Softwareentwicklung Embedded C, C++, C++17, Qt, Automotive, Infotainment verfügbar

Softwareentwicklung Embedded C, C++, C++17, Qt, Automotive, Infotainment

verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Softwareentwicklung Embedded C, C++, C++17, Qt, Automotive, Infotainment
  • 38102 Braunschweig Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 09.07.2020
SCHLAGWORTE
SKILLS
C, C++, Qt,  Confluence, Jira, Git, Gitlab, Polarion, Jenkins, Crucible, BitBucket
PROJEKTHISTORIE
  • 03/2019 - 06/2020

    • Rheinmetall Defence Electronics GmbH, Bremen
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Industrie und Maschinenbau
  • Software Entwicklung HMI Fahrsimulation
  • Entwicklung einer HMI im Bereich Fahrsimulation.

    Tooling: Qt Creator, Qt Designer, Confluence, Jira, Git, Gitlab, C++, Qt

  • 11/2017 - 09/2018

    • Intenta GmbH, Chemnitz
    • 50-250 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Software Entwicklung Autonomes Fahren
  • Software-Entwicklung im Bereich autonomes Fahren.

    - Entwicklung einer Steuerungskomponente nach ASIL-B und ASIL-D
    - Lastenheft-Review
    - Pflichtenhefterstellung
    - Design und Implementierung in C
    - Beseitigung von MISRA Verletzungen
    - Erfüllen von HIS Metriken
    - Code-Reviews

    Tooling: Microsoft Visual C, Polarion, Confluence, Jira, Jenkins, Crucible, BitBucket

  • 10/2016 - 07/2017

    • Preh Car Connect, Dresden
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Software Entwicklung Navigation MIB3
  • Featureentwicklung im Bereich Guidance, Lane Guidane, Lane Accurate Guidance, Natural Voice Guidance, NDS Datenbanken, Maneuver, Notifications. Implementierung einer REST-Schnittstelle für die gesamte Guidance. Die Entwicklung erfolgte in C++ mit Qt Creator unter Ubuntu Linux.

  • 10/2014 - 07/2016

    • Garmin Deutschland GmbH, Würzburg
    • >10.000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Software Entwicklung Navigation Daimler
  • Automotive. Embedded Software-Entwicklung für Headunits mit Navigationssystem. Implementierung von Online Diensten auf der Headunit: Traffic, Routing, Freitextsuche. Implementierungen im Bereich Guidance, Routing und Mapdisplay. Arbeiten mit NDS Datenbanken. C++, Multithreading, Qt, Git, Gerrit

  • 01/2011 - 07/2013

    • Elektrobit Automotive GmbH
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Software Entwicklung Fahrzeugnavigation/Datenbanken
  • Entwicklung von Features für Fahrzeugnavigation. Erweiterung des Datenbankformats um neue Module und Features. Verbesserungen in der Algorithmik des Map-Compilers, insbesondere für das TMC und Geocoding Modul. Erweiterungen des Datenbankabfragetools. Problem Resolution Management. Geocoding, TMC, Routing, Destination Entry. Verbesserungen der Algorithmik für die Zieleingabe. Die Entwickung erfolgte mit Microsoft Visual Studio in C++ und Tortoise/SVN/Gigabase/Subsql

  • 05/2001 - 10/2007

    • Harman Becker Automotive
    • 1000-5000 Mitarbeiter
    • Automobil und Fahrzeugbau
  • Software Entwicklung Fahrzeugnavigation/Datenbanken
  • Weiterentwicklung und Pflege grafische Karte für einen großen Anbieter von Fahrzeugnavigationssystemen. Dazu gehörte insbesondere die Weiterentwicklung des Binärformats, Datenreduktion, Behandlung div. geometrischer Probleme wie Parallelspurzusammenfassung, Objektkonsistenz, usw. Integration von TMC-Codes und 3D-Objekten in die Karte. Entwicklung eines Location Input Manager (LIM) für Zieleingabe. Der LIM erlaubt die Eingabe von Navigationszielen
    in veränderter Reihenfolge (z.B. Strasse -> Ort statt wie sonst Ort -> Strasse). Entwicklung eines Qualifizierungstools für Navigationsdatenbanken. Das Qualifizierungstool testet und qualifiziert verschiedene Aspekte der fertigen Datenbank: Konsistenz des Binärformats, geometrische Aspekte, inhaltliche Aspekte, Routendarstellung usw. Fehler werden gefunden und deren Schwere bewertet.
    Optimierung des Prozeßablaufs "Kartenkonvertierung". Analyse und Optimierung eines Prozeßablaufs, der von den Eingabedaten im GDF-Format über hunderte von Einzelschritten zur fertigen Navigationsdatenbank führt. Entwicklung und Optimierung geometrischer Algorithmen, Datenreduktion, Automatisierung geometrischer Datengenerierung. Schwerpunkt hochkomplexe Algorithmen. Weiterentwicklung und Pflege der Zieleingabedatenbank. Integration von Phonemen zur Spracheingabe. Entwicklung kundenspezifischer Features für Navigationssysteme, wie z.B. Integration XML-basierter POIs in die Datenbank, Multikriteriensuche.

    Die Entwicklung erfolgte mit Microsoft Visual Studio in C++ und Perforce.

  • 10/2000 - 11/2000

    • DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
    • 500-1000 Mitarbeiter
    • Sonstiges
  • Software Entwicklung Web-Applikation
  • Erstellen der Webapplikation "Stanly.net" für die Deutsche Flugsicherung, Frankfurt.
    Perl, HTML, GD-Library

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: