verhandlungen mit dem be­stehenden Anlagenlieferanten, um die im Werkvertrag vereinbarten Leistungen des Lieferanten einzufordern respektive eine Einigung bezüglich Restzahlung zu er­zielen
• Analyse der Qualität der Produkte
• Analyse und Aufzeigen von Möglichkeiten für einen Wechsel zu einem neuen Techno­logie-Partner für die Produktionsanlage
• Evaluierung eines neuen Partners für Maschinenprogrammierung und -unterhalt, Analyse Leistungserbringung bisheriger Partner über noch zu erbringende Leis­tungen

08/16-10/16 Fachliche Beratung im Bereich Produktion Automobilzulieferer

• Analyse von techn. Problemen an einem komplexen, hochautomatisierten Betriebsmittel (Montage und Prüflinie) für elektronische bzw. mechatronischen Produkte mit hohen Stückzahlen im Automotive-Umfeld
• Eigenständige Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten anlagenseitig und Umsetzung konstruktiver Verbesserungsmaßnahmen/ -ideen um den Output zu verbessern

04/16-07/16 Analyse und Aufbau einer Projektorganisation

• Analyse und Aufbau Projektorganisation
• Bearbeitung Projektschwerpunkte: Werkstruktur, Produktionssystem, Logistik

10/15-12/15 Multiprojektmanagement im Bereich Benzin-Direkteinspritzung

• Umbau einer bestehenden Vormontagelinie auf neuen Produkttyp
• Integration eines Serien-Funktions-Prüfstands in vorhandene Produktionslinie
• Termin- und Ressourcenplanung
• Zuliefermanagement

11/14-02/15 Multiprojektmanagement im Bereich Medizintechnik

• Optimierung von Produktionsanlagen
• Termin- und Ressourcenplanung
• Zuliefermanagement

08/14-09/14 Elektronische Bauelemente für die Automobilindustrie

• Projektleitung im Bereich Montage- und Prüfanlagen
• Termin- und Ressourcenplanung
• Zuliefermanagement

04/13-03/14 Multiprojektmanagement im Werksengineering und Betriebsmittelbau

Projektmanagement im Betriebsmittelbau eines großen Automatisierungsspezialisten

• Projektleitung im Bereich Montage- und Prüfanlagen
• Projektmanagement im Bereich Standortverlagerung
• Personal- und Ressourcenmanagement (intern und extern)
• Termin- und Ressourcenplanung
• Zuliefermanagement
• Standortverlagerung

10/12-12/12 Unternehmensmanagement

Analyse der aktuellen Marktsituation und Beurteilung der Zukunftsperspektive des Tochterunternehmens eines Lieferanten im Bereich Verfahrenstechnik

• Analyse der aktuellen Finanz- und Projektsituation
• Strukturanalyse
• Personal- und Ressourcenmanagement (intern und extern)
• Prüfung der Abhängigkeiten von externen Zulieferern
• Empfehlung an die Muttergesellschaft hinsichtlich der zukünftigen Strategie

03/12-05/12 PKW-Gelenkwellen

Aufbau und Inbetriebnahme einer Montageanlage für PKW-Gelenkwellen

• Projektmanagement
• Personal- und Ressourcenmanagement (intern und extern)
• Zuliefermanagement

02/11-10/11 Rauchmelder

Optimierung der Produktionsanlagen und Prüfeinrichtungen (SMD-Fertigung und Endmontage) in Richtung Ausbringung, Qualität und technischer Verfügbarkeit

• Project Management Office (PMO)
• Stellvertretende Produktionsleitung
• Projektmanagement
• Personal- und Ressourcenmanagement (intern und extern)
• Zuliefermanagement

09/10-12/10 PKW-Türscharniere

Fehleranalyse und Konzepterstellung für Optimierung

• Projektmanagement
• Planung und Projektierung
• Zuliefermanagement

WEITERE PROJEKTERFAHRUNGEN

01/01-08/01 Steuergeräte für Dieseleinspritzung

Prüfeinrichtungen (Dauerlaufprüfstand + Funktionsprüfstand mit Klimakammer)

• Planung und Projektierung
• Lieferung der Prüfeinrichtungen über eigene Maschinenbaufirma
• Projektmanagement und Zeitmanagement
• Personal- und Ressourcenmanagement (intern und extern)

06/99-11/99 Planarsonde (Korea)

Integration von 2 automatischen Montage- und Prüfeinrichtungen in die vorhandene Produktion

• Planung und Projektierung
• Lieferung von 2 automatischen Montage- und Prüfeinrichtungen über eigene Maschinenbaufirma
• Projektmanagement und Zeitmanagement
• Personal- und Ressourcenmanagement (intern und extern)

03/98-04/99 Lamdasonden Fertigung

Umzug von automatischen Rundtischanlagen, halbautomatischen Einrichtungen und Handarbeitsplätzen auf neue Etage

• Project Management Office (PMO)
• Raumplanung
• Planung und Projektierung
• Lieferung von 4 Rundtischanlagen/2 Prüfständen über eigene Maschinenbaufirma
• Projektmanagement und Zeitmanagement
• Personal- und Ressourcenmanagement (intern und extern)
• Zuliefermanagement für neue Fremdanlagen

INTERIMSMANAGER

Seit 2010

• Produktionsleitung
• Projektmanagement
o Project Management Office (PMO)
o Aufbau, Erweiterung und Optimierung von Produktionsanlagen im Bereich Montagetechnik, Handling, Fördertechnik und Prüftechnik
o Erstellung von Spezifikationen, Lasten- und Pflichtenheften
• Zuliefermanagement
• Qualitätsmanagement
• Internes und externes Personalmanagement
• Organisationsmanagement
o Berater- und Mediatortätigkeit im Bereich Entwicklung und Optimierung interner Firmen- und Abteilungsstrukturen


WEITERE BERUFLICHE TÄTIGKEIT

2007 – 2010 DEKRA Machinery & Equipment GmbH
- Geschäftsführer
- Personalmanagement
- Projektmanagement
- Projektübergreifende Koordination mit anderen DEKRA - Gesellschaften
- Beratung zur CE-Kennzeichnung und Betriebssicherheitsverordnung
Eigene Kündigung


SELBSTSTÄNDIGKEIT

1988 – Mai 2005 Parallel zum Ingenieurbüro geschäftsführender Mitgesellschafter einer Maschinenbaufirma
- Beratung von Produktionsbetrieben bei der Rationalisierung und Automatisierung
- Planung, Projektierung und Bau von kompletten Anlagen im Bereich Montage, Handling, Fördertechnik und Prüftechnik

1982 – 2007 Ingenieurbüro für Steuerungstechnik
- Planung und Projektierung von Maschinen und Anlagen
- CAE-Konstruktion
- SPS-Programmierung
- Inbetriebnahme von Sondermaschinen

Seit 1993 Dienstleister im Bereich
- Projektmanagement
- CE-Kennzeichnung
- Arbeitsschutz
- Technische Dokumentation
- Übersetzungen
- Schulungen und Seminare


BERUFLICHE TÄTIGKEIT

1981-1982 Projektingenieur Steuerungstechnik
Assistent der Geschäftsführung
Fa. INAG, Stuttgart
- Erstellung von Stromlaufplänen
- Erstellung von SPS-Programmen
- Planung/Projektierung Antriebstechnik
Eigene Kündigung - Weiterarbeit als Freier Mitarbeiter über Ingenieurbüro

1980-1981 Projektingenieur Steuerungstechnik
Fa. Schmidt, Esslingen
- Erstellung von Stromlaufplänen
- Erstellung von SPS-Programmen
- Inbetriebnahme von Sondermaschinen
Eigene Kündigung

1979-1980 Vertriebsingenieur Navigationsanlagen
Fa. SEL, Stuttgart
- Standortplanung
- Ortsbegehungen
- Projekt- und Bauleitung
Eigene Kündigung


SACHVERSTÄNDIGER

Seit 1996 Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Steuerungstechnik
im Maschinen- und Anlagenbau

STUDIUM

1976-1979 Studium der Elektrotechnik an der Berufsakademie Stuttgart
Abschluss Dipl.-Ing. (BA)

WEHRDIENST

1974-1976 2 Jahre im technischen Dienst der Luftwaffe

SCHULBILDUNG

1969-1974 Gymanisium
Abschluss Abitur


SPRACHKENNTNISSE

Deutsch Muttersprache

Englisch Gut


EDV-KENNTNISSE

MS-Office Sehr gut

MS-Project Sehr gut


WIMACO - Wittke management and consulting
2010-dato
Interim Management
Unternehmensberatung
Interim Manager
• Produktionsleitung
• Projektmanagement
o Project Management Office (PMO)
o Aufbau, Erweiterung und Optimierung von Produktionsanlagen im Bereich Montagetechnik, Handling, Fördertechnik und Prüftechnik
o Erstellung von Spezifikationen, Lasten- und Pflichtenheften
• Zuliefermanagement
• Qualitätsmanagement
• Internes und externes Personalmanagement
• Organisationsmanagement
o Berater- und Mediatortätigkeit im Bereich Entwicklung und Optimierung interner Firmen- und Abteilungsstrukturen
Beratungstätigkeit • Beratung zum Thema Maschinen- und Anlagensicherheit
Ingenieurtätigkeit • Unterstützung von Herstellern und Betreibern von Maschinen beim CE-Konformitätsverfahren


DEKRA
Als Geschäftsführer verantwortlich für den Aufbau und die Entwicklung des Standorts. Weltweite Zuständigkeit als Businessline Manager für alle Themen im Zusammenhang mit Maschinen- und Anlagensicherheit im Rahmen der Kundenberatung und des Supports.

DEKRA Machinery & Equipment (DME)
2007-2010
• Geschäftsführer
• Aufbau und Leitung des Unternehmens
• Personalmanagement
• Projektmanagement
• Qualitätsmanagement


DEKRA AG
2007-2010
• Businessline Manager
• Businessline „Maschinen und Anlagen“
• Weltweites Personalmanagement
• Weltweites Projektmanagement

BWS Automation GmbH
1989-2005

Parallel zum Ingenieurbüro Gründung einer Maschinenbaufirma als geschäftsführender Mitgesellschafter. Lieferung von kompletten Anlagen für Montage, Handling, Förder- und Prüftechnik. Mechanik-Konstruktion, Elektro-Konstruktion, Schaltschrankbau, Anlagen-installation und Endmontage im eigenen Haus.

Lieferung von kompletten Maschinen und Anlagen für den Bereich Montage, Handling, Prüftechnik und Fördertechnik Geschäftsführer • Aufbau und Leitung des Unternehmens
• Planung und Projektierung von Maschinen und Anlagen
• Produktionsleitung
• Projektmanagement
• Produktionsoptimierung
• Zulieferer-Management
• Werks- und Produktionsverlagerungen

Ingenieurbüro Wittke
1982-2007

Konstruktionen im Bereich Steuerungs- und Automatisierungstechnik. Programmierung und Inbetriebnahme von SPS-Steuerungen für Maschinen und Anlagen. Erstellung von Stromlaufplänen mit CAE-System (ELCAD/EPLAN).

Erweiterung des Tätigkeitsbereiches um das Projektmanagement auf Grund von Kundenanfragen zur Reduzierung von Schnittstellenproblemen zwischen den einzelnen Zulieferern der unterschiedlichen Gewerke (Mechanik, Antriebstechnik, Steuerungstechnik, Software, …).

Beratung von Firmen aus den unterschiedlichen Bereichen (Automobil, Zulieferer, Chemie, Nahrungsmittel, Baustoffe, …) zu den Themen Rationalisierung und Produktionsoptimierung. Planung und Projektierung von Maschinen und Anlagen in den genannten Bereichen. Erstellung von Lastenheften/Pflichtenheften. Übernahme des Projektmanagements von der Konzeption über die Realisierungsphase bis zur Endabnahme.

Unterstützung von Herstellern und Betreibern von Maschinen und Anlagen bei der Umsetzung der aktuellen EG-Richtlinien im Rahmen des CE-Konformitätsverfahrens.

Dienstleitungen für den Maschinen- und Anlagenbau Geschäftsführer • Aufbau und Leitung des Unternehmens
• Rationalisierung / Produktionsoptimierung
• Projektmanagement
• Technologieberatung
• Strukturanalysen und Erarbeitung von Konzepten zur internen/externen Kommunikation
Zulieferer-Management

Referenzen

ABB Automation
ABB STOTZ-KONTAKT
ADMEDES
ALCAN Deutschland GmbH
ALCAN Singen GmbH
ALLGAIER Werke
ALLDOS Eichler GmbH
ASS Maschinenbau
BASF
Bader GmbH
Bahlsen GmbH
Bauder
Becker GmbH
BECKHOFFF
BEHR GmbH
Berger Lahr GmbH & Co KG
BERU
Bilfinger Berger
Cegelec GmbH
Claas Saulgau
CNC Service & Programmier GmbH
COLTENE
Cross Hüller GmbH
DaimlerChrysler AG
Dambach Lagersysteme GmbH & Co. KG
DANISA
DB Regio AG
Dentaurum
Ditter Plastic
Deutsche BP Aktienges.
Dr. Staiger, Mohilo + Co. GmbH
Dynisco Europe GmbH
EBE Stadt Erlangen
EDEKA
E.G.O. GmbH
Eisenmann GmbH
ELBA-WERK
Ensinger
ENVIRO-CHEMIE GmbH
EXPERT-TÜNKERS
FAURECIA
FESTO
FIBRO-GSA GmbH
Fischerwerke
Fraport AG
Fraunhofer
Freudenberg Vliesstoffe KG
Georg Fischer GmbH
GLATFELTER
Händle GmbH
HEKATRON
Henkel Teroson
HeidelbergCement
HILTI Kunststofftechnik
Hochland Deutschland
Hörmann Logistik
Hollingsworth GmbH Honeywell MNG
HP-Chemie Pelzer
Hydro Aluminium
IWK Verpackungstechnik
Karl Klink GmbH
KS ALUMINIUM
Kugler Womako GmbH
Leonhard Kurz GmbH & Co.
MAFI Transport Systeme GmbH
MAHLE
Mann + Hummel GmbH
Majer Christian GmbH & Co. KG
Max-Planck-Institut
MB-technology GmbH
MEWA GmbH
Miele & Cie. KG
MTU Friedrichshafen
MWN Niefern Maschinenfabrik GmbH
nash_elmo Industries GmbH
NEFF GmbH
NESTLE
Nexans Deutschland
Norddeutsche Affinerie
OBE
ODU Otto Dunkel
Oerlikon Barmag
OYSTAR Hüttlin GmbH
Pepperl + Fuchs
Plastic Omnium
Pöttinger GmbH
Porsche AG
Robert Sihn GmbH & Co. KG
Robert Bosch GmbH
Progress-Werk Oberkirch
REHAU AG + Co.
SCA Schucker GmbH & Co.
Scherer & Trier
Schuler Automation GmbH & Co. KG
Schwenk Zement
Siemens AG
Simona AG
SMS GmbH
Staiger Mohilo
STEAG HamaTech AG
Streif Baulogistik GmbH
SULO GmbH
UCON AG
Tyco Electronics
Unilever
Villeroy & Boch AG
Wabco GmbH
Wieland-Werke AG
Witzenmann GmbH
ZEPPELIN
ZF Getriebe GmbH
ZF Lenksysteme
Züblin MAB GmbH





Seit über 30 Jahren Erfahrungen im Maschinen- und Anlagenbau. Nach dem Studium der Elektrotechnik folgte im Jahr 1982 der Sprung in die Selbstständigkeit im Bereich Steuerungs- und Automatisierungstechnik. In der Anfangszeit lag das Hauptaugenmerk auf der Elektrokonstruktion, der Erstellung von Programmen für SPS-Steuerungen und der Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen.

Nach kurzer Zeit wurden dann Aufgaben im Rahmen des Projektmanagements übernommen. Auf Grund von regelmäßig auftretenden Problemen an den Schnittstellen der Gewerke (Mechanik, Antriebstechnik, Steuerungstechnik, Software, Inbetriebnahme, …..) und in der Zusammenarbeit mit internen Abteilungen wurde ich von Kunden gebeten, die Gesamtprojektleitung zu übernehmen. Diese Tätigkeit umfasste dann auch das Personal- und Ressourcenmanagement – sowohl intern als auch extern in Zusammenarbeit mit dem am Projekt beteiligten Zulieferer.

Im Jahr 1989 erfolgte dann mit einem Partner die Gründung einer Maschinenbaufirma als geschäftsführender Gesellschafter. Ziel war es die vorgenannten Probleme durch die Lieferung von Komplettlösungen weiter zu reduzieren. Geliefert wurden Maschinen und Anlagen in unterschiedliche Branchen für die Bereiche Montage, Handling, Förder- und Prüftechnik. Die Konfigurationen reichten von reinen Handarbeitsplätzen, über die Teilautomatisierung von vorhandenem Equipment und die logische und organisatorische Verkettung von Einzelmaschinen/Arbeitsplätzen (Fließfertigung, …) bis hin zu vollautomatischen Systemen mit Transfersystem und/oder Handlingssystemen (Roboter, Portale, …)

Neben meiner Geschäftsführertätigkeit mit entsprechender Personal- und Ergebnisverantwortung umfassten die von mir übernommenen Aufgaben die Themen

• Erstellung und Bearbeitung von Spezifikationen (Lastenhefte, Pflichtenhefte, …) in Zusammenarbeit mit den zuständigen Abteilungen beim Kunden (Geschäftsführung, Einkauf, Konstruktion, Qualitätsmanagement, ….)
• Konzepterstellung (Materialflussanalyse, Fertigungsverfahren, Automatisierungsgrad, …) unter Berücksichtigung der Kosten/Nutzenanalyse
• Projektleitung im Rahmen der Konstruktion und Realisierung bis hin zur Abnahme
• Abschließende Produktionsbegleitung als Interim Produktionsleiter.

In Ergänzung zu den zuletzt genannten Punkten umfasst meine Tätigkeit als Interim Manager heute

• Project Management Office (PMO) – Leitung mehrerer Projektteams aus unterschiedliche Gewerken und Abteilungen
• Aufbau, Erweiterung und Optimierung von Produktionsanlagen im Bereich Montagetechnik, Handling, Fördertechnik und Prüftechnik
• Projektmanagement
• Zuliefermanagement
• Qualitätsmanagement
• Produktionsleitung
• Internes und externes Personalmanagement
• Organisationsmanagement
o Berater- und Mediatortätigkeit im Bereich Entwicklung und Optimierung interner Firmen- und Abteilungsstrukturen

Im Rahmen des Personalmanagements und des Organisationsmanagements ist es erforderlich, alle Beteiligten (Mitarbeiter interner Abteilungen und externer Zulieferer) entsprechend anzuleiten und zu motivieren. Gegebenenfalls aufkommende Ressentiments rechtzeitig zu erkennen, und im Interesse des erfolgreichen Abschlusses des Projektes durch geeignete Maßnahmen gegenzusteuern.





Bei Produktionsbetrieben im Bereich Automotiv und Zulieferer wurden nachstehende Projekte realisiert:

1. Anlagenbau
• Planung und Projektierung von Maschinen und Anlagen im Bereich Montage, Prüftechnik, Handling, Förder- und Zuführtechnik
2. Produktion
• Beratung zum Thema Automation und Verkettung von Maschinen und Anlagen in den oben genannten Bereichen
• Zulieferer Management: Unterstützung bei der Kommunikation mit den Zulieferern zu vorgenanntem Thema
3. Maschinen und Anlagensicherheit
• Erstellung eines Maschinenkatasters für die Standorte
• Bewertung der vorhandenen Maschinen und Anlagen gemäß Maschinenrichtlinie und Betriebssicherheitsverordnung
• Beratung und Konzepterstellung zu Umbauten und Modifizierungen
• Durchführung von Seminaren und Workshops

Für die vorgenannten Punkte habe ich die Planung, Projektierung und das Projektmanagement übernommen. Ausführung der Detail-Arbeiten erfolgte durch meine eigenen Mitarbeiter, Mitarbeiter des Kunden und/oder Mitarbeiter des Zulieferers.



Nachstehend ein Auszug aus der Liste betreuter Kunden

BMW AG: Planung, Projektierung und Projektmanagement in der Motormontage Lieferung und Integration von Schraubstationen in vorhandene
Fertigungslinien
Porsche AG: Projektmanagement, CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und
Anlagensicherheit
Daimler AG: Projektmanagement, CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und
Anlagensicherheit

Robert Bosch GmbH: Planung, Projektierung und Projektmanagement in der Elektronikfertigung Lieferung von Montageeinrichtungen und Prüfstände für Lambda-Sonden, Steuergeräte (Hydraulikversorgung)
Behr GmbH & Co. KG: Planung, Projektierung und Projektmanagement in der Kühlerfertigung
Lieferung von Montageeinrichtungen und Montagelinien in der Kühler- fertigung
ZF Lenksysteme GmbH: Projektmanagement Inbetriebnahme Montagelinie mit integrierten Prüfstationen für Gelenkwellen
LEAR CORPORATION: Projektmanagement, CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und
Anlagensicherheit

Die Lieferungen erfolgten seinerzeit über die eigene Maschinenbaufirma
















Bei Produktionsbetrieben im Bereich Kunststofftechnik in Baden-Württemberg und Bayern wurden nachstehende Projekte realisiert:

1. Maschinenbau
• Planung, Projektierung und Lieferung der Steuerungstechnik für Maschinen
2. Produktion
• Beratung zum Thema Automation und Verkettung von Maschinen und Anlagen
• Zulieferer Management: Unterstützung bei der Kommunikation mit den Zulieferern zu vorgenanntem Thema (unter anderem Fa. Engel, Fa. Arburg)
3. Maschinen und Anlagensicherheit
• Erstellung eines Maschinenkatasters für die Standorte
• Bewertung der vorhandenen Maschinen und Anlagen gemäß Maschinenrichtlinie und Betriebssicherheitsverordnung
• Beratung und Konzepterstellung zu Umbauten und Modifizierungen
• Durchführung von Seminaren und Workshops

Für die vorgenannten Punkte habe ich die Planung, Projektierung und das Projektmanagement übernommen. Ausführung der Detail-Arbeiten erfolgte durch meine eigenen Mitarbeiter, Mitarbeiter des Kunden und/oder Mitarbeiter des Zulieferers.



Nachstehend ein Auszug aus der Liste von mir betreuter Kunden

Ensinger (Nufringen): Rationalisierungsberatung, Planung und Projektierung von Maschinen,
CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und Anlagensicherheit
Ensinger (CHAM): CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und Anlagensicherheit
EXTRUDEX: Beratung Maschinen- und Anlagensicherheit
Faurecia: CE-Konformitätsbewertungsverfahren
HILTI: CE-Konformitätsbewertungsverfahren
Mann+Hummel: CE-Konformitätsbewertungsverfahren
BEHR: Planung und Projektierung, Projektmanagement Kühlerfertigung,
Lieferung von Maschinen und Anlagen





















Bei Produktionsbetrieben im Bereich Chemie, Pharmazie und Medizintechnik wurden nachstehende Projekte realisiert:

1. Anlagenbau
• Planung und Projektierung von Maschinen und Anlagen im Bereich Montage, Prüftechnik, Handling, Förder- und Zuführtechnik
2. Produktion
• Beratung zum Thema Automation und Verkettung von Maschinen und Anlagen in den oben genannten Bereichen
• Zulieferer Management: Unterstützung bei der Kommunikation mit den Zulieferern zu vorgenanntem Thema
3. Maschinen und Anlagensicherheit
• Erstellung eines Maschinenkatasters für die Standorte
• Bewertung der vorhandenen Maschinen und Anlagen gemäß Maschinenrichtlinie und Betriebssicherheitsverordnung
• Beratung und Konzepterstellung zu Umbauten und Modifizierungen
• Durchführung von Seminaren und Workshops

Für die vorgenannten Punkte habe ich die Planung, Projektierung und das Projektmanagement übernommen. Ausführung der Detail-Arbeiten erfolgte durch meine eigenen Mitarbeiter, Mitarbeiter des Kunden und/oder Mitarbeiter des Zulieferers.



Nachstehend ein Auszug aus der Liste betreuter Kunden

AGFA: Rationalisierungsberatung, Planung und Projektierung
CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und Anlagensicherheit
BASF: Projektmanagement, CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und
Anlagensicherheit
Admedes: Projektmanagement
Dentaurum: Projektmanagement, CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und
Anlagensicherheit
Environ-Chemie: CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und Anlagensicherheit
HP-Chemie Pelzer: CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und Anlagensicherheit
Richard Wolf: CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und Anlagensicherheit





Bei Produktionsbetrieben im Bereich Lebensmittel wurden nachstehende Projekte realisiert:

4. Anlagenbau
• Planung und Projektierung von Maschinen und Anlagen
5. Produktion
• Beratung zum Thema Automation und Verkettung von Maschinen und Anlagen
• Zulieferer Management: Unterstützung bei der Kommunikation mit den Zulieferern zu vorgenanntem Thema
6. Maschinen und Anlagensicherheit
• Erstellung eines Maschinenkatasters für die Standorte
• Bewertung der vorhandenen Maschinen und Anlagen gemäß Maschinenrichtlinie und Betriebssicherheitsverordnung
• Beratung und Konzepterstellung zu Umbauten und Modifizierungen
• Durchführung von Seminaren und Workshops

Für die vorgenannten Punkte habe ich die Planung, Projektierung und das Projektmanagement übernommen. Ausführung der Detail-Arbeiten erfolgte durch meine eigenen Mitarbeiter, Mitarbeiter des Kunden und/oder Mitarbeiter des Zulieferers.



Nachstehend ein Auszug aus der Liste betreuter Kunden

Nestle: Projektmanagement, CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und
Anlagensicherheit
Bahlsen: Projektmanagement, CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und
Anlagensicherheit
Edeka: Rationalisierungsberatung, Planung und Projektierung, Projektmanagement,
CE-Konformitätsbewertungsverfahren, Maschinen- und Anlagensicherheit

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT

Einsatzorte : Bundesweit
Verfügbarkeit: ab sofort

SONSTIGE ANGABEN

Als kompetenter Berater und Dienstleister stehen wir unseren Kunden mit unseren langjährigen Erfahrungen im technischen und administrativen Bereich zur Seite.

Unternehmensmanagement

Bei personellen Engpässen oder zur Überbrückung werden wir als Interim Manager tätig. Wir stellen erfahrene Geschäftsführer, Technische Leiter, Betriebsleiter und Konstruktionsleiter.

Im Rahmen der Rationalisierungsberatung analysieren wir die vorhandenen Strukturen und Abläufe und erarbeiten gemeinsam mit unseren Kunden entsprechende Optimierungskonzepte.

Zudem bieten wir gemeinsam mit unseren Partnern entsprechende Weiterbildungen zu diversen organisatorischen, technischen und rechtlichen Themen an.

Ressourcenmanagement

Im Personalmanagement analysieren wir die vorhandenen Strukturen und erarbeiten Konzepte zur Optimierung der Abläufe und der Kommunikationswege. Darüber hinaus organisieren wir entsprechende Weiterbildungen und Schulungen.

Im Rahmen des Outsourcing stellen wir branchen- und bereichsorientiert Fachkräfte für verschiedene Aufgaben in Konstruktion und Entwicklung zur Verfügung.

Darüber hinaus können wir unseren Kunden gezielt auf von ihnen vorgegebene Projekte Seniorberater vermitteln, die in den verschiedensten Segmenten für einen definierten Zeitraum ihre langjährigen Erfahrungen einbringen, z.B. bei Produktionsverlagerungen, etc.

Zum Thema CE-Kennzeichnung übernehmen wir die Aufgabe eines externen CE-Koordinators und / oder Dokumentationsbevollmächtigten.

Projektmanagement

In der Planung und Projektierung von neuen Produktionseinrichtungen und/oder deren Umbau und Modernisierung stehen wir mit unserer über 25-jährigen Erfahrung zur Verfügung. Hier unterstützen wir unsere Kunden von der ersten Grobplanung über die Detailkonzeption und die Realisierung bis hin zur Abnahme.

Zudem können unsere Kunden hier auf unser umfangreiches Know-how zum Thema CE-Kennzeichnung zurückgreifen. Seit 1995 stehen wir Herstellern und Betreibern beratend und projektbegleitend zur Seite.

Sachverständiger


Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger - Erstellung von Gerichtsgutachten und Privatgutachten - Arbeitsgebiete unter anderem:

* Steuerungs- und Automatisierungstechnik
* Maschinensicherheit
* Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz
* Technische Dokumentation
* Prüfung und Begutachtung der ordnungsgemäßen Durchführung des CE-Konformitätsbewertungsverfahrens für Maschinen und Anlagen gemäß den aktuell geltenden EG-Richtlinien

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ