Jan Schenk verfügbar

Jan Schenk

Projektmanager / Projektleiter

verfügbar
Profilbild von Jan Schenk Projektmanager / Projektleiter aus Gruenstadt
  • 67269 Grünstadt Freelancer in
  • Abschluss: Promotion
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 05.09.2015
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Jan Schenk Projektmanager / Projektleiter aus Gruenstadt
DATEIANLAGEN
Lebenslauf

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

Projektreferenzen

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
- Projektmanagement: seit 2007 freiberuflich
- Leitung Entwicklungsprojekte von der ersten Idee bis in die Serie (Klein(st), Mittel- und Großserienerfahrung)
- Budgetverantwortung bis 10. Mio €
- Kompetenz in der Gesamtgeräteentwicklung: mechatronische Geräte, Medizin- und Laborgetäte, Systemkomponenten
- Medizintechnik: Medizin- und Laborgeräte bis Klasse 2b
- Automotive: Antriebsstrang und Gesamtfahrzeug, X-by-Wire, autonomes Fahren, Fahrerassistenzsysteme, spezielle Erfahrungen in der Prüftechnik
- Elektroinstallationstechnik
- Besondere Kompetenzen in der Erstellung von Anforderungsdokumenten, Lasten und Pflichtenheften
- Zeit- und Budgetpläne erstellen, führen und verwalten
- Kick-Off-, Status- und Taskforcemeetings leiten
- Kommunikation Kunde, Zulieferer und Geschäftsführung / Auftraggeber
- Erfahrung in der Zulassung: CE, UL, FDA, VDE
PROJEKTHISTORIE
2005 - 2007: Systemintegration mechatronischer Komponenten in ein Gesamtfahrzeug (LKW ACTROS und PKW Smart Roadster), Aufbau und Test (Prüfstand und Testgelänge Papenburg) von Fully-Drive-by-Wire Fahrzeugen mit kombinierten Fahrerassistenz- und Umfeldüberwachungssystemen sowie darauf aufbauenden innovativen Sicherheitssystemen basierend auf Datenfusion von Kamera-, Radar- und GPS-Systemen. Vorbereitung automomes Fahren.

2007 / 2008 : Serienentwicklung einer mechatronischen Deckelschließe für Laborgeräte, Mühlen und Zentrifugen, Branche: Laborgerätetechnik, die Komponente wird aktuell in 6 verschiedeneren Produkten in zwei Varianten eingesetzt

2008: Entwicklung eines Prüfplatzes zur optischen Evaluierung der Druckqualität von Barcode-Etiketten auf Blutteststreifen, Branche: Diagnostik

2008: Aufbau einer quantitativen, simulationsgestützten Überprüfung des Schwappverhaltens von Elektrolyt in einer PKW Batterie auf Basis eines neu konstruierten Fluidleit-Piers / Bridge mit videotechnischer Darstellung sowie Bewertung der Ergebnisse. Branche: 1st Tier Supplier Automotive

2009: Ausarbeitung eines Lastenheftes (Spezifikation) zur optimalen Einlastung eines Auftrages für einen Voll-Fahrzeug-Entwicklungsprüfstand, Siemens VDO

2009: Eingehende, fachgerechte und professionelle Beratung sowie bedarfsgerechte Unterstützung in der Angebotsphase eines Fahrzeug-Funktionsprüfstands für die Universität Karlsruhe.

2009: Entwicklung eines Abfragesystems mit Handsender zur Ermittlung und Anzeige des Gesundheitszustandes einer PKW/LKW Batterie, Branche: 1st Tier Supplier Automotive

2009/2010: Entwicklung eines neuartigen Materiezerkleinerers / Kugelmühle, Branche: Laborgerätetechnik

2010: Serienentwicklung einer Steuerung zur Simulation von Höhenluft in geschlossenen Räumen mittels geeigneter Filtergeräte, Branche: Medizinindustrie, Therapeutik, auch Wellness und Fitnessanwendung. Produkt seit September 2010 in Serie.

2010: Untersuchung von Auswirkungen von künstlich erzeugter, hypoxischer Luft (Höhenluft) auf den Gesundheitszustand von Patienten mit Schlafabnoe, Adepositas sowie Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen. Begleitung einer Studie zur Untersuchung der Auswirkung von Höhenluft auf die Leistungssteigerung des Herz-Kreislauf-Systems sowie deren Anwendungen im Bereich des Leistungssports (Simulation von Höhentraining).

2010: Systemintegration eines Hypoxiegerätes zum Einsatz in oben genannten Bereichen. Branche: Medizinindustrie, Therapeutik, auch Wellness und Fitnessanwendung

2010 - 2012: Serienentwicklung eines Hightech PC-Systems zur optischen Unterstützung des operierenden Gehirnchirurgen in Operationssälen mit Magnet-Resonanz-Umgebung, Branche: Medizingeräte, Medizinklasse IIb, FDA und CE-Zulassung. Gerät ging 2013 in Serie

2011/2012: Serienentwicklung eines am Körper tragbaren Pumpsystems zur kontinuierlichen Injektion eines Medikamentes zur Tumorbekämpfung in das menschliche Gehirn, Branche: Medizingeräte / Pharma, Medizinklasse IIb, FDA und CE-Zulassung

2011-2013: Projektleitung im Bereich Elektrofachindustrie, gesamter Produktentstehungsprozess inkl. Vertrieb, Unterstützung bei Einführung von Stage-Gate Prozessen in mittelständische Unternehmen: Verteilerkästen, Abzweigdosen, Equipment für Spezialinstallation
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Zeitlich : Ab Jan. 2014 z.Zt. 100% verfügbar
Räumlich: Großraum Frankenthal +100km / gerne auch deutschlandweit
SONSTIGE ANGABEN
Studium: Fahrzeugtechnik und Maschinenbau an der RWTH Aachen (bis 2003)
Promotion im Bereich Prüfplattform für Entwicklung & Produktion, Automatisierungstechnik an der RWTH Aachen (2004 - 2007)
Nachweise, Referenzschreiben, Zeugnisse etc. gerne auf Anfrage (mail: schenkconsult@gmx.de)
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: