Thorsten Idzellis verfügbar

Thorsten Idzellis

Software Qualitätssicherung

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Software Qualitätssicherung
  • 24558 Henstedt-Ulzburg Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 23.11.2016
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Software Qualitätssicherung
DATEIANLAGEN
Ausführliches CV mit Projekttätigkeiten

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Studium:
Softwaretechnik, Fachhochschule für angewandte Wissenschaften, Hamburg

Zertifizierungen:
ISTQB Certified Tester - Foundation Level

Fortbildungen:
SilkTest Basic Training (2007), SilkTest Advanced Training (2007)

Testmanagement Tools:
HP ALM, QA Director, TestOffice

Testautomatisierungs Tools:
HP Quality Center, HP Quicktest, SilkTest, TestOffice, Testpartner, QARun, JUnit

Fehlermanagement:
HP Service Manager, JIRA, Telelogic Change Synergie

Programmier- und Scriptsprachen:
C#, C++, Perl, Java, Visual Basic, VBA

Datenbanken:
MS Access, MS SqlServer, Oracle, IBM DB/2

SAP: FS-PE (Payment Enginge)

Weitere Kenntnisse:
Eclipse, MS Office, Open Office, XML, XML Spy, HTML
Hausautomatisierung / Internet of Things, Programmierung von Embedded Systems (Arduino)
PROJEKTHISTORIE
Zeitraum: 06/2013 - 07/2016
Kunde: Zahlungsverkehrsdienstleister, Frankfurt am Main
Projekt: diverse Projekte, u.a. SEPA Enddate, SEPA Card Clearing, Paydirekt, SEPA Schecks

Projektbeschreibung:
Unterstützung des Kunden und seiner Mandanten bei diversen Projekten, vorwiegend im SEPA-Umfeld. Neben der Durchführung von funktionalen Tests wurden auch koordinatorische Aufgaben im Rahmen von unternehmensübergreifenden End-To-End-Tests innerhalb der genossenschaftlichen Finanzgruppe übernommen.

Zeitraum: 08/2011 - 05/2013
Kunde: Logistik-Unternehmen, Hamburg
Projekt: Abwicklungssystem für Luft- und Seefracht

Projektbeschreibung:
Mit dem Projekt wurde die Ablösung eines bestehenden Frachtabwicklungssystems  auf AS/400 durch eine moderne, Java-basierte Client-Server-Lösung. In  werden alle Frachtaufträge, die von den KN-Vertriebsagenten weltweit erfasst werden, zentral verwaltet. Das System deckt die gesamte Prozesskette von der Auftragserfassung bis zur Rechnungsstellung ab. Das Projekt ist in vier Releases unterteilt: Air Import, Sea Import, Air Export und Sea Export.

Aufgabenschwerpunkte:
System-Analyse auf Basis der englisch-sprachigen Fachfeinkonzepte und Ableitung der Requirements aus diesen Dokumenten; Implementierung und Durchführung von Testfällen; Schwerpunkt im Test im Bereich Notification Processing, d.h. Nachrichtenaustausch zwischen internen und externen Systemen über JMS-Nachrichten; Erfassung von Fehlermeldungen in HP Quality Center 11 und Change Requests für Fachfeinkonzepte in JIRA, Testautomatisierung mit HP Quick Test über eine Java-API. Implementierung von API-Funktionen für die Verarbeitung und Validierung von XML-Nachrichten.

---

Zeitraum : 05/2010 - 08/2011
Kunde: Finanzdienstleister, Frankfurt am Main
Projekt: Einführung SEPA Rulebook 4.0

Projektbeschreibung:
Ermittlung, Implementierung und Durchführung von funktionalen und fachlichen Testfällen im Rahmen der Anpassung des Zahlungsverkehrssystems des Kunden an die Richtlinien des SEPA Rulebook 4.0.
Koordination der internen Testaktivitäten (Format- und Funktionstests, Retest von Incidents).
Koordination des Teilprojekts „Automatische Stammdatenmigration“ für die Test- und Produktivsysteme der Mandanten (Definition der Anforderungen in Abstimmung mit den Kundenverantwortlichen, Schnittstelle zum externen Lieferanten der Migrationslösung, Durchführung von Tests, Sicherstellung der fehlerfreien und termingerechten skriptbasierten Umstellung der Stammdaten)

---

Zeitraum : 12/2008 – 04-2010
Kunde: Finanzdienstleister, Frankfurt am Main
Projekt: Einführung SEPA Direct Debit

Projektbeschreibung:
Ermittlung, Implementierung und Durchführung von fachlichen und funktionalen Testfällen für die Zahlungsabwicklung im europäischen Lastschriftverfahren (SEPA Direct Debit) für mehrere Mandanten des Kunden.

---

Zeitraum : 03/2008 – 04/2008
Kunde: Finanzdienstleister, Frankfurt am Main
Projekt: Anbindung EBA XCT STEP2 Interbanken-Clearing

Projektbeschreibung:
Ermittlung, Implementierung und Durchführung von Testfällen für das Interbanken-Clearingverfahren EBA XCT STEP2 im Rahmen der Anbindung eines Mandanten durch das Core Banking System des Kunden.

---

Zeitraum : 01/2008 – 12/2008
Kunde: Finanzdienstleister, Frankfurt am Main
Projekt: Einführung SEPA Credit Transfer

Projektbeschreibung:
Ermittlung, Implementierung und Durchführung von Testfällen für die Zahlungsabwicklung im europäischen Zahlungsverkehr (SEPA Credit Transfer) für mehrere Mandanten des Kunden. oordination der Funktionstests

---

Zeitraum : 04/2005 – 11/2007
Kunde: IT Dienstleister einer Bank, NRW
Projekt: Payment Solution, Transaction Banking

Projektbeschreibung:
Analyse der Fachfeinspezifikationen für die SAP Payment Engine (Modul für die Abwicklung von Massenzahlungsverkehr). Ermittlung von Testfällen. Teamleitung für Testdurchführung im Customer Function Test. Teamleitung für Testfallermittlung / Testfallerstellung im Modulintegrationstest.
Testdatenerstellung (DTAUS, SWIFT MT-XXX, SEPA)
Erstellung und Durchführung von Testfällen für SEPA CT im Customer Function Test und Abnahmetest.

---

Zeitraum : 03/2006
Kunde: Automobilzulieferer, Stuttgart
Projekt: Testautomatisierung mit SAP eCATT

Projektbeschreibung:
Unterstützung bei der Testautomatisierung mit eCATT im Rahmen des Funktions- und Integrationstests des SAP-Referenzmodells für den Unternehmensbereich Kraftfahrzeuge der Bosch AG.

---

Zeitraum : 12/2003 – 03/2005
Kunde: Hersteller Personal Finance Software, Hamburg
Projekt: Entwicklung eines Testautomatisierungs-Frameworks

Projektbeschreibung:
Entwicklung eines objektorientierten Frameworks für die Automatisierung von Tests der Homebanking-Anwendungen StarMoney und StarMoney Business mit Compuware Testpartner sowie Migration und Erweiterung der QARun-basierten Testsuite.

---

Zeitraum : 07/2003 – 12/2003
Kunde: Hersteller Personal Finance Software, Hamburg
Projekt: Entwicklung eines Testautomatisierungs-Frameworks und Aufbau einer Testsuite

Projektbeschreibung:
Planung und Entwicklung einer Frameworks für die Automatisierung von Tests der Homebanking-Anwendungen StarMoney und StarMoney Business mit Compuware QARun und QADirector und Aufbau einer umfangreichen Testsuite.

---

Zeitraum : 2002
Kunde: Hersteller Konsumgüter und Kosmetika, Hamburg
Projekt: Skript zum automatischen Abgleich von Verteilerlisten zwischen Host und MS Exchange Server

Projektbeschreibung:
Entwicklung des Skripts mit Visual Basic Script und Active Directory Services Interface zur Anlage und Löschung von Distribution Lists im Microsoft Active Directory.

---

Zeitraum : 2002
Kunde: IT Dienstleister, Wolfburg
Projekt: Webbasiertes Arbeitszeiterfassungs- und Projektmanagement-System

Projektbeschreibung:
Planung/Entwurf des Gesamtsystems, Entwurf und Implementierung der Datenbank mit MS SQL-Server, Implementierung der Business-Logik (Java, Servlets), Erstellung des User-Interface (HTML, JSP).

---

Zeitraum : 2001
Kunde: Bundesamt, Bonn
Projekt: Windows 2000 Migration

Projektbeschreibung:
Programmierung von Login- und Userimport-Skripten im Rahmen der Windows 2000 Migration.

---

Zeitraum : 2001
Kunde: IT Systemhaus einer Fluggesellschaft, Hamburg
Projekt: Mitarbeiter-Schulung MS Active Directory Services Interface

Projektbeschreibung:
Ausarbeitung und Durchführung einer Schulung für die Programmierung des ADSI-Interface von Microsoft.

---

Zeitraum : 2001
Kunde: IT Systemhaus einer Fluggesellschaft, Hamburg
Projekt: Mitarbeiter-Schulung Grundlagen OOP / Java-Programmierung

Projektbeschreibung:
Ausarbeitung und Durchführung einer Schulung in den Grundlagen der objektorientierten Programmierung und Java-Programmierung.

---

Zeitraum : 2001
Kunde: Softwarehersteller, Wallisellen (CH)
Projekt: Electronic Bill Presentment and Payment System Bill2B

Projektbeschreibung:
Objektorientiertes Design mit Rational Rose, Implementierung von Klassen für den beleglosen Datenträgeraustausch (DTAUS) mit C++.

---

weitere Projekte zwischen 1998 und 2000 auf Anfrage
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbarkeit: ab sofort
Reisebereitschaft: 100% im Bundesgebiet
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: