Xilu Deng verfügbar

Xilu Deng

Wertpapier, Bank, Business Analyse, CRR II, CoRep, MiFiD II, Meldewesen, Derivaten

verfügbar
Profilbild von Xilu Deng Wertpapier, Bank, Business Analyse, CRR II, CoRep, MiFiD II, Meldewesen, Derivaten aus FrankfurtamMain
  • 60435 Frankfurt am Main Freelancer in
  • Abschluss: BWL für Bank- und Versicherungswirtschaft, Diplom Kaufmann
  • Stunden-/Tagessatz: 125 €/Std. 1000 €/Tag
    All-In netto Rhein-Main-Gebiet, zzgl. Spesen wo anderes.
  • Sprachkenntnisse: chinesisch (Muttersprache) | deutsch (verhandlungssicher) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 06.05.2020
SCHLAGWORTE
SKILLS
Business Analyst und funktionaler Berater für Finanzdienstleistung mit 16 Jahren Berater-Erfahrung. Wissensschwerpunkte in Wertüpapier Geschäfte, Meldewesen ( CRD IV & V, CRR I & II, LCR, AnaCredit, GroMiKV, AWV, MiFiD II), Asset Management, Derivaten und Risiko Management.
PROJEKTHISTORIE
DWS
Basel III, GroMiKV, Solvency II

Als Fachspezialist und Business Analyst habe ich in 4 Projekten in Bereichen Fonds Performance Messung, Meldewesen (Basel III, GroMiKV,  Sollvency II und Anlegergleichbehandlung) mitgewirkt. Tätigkeiten: Erstellen von Fach- und Datenflußkonzepten in o.g. Themengebieten, Betreuung der IT-Implementierung, testen und Abnahme von neuen Software-Releases, Migration von Portfolios aus FactSet auf StatPro. Aufsetzen und Customising von Performance- und Attributionsanalysen auf Software StatPro. Kunden-Betreuung für Fixed-Income, Equity- und gemischte Fonds. Berechnung von perforance-abhängiger Vergütung.

DV-Basis: SCD (SimCorp Dimension) DB, StatPro, FactSet, Diamond und diverse Kundenspezifische Anwendungen.

VR Leasing
Business Analyst DWH & Basel II & III, Schnittstelle Fach/IT.

Als Business Analyst für das Aufsetzen von neuen DWH-Anwendung für Basel II in KSA und FIRB-Ansätzen und gleichzeitig für die Implementierung von Basel III / CRD IV.
Eine neue Core DWH-Plattform wird geschaffen und Schnittstellen für Meldewesen- und sonstige Anwendungen definiert. Zu meinen Aufgaben gehören Fach-IT-Konzeption von Datenflüssen, Schnittstellen-Anforderungen, Berechnungsalgorithmen, Betreuung der IT-Implementierung, Testen und Abnahme von Software Releases.

DV-Basis: DWH, SQL Developer, Schnittstelle zu Abacus/DaVinci.

Credit Suisse, Zürich

Business Analyst und Teilprojektleitung, Basel III Implementierung

Als Fachspezialist und Teilprojektleitung für Säule I Reporting (schweizerische CoRep Tabellen) verantworte ich die Erstellung der fachlichen und funktionalen Konzepte, die Definition von neuen Schnittstellen und Schnittstellenanpassungen, Konzeption von Credit Value Adjustment (CVA) Kalkulation, fachliche Betreuung von IT Implemen-tierung, Koordination von verschiedenen Standorten, Testen von neuen Software Releases.

DV-Basis: Kundenspezifische Fachanwendungen für Basel II und III, Schnittstellen zu diversen vor- und nachgelagerten Systemen (DWH, Management Information System, Konsolidierungsanwendung für diverse Tochter Unternehmen).

Weitere Einsätze in über 20 Projekten bei 12 Kunden (Banken und KAG). Fordern Sie gerne mein Detail-Profil an.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vollzeit Berater.
SONSTIGE ANGABEN
16 Jahre Berufserfahrung als Business Analyst für Finanzdienstleistungsbranche.
3 Universitätsabschlüsse.
Zertifizierter FRM (Financial Risk Manager).
CFA  Charter Holder (Chartered Financial Analyst).
Ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- und Planungsfähigkeit, Anspruch auf hohe Qualität und Kundenzufriedenheit, ergebnisorientiertes Agieren
Hohe IT-Affinität mit SQL- und Datenbank-Know-How.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: