Edda Nourbakhsh nicht verfügbar bis 28.02.2021

Edda Nourbakhsh

C++ Software-Architektur und -Entwicklung, Buskommunikation, Fahrzeug-Diagnose und -kommunikation

nicht verfügbar bis 28.02.2021
Profilbild von Edda Nourbakhsh C++ Software-Architektur und -Entwicklung, Buskommunikation, Fahrzeug-Diagnose und -kommunikation aus Aachen
  • 52066 Aachen Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse) | persisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 28.07.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Edda Nourbakhsh C++ Software-Architektur und -Entwicklung, Buskommunikation, Fahrzeug-Diagnose und -kommunikation aus Aachen
SKILLS
Programmiersprachen:
  • C/C++
  • Java, Java-Script
  • PL/SQL
  • Perl
  • Python
  • IronPython
  • Unix-Skriptsprachen, Makefile

Datenbanken:
  • Oracle
  • Access
  • Informix
  • MySQL
  • SQL

  •  
Produkte:
  • ASAM MCD-2 NET: Fibex 3.1.0
  • ASAM MCD-2D: ODX
  • ISO 22900-2: MVCI, D-PDU API
  • ISO 22900-3: MVCI, D-Server AP
  • .NET
  • Vector CANoe
  • D-Server Softing DTS 8.NET

Entwicklungswerkzeuge:
  • Visual Studio
  • SharpDeveloper
  • gcc
  • C++ Standard Library
  • Boost
  • Doxygen
  • Clearcase, CVS, Git, Subversion, Tortoise
  • Bugzilla
  • Unix-Werkzeuge (Compiler, make, vi etc.)

Design/Architekturen:
  • Objektorientierte Analyse, Design, Programmierung
  • UML
  • Fehleranalyse, Debugging
  • Sourcecode Dokumentation, Automatische Dokumentation
  • Automatisiertes Testen
  • Konfigurationsmanagement
  • Versionsverwaltung
  • Anwendersupport

Betriebssysteme:
  • Windows: Windows 10, 7, XP, 2000, 3.11, NT4.0
  • UNIX, HPUX, Linux, SUN OS, Solaris
  • Mac OS X

Datenkommunikation:
  • Bus: CAN, LIN, Restbus, ISOTP, UDS
  • Internet, Intranet
PROJEKTHISTORIE
12. Projekt
Zeitraum: 02.2013-10.2016
Branche: Automobilindustrie
Projekt: CAN/LIN-Restbus - (Re)Design, Software-Architektur, Implementierung, Tests,
Dokumentation, Inbetriebnahme
Tätigkeitsbeschreibung:

- Redesign der proprietären CAN-Restbus-Software um unterschiedliche kundenspezifische
  Anforderungen wie Message-Counter und CRC-Berechnung als dynamisch einzubindende
  DLL umsetzen zu können (Restbus-Adapter)
  - Implementierung diverser Restbus-Adapter

- Erweiterung des allgemeinen Funktionsumfangs des CAN-Resbuses:
  - Multiplexer-Botschaften
  - Signalbasierte Manipulation von Botschaften
  - Mehrinstanzenfähig / Kapselung gleichzeitig laufender Instanzen
  - Buslogging in CANoe Dateiformat

- Erweiterung des Restbus für Simulation auf LIN-Bus

- Einbinden einer zugekauften Bibliothek zum Import von Fibex-Dateien
  - Redesin der Netzwerkkonfigurations-Datenstukturen in Anlehnung an das
    Fibex-Format  
  - Integration einer neuen Version: Konvertierung von ldf- und dbc-Dateien
    ins Fibex-Format
  - Integration einer neuen Version: Ver- und Entschlüsselung von dbc-, ldf-
    und Fibex-Dateien
  - Integration einer neuen Version: Konvertierung von Autosar ins
    Fibex-Format

- Redesign und Implementation des Treiberansteuerung von Vector Netzwerk
  Interface: Mittels Applikationsname und Kanalnummer wird über die Vektor
  Hardware Configuration die vorhandene Hardware ermittelt und verbunden.

- Design und Software-Architektur um einer vorhandenen Bibliothek für
  Transportprotokolle eine D-PDU API-konformen Schnittstelle hinzuzufügen
  und die Diagnose-Botschaften mit den Restbus-Botschaften zu koordinieren
  (insbesondere LIN)

- Design und Implementierung der im D-PDU API-Standard beschriebenen Basis
  Funktionen

- Annäherung der Restbus-Architektur an D-PDU API-Struktur

- Automatische Kommunikationsverbinden zwischen der proprietaren D-PDU API und
  der Restbus-Software.

- Einhalten der Performance-Vorgaben

- Erweiterung des Zyklusverhaltens:
  - RestbusOnly mode
  - Interleaved mode
  - Diagnosticonly mode

- CppUnit Modultests

- Modultests als Beispielprogrammen in Python und IronPython als Hilfestellung
  für die Anwender

- Dokumentation (Benutzerhandbuch, Entwicklerhandbuch)

- Inbetriebnahme der erstellten D-PDU API Software mit D-Server und parallel
  laufendem Restbus

- Visual Studio Konfigurationen

- Pflege des Versions- / Konfigurationsmanagements
 
Betriebssysteme: Windows 7
Programmiersprache: C++11, C++98, Python3.2, IronPython, 2.7.3
Tools:
Visual Studio Ultimate 2010 und 2012, Visual Studio Professional 2013
msvc9.0, msvc10.0, msvc11.0, msvc12.0
Standard Library
Boost 1.53
Boost 1.59
Boost 1.60
Doxygen
IBM Rational ClearCase
Vector CANoe
D-Server Softing DTS 8


11. Projekt
Zeitraum: 06.2011-09.2012
Branche: Automobilindustrie
Projekt: Entwicklung MCVI Diagnostic Server (ASAM MCD-3D 3.0.0) zur ODXDaten-
basierten Fahrzeugdiagnose/kommunikation
Tätigkeitsbeschreibung:
Anpassung / Pflege / Wartung des MCVI Diagnostic Servers an die neuen
Standards ASAM MCD-3D 3.0.0 und ODX 2.2
- Diagnoselaufzeitsystem mit standardisierter ASAM MCD-3D 3.0.0 Schnittstelle
(hoch parallele Abläufe, besondere Anforderungen an Speicher- und Laufzeit-Effizienz und Stabilität)
- Diagnose-Schnelltest-Client mit Bedienoberfläche auf MFC-Basis
- Werkzeug zur Verwaltung von Fahrzeugdatenprojekten mit Bedienoberfläche auf MFC-Basis
inklusive Erstellung von Benutzerdokumentation
- Werkzeug zur Installation von Fahrzeugdatenprojekten in die Laufzeitumgebung von Diagnosetestern
- Werkzeug zur Transformation von ODX-Daten in ein effizientes Laufzeitdatenformat
Erweiterung der Produkttestsuite um Regressionstests auf Basis von CppUnit
und JUnit
Programmiersprache: C++, Java
Betriebssysteme: Windows 7


Projekt 10
Zeitraum: seit 01.2010
Branche: Handwerk
Projekt: Entwurf, Erstellung und Inbetriebnahme eines Programms zur Kunden-, Projekt- und Produktkatalogverwaltung
Tätigkeitsbeschreibung: Anforderungsanalyse, Pflichtenhefte,
Testspezifikationen, Implementierung, Inbetriebnahme
Programmiersprache: Visual Basic unter .NET
Datenbank: Access
Betriebssysteme: Windows XP


Projekt 9
Zeitraum: 04.2008-12.2009
Branche: Automobilindustrie
Projekt: Programmierung von ODX-Daten-basierten Diagnoseabläufen
elektrischer und elektronischer Fahrzeugkomponenten
Tätigkeitsbeschreibung: Pflichtenhefte (Erstellung, Review),
Testspezifikationen (Erstellung, Review), Implementierung,
Simulationstests, Wartung und Bugfixing
Programmiersprache: Grafische, J2EE-Plattform basierte Programmierung
mit dem betriebseigenen Software-Produkt
Datenbank: Oracle
Betriebssysteme: Windows XP



Projekt 8
Zeitraum: 02.2007-12.2007
Projekt: Software-Entwicklung zur Steuerung von Textilmaschinen
Tätigkeitsbeschreibung: Implementierung des Frameworks für die
Folgeversion eines, Programms zum Musterdesign und zur
Musterverwaltung, Integration funktionaler Erweiterungen (dreidimensionale
Simulation und Bildschirmdarstellung von Gewirken), Setup-Projekt für
Microsoft Windows Systeme mit .NET-Framework
Programmiersprache: C++ mit Visual Studio 8
Datenbank: Microsoft Access
Betriebssysteme: Windows XP


Projekt 7
Zeitraum: 05.2005-12.2006
Branche: Dienstleistungsbereich Software / Telekommunikation / Billing
Projekt: Project Consultent Quality
Tätigkeitsbeschreibung: Systematische Planung, Durchführung und
Überwachung der Qualitätssicherungsmaßnahmen in den Projekten des
Bereiches; Mitwirken und Sicherstellen einer vollständigen und integrierten
Projektplanung; Durchführen von Reviews


Projekt 6
Zeitraum: 02.2000-12.2006
Branche: Dienstleistungsbereich Software / Telekommunikation / Billing
Projekt: Wartung und Anpassung des IP-Billing-, Customer-Care- und
Custome-Self-Care-Systems für einen Mobilfunktbetreiber
Tätigkeitsbeschreibung: Software-Entwicklung und Projektleitung, Wartung
der Benutzeroberfläche einschließlich Konfiguration des Applicationserver,
Wartung und Konfiguration der Oracle-Datenbank, Wartung der Backend-
Prozesse (Adapter), Wartung und Ablösung des Abrechnungssystems IAFHorizon,
Administration der Testumgebung
Programmiersprache: C/C++, Java, JavaScript, Perl, PL/SQL und UNIXSkriptsprachen
Datenbank: Oracle, Informix
Betriebssysteme: HPUX, Solaris


Projekt 5
Zeitraum: 02.2000-12.2006
Branche: Dienstleistungsbereich Software / Telekommunikation / Billing
Projekt: Ad-hoc-Unterstützung der Projekte im Bereich EAI-Solutions
Tätigkeitsbeschreibung: EAI Workflows und Adaptoren, Regressionstest
Programmiersprache: C/C++, Java, JavaScript, Perl, PL/SQL und UNIXSkriptsprachen
Datenbank: Oracle, Informix
Betriebssysteme: HPUX, Solaris


Projekt 4
Zeitraum: 02.2000-12.2003
Branche: Dienstleistungsbereich Software / Telekommunikation / Billing
Projekt: Entwicklung des Abrechnungssystem für einen Mobilfunkbetreiber
Tätigkeitsbeschreibung: Software-Entwicklung eines Interfaces, Bearbeitung
von Referenzhandbüchern
Programmiersprache: C/C++
Datenbank: Informix
Betriebssysteme: HPUX


Projekt 3
Zeitraum: 08.1998-06.2000
Branche: Forschung/Entwicklung Anlagentechnik (Industrie)
Projekt: Software-Entwicklung für einen Prototyp zur Qualitätssicherung
beim Laserschweißen
Tätigkeitsbeschreibung: Auslesen und Online-Verarbeiten von
Sensorsignalen; Auswertung durch verschiedener Berechnungs- und
Regelalgorithmen, Kommunikation mit Visualisierungstasks und
übergeordneter SPS
Programmiersprache: Visual C++ 6.0
Betriebssysteme: Windows NT 4.0



Projekt 2
Zeitraum: 01.1995 - 06.1997
Branche: Lehrstuhl für Informatik III an der RWTH-Aachen
Tätigkeitsbeschreibung: Unterstützung der Systemadministration des
SPARCstation-Netzes
Programmiersprache: C, Perl
Betriebssysteme: SUN OS, Solaris


Projekt 1
Zeitraum: 01.1995 - 06.1997
Branche: Lehrstuhl für Informatik III an der RWTH-Aachen
Projekt: Benutzeroberfläche eines Administrationssystems-Prototypen
Tätigkeitsbeschreibung: Mitarbeit
Programmiersprache: C
Betriebssysteme: SUN OS, Solaris
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Vor-Ort-Einsatz: Bundesweit
Europaweit: nach Absprache
Vollzeit
verfügbar
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: