Oleksandr Prognimak nicht verfügbar bis 02.03.2020

Oleksandr Prognimak

Software-Entwickler

nicht verfügbar bis 02.03.2020
Profilbild von Oleksandr Prognimak Software-Entwickler aus SanktAugustin
  • 53757 Sankt Augustin Freelancer in
  • Abschluss: Master of Engineering (M.Eng.)
  • Stunden-/Tagessatz: 78 €/Std. 680 €/Tag
    80€ Region Bonn-Köln. Mit Remote Anteil 75€. Weitere Regionen >=80
  • Sprachkenntnisse: deutsch (gut) | englisch (verhandlungssicher) | russisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 09.02.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Oleksandr Prognimak Software-Entwickler aus SanktAugustin
DATEIANLAGEN
CV Englisch

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

CV Deutsch

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Kentnisse, Beratung und Entwicklung als Freiberufler in Bereich von:
 - Java : JDK 1.1 - 1.8, J2SE, Swing, AWT
- JEE: J2EE, JEE5,6,7,8, (Servlet, CDI, EJB, JPA, JMX, JMS, JSF)
- Spring: SpringCore, SpringBoot, Spring-Test, SpringData, Spring-Integration, Microservices
- WebServises: SOAP, SOA, RESTFul, Rest-API, OpenAPI, Swagger, RestEasy, Jersey
- ORM:  Hibernate, EclipseLink, Apache OpenJPA
- RDBMS/SQL: Oracle, Postgres, MySQL, MS-SQL,  SQL, PL/SQL, MS Access,Teradata, H2
- App. Server/Servlet Container: Apache HTTP, Apache Tomcat, Jboss, Wildfly, Websphere,OC4J
- XML Processing:   AXIS-2, XPATH, XSLT,XML Schemas, JAXP, JAXB
- Web Entwicklung/UI: Angular 7,8; GWT, Vaadin, JSP, JSF (ReachFaces, Primafaces) , HTML-4, HTML-5, JavaScript, JQuery,AJAX
- Build-Wekzeug: ANT, Maven, Gradle, Mojo
- Quellcode-Verwaltung: GIT, SVN, CVS
- CaseTools/UML: Magic Draw, Software Architect, Together, ERWin, RationalRose
- Report-Tools: BIRT Reports, Oracle Forms/Reports,Oracle BI-Reports
- Sichercheit: Java Security, JSSE, PKI, Websecurity 
- Test-Tools/Testing: JUnit, TestNG, JBehave, Mockito, EasyMock, Spring-Test, LoadTest, IntegrationTest, CI
- MS-Office: VB, VBA, Excel-VBA, Access-VBA
- Container Virtualization: Docker, Docker-Compose, Swarm, Kubernetetes
Big Data: Apache Kafka, Zookeeper
- Sehr Altere Kennstnisse: C, C++, Basic, Pascal 
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2020 - bis jetzt

    • Selbstr
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Migration Eclipse RCP Fat Client-Server Lösung zum DB2 Datenbank (IBM z/OS Mainframe) auf Web-UI auf ZOWE Plattform (www.zowe.org).
  • Aufgaben:

    • Analyse Altere Anwendung auf Basis von Eclipse-RCP, besonders die Logik in komplexen SQL-Statements
    • Entwicklung der Rest-API Services mit Open-API Dokumentation (Swagger) mittels durch Spring Rest-Controllers
    • Entwicklung der Web-UI Komponenten auf Basis von Angular-8, PrimeNG, TypeScript, JavaScript, HTML-5
    • Entwicklung der Spring Repositaries mit Verwendung Spring-JDBCTemplates
    • Integration Rest-Api SpringBoot Anwendung zum ZOWE Mediation-Layer
    • Integration Angular UI Anwendung mit ZOWE-Platform
    • Beratung  der Team mit SpringBoot, Angular

     


    Umgebung
    Java:  JDK-1.8

    IDE: IntelliJ 2019, Eclipse

    Libraries/Frameworks: ZOWE, SpringBoot-2, Eclipse RCP, TypeScript, PrimeNG, JavaScript, HTML-5

    Bild- und Deployment-Werkzeuge: Maven

    RDBMS: IBM DB2 auf z/OS Mainframe

    Quellcode-Verwaltung/ Review : GIt, Subversion


  • 10/2019 - 12/2019

    • SAP
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Weiterentwicklung der Lösung für Monitoring die Datenbanken HANA, ASE, MaxDb auf SAP Cloud Plattform.
  • Aufgaben:

    • Refaktoring und Migration der Komponente
    • Weiterentwicklung der Rest-Klient Module und JSON Komponenten
    • Integration der Prozesse in BPM Activiti Tasks
    • Refaktoring und weiter Entwicklung Unit-, Integration und Mock-Tests mit in Memory Datenbank Derby DB
    • Test Komponenten auf SAP Cloud Plattform

     

    Umgebung:

    Java:  JDK-1.8

    IDE: IntelliJ 2019, Eclipse

    Libraries/Frameworks: JEE-7 mit JPA (Eclipse-Link), Apache HTTP Client, Gson, BPM Activiti (https://www.activiti.org/)

    Bild- und Deployment-Werkzeuge: Maven, Jenkins

    RDBMS: Hana DB, ASE, Sybase

    DB Migration: Liqui Base (XML Based)

    Quellcode-Verwaltung/ Review : GIt, Gerrit

    SAP Tools: Monitoring Cockpit, HPS DB Operator Cockpit


  • 05/2018 - 10/2019

    • BMI/ITZBund
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Öffentlicher Dienst
  • Entwicklung Portal-Verbund
  • Aufgaben:

    • Erstellung der Rest-Schnittstelle im Yaml-Format
    • Erstellung der Module für die Generierung der REST-Api Kode mittels durch Swagger-Tools aus der Yaml-Datei.
    • Implementierung der REST Schnittstelle und REST-Klient auf Basis von  JAX-RS, OpenAPI Swagger und RESTEasy.
    • Entwicklung der DAO (Repository, Entitäten) und Geschäftslogik-Komponente mittels durch JEE-Standard(EJB, JPA)
    • Entwicklung der Komponente auf Basis von Apache-Kafka und Java-Api für Kafka für die Prozessieren der große Data-Strom. Entwicklung der Unit- und Integration-Tests mittels durch JUnit, Mockito, PACT( www.pact.io). Testen DAO-Komponente mittels durch H2 Datenbank (In Memory test).
    • Entwicklung des eigenen Test-Werkzeugs für die Unterstützung der Test-Team in der Testierung der Komponenten durch Rest-Schnittstellen (Funktional-, Last- und Performance-Tests) und Sammlung die Daten in zentrale Datenbank für die weitere Analyse.

    Der Testdriver kann auch die Asynchrone-Response von der Komponenten bekommen und bearbeiten.

    • Entwicklung und weitere Unterstützung der Docker-Compose Module für die Erstellung und Dockerisierung der Anwendungen im mehrere Instanzen von Docker-Containers (Kafka, Zookeeper, Wildfly, Datenbanken und Andere)
    • Anpassung und Weiterentwicklung  der vorhandene Web-GUI auf Basis von Angular-4, Bootstrap-4, HTML-5, Java-Script/TypeScript und PrimeNG
    • Entwicklung der Lösung für die Unterstützung mehrere Datenbanken in der Anwendungen. Die folgende Datenbanken wird unterstützt: Postgesql, Oracle, MS-SQL, MySql .

     


    Projekt-Umgebung:

    Java: JDK 1.8

    Frameworks: JEE7, EJB-3.x, (JAX-RS) Resteasy, JSON, Swagger 1.*, 2.*, Angular 4

    Test Werkzeuge/ QA: Junit, Mockito, HPQS, SonarQube

    Container Technology: Docker, Docker-Compose, Swarm, Kubernetes, Portainer

    App. Server: WildFly-11,16

    Kollaboration -Werkzeuge: Confluence, JIRA

    Bild- und Deployment-Werkzeuge: Maven; Jenkins

    Quellcode-Verwaltung  : GIT

    RDBMS: PostgeSQL, H2, MS-SQL 12, Oracle 12c, MySQL

    GUI: Angular, Bootstrap, HTML-5, PrimeNG

    Projekt-Methode: SCRUM

    Data Streaming: Apache Kafka, Zookeeper

    Andere: Artifactory

     


  • 02/2018 - 05/2018

    • Deutsche Post IT Services
  • Entwicklung der Mikroservices für Paketen-Versand
  • Branche: Logistik

    Projekt: Entwicklung der Mikroservices für Paketen-Versand

     

    Aufgaben:

    • Entwicklung der Micoroservices mit Nutzung Spring/Springboot
    • Integration JEE(JAX-RS) mit Spring/SpringBoot mittels Jersey (jersey-spring) Bridge-Module
    • Entwicklung des SFTP-Clients mittels SFTP-Adapters von SFTP Spring-Integration Modul und JSch von JCraft, Apache sshd
    • Entwicklung des Komponenten für Data-Import in verschiedene Formats (CSV, XML)
    • Implementierung des Business-Logik mittels Spring-komponenten
    • Entwicklung der JAX-RS End-Points in der  Integration mit Spring-Komponenten
    • Tests der Komponenten (Modul-Tests) mit Nutzung JUnit, EasyMock
    • Entwicklung der Integration-Tests und testen mit Nutzung Spring und SpringBoot-Test
    • Assembling der Deployment-Packete für verschiedene Umgebung (DEV, TEST, PROD)  mittels Maven-Assembly Plugin
    • Deployment der Anwendung zum JBoss AS und Tests des Systems

    Projekt-Umgebung:

    Java: JDK 1.8
     

    Frameworks: Spring/SpringBoot RESTful JEE (JAX-RS) Jersey JSON, Spring-Integration (SFTP), JSch von JCraft, Apache sshd ( SshServer )

    Test Werkzeuge/ QA: Junit, SpringBoot Test, EasyMock, HPQS, SonarQube

    XML Processing: XPath

    App. Server: JBoss EAP-7 (WildFly)

    Kollaboration-Werkzeuge: Confluence, JIRA

    Bild- und Deployment-Werkzeuge: Maven; Jenkins

    Quellcode-Verwaltung  : GIT

    Projekt-Methode: SCRUM

    Andere: Artifactory


  • 11/2017 - 02/2018

    • Amadeus
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Migration von älterer Single-Module Anwendung nach modulare Mikroservices / SpringBoot Anwendung
  • Aufgaben:

    • OOA/OOD  älterer Java Source-Code und XSD
    • Entwicklung  der Spring- Komponenten und Services mit intensive Nutzung Java8 Features: Lambda Expressions, Streaming, Funktionen, Funktional Interfaces
    • Entwicklung der Datenbank-Komponenten mittels durch Spring-Data
    • Marshalling/Unmashalling XML mittels durch JAXB
    • Mapping und Remapping generierte XML Java-Objekte
    • Entwicklung der Test-Komponenten mittels durch Junit, Mockito

    Projekt-Umgebung:

    Java : Java/JDK 1.6 und 1.8, Spring/SpringBoot

    Test Werkzeuge: Junit, SpringBoot Test, Mockito

    XML: JAXB, XSD

    RDBMS: PostgeSQL

    Kollaboration -Werkzeuge: Confluence, JIRA

    Bild- und Deployment-Werkzeuge: Gradle, Jenkins

    Quellcode-Verwaltung  : GIT

     


  • 09/2017 - 11/2017

    • Deutsche Bank
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Übernahme der Finanz-Software (Tributum) für Verwaltung mit Abgeltungssteuer und Kapitalerträge
  • Aufgaben:

    • OO - Analyse und Dokumentation von Java Source-Code
    • Erstellung OO – Analyse Dokumentation
    • Erstellung UML Diagrammen (Komponenten-Diagrammen, Sequenz -Diagrammen) auf Basis der Analyse von der Java-Kode 
    • Test Software-Komponenten

    Projekt-Umgebung:

    Java : JDK 1.6 und 1.8, JEE5, JEE6, Swing, JPA, Hibernate

    CASE Tool: Sparx Enterprise Architect

    App. Server: Oracle WebLogic 10

    RDBMS: Oracle 11

    Kollaboration-Werkzeuge: Confluence, JIRA

    Bild- und Deployment-Werkzeuge: Maven 3

    Quellcode-Verwaltung  : GIT(SourceTree), SVN

    Projekt-Methode: SCRUM


  • 01/2017 - 09/2017

    • Interseroh
    • Transport und Logistik
  • Entwicklung Bestellung Portal
  • Projekt: Bestellung Portal
    Aufgaben:

    • Entwicklung der Micoroservices mit Nutzung Spring/Springboot
    • Entwicklung RESTful Web-Services mit Nutzung von Spring Rest-Controllers (Server Side) ,Spring RestTemplates,  RestyGWT (UI Client Side), JSON
    • Entwicklung der Unit-Tests mit JUnit- und Mockito-Frameworks
    • Entwicklung der Integration-Tests mit SpringBootTest
    • Entwicklung der Tests von den Microservices (Consumer und Provider) mit  PACT (https://docs.pact.io/)
    • Entwicklung der Business Rule-Base Lösungen zur Verschmelzung der Daten aus verschiedenen Datenquellen mittels Drools (https://www.drools.org/)
    • RESTful API Documentation mit Swagger-Annotation
    • UI-Entwicklung des Portals  mit GWT, Vaadin(GWT), Bootstrap3, HTML, HTML5, JavaScript

    Projekt-Umgebung:

    Architecture: Microservices

    IDE / Tools: :  InelliJ IDEA 16

    JDK/JEE/Frameworks: Java 1.8, Spring 4.3, 5.0

    Testtool: JUnit, Mockito, SpringBootTest,  GWT-Mock, PACT (https://docs.pact.io/)

    Webservices: Spring REST, RestyGWT, Rest API (Swagger)

    UI-Technologies: GWT 2,8;, HTML, HTML5, Bootstrap3, JavaScript

    DB: Oracle 12

    Bild- und Deployment-Werkzeuge: Maven 3, Jenkins, Rancher, Docker

    Quellcode-Verwaltung  : SVN

    Kollaboration-Werkzeuge: Confluence, JIRA

    Quellcode-Verwaltung  : GIT(SourceTree), SVN

    Andere: Drools (https://www.drools.org/)

    Projekt-Methode: SCRUM


  • 11/2015 - 12/2016

    • Medicproof
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Erweiterung der Medicproof-Anwendung (Begutachtung-Systeme) für der Unterstützung des neues Begutachtung-Standards PF-8 (ProofForms 8) .
  • Branche: Krankenversicherung

    Projekt: Erweiterung der Medicproof-Anwendung (Begutachtung-Systeme) für der Unterstützung des neues Begutachtung-Standards PF-8

    (ProofForms 8) .

     

     

    Aufgaben:

    - OOA/OOD mit UML und MagicDraw

    - BDD/TDD-Entwicklung auf der Basis der Acceptance-Criterien von den User-Stories mit Nutzung der JBehave-, JUnit- and TestNG-Frameworks

    - Entwicklung der Backend- und Middlware-Komponenten (EJB, SOAP-Webservices).

    - Erstellung und Entwicklung der SOAP-Schnittstelle mittels WSDL, XSD und JAXB

    - Entwicklung der  XSL-Datei für die Synchronisation der verschiedene Versionen von der SOAP-Schnittstelen mittels XSL-Transformation

    - Entwicklung der DB-Komponenten, Migration-Skripten (SQL, Flyway)

    - Entwicklung der DAO-Komponenten mittels JPA-2 und Hibernate.

    - Entwicklung der GUI-Komponenten (Swing, SwingX).


    Projekt-Umgebung:

    Projektmethode: SCRUM

    JDK/JEE : JDK 1.7, JPA-2; EJB-3, JAX-RS WebServices

    Frameworks: Hibernate, Apache CXF, Spring 4, Spring Data

    Test frameworks/ Werkzeuge: JBehave, JUnit, TestNG, Jemmy, SOAP-UI

    Web services: Apache CXF, JAX-WS

    DB-Migration: Flyway

    Frontend: Swing, SwingX

    DB: MS-SQL Server

    Applikation-Server: JBoss-7

    Build-Werkzeug: Maven 3, Jenkins

    Quellcode-Verwaltung  : SVN

    Kollaboration -Werkzeuge: Confluence, JIRA

    IDE: IntelliJ-17, Netbeans-8

    UML-Werkzeuge: MagicDraw, IntelliJ


KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei

WEITERE PROFILE IM NETZ