Hakan Oezcan verfügbar

Hakan Oezcan

Java, JEE Consulter

verfügbar
Profilbild von Hakan Oezcan Java, JEE Consulter aus FFM
  • 60433 FFM Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ing.
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 17.09.2019
SCHLAGWORTE
SKILLS
Java, JEE
PROJEKTHISTORIE
Zeitraum 10.2015-12.2017
Freier Mitarbeiter bei einem Finanzdienstleister für Versicherungen
 Java Senior Designer/Entwickler
- Java, JEE Design und Entwicklung im Bereich Versicherungen
- Systemanalyse/-design, Implementierung und Tuning von Javaanwendungen
- Entwicklung eines Versicherungsportals, Erstellung von Tarifierung, Vorschlag, Antrag,
- Abstimmung mit den Ansprechpartnern aus IT und Fachbereich
- Java 1.7, CDI
JBoss EAP 6.3.3
JSF 2.1 Primefaces
AngularJS 
- Datenbank-Umfeld: Oracle, SQL
- Produkte/Werkzeuge: Eclipse, SVN
Systemplattformen: Solaris, Windows
Zeitraum 09.2014-09.2015
Freier Mitarbeiter bei der Deutschen Bundesbank
Java Senior Designer/Entwickler
                       
-           Java, JEE Design und Entwicklung im Bereich Bankenaufsichtliches Meldewesen
( BAKIS )
-           Systemanalyse/-design, Implementierung und Tuning von Javaanwendungen
Lösung komplexer Probleme mit und zwischen Websphere Application Server und Oracle DB, Performance-Optimierung
-           Weiterentwicklung des Stammdatenpflegeportals
-           MDB, XML, XSL, HTML, Javascript
-           Websphere Applikationserver Version 8
WebSphere MQ
Datenbank-Umfeld: Oracle 11.2
Produkte/Werkzeuge: RAD, PL/SQL Developer, SVN
Systemplattformen: Solaris, Windows
 
Zeitraum 01.2014-09.2014
Freier Mitarbeiter bei ABN-AMRO Bank
Java Senior Designer/Entwickler
 
Datenmigration des Private Banking-Geschäft einer Privatbank.
Datenmigration-Prozess nach Extract, Transform, Load (ETL) .
Transformation mit Java-Batch, SQL, AuDAO DAO-Generator,
Dozer Bean-Mapper
Migrationsobjekte : Kunden, Konten, Depots, Kredite, MoneyMarkt, FX, Daueraufträge und abhängige Daten
 
Zeitraum 05/2013-03/2014
Freier Mitarbeiter bei einem Finanzdienstleiter
Java Senior Designer/Entwickler
 
Entwicklung/Weiterentwicklung einer bestehenden CRM-Anwendung
in enger Zusammenarbeit mit dem Requirement Engineering und den Datenbankentwicklern.
Swing, Oracle, Web Services, Tomcat, Hibernate, Unit-Tests, Maven,
Git, Eclipse, Lotus Notes
 
Zeitraum: 01/2013 - 03/2013     
Firma/Institut: Deutsche Grossbank
Java Senior Designer/Entwickler 
Design, Konzeption einer Exchange-Plattform für außerbörslichen Handel. Konzeption der EAI-Migration der bestehenden Anwendung in Apache Servicemix. Erstellung eines Protypen in Java mit
 
  • Apache Servicemix
  • Apache Camel
  • ActiveMQ
  • Spring
 
 
Zeitraum: 03/06 - 01/13
Firma/Institut: Deutsche Grossbank
 
Design, Konzeption, Realisierung, Einführung von neuen Anwendungssystemen mit Java, J2EE Projekt-, Systembetreuungs- und Weiterentwicklungsaufgaben
Beratung, Konzeption und Realisierung im Rahmen der Weiterentwicklung von bestehenden Anwendungssystemen und Infrastrukturkomponenten

Projekte/Vorhaben
Abgeltungssteuer – Erstellung von Stammdaten-Pflegemasken für das neue Kapitalertragsteuer-Meldesystem im Vier-Augen-Prinzip; Plausi-Prüfungen und automatisches Anstoßen von Korrekturläufen; Recherche-Maske für Online-Auswertungen zur Abgeltungssteuer.
Marktpreisrisiko – Erstellung von Masken für die Übergabe von Marktpreisdaten für das Produkt RiskPro im Vier-Augen-Prinzip.  Serverseitiger Aufruf von Secureshell ssh auf Windows. Recherche-Maske für Online-Auswertungen der übergebenen Daten.
DaBuServices für GPVI – Erstellung von Serverfunktionalitäten für das „Geschäftspartner via Internet“ GPVI-Portal. Bereitstellung von verschiedenen Services zu einem Geschäftspartner. Servlet basierter Dienst der via HttpClient intern Host aufruft.
DaBu-Zukunftsstrategie: Schnittstelle zum KBS-IF – Zur Reduzierung der Aufwände bei Einführung neuer Kredit-Programme ist bereits ein vorläufiges Regelwerk für die RW-seitigen Vorgaben entstanden, dieses soll angepasst, erweitert und mit einer verbesserten Online-Oberfläche versehen werden. Anpassung aller betroffenen WEB-Oberflächen; Dokumentation der Änderungen; Test und Dokumentation der Tests.
Generalvertrag – Zu Zuschüssen, Begleitmaßnahmen und Aus-und Fortbildungsmaßnahmen müssen auf Basis fiktiver Tilgungspläne Vergütungen berechnet werden. Die hierzu aktuell genutzte SAS/AF Anwendung soll durch eine moderne Anwendung ersetzt werden. Dabei werden speziell für die Selektion, Prüfung, Bearbeitung und Darstellung dieser Tilgungspläne diverse Oberflächen entstehen. – Programmierung Test-Dokumentation aller in diesem Projekt erforderlichen WEB Masken; Programmierung der Selektions-und Geschäftslogik auf der Basis von Programmiervorgaben des Analytikers/der Analytikerin
Anforderungen – Programmierung; Test, Dokumentation und Roll-out der jeweiligen Funktionalität
Projekt Marktdatenversorgung – Entwicklung einer für einen Websphere-Applicationserver basierte Freigabeanwendung für Marktdaten in Java; Entwicklung von Oberflächen mit Jsp, Html und Javascript;
Nutzung der Frameworks für die Vorgangsteuerung und Web-Oberflächen sowie der Standard Entwicklungsumgebung der Bank (Websphere/ Eclipse, CM-Synergie); Erstellung eines DV-Design auf der Grundlage des Fachkonzeptes und der C++/MFC basierten Altanwendung für Marktdaten-Freigabe; Durchführung und Dokumentation von Modul- und Integrationstests; weitere Programmierentwicklungen und -anpassungen im Rahmen des Projektes in C++ und Java für Schnittstellen und Anforderungen an erweiterte Marktdatenversorgung und –reports.
Design, Realisierung und Test von Webanwendungen (JAVA) des IT-Systems "Vorzusage" insbesondere Datenbankerweiterungen und Maskenanpassungen

Technisches Umfeld:
IBM Rational Application Developer V 7.0, 6.0;
IBM Web-Sphere Application Server V 6.1, 5.1;
macrosInnovation-DMS, macrosInnovation-DMS-API;
Telelogic Synergy V 6.5; MS Office, MS Visio;
Hibernate; JUnit; Apache POI; Apache HttpClient;
Vorgangsframework (Eigenentwicklung); Formularframework (Eigenentwicklung)

Java 1.4, 5.0, (Servlets, JAAS, JDBC, JMS, JAXP, Reflection); JSP; HTML; CSS; XSL; XML; JavaScript; SQL; UML; C++/MFC,
PDF-Generierung: XSLT, XSL-FO, iText



Zeitraum:seit 11/04 - 02/06
Firma/Institut: Telekommunikation
Projekt: Design und Implementierung des Order Management Systems
und dessen Produktkatalog auf J2EE-Basis.
OO-Design und Implementierung von Enterprise-Java-Beans (EJB),
speziell Container-Managed-Persistence, Objekt-Relational-Mapping,
Verantwortlichkeit für die Persistenz, DB
Implementierung eines Produktkatalogs zur Bereitstellung von DSL-Produkten.
Weblogic 8.1, CMP, JDBC, SQL, WebServices, XDoclet, Clear Case

Zeitraum:seit 07/04 -10/04
Firma/Institut: Investment Bank
Projekt: Design und Realisierung eines Clients für Spot Orders
im Rahmen des FX-MM Tools
Realisierung einer komplexen Java-Swing Oberfläche
Software: Java, J2EE, Swing, XML, Junit, Rational Clear Case

Zeitraum:02/04 - 06/04
Firma/Institut: Reisebranche
Projekt: Design und Realisierung einer Passagier- und
Flugverwaltungssoftware für Reiseveranstallter
Software: Java, J2EE, Swing, XML, HSQL

Zeitraum:01/02 - 01/04
Firma/Institut: Deutsche Grossbank
Projekt: Spezifikation, Design und Realisierung eines Terminals
samt CLient und Server zur Bereitstellung von Realtime-Marktdaten
im Wertpapierumfeld. Datenlieferanten: Reuters, VWD, Telerate, AFX
Software: Java, J2EE, Swing, JMS, EJB, XML, JDOM

Zeitraum:09/00 - 12/01
Firma/Institut: Deutsche Grossbank
Projekt: Design und Realisierung eines Internetportals für
Watchlisten und Marktdaten. Datenlieferanten: Reuters, VWD, Telerate
Software: Java, J2EE, XML, XSLT, JSP, Servlets
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Nur Remote-Angebote max. Abstimmungs-Meetings vor Ort.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: