Theodor Leimer verfügbar

Theodor Leimer

Softwareentwickler im Bereich Versicherung

verfügbar
Profilbild von Theodor Leimer Softwareentwickler im Bereich Versicherung aus Inning
  • 82266 Inning Freelancer in
  • Abschluss: Diplomingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (gut) | italienisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 28.05.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Theodor Leimer Softwareentwickler im Bereich Versicherung aus Inning
SKILLS
07/06 – heute TP-Leitung/Konzepte/Programmierung für COR&FJA AG in Stuttgart
Teilprojektleitung, Erstellung von Fach/DV-Konzepten, GUI- und Batch-Programmierung in C++, PL/SQL im Bestandssystem Corlife, dabei auch Automatische Auszahlung, In- und Exkasso.

03/06 – 05/06 Projektleitung Vorstudie für Swiss Life in München
Projektleiter Vorstudie zur Auswahl eines neuen Provisionssystems.

08/04 – 12/05 Beratung/Programmierung für Swiss Life in München
Beratung/Durchführung der technischen Migration des Provisionssystems von Bull/IDS2 nach Unix/Oracle.
Erstellung von Test-Shellskripten, Durchführung der Tests und Migration. Teilweise auch Projektleitung, Programmierung in Unix, Cobol, SQL, TOAD.

02/03 – 07/04 Projekt-/Entwicklungsleitung für 4con+ GmbH in Italien
Verantwortung für gesamten Realisierungsprozess eines Client/Server Provisionsabrechnungssystems für große Versicherungsunternehmen. UML - Analyse/Design/Programmierung.
Realisierung: GUIs in Java, Anwendungskern in COBOL, DB2, NetExpress, Programmgeneratoren in VB und Java.

01/00 – 01/03 Technische Projektleitung für Versicherungskammer Bayern in München über Wiese + Partner Unternehmensberatung GmbH, Hamburg.
Verantwortung für gesamten Realisierungsprozess eines Client/Server Provisionsabrechnungssystems. Erfolgreiche Übergabe der Abrechnung von 3 Sparten in die Linie. Dabei auch Realisierung von GUIs in Java, Anwendungskern in COBOL/DB2 (Mainframe/MFE).

06/97 – 06/99 Beratung/Programmierung für Victoria Versicherungen in Düsseldorf über Wiese + Partner Unternehmensberatung GmbH, Hamburg.
Beratung, Analyse und Programmierung bei Umstellung auf Euro und Fremdwährungen für Inkasso und Zentrales Kontokorrent. Mainframe Entwicklungsumgebung mit MVS, TSO, IMS, DB2, COBOL, CASE.

08/96 – 05/97 Projektleitung für BMW Rolls-Royce (Triebwerkhersteller) in Berlin über Software Union Syseca GmbH OBS Logistics Systems, München.
GeVo-Modellierung in Product Support nach ATA SPEC 100/2000. Einführung und Kundenanpassung AMOSS 2000 nach ATA SPEC 100/2000.

03/95 – 07/96 Projektleitung für Firma IPTN (Indonesischer Flugzeughersteller) über Software Union Syseca GmbH OBS Logistics Systems, München.
On-site Support in Bandung, Indonesien; Einführung Client/Server Entw.Umg. (OS/2, DB2/2, C); Einführung/Beratung bei AMOSS 2000 (nach ATA SPEC 100/2000); Materialplanung, Angebot/Anfrage, Lagerverwaltung, Bestellwesen.

07/93 – 02/95 Systemanalytiker und Organisationsprogrammierer für OBS GmbH Software- und Unternehmensberatung, München
Analyse/ Entwicklung für Softwarepaket (AMOSS 2000); Material Management für zivile und militärische Luftfahrt Industrie (ATA SPEC 100/200/2000 und AECMA SPEC 2000M, EDI-Tool); Client/Server mit OS/2, ORACLE, C.

01/92 – 06/93 Organisationsprogrammierer für Firma TIA Unternehmensberatung in Heubach
Softwareentwicklung im Bereich Absatzplanung von Großunternehmen (Schoeller, Adidas, Puma, Hudson); C, DB CODE-BASE; COBOL(HOST), CICS, DB2, Realia-Cobol, ADELIA für RPG/COBOL (AS/400) in 4GL.

07/79 – 04/91 Offizierslaufbahn in der Bundeswehr
Zuletzt 3 Jahre Hauptmann und Kompaniechef einer Panzerkompanie.
PROJEKTHISTORIE
  • 04/2018 - 07/2020

    • msg life
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Analyse und Realisierung in Java im Bereich msg life factory, einem Leben-Bestandssystem
  • Erstellung von DV-Konzepten, Analyse und Realisierung im Bereich msg life factory, einem Leben-Bestandssystem.
    Backend Programmierung unter Nutzung von Java JEE, Spring, Hibernate, Maven, JBOSS, Groovy, Eclipse and ORACLE.
    Auch Provisionsüberleitung und Inventurlauf.

  • 03/2014 - 03/2018

    • Sparkassenversicherung Informatik GmbH
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Erstellung von DV-Konzepten, Realisierung in C++ im Lebenbestandssystem COR Life
  • Erstellung von DV-Konzepten, Realisierung in C++ und PL/SQL (Oracle SQL Developer, PL-SQL-Developer), ZINC/NDesign, Visual Studio, Eclipse mit Parts Modeller Plugin in COR-Life (jetzt msg life, ein Leben-Bestandssystem). Batch- und GUI-Programmierung; u.a. Realisierung eines Automatischen Erinnerungsverfahrens.

  • 06/2016 - 12/2016

    • Elit'Avia (Airline), Ljubljana
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Entwicklung einer Pilot Pool Browser Applikation in Angular 2
  • Werkvertrag für die Erstellung eines Verwaltungssystem des Pilotenpools.
 
    Tools: Angular 2, HTML, CSS, SASS, SCSS, JavaScript, Typescript, UIKIT, Node JS, Express, JSON, Bcrypt JS, MySQL, XAMPP, NetBeans.

  • 07/2006 - 12/2013

    • COR&FJA AG, Stuttgart
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Teilprojektleitung, Erstellung von Fach/DV-Konzepten, Realisierung in C++ im Bestandssverwaltungssystem COR-Life (jetzt msg life)
  • Teilprojektleitung, Erstellung von Fach/DV-Konzepten, Realisierung in C++, Perl, PL/SQL, ZINC/NDesign, Eclipse mit Parts Modeller Plugin für die Bereiche Automatische Auszahlung, Briefschreibung und GUI- und Batch-Programmierung im Bestandssverwaltungssystem COR-Life (jetzt msg life).

  • 03/2006 - 05/2006

    • Swiss Life Deutschland
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Projektleiter einer Vorstudie zur Auswahl eines neuen Provisionssystems

  • 08/2004 - 12/2005

    • Swiss Life Deutschland
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Versicherungen
  • Beratung/Durchführung der technischen Migration des Provisionssystems von Bull/IDS2 nach Unix/Oracle
  • Beratung/Durchführung der technischen Migration des Provisionssystems von Bull/IDS2 nach Unix/Oracle, Erstellung Test-Shellskripte in Unix, Test und Migration, Teilweise Projektleitung, Programmierung in Cobol, SQL, TOAD.

  • 02/2003 - 07/2004

    • 4con+ GmbH
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Verantwortung und Realisierung eines Client/Server Provisionsabrechnungssystems für große Versicherungsunternehmen
  • Verantwortung und  Realisierung eines Client/Server Provisionsabrechnungssystems für große Versicherungsunternehmen, 
Analyse(UML)/Design/Programmierung, GUIs in Java und Swing, Anwendungskern in COBOL und SQL, DB2, NetExpress, Programmgeneratoren in Java.

  • 01/2000 - 01/2003

    • Wiese + Partner Unternehmensberatung
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Verantwortung für gesamten Realisierungsprozess eines Client/Server Provisionsabrechnungssystems für die VKB
  • Projekt-/Entwicklungsleitung. Verantwortung für gesamten Realisierungsprozess eines Client/Server Provisionsabrechnungssystems, erfolgreiche Übergabe der Abrechnung von 3 Sparten in die Linie, GUIs in Java, AWK in COBOL/DB2 (Mainframe/MFE). Dabei auch selbst Programmierung in Cobol und Java.

  • 06/1997 - 06/1999

    • Wiese + Partner Unternehmensberatung
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Mainframe Entwicklung in Cobol für Victoria Versicherungen im Bereich Inkasso und Zentrales Kontokorrent
  • Beratung, Analyse und Programmierung bei Umstellung auf Euro und Fremdwährungen für Inkasso und Zentrales Kontokorrent, Mainframe Entwicklung, Umgebung mit MVS, TSO, IMS, DB2, COBOL, CASE/4/0.

  • 08/1996 - 05/1997

    • Software Union Syseca
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Projektleitung für BMW Rolls-Royce (Triebwerkhersteller)
  • GeVo-Modellierung für Product Support nach ATA SPEC 100/2000, Implementierung und Anpassungen von AMOSS 2000.

  • 03/1995 - 07/1996

    • Software Union Syseca
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Projektleitung für Firma IPTN (Indonesischer Flugzeughersteller), Bandung, Indonesien
  • On-site Support in Bandung (Indonesien), Einführung Client/Server Entwicklungsumgebung (OS/2, DB2/2, C), Einführung/Beratung bei nach ATA SPEC 100/2000, Materialplanung, Angebot/Anfrage, Lagerverwaltung, Bestellwesen.

  • 07/1993 - 02/1995

    • OBS GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Analyse und Entwicklung für Softwarepaket AMOSS 2000, Material Management für zivile und militärische Luftfahrtindustrie
  • Analyse und Entwicklung für Softwarepaket AMOSS 2000, Material Management für zivile und militärische Luftfahrtindustrie (ATA SPEC 100/200/2000 und AECMA SPEC 2000M, EDI-Tool), Client/Server mit OS/2, C, ORACLE.

  • 01/1992 - 06/1993

    • TIA Unternehmensberatung
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Softwareentwicklung im Bereich Absatzplanung von Grossunternehmen (Schoeller, Adidas, Puma, Hudson)
  • Softwareentwicklung im Bereich Absatzplanung von Grossunternehmen (Schoeller, Adidas, Puma, Hudson), C, CODE-BASE, Cobol(HOST), CICS, DB2, Realia-Cobol, Adelia (4GL), RPG (AS/400).

  • 01/1990 - 04/1991

    • Bundeswehr
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Hauptmann und Kompaniechef einer Panzerkompanie

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Ab August 2020 zu 50%, ab Oktober 2020 zu 100%
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: