Alexander Krieger verfügbar

Alexander Krieger

Softwareentwickler

verfügbar
Profilbild von Alexander Krieger Softwareentwickler aus Berlin
  • 12629 Berlin Freelancer in
  • Abschluss: Master of Computer Science, Universität Paderborn
  • Stunden-/Tagessatz: 90 €/Std.
    verhandelbar
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse) | russisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 06.11.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Alexander Krieger Softwareentwickler aus Berlin
DATEIANLAGEN
Lebenslauf Berlin
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Arbeitszeugnis letztes Projekt
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Arbeitszeugnis letztes Festanstellung
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Referenz in englisch
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Maste, Computer Science
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV english
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Zwischenzeugnis letzte Festanstellung
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
  • C/C++, boost, Qt, Poco, Python, Selenium, Django, Java, PostgreSQL, sqlite, SOAP, XML, XSD, WSDL, gSOAP, Public Key Infrastucture, iGaming, mobile Gaming, Web Services, cmake, ctest, cpack, cdash, Softwareentwicklung,Testautomatisierung und Deployment, Linux, Windows, Embedded Systems, Embedded Linux, Internet of Things IoT, Serielle Schnittstelle, LAN, WLAN
  • Analyse, Entwurf, Implementierung, Testen, Deployment, Erstinstallation beim Kunden und Schulung.
  • Modernisierung und Refactoring von bestehenden Programmcode (C/C++, Python, CMake)
  • Performance Optimierung, vertikale und horizontale Skalierung
  • Experte im Bereich Überwachungs- und Steuerungssysteme in verteilten Client/Server und mobilen Szenarien
  • Entwicklung von Überwachungs- und Steuerungssystemen in verteilten Client/Server- und mobilen Szenarien unter Einhaltung sicherheitskritischer Anforderungen (z.B. Sensible Daten, Echtzeitüber-wachung, Schutz gegen mutwillige und unbeabsichtigte Manipulation, gesetzliche und länderspezifische Anforderungen etc. )
  • Anbindung von Systemen von und an Dritthersteller in online, mobile und kabelgebundenen Szenarien
REFERENZEN
02/2018 bis heute Mitglied in der Gaming Standards Association
Tätigkeitsbeschreibung:
  • Entwicklung von technischen Standards für die Glücksspielbranche.
  • Gaming Standards Association (GSA) ist eine internationale Standardisie-rungsorganisation, die globale Standards für die Glücksspielindustrie schafft. Durch einheitliche Standards profitieren alle Markteilnehmer (Spielautomaten- und Videospiel Hersteller, Betreiber, Regulierungs-behörden, Test Labore, Zulieferer, Kunden etc.) rund um den Globus.
Internetseite: https://www.gamingstandards.com/

09/2017 bis heute Selbständigkeit, CEO, Mobile Gaming Monitoring On GmbH
Tätigkeitsbeschreibung:
  • Entwicklung von Überwachungs- und Steuerungssystemen in verteilten Client/Server- und mobilen Szenarien unter Einhaltung sicherheitskritischer Anforderungen (z.B. Sensible Daten, Echtzeitüber-wachung, Schutz gegen mutwillige und unbeabsichtigte Manipulation, gesetzliche und länderspezifische Anforderungen etc. )
Dienstleitungen:
  • Analyse, Entwurf, Implementierung, Testen, Deployment, Erstinstallation beim Kunden und Schulung.
  • Über 6 Jahre Erfahrung mit C++, Python, Django, Java, PostgreSQL, SOAP, XML, XSD, WSDL, gSOAP, Public Key Infrastucture, iGaming, mobile Gaming, Web Services, cmake, ctest, cpack, cdash,Testautoma-tisierung und Deployment, Linux, Windows, Embedded Systems
  • Modernisierung und Refactoring von bestehenden Programmcode
  • Performance Optimierung, vertikale und horizontale Skalierung
  • Anpassungen an gesetzliche und länderspezifische Anforderungen
  • Implementierung von Use- und Business Cases
  • Online, mobile und kabelgebundene Anbindung an Dritthersteller-Systeme
02/2017 bis 06/17 C++ Softwareentwickler in Bereich Überwachungs- und Steuerungssysteme
für komplexe Netzwerke in Berlin, Backend-Entwicklung
Tätigkeitsbeschreibung:
  • Portierung von C nach C++
  • Modernisierung und Refactoring von bestehenden Programmcode
  • Performance Optimierung
02/2012 bis 09/16 C++ Softwareentwickler: Spezialist für Datenprotokolle und Standards
in der globalen Glücksspielbranche www.gauselmann.com

Tätigkeitsbeschreibung:
  • Analyse, Entwurf und Implementierung von Software in verteilten Computer Systemen in der Glücksspielbranche
  • Einhaltung von internationalen Standards und länderspezifischen Glücksspielverordnungen
  • Zusammenarbeit mit internationalen Standardisierungs- und Handelsorganisationen im Bereich Glücksspiel weltweit
  • Analyse, Entwurf, Korrektur, Anpassung, Spezialisierung und Erweiterung von globalen Datenprotokoll-Standards
  • Hauptvertreter von adp Gauselmann GmbH in Gaming Standards Association (GSA) www.gamingstandards.com
  • Face-to-face Meetings in den USA bei Gaming Standards Association
  • Relevante Standards: G2S: Game To System, GAT: Game Authentication Terminal, GDS: Gaming Device Standards, OGC: Online Gaming Committee, PUI: Player User Interface, S2S: Sytem to System, XPT: Transport (Verschlüsselung), PKG: Package Manifest File Format, PRF: Peripheral Manifest File Format, EMDI: EGM Media Display Interface, SSI: Simple System Interface, TPI: Third-Party Game Interface, SAS: Slot Accounting System, VLT, Jackpots, Serber Based Gaming, Online Gaming, iGaming
11/2011 bis 01/2012 C++ Softwareentwickler
Tätigkeitsbeschreibung:
  • Georeferenzierung für Navigationssysteme (Geocoding)
  • C++, Embedded Systems, Navigationssystem, Visual Studio
09/2009 bis 06/2011 Studentische Hilfskraft bei Paderborn Center for Parallel Computing
Tätigkeitsbeschreibung:
  • Mitarbeit an der Entwicklung eines verteilten Speichersystems
  • Programmierung in Java und Benchmark von fertigen Produkt
  • Benchmarks von Hochleistungs-Netzwerkkarten
  • Virtualisierung in Cloud-Systemen
Erfolg: Mitwirken an zwei wissenschaftlichen Publikationen
10/2007 bis 04/2008 Studentische Hilfskraft beim Institut für Elektrotechnik und Informa- tionstechnik

Tätigkeitsbeschreibung:
  • Entwicklung einer 3D-Simulation für mobile Roboter
  • Implementierung von Qt-GUI Komponenten, OpenSecenGraph
Erfolg:
  • Physikalisch korrektes Verhalten der Simulationsobjekte mit Hilfe von Open Dynamics Engine erfolgreich implementiert
     
01/2004 bis 09/2007 Studentische Hilfskraft bei Heinz Nixdorf Institut Fachbereich: Algorithmen und Komplexität
Tätigkeitsbeschreibung:
  • Programmierung eines 3D unterstützten Materialflusssimulators
  • Verteiltes Rendering eines Fahr- und Lichtsimulators auf einem HPC-Cluster mit Hilfe von Chromium
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Weltweit
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ