Joern Weigle verfügbar

Joern Weigle

IT-Berater

verfügbar
Profilbild von Joern Weigle IT-Berater aus Stuttgart
  • 70329 Stuttgart Freelancer in
  • Abschluss: Dr.
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 08.06.2010
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Joern Weigle IT-Berater aus Stuttgart
SKILLS
Inhaltliche Schwerpunkte liegen in der Konzeption von Software, UX / UI - Definition, der Leitung auch internationaler IT-Projekte sowie der Optimierung von Geschäftsprozessen vor dem Hintergrund des Softwareeinsatzes. Dr. Weigle ist aktiv in die Java- und Eclipse-Ökosysteme eingebunden und ist Gründer der Eclipse Training Alliance. Seit dem Jahr 1996 ist Dr. Weigle als IT -Berater aktiv, seit 2000 als Geschäftsführer von IT-Unternehmen. Er studierte Wirtschaftswissenschaften und promovierte im Bereich Wirtschaftsinformatik.

http://www.xing.com/profile/Joern_Weigle
PROJEKTHISTORIE
Management-Erfahrung

www.weiglewilczek.com
www.eclipse-training.net
www.entarena.com
www.service-cloud.com/
------------------------------------------

Ausgewähte Projekterfahrung

Konzeption und fachliche Entwicklungsleitung eines hoch-skalierbaren Enterprise 2.0 Information Portals als Rich Internet Application basierend auf Adobe Flash
www.entarena.com

Automobilkonzern: Mitarbeit im German Office of the CIO; Konzeption und Kommunikation eines konzerninternen, internationalen Standards zur IT-Projektplanung und steuerung mit Toolunterstützung in kaskadierenden Lotus Notes Datenbanken.

Automobilindustrie: Übernahme eines weltweiten Change-Management-Systems (Rich Internet Application ) für Ingenieure; Planung, Konzeption und Leitung der Umsetzung von Systemerweiterungen.

Öffentliche Verwaltung: Projektleitung, Konzeption, Spezifikation und Einführung einer Familie von JAVA-basierten Workflowsystemen mit elektronischer Signatur.

Öffentliche Verwaltung: Projektleitung, Konzeption, Spezifikation und Ausschreibungsunterstützung von Software für die Sozialhilfe und Kindergartenverwaltung einer Großstadt.

Automobilzulieferer: Strategie und Wirtschaftlichkeits¬analyse zur Ablösung von Lotus Notes.

Gesundheitswesen: Systemkonzeption einer elektronischen Gesundheitsakte für medizinische Behandler und Patienten.

Gesundheitswesen: Konzeption eines durch Sportler, Ärzte und Trainer geführten Trainingsplanungs- und Erfolgskontrollsystems.

Dienstleistungswesen: Konzeption eines Kollaborationssystems für verteilte Teamarbeit.

Automobilindustrie: Teilprojektleitung der weltweiten Umstellung der individuellen Datenverarbeitung eines Automobilkonzerns auf die Währung „Euro“.

Öffentliche Verwaltung: Optimierung eines Beschaffungsprozesses, Entwicklung eines Umsetzungsplanes sowie Konzeption, Realisierung und Einführung einer Software zur Prozessunterstützung mit elektronischer Signatur.

Öffentliche Verwaltung sowie Automobilkonzern: Einführung eines Geschäftsprozessmanagement (Ausrichtung, Methoden- und Systemwahl, Vorgehenskonzept).

Bank: Entwicklung einer Gesamtprozess-Architektur auf Basis einer Prozesserhebung und –optimierung.

Öffentliche Verwaltung: Konzeption und Einführung eines IT Asset Management unter Berücksichtigung von ITIL.

Öffentliche Verwaltung: Konzeption und Einführung von ITIL-basierten Prozessen für das Incident-Management. Konzept eines Incident-Management-Systems.

Gesundheitswesen: Konzeption und Einführung eines IT Security-Managements gemäß ITIL.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Präferiert 2-3 Tage pro Woche, möglichst innerhalb Europa.
SONSTIGE ANGABEN
Erfahrung mit / Interesse an Enterprise 2.0 Projekten
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: