Roman Gubarev nicht verfügbar bis 29.02.2020

Roman Gubarev

Projektmanager, Berater

nicht verfügbar bis 29.02.2020
Profilbild von Roman Gubarev Projektmanager, Berater aus Muenchen
  • 81369 München Freelancer in
  • Abschluss: Master of computer science
  • Stunden-/Tagessatz: 95 €/Std.
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | russisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 17.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Roman Gubarev Projektmanager, Berater aus Muenchen
DATEIANLAGEN
Beraterprofil
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Position
Fach-, IT- und Prozessberatung, Product Owner
Fachkonzeption und IT-Konzeption, Softwarearchitektur
Projektleitung, Projektmanagement, Lieferantensteuerung
Anforderungsmanagement, Qualitätsmanagement

Fachliche und technische Schwerpunkte
Konzeption, Prozessberatung, Anforderungsmanagement, Schnittstellenmanagement
Automotive, Telematik-Dienste, Connected Car, Aftersales
Kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme, Testautomatisierung
Serviceorientierte Architekturen, Schnittstellen und M2M Kommunikation, Web-Services, REST, SOAP
Scrum, Agile, SAFe
PROJEKTHISTORIE
04.2019 – 06.2019 (3 Monate)
Team Lead Radar Objekterkennung KPI Test

Auftraggeber: Continental / MegaPart GmbH
  • Steuerung und Koordination der Team-Aktivitäten
  • Kommunikation zwischen Continental und MegaPart Team
  • Anforderungsanalyse zur Objekterkennung
  • Definition der KPI Werte auf Basis eines Referenz-Sensors (False Positive und False Negative Raten, Field of view etc.)
  • Definition von Testfällen in DOORS
  • Implementierung der Testfälle und Erweiterung des Test-Frameworks

09.2018 – 03.2019 (7 Monate)
Testautomatisierung kamerabasierter Assistenzsysteme

Auftraggeber: Continental / FERCHAU
  • Anforderungsanalyse und Bestandsaufnahme der manuellen und automatisierten Tests
  • Erarbeitung von Strategievorschlägen zur Testautomatisierung (Systemtest)
  • Erweiterung des Testautomatisierungs-Frameworks
  • Implementierung von Testfall-Vorlagen
  • Unterstützung bei Umsetzung von tiefgreifenden Testfällen
  • Integration der Testautomatisierung in einer HiL Umgebung ins Continuous-Integration

04.2012 – 04.2019 (7 Jahre)
Anforderungsmanager BMW ConnectedDrive / Teleservices

Auftraggeber: BMW Group / mehrere Partnerunternehmen
  • Anforderungsanalyse und -management für das Backend der ConnectedDrive Teleservices Dienste
  • Abstimmungen und Kommunikation mit den Fachabteilungen
  • Release-Planung und Priorisierung
  • Vorbereitung und Durchführung von Change Control Boards
  • Knowledge-Transfer zu Entwicklungs- / Testdienstleistern
  • Backlog-Management

04.2012 – 12.2018 (6 Jahre 9 Monate)
Schnittstellenmanager BMW ConnectedDrive / Teleservices

Auftraggeber: BMW Group / mehrere Partnerunternehmen
  • Definition neuer Schnittstellen bzw. Schnittstellenänderungen gemäß neuen Anforderungen
  • Definition von Schnittstellenstrukturen, Erstellung von Schnittstellenspezifikationen
  • Vereinbarung von Schnittstellenverträgen

10.2016 – 03.2018 (1 Jahr 6 Monate)
Projektleitung Neuentwicklung mehrerer Backend Systeme zur Steuerung von Sprachverbindungen bei sprachbasierten ConnectedDrive Diensten.

Auftraggeber: BMW Group / NTT Data / friendsjob
  • Projektleitung / Projektmanagement
  • Steuerung des Entwicklungspartners
  • Abstimmung von Anforderungen und Koordination von Releases mit den Fachbereichen sowie anderen Backend-Komponenten
  • Abnahme der Konzeption und Sicherstellung der Testabdeckung durch automatisierte und manuelle Tests
  • Koordination der Tests incl. Fahrzeugtests weltweit
  • Defect Management im Rahmen der Absicherung neuer Systeme/Funktionen durch die Fachbereiche
  • Weltweite Inbetriebnahme der neuen Systeme nach Kundenprozessen
  • Datenmigration und Migration der Dienste

01.2015 – 03.2018 (3 Jahre 3 Monate)
Grob- und Fachkonzeption für eine flexible Analyse und Validierung von Fahrzeug-Servicecalls im Backend

Auftraggeber: BMW Group / eSolve
  • Analyse und Definition von fachlichen Anforderungen
  • Ausarbeitung und Bewertung von Lösungsalternativen
  • Fachkonzeption eines Systems zur flexiblen Analyse und Validierung von Fahrzeugdaten im Backend und Erzeugung von Service Partner- oder Kundenbenachrichtigungen je nach Fahrzeugzustand
  • Unterstützung während der IT-Konzeption und Entwicklungsphase
  • Fachliche Absicherung und Abnahme der Lösung
  • Ausarbeitung und Implementierung von Regeln zur Validierung von Teleservice Calls

01.2016 – 03.2016 (3 Monate)
Erarbeitung eines neuen Kommunikationsprotokolls für Telematik- und Telediagnose-Dienste

Auftraggeber: BMW Group / MVI SOLVE -IT GmbH
  • Definition eines Kommunikationsprotokolls zwischen Fahrzeug und Backend auf Basis einer neuen Technologie (JoynR + MQTT)
  • Ausarbeitung des Datenmodells und des Datenflusses von und zum Fahrzeug
  • Abbildung bestehender Telematik- und Telediagnose-Dienste auf dem neuen Protokoll

08.2014 – 10.2015 (1 Jahr 3 Monate)
Konzeption eines im Fahrzeug integrierten Unfall- und Schadensmanagements

Auftraggeber: BMW Group / MVI SOLVE -IT GmbH
  • Technische Konzeption der neuen Telematikfunktion
  • Planung der Integration neuer Prozesse in die bestehende Systemlandschaft
  • Einbindung von neuen Schnittstellenpartnern
  • Vereinbarung von Schnittstellenverträgen
  • Abstimmungen mit allen betroffenen Komponenten
  • Einsteuerung von Change Requests und Begleitung der Umsetzung

11.2014 – 04.2015 (6 Monate)
Konzeption zur Anbindung externer Partner an die Bearbeitung von Serviceaufträgen

Auftraggeber: BMW Group / eSolve AG
  • Entwurf eines Statusmodells
  • Erstellung eines Benutzermodells (GUI)
  • Definition der API
  • Erstellung neuer bzw. Erweiterung bestehender Schnittstellenbeschreibungen/ -verträge

06.2013 – 03.2014 (10 Monate)
Konzeption der Integration von Telematik-Diensten in ein neues Service-Annahme System

Auftraggeber: BMW Group / doubleSlash GmbH
  • Teilprojektleitung
  • Anforderungsanalyse
  • Prozessmodellierung und Beschreibung der Abläufe
  • Fachkonzeption nach Vorgaben des Endkunden
  • Vereinbarung von Schnittstellenverträgen

09.2012 – 06.2013 (10 Monate)
Konzeption einer neuen Telematik Funktion zur Batterieüberwachung im Fahrzeug

Auftraggeber: BMW Group / doubleSlash GmbH
  • Technische Konzeption der neuen Telematikfunktion
  • Planung der Integration neuer Prozesse in die bestehende Systemlandschaft
  • Anpassung der bestehenden Systemarchitektur zur Integration neuer Prozesse
  • Einbindung von neuen Schnittstellenpartnern
  • Vereinbarung von Schnittstellenverträgen
  • Abstimmungen mit allen betroffenen Komponenten

06.2012 – 08.2013 (1 Jahr 3 Monate)
Planung, Entwurf und Umsetzung einer Systemüberwachung

Auftraggeber: BMW Group / doubleSlash GmbH
  • Analyse der IT-Architektur und der Infrastruktur
  • Entwurf der Überwachungsmethoden
  • Entwicklung von spezifischen Check-Skripten
  • Beauftragung, Steuerung und Qualitätssicherung der Umsetzung

08.2012 – 01.2013 (6 Monate)
Schutzbedarfsanalysen für ConnectedDrive IT-Systeme

Auftraggeber: BMW Group / doubleSlash GmbH
  • Schutzbedarfsanalysen nach BMW Group Richtlinien
  • Definition von Schutzobjekten
  • Bewertung der Schwachstellen und Eintrittswahrscheinlichkeiten von Angriffen
  • Berechnung der möglichen Schadenshöhen

01.2012 – 04.2012 (1 Jahr)
Fachsupport und Rolloutmanagement

Auftraggeber: BMW Group / Berner & Mattner GmbH
  • Weltweiter technischer Support für Telematikdienste
  • Durchführung von Marktschulungen
  • Rollout Management der Telematikdienste in neuen Märkten
  • Fachliche Abstimmungen und Kommunikation mit den Lieferanten
  • End-to-End Absicherungstests bzw. User-Acceptance-Tests der Telematik Funktionen in anlaufenden Baureihen / Steuergeräten / Backend-Releases
  • Management Reporting / Datawarehouse
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Großraum München
Reisebereitschaft: max. 2-3 Tage / Woche
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei