Mario Mazilescu verfügbar

Mario Mazilescu

Agile transformation, Agile Coach, Certified ScrumMaster, Lean, Kanban

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Agile transformation, Agile Coach, Certified ScrumMaster, Lean, Kanban
  • 80935 München Freelancer in
  • Abschluss: M.A.
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | spanisch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 03.06.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Agile transformation, Agile Coach, Certified ScrumMaster, Lean, Kanban
SKILLS
Agile Transformation, Agile Evangelist, Agile Coach, Certified ScrumMaster. Mehrjährige Erfahrung in der Skalierung von Scrum (SAFe, LeSS, Nexus, Spotify)

Erfahrung als:
Technischer Projektmanager, Software Architekt, Full Stack Mobile and Web Developer.

Javascript (node, express, React), HTML5, CSS3 (LESS, SASS, Compass), PHP, C#, .Net, JEE, SQL, MySQL, Oracle, MSSQL, NoSQL, mongoDB, REST, SOAP
PROJEKTHISTORIE
  • 01/2020 - 06/2020

  • Agile Coach
  • Beim Kunden wurde vor etwa einem Jahr Scrum für die Produkt-Teams eingeführt. Ziel war es den aktuellen Stand zu ermitteln und basierend darauf, Verbesserungsvorschläge aufzubereiten und anschließend zu Implementieren. Hierfür wurden klare Domänen definiert und die organisch gewachsenen Teams (mehrere Teams mit jeweils 15-20 Mitglieder) in kleinere Teams mit Schwerpunkten innerhalb der entsprechenden Domänen aufgebaut. Der Sprint-Rhythmus der Domänen und Teams wurde vereinheitlicht, um der Organisations-Einheit einen Puls zu geben, klare Abläufe sowie vereinfachte Abstimmung und Koordination zu ermöglichen. Die Scrum-Zeremonien der Teams wurden aufeinander abgestimmt und Skalierungsprinzipien wie Scrum of Scrums, Chapters sowie Community of Practice eingeführt um die Selbstorganisation sowie Selbstkoordination zwischen Teams und Domänen zu fördern und erste Schritte in Richtung kontinuierlich lernende Organisation einzuleiten. Weitere Änderungen betrafen Sprint Reviews (Team-Übergreifend, Transparenz darüber was in anderen Teams passiert, Knowledgesharing, Gemeinschaftsgefühl auf Domäne sowie Organisationsebene), Metriken wurden etabliert sowie Rollen, Prozesse und Verantwortlichkeiten angepasst. Ich betreute zudem direkt 3 Teams als Scrum Master im speziellen: Facilitator von Sprint Plannings, Backlog Refinement Workshops, Sprint Reviews, Retrospektiven sowie Daily Standups und Scrum of Scrums. Coachen in der Benutzung von Methoden wie Pair-Programming und flow (WiP Limits). Wichtig war mir zudem die Reduzierung der Cycle Times für UserStories und Defects, die Einbindung der Product Ordner bereits während der Umsetzung.

  • 04/2018 - 12/2019

    • Blockshifters GmbH
    • 10-50 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Agile Coach
  • Agile Coach im Blockchain Bereich

    Coaching von Managment und Stakeholdern in Agile sowie Einführung von Kanban im Managment. Identifizierung und definieren der Produktvision im Einklang mit der Unternehmensvision. Einführung und Aufbau von OKRs.

     

    Aufbau der Business Value Streams nach Scrum: Crossfunktionale Teams, Einführung und Moderation der Events und Artefakte, Förderung der teamübergreifenden Zusammenarbeit. Coaching aller Mitarbeiter in der agilen Methodologie und speziell Scrum. Behebung von teamübergreifenden Impediments.

     

    Projektsprache Deutsch und Englisch.

  • 01/2017 - 03/2018

    • Home Shopping Europe GmbH
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Agile Coach
  • Agile Coach im eCommerce Bereich

    Unterstützung bei der Implementierung von einem an SAFe angelehnten Framework auf Bereichs- bzw.Program-Level

     

    Coaching von Managment und Stakeholdern. Identifizierung und definieren der Produktvision im Einklang mit der Unternehmensvision. Auswirkung vom neuen Vorgehensmodell auf Arbeitsweise, Mitarbeiter, Staffing, Verantwortungsübernahme sowie lokale Entscheidungsfindung. Wandlung von einer projektbasierten Organisation in eine Produkt- bzw. Plattform Entwicklung mit Daten und KPI basierten Entscheidungsfindung.  

     

    Einführung von Scrum im eCommerce Bereich. Im konkreten: crossfunktionale Teamaufstellungen nach Business Domänen, aufsetzen der Events und Artefakte, Förderung der teamübergreifenden Zusammenarbeit. Identifizierung und Umsetzung von Verbesserungspotentialen in den verschiedenen Teams. Coaching der Product Owner und Scrum Master. Behebung von teamübergreifenden Impediments. Zusätzliche Übernahme der Scrum Master Rolle für ein dediziertes Team. Coaching der agilen Methodik.

     

    Projektsprache Deutsch und Englisch.

  • 11/2016 - 12/2016

    • E.ON Business Services
    • Energie, Wasser und Umwelt
  • Agile Coach
  • Agile Coach im Bereich Digital Downstream Solutions

    Coaching in zwei der Projekte.

     

    Webportal Deutschland: Identifizierung und Umsetzung von Verbesserungspotentialen. Coaching der Product Owner und Scrum Master von sechs Teams. Unterstützung bei der weiterführenden Implementierung von SAFe (Portfolio und Value Stream Level).


    Projektsprache Englisch.


    Customer and Support: Analyse zur Identifizierung von Verbesserungspotential sowie Coaching vom Team das sich am Anfang der Transition zur Agiler Methodik befindet.


    Projektsprache Deutsch.

     

    Umfeld:  Co-Located und Remote-Teams.

  • 01/2016 - 10/2016

    • MAxdome GmbH
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Medien und Verlage
  • Agile Coach, ScrumMaster
  • ScrumMaster und Agile Coach für den OTT Bereich

    Facilitator von Plannings, Backlog Refinement Workshops, Community of Practice, Sprint Reviews, Retrospektiven sowie Daily Standups und Scrum of Scrums. Coachen in der Benutzung von Methoden wie PairProgramming, Swarming, WiP Limits. Wichtig war mir zudem die Reduzierung der Cycle Times für UserStories und Defects, die Einbindung der Product Ordner bereits während der Umsetzung und der Aufbau Cross Funktionaler Teams.

     

    Darüber hinaus gehörte zu meinen Aufgaben die Einführung und Vertiefung von XP Best Practices wie Test Driven Development (TDD), Continuos Integration (Jenkins), sowie Aufbau der automatisierten Teststrategie (Integration Tests, UI Tests, On Device Tests) in direkter Abstimmung mit QA. Teil-Überführung der QA sowie QA Phase in den Sprint Zyklus.

     

    In dieser Zeit haben wir den ersten in-house entwickelten OTT Client erfolgreich ausgerollt sowie einen zwei wöchigen Releasezyklus eingeführt.

     

    Projektsprache English.

     

    Umfeld: Co-Located -, Verteilte- und Remote-Teams.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Raum München
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:


exali IT-Haftpflicht-Siegel (Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder):

Das original exali IT-Haftpflicht-Siegel bestätigt dem Auftraggeber, dass die betreffende Person oder Firma eine aktuell gültige branchenspezifische Berufs- bzw. Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Diese Versicherung wurde zum Sondertarif für Freelancermap-Mitglieder abgeschlossen.

Versicherungsbeginn:
01.01.2016

Versicherungsende:
01.01.2019

Zum exali-Profil »