Java Spring Entwickler und Architekt teilweise verfügbar

Java Spring Entwickler und Architekt

teilweise verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Java Spring Entwickler und Architekt
  • 01189 Dresden Freelancer in
  • Abschluss: Diplom Informatiker Universität
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 26.01.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Java Spring Entwickler und Architekt
DATEIANLAGEN
CV - Andreas Fischer

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Java 11, JEE 8, Spring Boot 2, Spring Data, JPA, GraphQL, REST, JSON, Spring Cloud AWS, Docker, Angular, JQuery, Vaadin, Eclipse RCP, Camunda, Oracle, MySQL
PROJEKTHISTORIE
  • 04/2020 - bis jetzt

    • Se
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Richclient zu Microservice Umstellung
  • Java, JPA, Spring Data, Spring Boot

  • 09/2019 - 04/2020

    • Softwarehaus Dresden
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Umbau auf Microservices
  • Spring Boot 2, Spring Data, Docker, ElasticSearch, Neo4j, Kibana, HornetQ, REST, GraphQL, Jenkins, Bamboo, Bitbucket, Maven


  • 05/2019 - 06/2019

    • Sopra Steria Group SA, Leipzig
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Angebotserstellung
  • Architekt
    Software:    Java 11, Spring Boot 2, Spring Data, Docker, MS Sql Server, Angular

  • 01/2019 - 04/2019

    • Secunet Security Networks AG, Dresden
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Richclient zu Client Server Umstellung
  • Architekt, Entwickler
    Software:    Java 8, Swing, PostgreSQL, JPA, Spring Boot 2, Spring Data


  • 05/2018 - 11/2018

    • Robotron GmbH
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Implementierung RCP Richclient
  • Eclipse RCP, Java 8, Oracle 12, PLSQL

  • 10/2017 - 11/2018

    • Siemens
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Implementierung eines Microservice Gateway
  • Entwickler, Architekt
    Software:    Spring Boot 2, REST, JSON, Spring Security SAML, Spring Cloud AWS, Java 8, MariaDB, Vaadin

  • 03/2014 - 04/2018

    • Otto Group, Dresden
    • 5000-10.000 Mitarbeiter
    • Konsumgüter und Handel
  • Erweiterung einer Logistiklösung
  • Entwickler, Architekt
    Software:    JEE 6, Oracle, PLSQL, REST, JSON, Glassfish, Ruby on Rails,     JQuery, JQGrid, Atmosphere, Haml, Cucumber

  • 05/2013 - 12/2013

    • IBM, Chemnitz
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Erweiterung einer Zahlungsverkehrslösung für SEPA
  • JEE 6, Spring, JSF, JPA/Hibernate, XML, JAXB, Oracle, DB2, SQL, Websphere Server, RAD

  • 11/2012 - 04/2013

    • PC-Soft GmbH, Senftenberg
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Weiterentwicklung einer Eclipse RCP Anwendung
  • Eclipse RCP, Riena, JFace, OSGi, JBoss AS5, JEE, JDK 6

  • 04/2012 - 08/2012

    • T-Systems MMS, Dresden
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Erweiterung einer Webanwendung
  • JBoss AS6, JEE, JSP, JDK 6, Netbeans, MS SQL Server, MySQL

  • 01/2011 - 11/2011

    • BMW, München
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Neuentwicklung des Webauftritts BMW Next
  • REST, JEE 5, JPA, JSP, CQ5 WCMS, HTML, CSS, JavaScript, Selenium Tests, Jenkins, Maven, Sonar, SCRUM

  • 10/2010 - 12/2010

    • KfW Bankengruppe, Bonn
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Banken und Finanzdienstleistungen
  • Neudesign Webauftritt einer Großbank
  • Livelink WCMS, JSP, HTML, CSS, JavaScript, JSTL, XSLT, XSL-FO

  • 03/2010 - 08/2010

    • PPI AG, Hamburg
    • 250-500 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Entwicklung Bankensoftware
  • Spring 3, Hibernate, JEE 5, JPA, JSE6, Maven, Trac, Hudson, Websphere, Websphere MQ, Tomcat, DSL mit Xtext, Xpand, Eclipse, MySQL, Oracle 10, SCRUM

  • 04/2009 - 06/2009

    • NA
    • < 10 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Zertifizierung und Weiterbildung
  • Zertifizierung Java 6 , Java Webservices 5, JAX-WS, JAXP, JAXB, SAAJ, JAXR, SOAP, REST, JSON, WSDL, SAX, StAX, DOM, WS-Security, WS-I, Axis 2

  • 09/2008 - 03/2009

    • Telekommunikation, München
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Telekommunikation
  • Integration mit Webservices
  • Design und Entwicklung der Webserviceseinbindung      
    Design und Entwicklung der Streaming XML Verarbeitung
    Design und Dokumentation mit Sybase Powerdesigner UML
    Spring, Spring Webservices, StAX Parsing, JAXB, JAX-WS, Axis 2,     Hibernate, Oracle, WebSphere 6.1 Appserver, JMS (MQ Series), DB2, SCRUM, JUnit, Cobertura, Maven, SVN

  • 12/2007 - 07/2008

    • Xcitec GmbH, München
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Portalanwendung für Lieferantenmanagement
  • Anforderungsanalyse und Erstellung der System und Softwarearchitektur mit UML
    Entwicklung des Architekturprototypen
    Spring, Spring Portlet MVC, Portlets, Liferay Portal Server, JBoss     Portal Server, WSRP, Axis2, Open Portal Driver, Hibernate, Oracle 10, Tomcat, JBoss Application Server,  JUnit, Maven, SVN

  • 08/2007 - 11/2007

    • T-Systems MMS, Dresden
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Internet und Informationstechnologie
  • Kundenportal für Internet Service Provider
  • Entwicklung von JSF Oberflächen, JSF Komponenten, Portlets
    JSF, Spring, SUN Portal Server, Portlets, Maven, JUnit, Maven

  • 08/2006 - 06/2007

    • Deutsche Post AG, Dresden / Bonn
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Logistiksteuerung, Internationales Integrationsprojekt mit J2EE
  • Design der Architektur,
    Unterstützung des Kunden bei der technischen Anforderungsspezifikation, Vorgehen nach V-Modell XT
    Spring, JPA, Hibernate, Swing, Oracle Application Server OAS, JCA     Maven, JUnit, Oracle 10, Jasper Reports, Sybase Powerdesigner

  • 12/2004 - 03/2006

    • Deutsche Post AG, Dresden
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Transport und Logistik
  • Personaleinsatzplanung, Neuentwicklung Richclient und J2EE
  • Erstellung der Architektur und Entwicklung des
    Architekturprototypen, Entwicklung Businesslogik 
    Vorgehen nach V-Modell 97, Design und Dokumentation mit UML 
    Eclipse RCP und EMF, SWT/JFace, J2EE, Weblogic, Oracle 10, Hibernate, SQL, Jasper Reports, Maven, JUnit, SVN

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Projekte in Dresden, Leipzig, Berlin. Ansonsten mit Remoteanteil >50%.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: