Arno Kersche verfügbar

Arno Kersche

Senior Consultant / Projektmanager (KVG's, Asset Management, Banken)

verfügbar
Profilbild von Arno Kersche Senior Consultant / Projektmanager (KVG's, Asset Management, Banken)  aus Muenchen
  • 80339 München Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
    auf Anfrage
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 16.04.2016
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Arno Kersche Senior Consultant / Projektmanager (KVG's, Asset Management, Banken)  aus Muenchen
SKILLS
Selbständiger Unternehmensberater (Senior Business & IT Consultant)
Projektarbeit im Finanzbereich mit folgendem Fokus:
• Prozess- und IT-Beratung
• Reporting / Business Intelligence (Legal- & Client Reporting und DWH-Expertise)
• Workflow-Automatisierung
• Migrationen
• Testing (Testvorbereitung, Testdurchführung, Testautomation, Defect-Management, Regression und Simulation)
• Projektmanagement (ebenfalls Qualitäts- und Testmanagement, aber auch Change-Management)
REFERENZEN
Management-Summary:
• Seit 2001 in der Fondsindustrie und seit 1997 in der Finanzbranche tätig
• Projekterfahrung und konsequenter Wissensausbau in 2 renommierten Consulting-Unternehmen, zuvor als Festangestellter einer Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG)
• Testing im Rahmen der Abgeltungssteuer mit Defect-Management
• Aufbau und Initiative zu einem Service für KIID (Key Investor Information Document)
• Profunde Kenntnisse von den Prozessen einer KVG: Bereich Legal (zB VAG, SolvaI&II,...) - und Client Reporting (zB Factsheet)
• Calypso Erweiterung im Rahmen der Spekulationssteuer für FX-Geschäfte und Derivate
• Architekturerfahrung bei einem Großprojekt mit Einführungen eines zentralen Subledger und Reportingplattform
• Studienabschluss als Diplom-Ingenieur; Studium der Angewandten Informatik

##########################################################

Projekt-Historie:

Projekt: TAX: Abgeltungssteuer
Zeitraum: 08.2012 – jetzt
Kunde: Depotbank / Bank
Beschreibung:
• Anpassungen, Erweiterungen und Optimierung für die im Rahmen der Abgeltungssteuer relevanten Bereiche (inkl. gesetzlicher Anforderungen)
• Umsetzung der Voraussetzungen für den Druck der Steuerbescheinigungen für 2012
• Test der Work Packages, Durchführung von Regressions-Tests und Simulationen vor dem finalen Druck, Defect-Management und Reporting
Größe: ca. 4.000 PT
Meine Aufgaben: Testvorbereitung, Testdurchführung und Testkoordination mit Fokus auf Regression und Simulation
Applikationen & Technologie: HP Quality Center, Archivsystem BETA
TRIBUTUM (Bemessungsgrundlage), Steuerberechnungssystem, Stammdaten und Bestandsdatensysteme; Schnittstellen zu BackOffice-Systemen (z.B. Calypso); HOST-Anwendung
=======================================================

Projekt: Monitoring Short Selling
Zeitraum: 07.2012 – 08.2012
Kunde: Bank
Beschreibung:
Überwachung von Naked und Net Short Selling:
• Analyse & Spezifikation (für alle relevante Länder – Fokus Deutschland)
• Unterstützung bei der Automation der taktischen Solution im Fachbereich
• Testdurchführung, Management von Defects und Erstellen von Artificial Test Cases
• Analyse von Defects aus fachlicher Sicht und Schnittstelle zur IT
• Fachliche Abstimmungen und Klärung; Dokumente erstellen/reviewen
Größe: ca. 1.500 PT
Meine Aufgaben: Business Analyse & Konzeption / Test- und Konfigurationsmanagement
Applikationen & Technologie: HPQC; Sophis, Murex, WP-Leihe System; Excel; Access; SQL-Abfragen
=======================================================

Projekt: Umsetzung Consulting und Business Analyse
Zeitraum: 02.2012 – jetzt
Kunde: Consulting Company in der Schweiz
Beschreibung:
• Unterstützung bei der Business Analyse zu rechtlichen Änderungen in der Fondsindustrie
• Beratung zum Web-Auftritt
• Analyse und Validierung von Risiko-Kennzahl-Berechnung (Testing)
Größe: ca. 15 PT
Meine Aufgaben: Projektmanagement / Business Analyse / Testing
Applikationen & Technologie: Excel, Access, PowerPoint
=======================================================

Projekt: Umsetzung Key Investor Information Document (KIID) im Rahmen von UCITS IV als Service
Zeitraum: 10.2010 – 04.2012
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft
Beschreibung:
• Anforderungsanalyse und Fachkonzeption zur Umsetzung des Key Investor Information Document (z.B. SRRI-Berechnung)
• Projektleitung für den Service
• Projektmanagement für die jeweiligen 4 Kundenprojekte
• Konzeption (Architektur bzw. Review) und technische Implementierung mit hohem Automationsgrad
• Test(management)
• Datenqualität und Effizienz via automatische Validierung erhöhen
Größe: ca. 500 PT
Meine Aufgaben: Projektmanagement / Business Analyse / Fachkonzeption / Architektur / Implementierung / Test(management)
Applikationen & Technologie: Schnittstelle zu unterschiedl. Fondbuchhaltungssystemen; Schnittstelle zu Bloomberg für Index-Daten; MS SQL Server 2008 als DWH und für Berechnungslogik; MS SharePoint; XLST (FundsXML); LaTeX
=======================================================

Projekt: Marktgerechtigkeitsprüfung
Zeitraum: 01.2010 – 02.2012
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft
Beschreibung:
• Betreuung der Applikation Marktgerechtigkeitsprüfung zur Weiterentwicklung und Wartung bei mehreren Kapitalanlagegesellschaften
• Business Analyse für Erweiterungen und Spezifikation
• Anpassung von Schnittstellen (zB wg. Xentis-Upgrade; Schnittstelle Bloomberg anpassen)
• Implementierung von Erweiterung od. Konfiguration zu Regelanpassung
• Test-, Konfigurationsmanagement und Release
Größe: ca. 50 PT
Meine Aufgaben: Projektmanagement / Business Analyse & Konzeption / Implementierung / Test- und Konfigurationsmanagement
Applikationen & Technologie: Xentis GP3, WM-Data, Bloomberg, Oracle

=======================================================
Projekt: NAV-Abgleich bzw. Kontrolle
Zeitraum: 10.2011 – 12.2011
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft
Beschreibung:
• Betreuung der Applikation NAV-Kontrolle zur Weiterentwicklung und Wartung
• Business Analyse für Erweiterungen und Spezifikation
• Implementierung von Erweiterung od. Konfiguration zu Regelanpassung
• Konzeption und Implementierung zur Performance-Optimierung
• Test-, Konfigurationsmanagement und Release
Größe: ca. 20 PT
Meine Aufgaben: Projektmanagement / Business Analyse & Konzeption / Implementierung / Test- und Konfigurationsmanagement
Applikationen & Technologie: Multifonds, Oracle

=======================================================
Projekt: Maintenance-Projekt und Erweiterung Reporting
Zeitraum: 01.2010 – 11.2011
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft (ETF)
Beschreibung:
• GroMiKV-Reporting
• Fachbereichsunterstützung und –beratung bei Kundenanfragen
• Erweiterungen auf Grund von Revisionsanforderungen
• Betreuung und Weiterentwicklung der für die Kapitalanlagegesellschaft individuell entwickelten Applikationen
Größe: ca. 250PT
Meine Aufgaben: Projektleitung / Business Analyse / Implementierung (am Rande) / Testmanagement
Applikationen & Technologie: MS Excel, SQL-Server 2005, .NET

=======================================================
Projekt: Maintenance-Projekt und Erweiterung Reporting
Zeitraum: 04.2006 – 01.2011
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft (ETF)
Beschreibung:
Betreuung, Erweiterung und Redesign sämtlicher zusätzlicher Komponenten des Middle- und Backoffice und einiger Frontoffice-Anwendungen einer großen deutschen KAG mit ETF-Fonds:
• Orderhandling
• Ausführungsmatching & -abrechung
• Corporate Action-Verwaltung mit Schnittstelle zu WM-Data und Bloomberg
• Meldewesen
• iNAV-Reporting für mehrere europäische Börsen (Entwicklung DataMart zu Stammdaten und Transaktionsablage für Berechnung und Datenbasis für Reporting)
Größe: ca. 600 PT
Meine Aufgaben: Projektmanagement / Business Analyse & Konzeption / Implementierung / Test- und Konfigurationsmanagement
Applikationen & Technologie: V3, Bloomberg, Reuters, WM-Data, Oracle, SQL-Server, MS Excel

=======================================================
Projekt: Transition zu Konzern und Outsourcing BackOffice
Zeitraum: 01.2009 – 01.2011
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft (ETF)
Beschreibung:
Transition einer KAG zu einem der weltgrößten Vermögensverwalter:
• Analyse von neuen Anforderungen und Konzeption
• Datenlieferung an Konzern
• Implementierung zur Umfirmierung für Applikationen
• Analyse, Konzeption und Anpassung von Schnittstellen und Applikationen auf Grund von Outsourcing des Backoffice
Größe: ca. 500PT
Meine Aufgaben: Projektmanagement / Business Analyse & Konzeption / Implementierung / Test- und Konfigurationsmanagement
Applikationen & Technologie: V3, Bloomberg, Reuters, WM-Data, Oracle, SQL-Server, MS Excel

=======================================================
Projekt: Basel II (Solva), weitere Reports
Zeitraum: 03.2008 – 10.2010
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft (ETF)
Beschreibung:
• Risikokennzahlberechnung, u.a. Solvabilität (nach KSA)
• Berücksichtigung und Schnittstelle zu Wertpapierleihe-System(en)
• Reporting nach Österreich (Pensionskassengesetz (PKG) und individuelle Kundenanforderungen)
• Individuelles Reporting nach Kundenanforderungen und für interne Zwecke für Sales, Marketing und Produktmanagement
• Reporting in FundsXML
Größe: ca. 350PT
Meine Aufgaben: Projektmanagement / Business Analyse & Konzeption / Implementierung / Test- und Konfigurationsmanagement
Applikationen & Technologie: V3, Bloomberg, Reuters, WM-Data, Oracle, SQL-Server, MS Excel

=======================================================
Projekt: Datasyndication an Dritte z.B. Morningstar
Zeitraum: 02.2009 – 12.2009
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft (ETF) - London
Beschreibung:
• Datasyndication für eine KAG in London (zentrale Datendistribution an Dritte wie Morningstar, Lippers, ThomsonFinancial/Reuters u.a. per FundsXML oder individueller Excels über eMail, FTP usw.)
• Business Analyse & Konzeption
• Implementierung
• Testing
Größe: ca. 200PT
Meine Aufgaben: Projektmanagement / Business Analyse & Konzeption / Testmanagement
Applikationen & Technologie: WebService, FundsXML, Apache FOP, Java, MS Excel

=======================================================
Projekt: Factsheet-Generierung
Zeitraum: 11.2008 – 04.2009
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft (ETF) - London
Beschreibung:
• Factsheet-Generierung für eine KAG in London für Fonds aus unterschiedlichen Domizilen und für internationale Verteilung
• Business Analyse & Konzeption
• Implementierung
• Testing
Größe: ca. 300PT
Meine Aufgaben: Projektmanagement / Testmanagement
Applikationen & Technologie: WebService, FundsXML, Apache FOP, Java

=======================================================
Projekt: Transition mit Client und Server-Infrastruktur-Umstellung
Zeitraum: 10.2007 – 12.2008
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft (ETF)
Beschreibung:
• Umzug der Client-Rechner und Anpassung von Applikationen und Koordination und Durchführung von Tests wegen physischen und Provider-Wechsel für eine internationale KAG (ETF)
• Integration der Infrastruktur zur Anpassungen sämtlicher Anwendungen und Prozesse an Anforderungen eines globalen angelsächsischen Owners, neue Dokumentation auf Englisch, mit verstärkten Sicherheitsanforderungen und anderer Server-Infrastruktur (inkl. Business Continuity Plan (BCP)) für eine internationale KAG (ETF)
Größe: ca. 2000PT
Meine Aufgaben: Projektmanagement / Business Analyse & Konzeption / Implementierung / Test- und Konfigurationsmanagement
Applikationen & Technologie: V3, Bloomberg, Reuters, WM-Data, Oracle, SQL-Server, MS Excel

=======================================================
Projekt: Erweiterung des Abwicklung für FX und FX Derivate für Privatanleger in Calypso aufgrund der Spekulationssteuer
Zeitraum: 08.2005 – 04.2006
Kunde: Depotbank
Beschreibung:
Entwicklung einer Schnittstellenkomponente zur Anbindung von Calypso an ein externes System zur Ermittlung der Spekulationssteuer für Privatkunden bei Devisen und Devisenoptionen:
• Fachliche und technische Konzeption der Schnittstelle
• Konfiguration und Erweiterung des Tradeworkflows in Calypso
• Erstellung DV-Konzept und Implementierung in JAVA unter Anwendung des CALYPSO Toolkits (Standard API)
• Koordination der Entwickler
Größe: ca. 1000 PT
Meine Aufgaben: Konzeption / Implementierung / Testmanagement
Applikationen & Technologie: Calypso

=======================================================
Projekt: Einführung eines Datawarehouses als zentraler Subledger und Auswertungsplattform zur Unterstützung der Reportinganforderungen
Zeitraum: 11.2004 – 07.2005
Kunde: Bank (Finance & Controlling Bereich für Wertpapierhandel)
Beschreibung:
Einführung eines Datawarehouses (DWH)als zentraler Subledger und Auswertungsplattform zur Unterstützung der Reportinganforderungen des Bereichs Finance/Controlling.
• Business Analyse und Architekturfestlegung
• Einführung von DWH
• Einführung von System Finarch Financial Studio
• Schnittstelle und Laden der Daten aus Quellsystemen
• Berechnungs- und Verarbeitungslogik
• Reporting für Bereich Finance und Controlling
• Fachkonzeption zur Umsetzung der Automatisierung von Performance Measurement Reports auf Data-Warehouse Basis
• Testmanagement
Größe: Ca. 10.000 PT
Meine Aufgaben: Architekturberatung: Business Analyse, Konzeption
Applikationen & Technologie: Murex, Summit, Calypso, Kondor, Imagine, STARS, Martini, SAP, Reuters, Bloomberg, Financial Studio, SQL Server

=======================================================
Projekt: In-House Applikationen mit Schwerpunkt auf Reporting
Zeitraum: 11.2001 – 11.2004
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft
Beschreibung:
• Einführung von Prozessverbesserungen
• Definieren und Überwachen von Architekturstandards
• Wartung und Weiterentwicklung von In House-Applikationen, wobei einerseits Sicherstellung von Betrieb, aber auch Anpassungen an neue Anforderungen oder gesetzliche Änderungen im Mittelpunkt standen.
Größe: ca. 300 PT
Meine Aufgaben: Projektmanagement / Business Analyse & Konzeption / Implementierung / Test- und Konfigurationsmanagement
Applikationen & Technologie: V3, Actuate, Access, Excel, Java, VB, Power Mart, Oracle, SQL Server

=======================================================
Projekt: Applikation zur individuellen Abfrage von Fondsinformationen
Zeitraum: 03.2003 – 11.2004
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft
Beschreibung:
Initiale Erstellung und Erweiterung eines Fondsinformationssystems als zentrale Datenbasis für die unterschiedlichen Fachbereiche:
• Bedarfsanalyse und Konzeption
• Berichtsgenerierung für Vertrieb von Retail-Fonds
• Erstellung einer zentralen Datenpflege für Fonds-Zusatzinformationen
• Prozessverbesserung und Erweiterung des Datawarehouses um Performance und Benchmark- bzw. Indexdaten und Aggregation von Daten in eigens entwickeltem Data Marts
• Testmanagement
Größe: Ca. 1200 PT
Meine Aufgaben: Projektmanagement / Business Analyse & Konzeption / Testmanagement
Applikationen & Technologie: V3, Excel, Java, Struts, Apache, Tomcat, JBoss, Oracle, Power Mart, Power Designer

=======================================================
Projekt: Releasewechsel: Upgrade des Fonds-Buchhaltungssystems Forbatec V3
Zeitraum: 02.2003 – 07.2003
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft
Beschreibung:
• Analyse und Aufbereitung der Änderungen
• Gesamtkonzeption des Umstellungsprozesses aller betroffenen Applikationen und des zentralen Datawarehouses
• Anpassung der Applikationen
• Testdurchführung und Testmanagement
• Durchführung des Migrationsprozesses
Größe: Ca. 300 PT
Meine Aufgaben: Analyse & Fachkonzeption / Koordination / Implementierung / Testing
Applikationen & Technologie: Forbatec V3, Oracle, Actuate, Visual Basic, Access, MS Excel

=======================================================
Projekt: Zusammenführung von KAGs in ein System (V3)und Entwicklung eines Datawarehouses für Reporting
Zeitraum: 01.2002 – 02.2003
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft
Beschreibung:
• Analyse & Konzeption mit Proof-Of-Concept-Strategie in Form von Prototyping
• Anpassung von Prozessen zur Vereinigung von zwei KAGs und Fondsbuchhaltungen
• Planung, Umsetzung und Test der Migration
• Realisierung von Power Mart Mappings -Extract, Transform & Load (ETL)
• Umstellung von weiteren Applikationen auf das Datawarehouse (Re-design; Access Ablösung)
Größe: Ca. 1600 PT
Meine Aufgaben: Analyse / Implementierung / Koordination
Applikationen & Technologie: Oracle, SQL, PL/SQL, Power Mart, Power Designer, Actuate

=======================================================
Projekt: Aktualisierung der Softwareumgebung und Aufbau neuer Server-Landschaft
Zeitraum: 06.2001 – 06.2004
Kunde: Kapitalanlagegesellschaft
Beschreibung:
• Upgrade von Actuate
• Aktualisierung des Betriebssystems und der Standardsoftware
• Konzeption und Aufbau einer Windows Server Landschaft
• Durchführung von Systemtest und Applikationstests
• Umstellung von In-House Applikationen
Größe: Ca. 1000 PT
Meine Aufgaben: Analyse / Implementierung / Testing
Applikationen & Technologie: Windows 2000, Windows XP, Office 2000/XP, Oracle, Access, Visual Basic, Actuate

=======================================================
Projekt: 09.1999 – 02.2000
Zeitraum: Client-Server Systems für den Devisenhandel
Kunde: Bank
Beschreibung:
• Business Analyse & Konzeption
• Entwicklung eines Client-Server Systems für den Devisenhandel
• Einführung Continuous Linked Settlement für Devisenhandel im Auftrag einer Großbank
Meine Aufgaben: Review und Erweiterung Konzept und Dokumentation / Prototyping
Applikationen & Technologie: Word, Excel, Visio, etc.

=======================================================
Projekt: Oracle & Network Clients Evaluierung
Zeitraum: 07.1998 – 02.1999
Kunde: Consulting Firma – internes Projekt
Beschreibung:
• Systemauswahl mit Analyse und Eruierung zu Network Clients
• Portierung und Web-Fähigkeit von Oracle Reports und Applikationen
Meine Aufgaben: Systemauswahl / Analyse und Konzeption / Prototyping und Proof-of-Concept
Applikationen & Technologie: Oracle, Network Clients

=======================================================
Projekt: Tagesgeschäft in Rechenzentrum
Zeitraum: 06.1997 – 06.1998
Kunde: Bank (Rechenzentrum)
Beschreibung:
• Ausdruck und Kontrolle Kontoauszüge
• Sortierung und Postversand
Meine Aufgaben: Studentischer Nebenjob
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Anfragen richten Sie bitte direkt per Email od. Telefon an mich.

Zeitliche Verfügbarkeit: 100% vor Ort; ab Ende März 2016
Örtliche Verfügbarkeit: Einsatz in München bevorzugt
SONSTIGE ANGABEN
WebSite mit weiteren Informationen:
http://consulting.kersche.net

Anfragen richten Sie bitte direkt per Email od. Telefon an mich. (Basis Mitgliedschaft)
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei